Dansk-Kultur-Folder-Barcelona-Euro-MediterraneanEUObserver 4 Dec. 2013: The European Commission is proposing to pay EU countries €6,000 for each UN-registered refugee which they agree to resettle.
Purpose: to prevent welcome Muslims from drowning in the Mediterranean. This is the aim of the Euromediterranean Process. In particular Syrian refugees are borne in mind - but they are few on the Mediterranean.

The EU resettled 5,000 Syrians last year. It also gave some form of asylum to 90 percent of the 20,000 or so Syrians who made their own way to Europe.
EU home affairs commissioner Cecilia Malmstrom told press: “This is the single most efficient short-term measures to avoid that these very vulnerable people take the dangerous route over the Mediterranean.”

Who takes in migrants which are rescued by Frontex?
The commission in April put out guidelines that say whichever EU country is hosting the Frontex operation involved should take them in. But Cyprus, France, Greece, Italy, Malta and Spain say migrants should be taken to the nearest port.

“Humanitarian visas.”
The commission is exploring the idea of granting humanitarian visas to let people in need enter the EU legally and safely.
Malmstrom noted “there is very little enthusiasm” for the scheme.

“After Lampedusa, there were very strong words in the European Union. Still, it happened. And it is likely to happen again,” Malmstrom warned.

Comment
In
Denmark and Sweden immigration cost 30% of the state budgets in 2001. In Norway, every non-western immigrant costs 4.1 mio. NKr during his lifetime. In Denmark the costs of immigration is above 100 bn DKr annually.

So the 6.000 euro is a poor reward for resettling a Muslim - unless your country is so poor that the resettled Muslim will immediately use his right to go to a country with better social services!

Indvandring i norge

The aim of the EU Commission is clear: As many Muslim immigrants as possible to destroy nation states´culture and Christianity to promote their one world state..

This may be the reason why the West incl. the EU has wilfully created the Arab Spring. They do not tell, of course, that this spring was a subversive CIA/US governmental project, incl. poisonous gas delivery to its Al Qaeda friends in Syria by means of  NGOs , the NED and Freedom House as well as Soros-supported Otpor and other NGOs - see Wikipedia on OTPOR. In Syria, a  brutal   proxy war is being fought to oust Pres. Assad – who controls his country´s central bank. They do not mention that only 10% of Syrians being against Assad – 70% are  for him acc. to NATO. The war is now fought by mainly foreign Jihadists as the strongest forces (The Guardian 13 July 2013). The moment the US and EU stopped supporting the international Jihadistsin Syria - the war would be over. But that is not helpful to EU´s destructive policy in Europe.

No wonder that EU countries shrink away from accepting the oceans of Muslim refugees streeming into Europe for better standards of living and to live up to the demands of the Koran: “033.027 And He made you heirs of their lands, their houses, and their goods, and of a land which ye had not frequented (before). 009.020 Those who believe, and suffer exile and strive with might and main, in God’s cause, with their goods and their persons, have the highest rank in the sight of God: they are the people who will achieve (salvation).  004:097 Was not the earth of God spacious enough for you to move yourselves away?

Kurzfassung: David Rockefellers und Zbigniew Brzezinskis Trilaterale Kommission macht Volldampf voran: Zur gleichen Zeit finden Verhandlungen über die Transatlantische Handels- und Investitions-Partnerschaft (TTIP) und  die Transpazifische Partnerschaft (TPP) auf Druck des FED/Wall Street-Marionetten, Obama, statt. Dabei geht es darum, einen Gurt von Regionen quer um die Welt zusammenzuschmelzen: Die Nordamerikanische Union, die EU (als NWO-Eine-Welt-Staat-Modell)/die Mittelmeer-Union, die sich bis zum Persischen Golf erstrecken solle, sowie eine fernöstliche Region. Unwillige Staaten in der Mitte (Syrien, Irak, Afghanistan, Iran) sind zu erobern.

Es ist den Illuminaten sehr, sehr wichtig, dass die TTIP- und TTP -Verhandlungen in völligem Geheimnis stattfinden. Die EU hat den Mitgliedsstaaten auferlegt,  dafür Sorge zu tragen, dass ihre Kommmunikationsstrategie nur positive Erzählungen über diese für die Menschen so katastrophalen Verhandlungen veröffentliche!

In Wirklichkeit geht es in der EU nun um die Verwirklichung des 4. Reiches der Nazis - wie SS-Offizier Dr. Scheidt es den deutschen Gross-Industriellen 1944 auferlegte. Es geht unter eifrigem Einsatz der ehemaligen FDJlerin,  Angela Merkel,  darum, die EU-Länder unter einem aufstrebenden deutschen Finanz-Imperium unter Supranationalem Schutzschirm (EU) mmer tiefer in Armut versinken zu lassen. Dieses Imperium solle sich bis nach Afrika und den Nahen Osten erstrecken (Euromediterranien), um den Amerikanern für ihren krieg gegen die Chinesen zu entlasten. Daher solle die Bundeswehr ausgebaut werden.

Schon ist ein Freihandels-Abkommen mit Kanada vereinbart. Dadurch haben multinationale Unternehmen wie Monsanto freien Zutritt zu Europa auf kanadische/US-Bedingungen, d.h. keine Etikettierung von Monsantos  giftigen GVO-Produkten auf dem europäischen Markt. Ausserdem gibt es günstige Möglichkeiten für US-Konzerne ohne Investitionen  durch Klage-Strategie, Europa auszurauben.  Dennoch handeln die EU und  die USA ein eigenes “Handelsabkommen” aus, das in Wirklichkeit - ebenso wie die gleichzeitig laufenden TPP-Verhandlungen - nur eine Realisierung der Eine-Welt-Strategie der Trilateralen Kommission Rockefellers ist.  Jegliche Legislatur werde den korporativen Bestimmungen dieser “Handelsabkommen” untergeordnet sein.

Diese Vereinbarungen werden dem amerikanischen Volk (und den Europäern) sehr strenge Internet Copyright-Bestimmungen (schreibe Bestrafungen/Diktatur) auferlegen, werden alle “Kauf-amerikanisch”-Gesetze verbieten, werden den Wall Street Banken viel mehr Freiheit für den Handel mit riskanten Derivaten  geben und  noch mehr heimische Job-Verlegungen ins Ausland  erzwingen.
Sie enthalten eine ganze Reihe von Dingen, die Obama nicht imstande wäre, auf eigene Faust durch den Kongress  zu bekommen.  Jedoch, er hofft, sie dem Kongress  in der letzten Minute vorzulegen und dadurch seine Zustimmung zu diesem “Freihandelsabkommen” zu bekommen, bevor die Politiker all die Dinge einsehen, die darin enthalten sind.

Die Vereinbarung wäre auch ein Segen für die Wall Street und ihre Kampagne, um Vorschriften, die wegen  der von ihnen  ausgelösten Finanzkrise  2008 in Kraft traten, zu verwässern.
Laut dem Institut für Wirtschaftspolitik  verliert Amerika jedes Jahr eine halbe Million Arbeitsplätze an China.

Das ganze Brimborium läuft darauf hinaus, den NWO -Pharisäern/Talmudisten  die Weltmacht zu sichern. Ihr Ziel ist Bevölkerungsreduktion mit allen Mitteln  - und den überlebenden Rest der Menschheit zu kleinen Chips (mit Hirn-Chips implantiert)  im zentral gesteuerten Welt-Komputer  der Elitisten zu machen. Anders gesagt: die Gojim (Vieh) zu ferngesteuerten Roboter-Sklaven zu machen - wie es Nicholas Rockefeller erklärt.

*

Die Trans-Pazifische Partnership - TPP - und das transatlantische TTIP “Freihandels”-Abkommen  sind  schleichende Konzernpolitik, die vom korporativen  Amerika durchgedrückt wird, ein Traum von dem einen Prozent, das mit einem Schlag könnte: 1 . Millionen von amerikanischen Arbeitsplätzen ins Ausland schicken 2. die Bankster von der Aufsicht befreien 3. die Kauf-amerikanisch- Politik verbieten, die benötigt wird, um grüne Arbeitsplätze zu schaffen und unsere Wirtschaft wieder aufzubauen 4. Zugang zu Medikamenten verringern 5.  die USA mit unsicheren Lebensmitteln und Produkten überfluten, sowie  Unternehmen ermächtigen, unsere Umwelt-und Gesundheits-Schutzmaßnahmen anzugreifen. (Public Citizen)

Jörg Asmussen aus dem Vorstand der EZB sagte in Bezug auf die TTIP im Council of Foreign Relations in New York,  Europa befinde sich auf einem guten Weg, nachdem die Staaten viele der von den “Investoren” erforderlichen Maßnahmen eingeleitet haben.”
“Die finanziellen Eliten haben es auf die Finanzen und die Souveränität in Europa abgesehen. Der Staatsstreich von oben ist schnell, leise, schmerzfrei stattzufinden. (Deutsche Wirtschafts Nachrichten 22 Nov. 2013).”

*

Nachweis

Transatlantic-union1

Die Trilaterale Kommission wurde mit dem Ziel gestiftet, einen Gürtel rund um die Erde mittels einer amerikanischen Union (NAFTA/ der Nordamerikanischen Union), der EU (des Modells des Eine-Welt-Staats)/der Mittelmeer-Union, die sich gem. dem ehemaligen italienischen Außenminister, Frattini, bis an den Persischen Golf erstrecken solle, und eines fernöstlichen Blocks, einer EU - ähnlichen Union zwischen China und  ASEAN sowie ASEM, und hier zusammenzuschmelzen.  Andere regionale Wirtschaftsmächte wie Japan, Südkorea, Australien und die Vereinigten Staaten werden erwartet, beizutreten, sobald dieses Freihandelsabkommen sich erweitert. In der Mitte befinden sich unwillige Länder wie der Iran, der Irak, Afghanistan. Sie sind, erobert zu werden. Wenn dieser Gurt geschnallt ist, werde der Rest der Welt dieser globalen Union beitreten, um überleben zu können. Ein Ziel ist es, Russland auf Zbigniew Brzezinskis fatalem “Grossem Schachbrett” zu isolieren. Brzezinski hat mit David Rockefeller die Trilaterale Kommission gegründet, und ist der böse Geist hinter 5 US-Präsidenten.

NOTAT 22. Nov. 2013 (dänisch): Heute sind die EU-Mitgliedstaaten in einem geheimen Treffen mit der EU- Kommission aufgerufen worden, eine umfassende Kommunikationsstrategie durchzusetzen, damit die Öffentlichkeit nur die positiven Geschichten von den EU -US- Freihandelsabkommens-Verhandlungen erfahren. Dies ist gem.  einem internen Papier der Kommission, die NOTAT erhalten hat. Das dänische Außenministerium bestätigt, dass das Treffen stattfindet.
“Bisher haben wir es geschafft,  Massen-Medien Geschichten zu verfolgen”, schreibt die Kommission.
Der Verbraucher-Rat ist besorgt, dass eine Vereinbarung zu niedrigeren Verbraucherstandards führe.

Activist Post 17 Sept. 2013: Schröders Vision von einer allmächtigen EU- Zentralregierung wird von seiner Nachfolgerin, Angela Merkel, geteilt, die im Jahr 2012 Reportern erzählte: “Meine Vision ist eine politische Union …. Wir müssen schrittweise enger und enger werden, in allen Politikbereichen … Im Laufe eines langen Prozesses  werden wir der Europäischen Kommission, die dann wie Angela-merkel-FDJlereine Regierung Europas das, was innerhalb des Europäischen Aufgabenbereichs fällt, behandelt, mehr Kompetenzen übertragen.”

Foto links ist aus The Daily Mail 21 May 2013

In der Tat bereitet Deutschland nun das 4 . Reich der Nazis, (in Wirklichkeit die  EUSSR unter versierter Leitung der Merkel - FDJlerin - links) und hier, vor, das von Rockefellers IG Farben entworfen wurde, nicht nur um die EU zu beherrschen - sondern auch, um die Vorherrschaft im Nahen Osten und Afrika zu erlangen, da die USA in einem Konflikt mit China beschäftigt sind. Dies ist auch Rothschilds Plan. Das bedeutet den Aufbau einer viel stärkeren Bundeswehr - Video auf Deutsch unten  (Deutscher Text hier):

Das EU Parlament ist für den heimlichen Aufbau einer Parlamentarischen Versammlung der UNO, UNPA, für die Entwicklung der “world governance”besonders aktiv gewesen.

Ich möchte Sie bitten, dieses Video zu sehen, das die Globale Union des vereinigten Rothschild/Rockefeller Syndikats mittels ihrer Freimaurer erklärt.

Video unten: Zwischen der 4-5 Min. Marken können Sie sehen, wie die Stücke des Puzzles der Trilateral Commission zusammenkommen.

William Jasper schrieb: “Wir arbeiten daran, eine Freihandelszone der Amerikas zu bauen”, sagte Präsident George W. Bush am 16. Januar, 2002. Henry Kissinger, Mitglied des Vorstandes der Trilateralen Kommission und ein langjähriger Macht-Faktor des Council on Foreign Relations (CFR), nannte die NAFTA-Abstimmung die wichtigste Entscheidung, die der Kongress während Mr. Clintons erster Amtszeit zu machen haben würde. Tatsächlich gab Kissinger in der Los Angeles Times im Jahr 1993 zu, die Verabschiedung  der NAFTA “wird  der kreativste Schritt in Richtung einer neuen Weltordnung sein, die seit dem Ende des Kalten Krieges von einer Gruppe von Ländern getan worden ist  ….  NAFTA “ist kein herkömmliches Handelsabkommen”, sagte er, “sondern die Architektur eines neuen internationalen Systems”.

Die Versuche, die Welt nach der Politik der Trilateralen Kommission zu sammeln, werden trotz des völkischen Widerstands in Nordamerika heimlich gefördert, indem man die NAFTA  als Die Nordamerikanische Union plant.

Da die EU das NWO-Modell ist und auch  die NWO führen solle - sei es absolut notwendig, dass die EU nicht schrumpft - sondern sich  in endlose Expansion bewegt, auch über die Grenzen Europas hinaus (Euromediterrenien). Diese Ausweitung bereitet zur Zeit Streitigkeiten mit Russland.

Denn die EU sei gem. José Barroso ein sich ausweitendes NWO-Imperium:

Geheime Freihandelspartnerschaft mit Kanada (CETA) abgeschlossen

Tpp-ip-logos

Deutsche Wirtschaftsnachrichten 19 Nov. 2013: Die EU-Kommission hat akzeptiert, dass Streitigkeiten von den Partnern geregelt werden - nicht durch unsere Gerichte - und wer das Geld hat  gewinnt!

Außerdem gibt es eine dumme Regel: Ein kanadisches - oder ein US-Unternehmen könnte ein Ferienhaus in Deutschland bauen und behaupten, es wolle Chemikalien herstellen. Wenn es verweigert wird, kann das Unternehmen eine Beschwerde mit Anspruch auf Schadenersatz von den Partnern wegen entgangener Gewinne einreichen. Dies ist ein geschickter Weg, um Rothschilds US-Konzerne  Europa ausrauben zu lassen. Nur wenige Europäer können es in der anderen Richtung tun.

Wenn die CETA in Kraft tritt,  werden die  Amerikaner  kein eigenes  Freihandels-Abkommen brauchen. Sie können sich über Kanada in die gesamte EU verbreiten. Und wenn sie  ihren Willen  nicht bekommen, können sie Schadenersatz verlangen. Die EU-Staaten haben sich dann zu  wehrlosen Kolonien der US-Konzerne gemacht.
Kommentar: Aber dann wiederum: Diese Verhandlungen sind nicht über einen relativ kleinen Gewinn: Sie bezwecken die Gründung des Eine-Welt- Staats.

The Guardian 27 May 2013: Wenn die  TTIP erfolgreich ist,  könnte sie der Hälfte des weltweiten BIPs sowie einem Drittel des Handels der Welt entsprechen. Beseitigung der noch verbleibenden Hindernisse für  US-EU Handel und Investitionen  haben einen Wert in Höhe von 1 Mrd. $  und $ 4 Mrd. , bzw. Der britische Botschafter in Washington, Sir Peter Westmacott , sagte: “Ein mutiges und umfassendes Deal könnte auf beiden Seiten des Atlantiks einen Wert in Höhe von von 1 % bis 2%  zusätzlichen BIPs haben. Auch nur eine 1%-Beule würde mit  den aktuellen BIP-Niveaus zusätzlichen $ 325Mrd. entsprechen.” Er fügte hinzu, das Vereinigte Königreich teile den Optimistismus der Obama-Regierung, dass die TTIP in weniger als zwei Jahren  abgeschlossen sein könnte.

TPP_mapDie TTIP wird darauf abzielen, die relativ niedrigen Tarife von etwa 3 % bis 5% zu entfernen. Eine der größten potentiellen Vorteile für die EU wäre die Öffnung der Angebote an US-Staaten für die europäischen Lieferanten. Im Gegenzug würde Europa aber  bestehenden Schutz seiner Landwirtschaft (Monsantos Gift-GVO), Filmindustrie und öffentlicher Dienstleistungen aufgeben müssen.

Die TTIP wird gleichzeitig mit der TPP (Trans- pazifischer Partnership) entlang einem ähnlichen Konzept ausgehandelt - auch in tiefer Geheimhaltung. Die Teilnehmer sind gezwungen, einen Vertrag über die Schweigepflicht zu unterzeichnen.

Wikileaks 13 Nov. 2013 hat Kapitel 12 des TPP- Papiers veröffentlicht.

Diese Vereinbarung wird dem amerikanischen Volk sehr strenge Internet Copyright-Bestimmungen auferlegen, wird alle “Kauf-amerikanisch”-Gesetze verbieten, wird den Wall Street Banken viel mehr Freiheit für den Handel mit riskanten Derivaten  geben, und sie wird noch mehr heimische Job-Verlegungen ins Ausland  erzwingen.
Sie enthält eine ganze Reihe von Dingen, die Obama nicht imstande wäre, auf eigene Faust durch den Kongress  zu bekommen. Jedoch, er hofft, sie dem Kongress  in der letzten Minute vorzulegen und dadurch seine Zustimmung zu diesem “Freihandelsabkommen” zu bekommen, bevor die Politiker all die Dinge einsehen, die darin enthalten sind.

Die Vereinbarung wäre auch ein Segen für die Wall Street und ihre Kampagne, Vorschriften, die nach  der  Finanzkrise von 2008 in Kraft traten, zu verwässern. Insgesamt haben die Vereinigten Staaten seit 1975 ein Handelsdefizit von mehr als 8.000 Milliarden Dollar gegenüber dem Rest der Welt erwirtschaftet.
Nach dem Institut für Wirtschaftspolitik  verliert Amerika jedes Jahr eine halbe Million Arbeitsplätze an China.

Kommentar
Dermassen weidet die NWO-Elite  westliche Gesellschaften aus, dass sie in Kürze zu den am wenigsten entwickelten Ländern zählen werden. Das Schlimmste daran ist, dass all nationales Recht dieser TTIP/Eine-Welt-Regierung untergeordnet wird. Uns wird nicht gesagt, was sie zusammenbrauen. Aber es ist alles gegen unsere Freiheit und Wohlstand. Es ist Weltkommunismus wie ihn Rockefellers Club of Rome will.

Der Klimaschutz-Betrug (ab 2020 - 100 Mrd. Dollar pro Jahr vom Westen  an Entwicklungsländer als CO2-Busse) und der Klima-Börsen- Raub machen sowohl die armen Länder als auch  die Kreditgeber-Länder ärmer. Die Räuber-Notenbanken und Investmentbanken wie Goldman Sachs und JP Morgan und hier sowie der IWF vervielfachen den Raub.

Denn all der freie Handel wird keinen  wirtschaftlichen Aufschwung bringen. Das Geld wird in die Taschen der Bankster  verschwinden - wie in der EU Investment Bank und wie es seit 2008 der Fall mit den Rettungsaktionen für die notleidenden Länder ist: Die Rettungsaktionen sind nur Darlehen für die Zinsen an die Banken und senden die Länder noch tiefer in die Verschuldung und Abhängigkeit von Rothschild.

Das ist es, warum Edmund de Rothschild mittels seines Freundes, Maurice Strong, die Globale Umweltfazilität (GEF) schuf, die weltweit größte Bank. Sie ist da, u.a. um Klima-Geld und den meisten Handel zu kanalisieren. Glauben Sie mir, sie werden dadurch enorm punkten. Deshalb sind sie die Drahtzieher der TTIP und der TPP.  Darum sind Unternehmensführer und Bankster die Führer der TTIP und TPP-Verhandlungen. Daher hat Obama Islam Siddiqui als US TTIP-Chefverhändler gewählt. Er war ein prominenter  Lobbyist für alle GVO Landwirtschafts-Konzerne: die BASF, Bayer CropScience, Dow AgroSciences, DuPont, FMC Corp., Monsanto, Sumitomo, and Syngenta.

Monsanto-mus

Dies verspricht nichts gutes für diejenigen, die Monsantos giftige  GVO-Produkte,  die Ratten töten und entsetzliche Geschwülste hervorrufen, meiden wollen. Etikettierung von GVO-Lebensmitteln wird wahrscheinlich  unter der TTIP  gebannt -  wie sie in den US und Canada ist. Das Round-up, das für GVO-Felderträge notwendig ist,  verursacht Missbildungen von Kindern, Frühgeburten und Krebs.

Die Illuminaten wissen, sie nehmen jetzt nicht nur die wirtschaftliche Macht über die Erde (die haben sie schon seit 200 Jahren) - sondern die politische Macht der Welt obendrein, und zwar durch ihre bestochenen geradezu Eigentums-Politiker und Medien-, Bildungs-, Militär- Schergen. Diese Pharisäer hassen uns Gojim und wollen uns  zerstören. Die NWO ist heutiges Pharisäertum. Sein Ziel ist es, die meisten von uns zu vernichten - und die Überlebenden mit einem  Gehirn-Chip ausstatten, damit wir ferngesteuerte Chips in ihrem NWO-Computer werden - wie von Nicholas Rockefeller erklärt (Video oben).

Abstract: David Rockefeller and Zbigniew Brzezinski’s Trilateral Commission makes full steam ahead: At the same time, negotiations are run on the Transatlantic Trade and Investment Partnership ( TTIP ) and the Trans-Pacific Partnership (TPP ) under pressure from the Fed/Wall Street puppet, Pres. Obama. The aim is to fuse a belt of regions around the world: a North American Union, the EU (the NWO one world government model)/the Union for the Mediterranean, which is to extend to the Persian Gulf, as well as a far Eastern region. Unwilling states  in the middle (Syria, Iraq, Afghanistan, Iran) are to be  conquered.

It is  very, very important to the Illuminati  that the TTIP and TTP negotiations take place in complete secrecy. The EU has imposed on Member States to ensure that their commmunication strategy will only publish positive stories about these so disastrous negotiations for living people!

In reality, The 4th Reich of the Nazis is being implemented - as SS officer Dr. Scheidt  imposed on the major German industrialists in 1944. It proceeds under the experienced leadership  of the former communist FDJ member, Angela Merkel. The purpose is to have  EU countries fall deeper and deeper into poverty under an emerging German financial empire under a supranational aegis (EU). This empire is to extend into Africa and the Middle East (The Euromediterranean) to relieve the Americans for an upcoming  war against China. Therefore, the German Federal Defence has to be be reenforced.

A free trade agreement with Canada has already been agreed upon. Thus, multinational companies like Monsanto will have free access to Europe on Canadian / U.S. conditions, i.e. no labeling of Monsanto’s toxic GMO products in European shops. There are also good opportunities for U.S. companies to rob Europe without investments, just  through a complaint-strategy, which they are pretty certain to win. Nevertheless, the EU and the U.S. are negotiating their own “trade agreement” which is in reality just the realization of the strategy of Rockefeller´s  Trilateral Commission for its  one world - as are the concurrent TPP negotiations. Any legislature will be subordinate to the corporate provisions of these “trade agreements”.

These agreements impose on the Americans and Europeans very strict Internet copyright rules (write punishments/dictatorship), all “Buy American” laws are prohibited, they will give the Wall Street banks a lot more freedom to trade their risky derivatives, and more local jobs will be off-shored.
They contain a number of things that Obama would be unable to obtain on his own in Congress. However, he hopes to submit it to Congress at the last minute and thus to obtain its consent to this “free trade agreement”,  before the politicians see all the things included in it.

The agreement would also be a boon for Wall Street and their campaign to water down regulations that came into force because of the financial crisis in 2008 triggered by them.
According to the Economic Policy Institute, America is losing half a million jobs to China every year.

The whole fuss boils down to secure the NWO -Pharisees/Talmudists the world power. Their goal is population reduction by all means - and the surviving remnant of humanity will have to take a small brain chip to become - chips in the elite´s centrally run world-computer. In other words, to make the goyim (cattle)  remote controlled robot-slaves - as Nicholas Rockefeller explains.
*

The Trans-Pacific Partnership - TPP - (and the TTIP) “free trade” agreement(s) is a stealthy policy being pressed by corporate America, a dream of the 1 percent, that in one blow could: 1. offshore millions of American jobs, 2. free the banksters from oversight, 3. ban Buy America policies needed to create green jobs and rebuild our economy,  4. decrease access to medicine, 5. flood the U.S. with unsafe food and products and empower corporations to attack our environmental and health safeguards. (Public Citizen).

Jörg Asmussen from the Executive Board of the ECB said in reference to the TTIP at the Council of Foreign Relations in New York, Europe finds itself in a good way, the states having initiated many of the measures required by the “investors”.
The financial elites are after the financials and sovereignty in Europe. The coup from above is to  proceed fast, silently, painlessly. (Deutsche Wirtschafts Nachrichten 22 Nov. 2013).

*

Documentation

Transatlantic-union1

The Trilateral Commission was founded with the purpose of creating a belt across the earth containing an American Union (NAFTA to become The North American Union), The EU (as the model of the one world state)/ the  Union for the Mediterranean, which acc. to former Italian Foreign minister Frattini is to extend to the Persian Golf,  and a far Eastern bloc comprising an EU-like Union between China and ASEAN, the ASEM and hereOther regional economic powers such as Japan, South Korea, Australia and the United States are expected to join once this FTA expands.  In the Middle, are unwilling states like Iran, Iraq, Afghanistan. They are to be conquered. When this belt is complete, the rest of the world is supposed to have to join this global Union to survive. One purpose is to isolate Russia on Zbigniew Brzezinski´s fatal  “Grand Chessboard”. Brzezinski founded the Trilateral Commission with David Rockefeller and is the evil spirit of 5 US presidents.

NOTAT 22. Nov. 2013 (Danish): Today, EU Member countries are invited to a secret meeting with the EU Commission to implement a comprehensive communication strategy so that the public only hear the positive stories of the EU-US Free Trade Agreement. This is acc. to an internal Commission paper which NOTAT has received. The Danish foreign ministry confirms that the meeting takes place
So far we have managed to keep track of mainstream media stories”, the Commission writes.
The Consumer Council is concerned that an agreement will lead to lower consumer standards.

Angela-merkel-FDJler

Photo left is from The Daily Mail 21 May 2013

Activist Post 17 Sept. 2013: Schröder’s vision of an all-powerful EU central government is shared by his successor, Angela Merkel, who told reporters in 2012: My vision is one of political union…. We need to become incrementally closer and closer, in all policy areas… Over a long process, we will transfer more powers to the [European] Commission, which will then handle what falls within the European remit like a government of Europe.

In fact, Germany is now preparing the Nazi 4. Reich (actually the EUSSR- under the expert leadership of former communist FDJ member, Merkel -above) and here which was designed by Rockefeller´s IG Farben to dominate not only Europe, but also the Middle East and Africa, since the US is engaged in a conflict with China. This  is also Rothschild´s plan. This means the build up of a much stronger German Bundeswehr - Video in German (German text here) :

The EU Parliament has been especially active in its call for a United Nations Parliamentary Assembly UNPA for the development of the “world governance“.

.I would ask you to see the video below which explains the Global Union of the united Rothschild/Rockefeller syndicate by means of their Freemasons.

Video below: Between the 4-5 min. marks, you can see the pieces of the Trilateral Commission puzzle coming together

William Jasper wrote: “We’re working to build a Free Trade Area of the Americas,” President George W. Bush declared on January 16, 2002. Henry Kissinger, a member of the executive committee of the Trilateral Commission and a longtime power in the Council on Foreign Relations (CFR), called the NAFTA vote the single most important decision that Congress would make during Mr. Clinton’s first term. Indeed, Kissinger admitted in the Los Angeles Times in 1993 that passing NAFTA “will represent the most creative step toward a new world order taken by any group of countries since the end of the Cold War….” NAFTA “is not a conventional trade agreement,” he said, “but the architecture of a new international system”.

The attempts to assemble the world acc. to the policy of the Trilateral Commission are secretly being pushed in North America with the NAFTA being planned to be the North American Union in spite of popular resistance.

As the EU is the model of the NWO - even to lead the NWO - it is imperarative that the EU does not shrink - but moves on in endless expansion, even beyond the borders of Europe (The Euromediterranean).

For the EU is an expanding  NWO empire acc. to José Barroso:

On the other side of the globe, Pres. Obama is showing he has sold his muddy soul entirely to Wall Street and its big corporations: He is giving away every bit of our freedom of speech, making us slaves in a world wide dictatorship

Tpp-ip-logos

Secret Free Trade Partnership concluded with Canada (CETA)
Deutsche Wirtschaftsnachrichten 19 Nov. 2013: The EU Commission has accepted that disputes are to be settled by the partners  - not through our courts of Justice. And who has the money wins!

Besides, there is a silly rule: A Canadian - or US, since these corporations are borderless - company could build a cottage in Germany, stating it wants to produce chemicals. If denied the corporation can file a complaint demanding damages for lost profits to be settled by the partners. This is a clever way for Rothschild´s US corporations to rob Europe. Few Europeans can do it the other way round.

Also, when the CETA comes into power the Americans would not need a freetrade agreement of their own. They can expand into all of the EU via Canada. And if they don´t have their way they can demand damages. The EU states will then have become defenceless colonies of the US corporations.
Comment: But then again: These negotiations are not about a relatively small gain: They are about establishing the one world state.

The Guardian 27 May 2013: If the TTIP is successful it could encompass half the world’s GDP and a third of its trade. Removing remaining barriers to US-EU trade and investment is worth about $1bn (£660m) and $4bn respectively. The British ambassador to Washington, Sir Peter Westmacott, said “a bold and comprehensive deal could be worth 1%-2% in additional GDP on both sides of the Atlantic. Even a 1% bump would translate, at current GDP levels, into an extra $325bn.” He added that the UK shared the Obama administration’s optimism that it could be completed in less than two years.TPP_map

The TTIP will aim to remove the relatively low tariffs of about 3% to 5%. One of the greatest potential advantages for the EU would be the opening up of tenders at the US state level to European suppliers. But in return, Europe would have to give up existing protections on its agriculture (Monsanto´s poisonous GMO), film industry and public services.

The TTIP is negotiated concurrently with the TPP (Transpacific Partnership) along a similar concept. Also in deep secrecy - participants are forced to sign a contract on silence.

Wikileaks 13 Nov. 2013 has released Chapter 12 of the TPP paper.

This agreement will impose very strict Internet copyright rules on the American people, it will ban all “Buy American” laws, it will give Wall Street banks much more freedom to trade risky derivatives and it will force even more domestic manufacturing offshore.
It contains a whole host of things that Obama would be unable to get through Congress on his own.  But he is hoping to spring this on Congress at the last minute and get them to agree to this “free trade agreement” before they realize all of the things that are contained in it.

The agreement would also be a boon for Wall Street and its campaign to water down regulations put in place after the 2008 financial crisis. Overall, the United States has run a trade deficit of more than 8 trillion dollars with the rest of the world since 1975.
According to the Economic Policy Institute, America is losing half a million jobs to China every single year.

Comment
This is how the NWO elite eviscerate  Western societies to become LDCs over a short period.The worst part of it is that all national and federal law will be subordinate to these one world governance treaties. And we are not told, what they are brewing together. But it is all against our freedom and prosperity. It is world communism as wanted by Rockefeller´s Club of Rome.

The Climate mitigation fraud (from 2020 a 100 bn dollars looting annually from the West to LDCs) and the Climate Exchange robbery, as well as lending countries poorer and poorer by means of their robber central banks and investment banks like Goldman Sachs and JP Morgan and here as well as through the IMF.

For all the free trade will not bring a an economic boom. The money will disappear into the banksters´pockets - as was the case in the EU Investment Bank and as it´s been the case with the bail-outs of countries since 2008: The bail-outs were only loans for interest to the bankers and send the countries into still deeper debt and dependence on Rothschild.
That´s why Edmund de Rothschild via his friend, Maurice Strong, created the Global Environmental Facility, the world´s biggest Bank and here. They are to channel the climate money and most of the trade as well. And believe me, they will score immensely thereby. That is why they are the masterminds of the TTIP and the TPP. That´s why  corporate  leaders and banksters are the leaders of the TTIP and TPP negotiations. That´s why Obama chose Islam Siddiqui as the US TTIP-negotiator-in-chief. He was a prominent  lobbyist for all the GMO agriculture corporations: BASF, Bayer CropScience, Dow AgroSciences, DuPont, FMC Corp., Monsanto, Sumitomo, and Syngenta.

Monsanto-mus


This bodes no good for those who will avoid Monsanto´s poisonous GMO products which kills rats, giving them ghastly tumours. Labeling of GMO food will probably be banned under the TTIP - as it is in the US and Canada.
Also, the Round-up which is a necessity for GMO crops has been found to cause miscarriages,- malformations of children, and cancers.

And they know, they are now taking over the world, not only  economically  (they have had that power for 200 years) - but also politically, by means of their  bribed and owned or intimidated  politicians, media, educational, military etc. henchmen. These Pharisees hate the goyim and want to destroy us ad here.  They want to make us chips  in their central NWO computer (see Nicholas Rockefeller in video above). The NWO is today´s Pharisaism.

Vor dem NATO- Angriff auf Libyen, schrieb die “Brookings Institution “Libyens Test der neuen Internationalen Ordnung,” Februar 2011“. Darin steht zu lesen: “Es ist ein Test, den die internationale Gemeinschaft zu bestehen hat. Ausfall würde den Glauben der  Menschen der Region an die aufstrebende internationale Ordnung  und das Primat des Völkerrechts erschüttern”.

Mein jüngster Beitrag darüber, wie die Iraner Präs. Obama lächerlich machen und erklären, er habe seine Mitschrift der ausgehandelten Vereinbarung, um das iranische Atomprogramm zu stoppen, erdichtet, sowie dass der Iran die Anreicherung wie bisher weiterführen wolle, mag angesichts Obamas vernünftigen Willens, eine militärische Konfrontation zu vermeiden,  harmlos scheinen.

Sind
aber die Iraner in eine seit langem geplante Falle gegangen?

BrookingsWhichPathtoPersia2010CoverDie Brookings Institution ist eine sehr einflussreiche US- Denkfabrik, die  in den letzten 70 Jahren die US-Politik konstruiert. In Brookings’ Papier “Welchen Pfad nach Persien?” 2009, schreibt Brookings auf S.39:
” … jede militärische Operation gegen den Iran wird wahrscheinlich auf der ganzen Welt sehr unpopulär sein und den richtigen internationalen Kontext erfordern - sowohl um die logistische Unterstützung, die der Einsatz erfordert, als auch dessen  Rückschlag zu minimieren, zu gewährleisten. Die beste Möglichkeit, internationalen Schmach zu minimieren und die Unterstützung zu maximieren (wie widerwillig oder verdeckt auch immer) ist es, nur zuzuschlagen, wenn es eine weit verbreitete Überzeugung gibt, dass den Iranern ein Super-Angebot gegeben wurde, das sie aber dann ablehnen, ein Super- Angebot so gut, dass nur ein Regime, das entschlossen ist, Atomwaffen zu erwerben und sie aus den falschen Gründen erwerben will, es ablehnen würde. Unter diesen Umständen könnten die Vereinigten Staaten (oder Israel) ihre/seine Einsätze so darstellen, dass sie in Trauer unternommen wurden, nicht aus Zorn, und zumindest einige in der internationalen Gemeinschaft würden schließen, dass die Iraner “selbst daran Schuld seien”, indem sie sich weigerten, ein sehr gutes Abkommen einzugehen.” (Danke an Tony Cartalucci, The Land Destroyer 26 Nov. 2013).

In der Tat kann der Iran nach Brookings´Plan  angegriffen werden. Brookings schreibt: Anstachelungs-Provokationen für einen Luftschlag , S. 97-98 ): ” ... es wäre weit mehr zu bevorzugen, wenn die Vereinigten Staaten vor Luftschlägen auf eine iranische Provokation als Rechtfertigung verweisen können. Je ausgefallener, desto tödlicher, und je unprovozierter die iranische Aktion, desto besser würde sie für die Vereinigten Staaten sein. Natürlich wäre es für die USA sehr schwierig, den Iran zu einer solchen Provokation anzustacheln, ohne dass der Rest der Welt dieses Spiel erkennen würde, was es dann untergraben würde. Eine Methode, die einige Erfolgs-Möglichkeit  haben  würde, wäre eine Volkserhebung zu provozieren, um das Regime zu stürzen, und zwar in der Hoffnung, dass Teheran sich  offen, oder sogar nur halb-offen, rächt, was dann als einen unprovozierten Akt der iranischen Aggression dargestellt werden könnte.”

Nun ist Brookings nicht nur Herr irgendwelcher. Diese Denkfabrik gestaltet die USA Politik.
Educate Yourself: Die Brookings Institution widmet ihre Arbeit dem, was sie als “nationale Agenda” bezeichnet.  Sie schrieb Präsident Hoovers Programm, Präsident Roosevelts “New Deal” ,  “Neue Grenzen” der Kennedy- Administration - ein Programm,  dessen Abweichung John F. Kennedy sein Leben gekostet haben mag - und Präsident Johnsons ” Great Society “. Brookings erzählt seit den letzten 70 Jahren der Regierung der Vereinigten Staaten, wie sie ihre Angelegenheiten durchzuführen habe.

Schauen Sie, wer an Brookings die Befehle erteilt, Derartiges zu schreiben

Dempsey at brookingsRiechts: US Oberbefehlshaber, General Martin Dempsey, bei Brookings.

Wikipedia Brookings Geschichte geht auf 1916 zurück und hat zur Gründung der Vereinten Nationen, dem Marshall-Plan und dem Kongress-Budget-Büro beigetragen sowie auch zur Politik der Deregulierung, zur breit angelegten Steuerreform, Sozialreform und Auslandshilfe beigetragen. Sie ist laut dem Think Tank Index des Foreign Policy Forums die Nummer eins Denkfabrik in den USA und die Nummer eins in der Welt laut dem Index der Global Go To Denkfabrik.

BrookingsSponsors_2Links: Das Land Destroyer Blog zeigt wirtschaftliche  Förderer der Brookings Institution. Die Rockefellers sind auch unter ihnen (zB Chevron und Exxon) - wie Rothschilds VISA und  Rothschilds Royal Dutch Shell sowie Goldman Sachs.
Wikipedia:  Aber ihre größten Geldgeber sind die Ford Foundation, die Gates Foundation, Sen. Dianne Feinstein und ihren Mann Richard C. Blum, Bank of America, Exxon, Mobil, Pew Charitable Trusts, die MacArthur Foundation, die Carnegie Corporation, und
die Regierungen der Vereinigten Staaten, Japans, des Katar, der Republik China, des Washington District of Columbia, und des Vereinigten Königreichs.

Obama-brookings

Brookings: “Brookings hat ein besonderes Maß an Respekt in Washington erreicht, weil sie überparteilich ist, und das ist in dieser Stadt, die gleichwie auf Parteilichkeit baut, keine einfache Sache”. (Hon . Michael Bloomberg, Bürgermeister der Stadt New York, 28. August 2007).
- ” Brookings ist seit 90 Jahren in der Mitte jeder wichtigen politischen Debatte in diesem Land.” ) Chuck Hagel , 28. Juli 2006  jetzt Verteidigungsminister).
- “Wenn wichtige Debatten in Washington vorkommen - ob über Frieden im Nahen Osten, die globale Finanz-Strategie oder städtische Strategie ist es eine faire Wette, dass die Brookings das Gespräch führt …. Brookings hat eine Breite der Erfahrung, die es ihr ermöglicht, innovative Lösungen fast jeder kritischen Frage anzubieten, mit denen die Vereinigten Staaten heute konfrontiert sind.” (The Foreign Policy Magazine Think Tank Index, Januar 2009).

Kommentar
Iran ist nicht so sehr eine Frage der nuklearen Bombe. Er ist eine Frage der Unterwerfung unter die NWO-Elite und der Errichtung einer Rothschild Zentralbank, um den Iran wie fast alle anderen Länder auszurauben.
*

Der ehemalige oberste NATO-General Wesley Clark sagte im Jahr 2001, er habe im Pentagon erfahren, dass sieben Regierungen gestürzt werden sollten - Syrien, der Irak, Afghanistan, Libyen und der Iran als Letzte. Nur Syrien, Iran, Sudan und Somalia sind bisher diesem Schicksal entgangen. Also, vielleicht wird es noch einige Zeit dauern, bevor der Iran erobert wird. Aber der Iran ist jetzt  in Brookings’ Falle .

Before the NATO attack on Libya, the Brookings Institute’s “Libya’s Test of the New International Order,” February 2011 read: “It is a test that the international community has to pass. Failure would shake further the faith of the people’s region in the emerging international order and the primacy of international law“.

My latest post about the Iranians ridiculing Pres. Obama, declaring that he has totally fabricated his transcript of the negotiated agreement to stop Iran´s nuclear program and that Iran will carry on enriching as heretofore, may seem harmless considering Obama´s sensible will to avoid a military confrontation.

But have the Iranians gone into a long planned trap?

BrookingsWhichPathtoPersia2010CoverThe Brookings Institution is a very influential US think tank that has been building US policies over the past 70 years. In Brookings´paper “Which Path to Persia?“, 2009, Brookings writes on p. 39:

“…any military operation against Iran will likely be very unpopular around the world and require the proper international context—both to ensure the logistical support the operation would require and to minimize the blowback from it. The best way to minimize international opprobrium and maximize support (however, grudging or covert) is to strike only when there is a widespread conviction that the Iranians were given but then rejected a superb offer—one so good that only a regime determined to acquire nuclear weapons and acquire them for the wrong reasons would turn it down. Under those circumstances, the United States (or Israel) could portray its operations as taken in sorrow, not anger, and at least some in the international community would conclude that the Iranians “brought it on themselves” by refusing a very good deal.” (Thanks to Tony Cartalucci, The Land Destroyer 26 Nov. 2013).

Indeed, Iran may come under attack according to plan. Brookings writes:  Goading Provocations for an Air Strike, p. 97-98): “…it would be far more preferable if the United States could cite an Iranian provocation as justification for the airstrikes before launching them. Clearly, the more outrageous, the more deadly, and the more unprovoked the Iranian action, the better off the United States would be. Of course, it would be very difficult for the United States to goad Iran into such a provocation without the rest of the world recognizing this game, which would then undermine it. One method that would have some possibility of success would be to ratchet up covert regime change efforts in the hope that Tehran would retaliate overtly, or even semi-overtly, which could then be portrayed as an unprovoked act of Iranian aggression.”

Now, Brookings is not just Mr. anybody. This Think tank is shaping USA´s policies.
Educate Yourself
: Brookings Institution Dedicates its work to what it calls a “national agenda.” Wrote President Hoover’s program, President Roosevelt’s “New Deal”, the Kennedy Administration’s “New Frontiers” program (deviation from it may have cost John F. Kennedy his life), and President Johnson’s “Great Society.” Brookings has been telling the United States Government how to conduct its affairs for the past 70 years and is still doing so.

And just look who commands them to write such tings

Dempsey at brookings

Right The US Chief of the Joint Chiefs of Staff, General Martin Dempsey at Brookings.

Wikipedia Brookings traces its history back to 1916 and has contributed to the creation of the United Nations, the Marshall Plan, and the Congressional Budget Office, as well as influenced policies of deregulation, broad-based tax reform, welfare reform, and foreign aid. It is ranked the number one think tank in the U.S. in the annual think tank index published by Foreign Policy, and number one in the world in the Global Go To Think Tank Index;

BrookingsSponsors_2
Left:  Land Destroyer shows some funders of the Brookings Institution. The Rockefellers are also among them (e.g. Chevron and Exxon) - like Rothschild´s VISA and  Rothschild´s Royal Dutch Shell and Goldman Sachs
Wikipedia: But Its largest contributors/funders include the Ford Foundation, the Gates Foundation, Sen. Dianne Feinstein and her husband Richard C. Blum, Bank of America, Exxon, Mobil, Pew Charitable Trusts, the MacArthur Foundation, the Carnegie Corporation, and the governments of the United States, Japan, Qatar, the Republic of China, the District of Columbia, and the United Kingdom.

Obama-brookings

Brookings: “Brookings has achieved a special measure of respect in Washington because it has risen abovepartisanship, and that is not an easy thing to do in this town which is sort of built on partisanship.”—Hon. Michael Bloomberg, Mayor, City of New York, August 28, 2007
“Brookings has been at the center of every important policy debate in this country for 90 years.”—Sen. Chuck Hagel, July 28, 2006 - now Secretary of Defence.
“When important debates occur in Washington—whether over Middle East peace, global finance, or urban strategy—it’s a fair bet that Brookings is driving the conversation. ..Brookings has a breadth of experience that allows it to offer innovative fixes for nearly every critical issue facing the United States today.”  (The Foreign Policy Magazine’s Think Tank Index, January 2009).

Comment
Iran is not so much a question of nuclear bombs. It is a matter of subjection to the NWO elite and the establishment of a Rothschild central bank to rob Iran like nearly all other countries.

Former supreme NATO general Wesly Clark in 2001 said he had been told that 7 governments would be taken out - Syria, Iraq, Afghanistan, Libya, and Iran as the last. Only Syria, Iran, Sudan and Somalia have escaped so far. So maybe it will still last some time before Iran is taken out. But Iran is in Brookings´trap now.

The Daily Mail 27 Nov. 2013 Iranische Beamte behaupteten am Dienstag, dass die Obama-Regierung ein Merkblatt auf ein monumentales Nuklearabkommen erdichtet habe, das nicht mit dem übereinstimme, was sie über das Wochenende vereinbarten.

Am Samstagabend sagte das Weiße Haus in einer Erklärung, die westlichen Nationen und der Iran haben “eine Menge anfänglicher Absprachen erlangt, die den Fortschritt des iranischen Nuklearprogramms stoppt und es in wesentlichen Punkten zurückrollt. “

Präsident Obama hielt eine Rede und  gab bekannt,  im Rahmen der Vereinbarung, “kann der Iran die nächste Generation seiner Zentrifugen, die zur Anreicherung von Uran verwendet werden, nicht verwenden.” Er sagte auch, die Islamische Republik “wird die Arbeit an seinem Plutonium -Reaktor ( Arak ) einstellen”.
*

Diese Vereinbarung, die soeben unterszeichnet wurde, erwähne, dass der Iran zur Anreicherung völlig berechtigt sei, und er werde seine Rechte in der Zukunft nie aufgeben,” sagte der iranische Außenminister, Mohammad Javad Zarif,  am nächsten Tag in Genf.
Er sagte am Mittwoch, dass das Weiße Haus die Genfer Verhandlungen falsch darstelle.

Am Dienstag sagte Abbas Araqchi, Irans Spitzen-Atomunterhändler vor dem  Trend-Magazin  “Das Recht auf Uran-Anreicherung des Iran kann nicht durch andere Länder gewährt oder eingeschränkt werden.”

Ali Akbar Salehi, der Chef der iranischen Atomenergieorganisation, betonte am Montag, dass das Genfer Abkommen die Aktivitäten der großen Atomanlagen seines Landes nicht beeinflussen werde .

“Die Arbeit am Arak-Reaktor werden auch weitergehen”,
sagte Salehi . Die [Uran] Bereicherung auf 5%  wird sich fortsetzen. Forschung und Entwicklung wird sich fortsetzen. Alle unsere Erforschungs-und Förderaktivitäten wird sich fortsetzen. Es gibt keine Aktivitäten, die nicht fortgesetzt werden.”

Netanyahu condmns iran agreement

Binyamin Netanjahu scheint teilweise Recht zu haben, wie er die Atomvereinbarung mit dem Iran einen historischen Fehler nannte. Die Tatsache ist, dass sie eine historische Lüge seitens Präs. Obamas oder des Iran  ist.

Er kündigte am Dienstag an, das Anreicherungsprogramm des Iran werde sich tatsächlich erhöhen, und fügte hinzu, dass der Bau des Schwerwasserreaktors in Arak - den die USA glauben, sei eine Komponente einer Plutonium- Produktionsanlage - werde  wie bisher weitergehen.

Außenminister John Kerry sagte am Montag,  es gebe “kein Recht auf Uran-Anreicherung” in der Genfer Vereinbarung. “Wir erkennen das Recht auf Anreicherung nicht an.”
Irans Präsident, Hassan Rouhani, begann fast sofort, sich vom Weißen Haus zu distanzieren und sagte, unsere [Uran-] Anreicherungsaktivitäten werden weitergehen wie bisher “

Arak

Reuters 27 Nov. 2013: Der Iran wird den Bau am Araker Schwerwasserreaktor weiter verfolgen, so wurde Außenminister Mohammed Javad Zarif  am Mittwoch zitiert. Zarif sagte, die Iraner gehen mit dem  Aufbau der Struktur der Schwerwasser- Anlage in Arak weiter - werden aber die Technik nicht installieren. Kritiker sagen, sie können anderswo hergestellt und schnell installiert werden.
Die Westmächte befürchten, Arak könnte eine Quelle des Plutoniums werden

Auf die Frage nach der iranischen Behauptung hin, dass das Weiße Haus Schlüsselelemente der Vereinbarung für die Öffentlichkeit verändert habe, sagte die Sprecherin, “Ich habe keine besondere Reaktion auf diese Berichte.”

Zarif-kerry

Im Austausch für Irans jetzt umstrittene Zugeständnisse hat die US vereinbart, 7 Mrd. $,  die bisher Teil der lähmenden wirtschaftlichen Sanktionen waren, vor allem in Form von Öleinnahmen, freizugeben.

Das Merkblatt des Weißen Hauses - das Gleiche, das der Iran  nun illegitim benennt - besagte, es würden auch “bestimmte Sanktionen auf Gold und Edelmetalle, den iranischen Automobilsektor  und petrochemische Exporte des Iran aufgehoben werden.”

The New American 27 Nov. 2013: Es ist kein Geheimnis, dass Riad über das Endprodukt sehr aufgeregt ist, sowie mit dem Verfahren, das dazu führte. Die britische The Guardian stellt fest, “Saudi-Arabien fühlt sich betrogen und ist entschlossen, einen zunehmend starken Iran zu bekämpfen.”

« Previous PageNext Page »





Web Analytics