Search Results for “lehman brothers + jp morgan”.


Kurzfassung:

Die FED druckt einfach Geld ohne Ende. Nun genügt es aber den Chinesen: Sie wollen keine Dollar und bald auch nicht die US-Schulden mehr kaufen - und können ihren Öl-Handel in Yuan abrechnen. Das wird der grosse Zusammenbruch für die USA: Ihr Grossmachtstatus beruht auf dem Dollar als Reservewährung (Petro-Dollar)

Ein ehemaliger hoher FED-Beamter hat sich für das masslose Gelddrucken entschuldigt. Er erkenne das Programm als die größte Hintertür-Geldmaschine der Wall-Street aller Zeiten.
Das Schlimmste dabei, ist,  obwohl die FED viel neues Geld druckt (85 Mrd. Dollar im Monat) - ist die Kreditvergabe gesunken: Die Banken benutzen das billige Geld für eigene Spekulationen in einbringenden Staatsanleihen und Gold   - und leiten das Geld nicht in den Real-Kredit. Dasselbe geschieht in Europa.

Es geht gut für die Banken: JP Morgan Chase war (nach den Verordnungen der “subprimen”/schlechten Hypotheken der Clinton Regierung) die Urheberin des CDO-Handels mit diesen Hypotheken - und verdiente unverschämt daran. Bekam Steuerzahler-Rettungspakete - und macht weiter mit dem Derivate-Handel. Schon ist eine neue Blase entstanden, die jederzeit platzen kann. Weltweit gibt es Zinsderivate in Höhe von mindestens 441 Billionen Dollar, die die Steuerzahler und Banken-Anleger gegebenenfalls zahlen müssen.

J.P. Morgan Chase Chase hat nun symbolische 13 Mrd. Euro an den Fiskus für das Skandal, das die ganze Welt in Arbeitslosigkeit und zunehmende Armut schichte und der Bank aber Milliarden wenn nicht Billionen Dollar einbrachte, zu bezahlen.
JP Morgan hat zugestanden, die Welt hinters Licht geführt zu haben. Die 13 Mrd. werden zur Hälfte vom Steuerzahler bezahlt und sind keine Strafe, bloss eine Vereinbarung mit der Regierung, die die Banker sowieso als bestochene Lakaien  am Gängelband hat. Natürlich bekommen die betrogenen Anleger keinen Cent.

Rothschilds Zentral/Bankster-Räuber haben einen langen Sündenregister mit Lug und Trug, wobei sie das Geld sogar der Ärmsten dieser Erde in die eigene Taschen kanalisieren - besonders J.P. Morgan, Goldman Sachs und die US FED, die den Amerikanern ihre Werte aufs Grausamste entwendet hat. Besser sieht es nicht in anderen Ländern mit einer Rothschild-Zentralbank aus. Diejenigen die keine solche haben, seien “Schurkenstaaten”, und denen wird von den US-Politiker-Lakaien der Ober-Bankster durch Krieg eine Rothschild-Zentralbank aufgezwungen.

Nun sagt der einzige unbescholtene vernünftige Finanz-Kündige, Bill Still, zum wiederholten Male, es gebe nur eine Lösung: Die Staaten müssen aufhören, bei den Zentralbanken Anleihen aufzunehmen, das Geld selbst drucken - und Banken verbieten, Geld zu leihen, das sie nicht haben. Abraham Lincoln und John Kennedy taten das und wurden erschossen.

Die EU-Politiker und -Staaten suchen nach neuen Besteuerungs-Objekten, um ihr unmögliches EU-Projekt zu retten. Das bedeutet für die Sparer und Steuerzahler einen kräftigen Aderlass.

Nun will sogar der EU-Parlaments-Präsident, Martin Schulz, verzweifelt die Beschäftigungskrise und Schuldenkrise mit neuen Schulden lösen - obwohl das eben über die jüngsten 6 Jahre eine katastrophale Kur war. Aber weder die Banken noch die Unternehmen wollen seine Kredite.
Wegen der mit EU/IWF-Krediten verknüpften zunehmenden Sparmassnahmen steigt die Not weltweit bis hin zur allgemeinen Volkserhebung.
Martin Schultz weiss es und sagt, ein Projekt oder Idee, dem/der die Völker den Rücken kehren, könne nicht bestehen. Er sagt, die Existenz der EU sei bedroht. Sei versichert: Die EU fällt nicht, ohne uns den letzten Cent aus den Taschen gezogen zu haben - und die letzte Patrone der Eurogendfor abgefeuert ist - gegen uns oder die Illuminaten.

Ein grosser sozialer und wirtschaftlicher Zusammenbruch des Westens ist geplant, damit die Eliten ihr Motto verwirklichen können: Ordnung aus Chaos (das zuerst geschaffen werden muss).

*

Die neuen Junker kommen aus der ganzen Welt. Die Investoren sind die neuen Feudalherren Europas. Sie herrschen mit der Knute, der Schulden-Peitsche. Sie blasen das Horn zur Jagd auf Europa. Sie sie schiessen scharf. Wer die Politik der EZB als einseitig darstellt, arbeite “nationalistisch”, sagte Draghi (nur “populistisch” ist ein schlimmeres Schimpfwort). Die EZB-Vertreter spielen die Rolle mächtiger politischer Kommissare. Ihre Rede soll die “Investoren” - also die Grossbanken - glücklich machen. (Deutsche Wirtschaftsnachrichten 22. Nov. 2013).

Desperater EU-Parlaments-Präsident, Martin Schultz: “Wenn  die Menschen einem Projekt oder einer Idee  den Rücken kehren, dann wird es zu einem Zeitpunkt fertig sein. Das Überleben der EU ist bedroht.(Deutsche Welle 4 Febr. 2013).

*

Nachweis

Zerstörung der USA
Activist Post 21 Nov. 2013, Michael Snyde
r: China liess eine absolute Bombe platzen: Die Zentralbank von China hat beschlossen,  es ist “nicht mehr zugunsten Chinas, Devisenreserven zu akkumulieren (nun 3.66 Billionen, hauptsächlich US $). Viele US-Analysten haben darauf hindeutet, dass China auch bald keine  US-Schulden mehr kaufen würde.

Jetzt hat China offenbar beschlossen, dass es an der Zeit ist, den Dollar zusammenbrechen zu lassen. Die Shanghaier Futures Börse (SHFE) kann seine Rohöl-Futures-Kontrakte in Yuan abrechnen, sagte der Vorsitzende.
Der falsche Wohlstand, den die meisten Amerikaner heute genießen,  wird bald beginnen zu verschwinden.

Bill Still hat die Kur für diese Petrodollar-Krise, die normalerweise Krieg auslöst: 1. Staaten verbieten, durch Kreditaufnahme von den Zentralbanken, die Geld aus der blauen Luft drucken,  Schulden zu machen. 2.  Banken verbieten, Geld zu leihen, das sie nicht haben. Denn der Kreditnehmer ist der Leibeigene des Kreditgebers (Wall Street, London City, Zentralbanken).

Wenn Sie Bill Still´s Film, Die Moneymasters, von 1996  noch nicht gesehen haben, können Sie sich dieses fundamentale Video hier ansehen:

Was diese Verbrecherin der FED der Welt nach 1996 angetan hat, hat Bill Still hier beschrieben.

Money_masters2

“Der Zweck dieser Finanzkrise ist es, den US-Dollar als stabile Währung der planetarischen Finanz, in der Mitte der daraus resultierenden Verwirrung, abzuschaffen und an dessen Stelle eine globale Monetäre Behörde (GMA) setzen - direkt von den internationalen Bankern gesteuert und von jeder Regierungs-Kontrolle befreit  - eine planetare Finanzkontroll-Organisation”. Und infolgedessen:

“Die Mächte des Finanzkapitalismus hatte einen weit-reichenden Plan, nichts weniger als ein Weltsystem der Finanz-Kontrolle in privater Hand und in der Lage, das politische System eines jeden Landes sowie die Wirtschaft der Welt als Ganzes zu beherrschen … Ihr Geheimnis ist, dass sie von Regierungen, Monarchien und Republiken  die Macht, das Geld der Welt zu drucken,  an sich gerissen haben … “  Prof. Carroll Quigley,  Autor der “Tragödie und Hoffnung” und Bill Clinton´s Mentor.

Stattdessen geht diese größte Reichtums-Übertragung jemals aus den Taschen der Amerikaner und aller Bürger der Welt, die  einer Zentralbank und ihren verbundenen Unternehmen unterliegen, in die Taschen der Illuminaten.

Andrew Huszar Nov. 11, 2013: Ich kann nur sagen: Es tut mir leid, Amerika. Als ehemaliger Federal Reserve Beamter war ich verantwortlich für die Durchführung des Herzstück-Programms, das der erste Sprung der FED in das Anleihen-Kauf-Experiment war, das als quantitative Lockerung bekannt ist. Die Zentralbank spinnt weiterhin quantitative Lockerung als Instrument zur Unterstützung der der Allgemeinheit. Aber ich bin dazu gekommen, das Programm als das, was es wirklich ist, zu erkennen: die größte Hintertür-Geldmaschine der Wall-Street aller Zeiten.

Time Business and Money 13 Nov. 2013, Andrew Huszar: “Wenn Sie den ersten Handelstag in meinem Programm im Januar 2009 zum letzten Handelstag 15 Monate später vergleichen, war der Gesamtbetrag der US-Hypothekendarlehen tatsächlich verringert trotz der Tatsache, dass die US-Notenbank 1.25 Billionen $ ausgegeben hatte, um Baufinanzierung zu stimulieren. In der Tat, wenn man so spät wie 2012 guckt, war US-Hypothekendarlehen so niedrig wie seit 15 Jahren nicht mehr. Die Banken vergaben nicht mehr Kredite. Stattdessen investierten sie oft ihr zusätzliches Geld in Wertpapiere, um die Vorteile aus den steigenden  Preisen der Vermögenswerte im Markt zu ernten”.

Federal-Reserve-Balance-Sheet-425x255Federal Reserve Bilanz

Jetzt ist die Welt untrennbar in das Netz der Zentralbanken des Rothschild-Systems verwoben.
Infowars 15 Nov. 2013
: Nur der Vorschlag, dass die FED anfangen würde,  das Tempo des Gelddruckens ein bisschen zu verlangsamen, war genug, vor ein paar Monaten die Finanzmärkte in Panik zu verjagen. Wenn die quantitative Lockerung auf Dauer gestoppt wird, kommt eine grosse Krise.

Wie die Rothschild-Banker für den größten Diebstahl in der Geschichte nach dem  ihrer Schwester, Rothschilds FED, unbestraft und unbescholten von der US durchführen.
Deutsche Wirtschaftsnachrichten 19 Nov. 2013: Nach Angaben des washingtoner Justizministeriums wird die US-Bank, J.P. Morgan Chase $ 13 Mrd. zahlen, um ihren Streit mit der Regierung über zweifelhafte Hypotheken-Geschäfte beizulegen. Die Summe sei die höchste, die eine einzelne Gruppe jemals gezahlt hat, sagte das Ministerium.

Im Rahmen der Einigung räumte J.P. Morgan ein, die Öffentlichkeit in großem Umfang hinters Licht geführt zu haben. Mitarbeiter hätten an Investoren wissentlich Produkte verkauft, die von schlechterer Qualität als angegeben gewesen seien.
Wegen der Manipulationen wird jedoch offenbar kein Manager zur Rechenschaft gezogen.
Es gilt nicht als Strafe, sondern ist ein Deal mit den Ermittlern. Die Zahlung geht an die US-Staatskasse.
Wegen des billigen Geldes kann sich die Bank die Zahlung locker leisten.
Die Hälfte übernimmt der US-Steuerzahler, weil die Zahlung von der Steuer abgesetzt werden kann.

Michael Snyder vom  seriösen Blog, “The Economic Collapse”: US-Wirtschaft ist wie ein sterbender Krebspatient: Die Krankheit habe sich in den ganzen Körper verbreitet. Wenn man die Krebszellen tötet, tötet man den Patienten. Zinsderivate im Wert von 441 Billionen Dollar seien  auf dem Weltmarkt. Er rät uns, uns auf den kommenden Sturm vorzubereiten. Er ist äußerst besorgt über die nächsten 2 Jahre. Ein riesiger Zusammenbruch, Armut und Plünderungen werden sehr bald erwartet.

EU-Parlaments-Präsident Martin Schultz: “Das Überleben der EU ist bedroht.”

EU Kommissionspräsident, José Barroso, erklärt die EU für ein Imperium!

Hilfloser Martin Schulz: Die Schulden-Krise ist am besten mit neuen Schulden zu lösen. DWN 22 Nov. 2013: Die EU wolle armen Staaten mit günstigen Krediten helfen. Die Banken  müssten sogar gezwungen werden, den Unternehmen Kredite zu geben, was sie nicht wollen wenn sie nicht sicher sind, das Geld wieder zu bekommen.
Das Problem: Die Unternehmen wollen gar keine Kredite. Sie haben sowieso viele günstige Kreditangebote. Das Kreditvolumen in der Euro-Zone ist seit Anfang 2010 um sechs Prozent gefallen, sagte Schulz.

Fall of rome

DWN 23 Nov. 2013: Thomas Cole, Der Lauf des Imperiums – Zerstörung Roms.
Die Vandalen der Finanzmärkte sinnen auf einen günstigen Zeitpunkt. Dann fällt Rom, und nicht nur Rom.
“Die Staaten der Eurozone stecken in gewaltigen Schwierigkeiten. „Sie steuern meines Erachtens auf eine Katastrophe zu.“
(Roger Nightingale, Ökonom bei RDN Associates).

Kommentar
Natürlich wird die durch die Rothschild-Banken geplünderte Menschheit keinen Ersatz bekommen. Der lächerlich kleine Schadensersatz geht an den Staat, der  JP Morgan & Co.
so  eifrig mit Steuerzahler-Rettungspaketen ausgestattet hat.
Das Rothschild/Rockefeller Syndikat plant, Ihnen sogar negative Zinssätze abzufordern (In den USA auch) - nun auch vom EZB-Boss, Draghi, verlangt - für die Möglichkeit, mit Ihren Bankeinlagen zu spekulieren und sie dann als Steuerzahler für ihre Verluste zur Kasse zu bitten und sie als Steuerzahler  zahlen zu lassen, wenn die Banken Pleite machen, ja  Ihre auch noch so kleine Bank-Konten mit der Mählader-Methode einmalig?? um 10% mindern, um die Rothschildbanken bedienen zu können!

Dies ist die Justiz in  Weishaupts / Rothschilds Neuer Weltordnung, die in der Praxis durch Freimaurer regiert wird. Die Clinton Regierung verordnete die  subprimen/schlechten Hypotheken. Nach J.P. Morgan Chase´s Design wurden sie gebündelt und in Tranchen geschnitten, die sogenannten CDOs (Collateral Debt Obligations), so dass niemand wusste, was er gekauft hatte. Die JP Morgan Chase  verdiente eine unglaubliche Menge Geld daran- und warf - wie auch durch ihren räuberischen  Überfall auf die  durch die Mark-to-Market Regel insolvente Lehman Brothers´ Bank - die Menschheit in die anhaltende Krise. Die Basel II ist ein Konstrukt von Rothschilds BIS, ein Werkzeug, womit die meisten Banken jederzeit in die Pleite getrieben werden können. Ihre Politik scheint, den totalen Wirtchafts-Chaos zu erlangen - um aus dem Chaos ihre NWO fertigzustellen.

Gold-man sachsDiese Räuber-Banken haben es sogar geschafft, die Einnahmen der Staaten in schwerer Krise zu rauben - wie der Deal der Rothschild-Bank, Goldman Sachs, mit korrupten griechischen Politikern.  Allerdings nahm  Goldman Sachs Griechenlands Einkommen aus Lotterie, Flughäfen etc. dafür. Ähnliche Regelungen gebe es für mehrere europäische Staaten, heißt es. Wenn die Staaten ihre fälligen Zinsen nicht bezahlen können, kriegen ihre Kredit-Banken die EU-Steuerzahler-Rettungspakete, wobei die verschuldeten Staaten sowie die Kreditgeber-Staaten immer tiefer in den Sumpf der Staatsschuldenkrise und Rothschild-Abhängigkeit gedrängt werden. Nun will EU-Parlaments-Präsident Schultz also die Schulden und somit die Abhängigkeit von seinen Meistern, Rothschild/Rockefeller, erhöhen.  Gleichzeitig verlangt die EU, härtere Sparpolitik zu verhängen, die zunehmende Armut und soziale Unruhen nach sich zieht. Denn Euro- Abwertung oder steigende Zinsen, um so ausländische Investitionen heranzuziehen, ist ausgeschlossen.
Am schlimmsten von allem sind aber die Rothschild-Zentralbanken, die Geld aus der blauen Luft drucken, es gegen Zinsen leihen, die sie selbst festlegen - und die Staaten immer tiefer in Schulden - und damit die politische Abhängigkeit von Rothschild - senden.

Das ganze Durcheinander wird von der bösen  Rothschild/Rockefeller Konstrukt namens der EU geschützt - laut Nigel Farage eine Fortsetzung der UdSSR, durch früheren Kommunisten mit einem kommunistischen Programm beherrscht. Farage wurde nicht erlaubt, seine Ansprache im EU-Parlament, wovon die Wahrheit gebannt ist, zu beenden.

Dies ist das Rezept für eine Massenerhebung gegen die EU. Kein Eurogendfor wird imstande - oder loyal - genug sein, um dies zu handhaben. Die EU baut ihren eigenen Sarg.

Summary: The FED prints money without end. Now, however, it is enough for the Chinese: they no longer want to buy dollars and soon not even  U.S. debt any more - and they can settle their oil trade in yuan. This means the great collapse of the U.S.: Its great power status is based on the dollar as a reserve currency (petro - dollar).

A former senior FED official has apologized for the boundless money printing. He recognized the program as the largest back-door Wall Street money machine of all times.
The worst thing is that even though the FED prints so much new money (85 billion dollars a month ) - lending fhas fallen, as the banks use the cheap money for their own speculations in government bonds and gold - and do not direct the money into the real economy. The same is happening in Europe.

It’s good times for the banks: After the prescription by the Clinton administration of the “subprime” mortgages, JP Morgan Chase was  the author of the CDO trading with these mortgages - and earned outrageously on it. It got taxpayer bailouts - and continues trading derivatives. A new bubble has been created that can explode at any time. Worldwide, there are interest derivatives worth at least 441 billion dollars which may have to be paid by the taxpayers and savers.

J.P. Morgan Chase Chase now has to pay a symbolic € 13 billion for the scandal that sent the whole world into unemployment and increasing poverty - and broght the bank  billions if not trillions of dollars.
JP Morgan Chase has admitted to have deceived the world. Half of the 13 billion dollars will be paid by the taxpayer. It is no punishment, merely an agreement with the government that the Bankers have in their firm grip as bribed lackeys, anyway. Of course, the defrauded investors will not get a cent.

Rothschild´s central bankster robbers have a long list of sins with lies and deceit in which they channel the money of even the poorest of the world into their own pockets - especially JP Morgan, Goldman Sachs and the U.S. Fed, which has cruelly stolen the values ​​of the Americans. It is no better in other countries subjected to  a Rothschild Central Bank. Those who do not have such a bank are “rogue states”, and they are being imposed Rothschild central banks through wars by the U.S. politician lackeys .

The only respectable and reasonable financial investigator, Bill Still, says for the umpteenth time there is only one solution: states must cease to borrow from the central banks, even print their own money - and prohibit banks from lending money they do not have. Abraham Lincoln and John Kennedy did that and were shot.

EU politicians and states are looking for new taxation objects to save their impossible EU-project, meaning  a hefty bloodletting for savers and taxpayers.

Now,  EU Parliament President Martin Schulz desperately wants to solve the job and debt crisis with new debts - although that proved a catastrophic cure over the past 6 years. But neither the banks nor the enterprises want such credits.
Because  EU/IMF credits are associated with increasing austerity measures need is increasing worldwide up to the point of general uprising of the peoples.
Martin Schultz knows and says a project or idea cannot exist if peoples turn their backs on it. He says that the existence of the EU is threatened. Be assured: The EU will not cease without having drawn the last cent out of our pockets - and the last cartridge of Eurogendfor has been fired - against us or the Illuminati. A gigantic Western social and economic collapse is planned so the elite can make good on its motto: Order out of Chaos (which they mus first bring about).

*

The new junkers come from all over the world. The investors are the new feudal rulers of Europe. They rule with the knout, the debt-whip. They are blowing the horn for hunting Europe. They fire real bullets. Who presents the ECB policy as one-sided, acts “nationalistically” said Draghi. The ECB officials play the role of powerful political commissioners. Their speech is to make the “investors” - i.e. the big banks - happy.
(Deutsche Wirtschaftsnachrichten 22. Nov. 2013).

Desperate EU parliament president, Martin Schultz:  “When people turn away from a project or an idea, then at some point it will come to an end. The survival of the EU is threatened” (Deutsche Welle 4 Febr. 2013).

*
Documentation

First I ask you to see this video which explains  the Global Union of the united  Rothschild/Rockefeller Syndicate. Their tools are their Freemasons.

Something  threatening is coming up in that connection: the Illuminati are letting us pay for their introduction of their one world dictatorship.

EU Commission Pres. José Barroso declares the EU an empire!

Destroying the USA
Activist Post 21 Nov. 2013, Michael Snyde
r:  China just dropped an absolute bombshell: The central bank of China has decided that it is “no longer in China’s favor to accumulate foreign-exchange reserves (now ca. $3.66 trillion, mainly US dollars”). Many U.S. analysts are suggesting that China could also soon stop buying any more U.S. debt.

Now China has apparently decided that it is time to let the dollar collapse. The Shanghai Futures Exchange (SHFE) may price its crude oil futures contract in yuan, its chairman said.
The false prosperity that most Americans are enjoying today will soon start disappearing.

Bill Still has got the cure for this petrodollar crisis, which usually triggered wars: 1. Forbid states making debts by borrowing their money from the central banks, which print it out of thin air.  2. Forbid banks to lend money they don´t have (fractional reserve). For the borrower is the serf of the lender (Wall Street, London City, central banks)

If you have not seen Bill Still´s film, The Moneymasters from 1996, you can  see this fundamental video here:

What these criminals have done to the world after 1996, Bill Still has described here.

Money_masters2

“The purpose of this financial crisis is to take down the U.S. dollar as the stable datum of planetary finance and, in the midst of the resulting confusion, put in its place a Global Monetary Authority [GMA - run directly by international bankers freed of any government control] -a planetary financial control organization”. And in consequence:

“The powers of financial capitalism had a far-reaching plan, nothing less than to create a world system of financial control in private hands able to dominate the political system of each country and the economy of the world as a whole… Their secret is that they have annexed from governments, monarchies, and republics the power to create the world’s money…” .- Prof. Carroll Quigley renowned, late Georgetown macro-historian, author of Tragedy and Hope and Bill Clinton´s mentor.

Instead, this biggest wealth transfer ever is going from the pockets of American (and) all citizens of the world underlying a central bank and its affiliates into the pockets of the Illuminati.

How the FED´s money printing out of thin air, while increasing sovereign debt immensely, went into the pockets of the bankster Illuminati

Andrew Huszar Nov. 11, 2013: I can only say: I’m sorry, America. As a former Federal Reserve official, I was responsible for executing the centerpiece program of the Fed’s first plunge into the bond-buying experiment known as quantitative easing. The central bank continues to spin quantitative easing as a tool for helping Main Street. But I’ve come to recognize the program for what it really is: the greatest backdoor Wall Street bailout of all time.

Time Business and Money 13 Nov. 2013, Andrew Huszar: If you compare the first day of trading in my program in January of 2009, and the last day of trading fifteen months later, the overall amount of U.S. mortgage lending had actually decreased despite the fact that the Fed had spent $1.25 trillion trying to stimulate mortgage lending. In fact, if you look as late as 2012, U.S. mortgage lending was at a fifteen year low. The banks weren’t making more loans. Instead, they were often investing their extra money into securities to take advantage of the rising tide of asset prices in the market.

Federal-Reserve-Balance-Sheet-425x255Federal Reserve Balance Sheet

Now the world is inextricably interwoven in the web of Rothschild´s disastrous  central banking system
Infowars 15 Nov. 2013
: Just the suggestion that the Fed would begin to slow down the quantitative easing a little bit was enough to send the financial markets into panic mode a few months ago.  If the Fed does decide to permanently stop quantitative easing a big crisis will occur.

How the Rothschild bankers pay a song for the biggest theft in history - after that of their their sister, Rothschild´FED.
Deutsche Wirtschaftsnachrichten 19 Nov. 2013: According to the Washington Department of Justice, the U.S. bank J.P. Morgan Chase will pay $ 13 billion to settle their dispute with the government about dubious mortgage business. The sum is the highest that has ever been paid by a single group, the Department said .

Under the agreement, J.P. Morgan acknowledged to have deceived the public to a large extent, as the New York Attorney General said. Employees had knowingly sold to investors products that were of lower quality than specified. However,  no manager is apparently held accountable for the (illegal) manipulations.
It does not count as a punishment but as a deal with investigators. Because of the cheap money,  the bank can easily make the payment. U.S. taxpayers will pay half the sum, because the payment of the tax is deductible. The payment goes to the U.S. Treasury.

Michael Snyder of the reputable blog “The Economic Collapse”: US economy is like a dying cancer patient: The disease has spread all over the body. If you kill the cancer cells you kill the patient. There are 441 trillion dollars of interest derivatives on the world market. He advises us to prepare for the coming storm. He is extremely concerned about the next 2 years. Poverty and looting will follow.

EU-Parliament President Martin Schultz: “The survival of the EU is threatened.”

Helpless Martin Schulz: The debt crisis is best solved with new debt.
DWN 22 Nov. 2013: The EU wants to help poor states with cheap loans. The banks would even be forced to give business loans, which they do not want to if they are not sure to get the money back.
The problem is that companies do not want any credit. Anyway, they have many favourable credit offers. The volume of lending in the euro zone has fallen by six per cent since the beginning of 2010, Schulz said.

Fall of rome

DWN 23 Nov. 2013: Thomas Cole, Course of the empire - Rome´s destruction.
The Vandals of the finance markets are brooding on the right time. Then Rome will fall and not just Rome.
“The states of the euro zone are in tremendous trouble. „Acc. to my opinion  they are  steering towards disaster.“
(Roger Nightingale, economist with RDN Associates)

Comment
Of course, the  public looted by the Rothschild/Rockefeller banks will have no compensation. The ridiculously small amount of damages go to the state which has been so large with taxpayer Bail-outs to JP Morgan & Co. This syndicate will give you negative interest rates - (in the US, too)- now also demanded by ECB boss, Draghi - for being able to speculate with your bank savings, let you as a taxpayer pay for their losses and then let you pay when the banks become insolvent. Furhermore they plan to cut a 10% one time tax from your ever so small bank account to service the Rothschild banks.

This is the Justice of Weishaupt´s/Rothschild´s New World Order. The Clinton administration ordered the banks to launch subprime mortgages, which were bundled and sliced into tranches by J.P. Morgan´s design , the so-called CDOs (Collateral Debt Obligations), so no one knew what he bought.  JP Morgan made an incredible lot of money on it. The same was true of  Morgan´s robbery of the Lehman Brothers Bank, which suddenly was technically insolvent due to the  Mark-to-Market rule of the Basel II, which  is a construct of Rothschild´s BIS, a tool, by which most banks can be driven into insolvency at any time.
They are up to having our societies collapse - in order to build their NWO out of the Chaos.

Gold-man sachs

These robber banks even managed to rob the revenues of states in dire strait - like the deal the Rothschild bank Goldman Sachs made with corrupt Greek politicians. However, Goldman Sachs took the Greek revenues from lottery, airports etc. for many years. Similar arrangements exist for several European states, so  it is said. And when the states cannot pay their due interest they have EU taxpayer bail-outs, whereby the debtor (and creditor) states are driven more and more into the morass of sovereign debt and dependence on Rothschild. Now, EU Parliament President Schultz wants to increase the debts and thus the dependence on his masters, Rothschild/Rockefeller. At the same time, the  EU demands more austerity - which means increasing poverty and social riots. For the euro makes devaluation or increasing interest rates, and so foreign capital investment, otherwise impossible.
But worst of all are the Rothschild central banks, which create money out of thin air, lend it against interest rates that they fix themselves - thus sending states into deeper and deeper debt  - and thus political dependence on Rothschild.

And the whole mess is protected by the evil Rothschild/Rockefeller structure called the EU - acc. to Nigel Farage a continuation of the USSR, ruled by former Communists wih a dictatorial, Communist program. Farage was not allowed to finish his speech in the EU Parliament, where truth is banned.

This is the recipe for raising of the masses against the EU. And no Eurogendfor will be able - or loyal - enough to handle this. The EU is building its own coffin.

Zusammenfassung: Die beiden Elemente an der Spitze der globalen Machtpyramide, ein Teil der Rothschild Dynastie (Lord Jacob) und David Rockefeller, haben ihre Vermögensverwaltungen zum Teil fusioniert, indem Lord Jacob Rothschild der französischen Bank, Société Generale 37 % von Rockefellers Finanzdiensten, Finanzberatern der Vermögensabteilung der Familie, für weniger als  £100m abgekauft hat. Die beiden Akteure, Lord Rothschild, und David Rockefeller haben ihre Kräfte gebündelt, angeblich um Schnäppchen auf dem notleidenden Verwaltungsmarkt zu holen - und somit die Früchte zu ernten, die durch die Subprime Hypotheken-Finanz/Wirtschaftskrise entstanden sind. Die Krise wurde durch Rothschilds FED, ihre Wall Street Banksters - insbesondere JP Morgan und Goldman Sachs - und das US Finanzministerium, die Clinton-Regierung (Fanny Mae/Freddy Mac) zustande gebracht.

Die beiden Illuminaten lassen wirklich nie eine Krise verloren gehen - wie Obamas ehemaliger Finanzminister, Timothy Geithner,  empfiehlt. Sie haben eine lange Reihe von Beispielen der hegelschen Dialektik auf der Weltbühne mit verheerenden Folgen inszeniert. Ihr Motto ist Ordnung aus Chaos - und daher vorerst Chaos erstellen. Obwohl ihr gesamtes Vermögen auf nur 300-400 Mrd Dollar geschätzt wird, reicht der Einfluss der Rothschilds viel weiter. Infowars 17 Jan. 2010: Laut Unternehmensberater im Ruhestand, Gaylon Ross Sr, Autor des “Wer ist Wer in der Globalen Elite”, sei von einer privaten Quelle informiert worden, das Vermögen der Rockefeller-Familie im Jahre 1998 betrüge etwa (US) $ 11 Billionen und das der Rothschilds ( US) $ 100 Billionen.

2005 sagte  Ashley Mote vor dem EU Parlament aus, Der Global Security Fund, alias  Globaler Terroristen-Fonds, sei ein riesiger illegaler Treuhandfonds, den verdeckte Übersee-Finanzermittler auf 65 Billionen Dollar schätzen – für “Illuminaten-Zwecke in trüben Zeiten” etabliert,  wenn  dringend eine Prise Bestechung, Attentate und Finanzierung des weltweiten Terrorismus  nötig seien,  um die Aufmerksamkeit von ihrer Bankenmafia abzulenken. Schirmherr: Lord Jacob Rothschild. Ashley wollte wissen wie weit die die EU in diesen Fonds verstrickt sei. Ihm urde nie eine Antwort gegeben.

Laut  Prof. Peter Phillips und Kimberley Soeiro, Global Res. 14 Aug. 2012, beträgt der gesamte Reichtum der Welt 200 Billionen Dollar. Also, das Rothschild / Rockefeller Bündnis verfügt über 176 Billionen Dollar der 200 Billionen Dollar der Welt, wenn die oben genannten Zahlen korrekt sind. Raten wir, dass die restlichen 24 Billionen von diesen beiden Dynastien zutiefst abhängig sind. Dies bedeutet enorme Auswirkungen  auf die Volkswirtschaften der Welt, die Politik, Krieg und Frieden. “Wenn meine Söhne keine Kriege wollten, gäbe es keine,” sagte die Frau von Mayer Amschel Rothschild angeblich. Denn dann gäbe es keine Möglichkeit, sie zu finanzieren. Wie Heinrich Heine sagte: “Es gibt nur einen Gott, den Mammon - und Rothschild ist sein Prophet!”
Wegen der von Rothschilds Banken ausgehenden Wirtschaftskrise und der  Nahrungsmittelspekulationen, die durch Jakob Rothschild und Rothschilds Goldman Sachs in die Artisterei ausgefeilt ist, sind trotz reichlicher Nahrungsmittelproduktion der Bauern der Welt, die Lebensmittelpreise dermassen gesteigert, dass sogar in Grossbritannien 1 Mio Kinder hungern. Weltweit hungern 2.5 Mrd. Menschen - - 44 Mio mehr als üblich wegen der Krisengeschäfte der Pyramidenspitze und ihrer Mietlinge in allen Schichten der Welt.

Die Fusion macht sicherlich noch mehr Geschäfte und Verarmung möglich. Diese Menschen werden von den Massenmedien (zu 90% in ihrem Besitz) untertänig als Philanthropen bezeichnet. Und dennoch ist ihr Ziel ,die restlichen Schurkenstaaten, die sich ihrem Zentralbankensystem nicht unterwerfen wollen, militärisch zu knechten. Denn durch unbezahlbare Schulden der westlichen Länder an Rothschilds Zentralbanken, sind die Regierungen, und insbesondere die der USA, total in den Taschen dieses üblen Bankensystems. Daher der “Krieg gegen den Terror” gegen “Schurkenstaaten” - auf falschen Flaggen-Operationen basiert.
Unsere Hoffnung besteht darin, dass ein Riss zwischen den beiden Rothschild-Giganten Lord Jacob und seinem Vetter, Evelyn, seit 30 Jahren besteht. Oder ist das nur Bluff?

*

“Einige glauben sogar, wir sind Teil einer geheimen Kabale und gegen die besten Interessen der Vereinigten Staaten arbeiten, charakterisieren meine Familie und mich als “Internationalisten” als Verschwörer mit anderen auf der ganzen Welt, um eine integrierte globale politische und wirtschaftliche Struktur zu bauen - eine Welt, wenn man so will. Wenn das die Anklage ist, bin ich schuldig, und ich bin stolz darauf.  (David Rockefeller´s Memoirs p. 405)

*

Es war meiner Aufmerksamkeit entgangen, dass die beiden Dynastien, die zusammen die Spitze der Pyramide der Macht-Elite bilden,  ihre Geschäfte noch mehr als bisher zusammengeführt haben: Jacob Rothschild hat 37% der Finanzdienste David Rothschilds gekauft, um billige Vermögenswerte im Zuge der weltweiten Wirtschaftskrise, die sie durch ihre Banken – und mehr hier (Punkt 3) – selbst geschaffen haben, zu kaufen.Rockefeller-rothschild-1

Links: David Rockefeller. Rechts: Lord Jacob Rothschild.

Hier ist die Mitteilung von The Telegraph 30 May 2012: Die RIT Capital Partners, die von Lord Rothschild geleitet wird, hat eine 37%ige Beteiligung an Rockefellers Finanzdienstleistungen, der Familien-Vermögensberatung und Vermögensverwaltung übernommen. Sie hat von der französischen Bank, Société Générale, für weniger als £ 100m das Geschäft geschnappt.

Das transatlantische Bündnis zementiert eine fünf jahrzehntelange Bekanntschaft zwischen dem nun geadelten Jacob Rothschild, 76, und David Rockefeller, 96, dem Enkel des rücksichtslos acquisitiven amerikanischen Öl-Magnaten und Philanthropen, John D. Rockefeller. Die beiden Patrizier wollen nun ihre Familiennamen nutzen, um andere Vermögensverwalter oder ihre Portfolios zu kaufen, indem sie ihre Netzwerke erstklassiger Kontakte hervorheben, um sicherzustellen, dass sie einen Platz am Tisch für jeden Deal bekommen.

“Wir kennen uns seit langer Zeit, sie haben ein gutes Geschäft”, sagte Lord Rothschild gestern. “Wir haben keine Präsenz in den USA (Nicht wahr - siehe unten!), und dies bringt zwei formidable Namen in der Finanz zusammen.” Er sagte, die beiden Konzerne planen, von den gegenwärtigen Marktbedingungen, wo Banken, wie SocGen in diesem Fall, Nicht-Kerngeschäfte mit Vermögenswerten verkaufen, um Kapitalquoten wieder aufzustocken, zu profitieren. “In einer Zeit, wo Großbanken destabilisiert werden, kann es auch Möglichkeiten geben“, sagte er. “Wir könnten eine Vermögensverwaltungsgesellschaft kaufen oder eine gründen. Rockefeller verwaltet bereits $ 34 Mrd. (€ 21,9) an Vermögenswerten.  Er sagte, David Rockefeller sei noch am Geschäft sehr engagiert, obwohl es von Tag zu Tag durch CEO Reuben Jeffery gesteuert wird.

Die Rockefeller-Gruppe geht auf das Jahr  1882 zurück, errichtet, um das Familien-Kapital durch John D Rockefellers Standard Oil, den Vorläufer der heutigen Exxon Corporation, die er mit darwinistischen Aggressionen aufgebaut hatte, zu investieren. “Weißt du, was das einzige, was mir Freude macht, ist? Es ist zu sehen, dass meine Dividenden hereinkommen,” sagte er einmal.

Die Rothschild Bankiersdynastie hat ihre Wurzeln im 18. Jahrhundert, als Mayer Amschel Rothschild ein Unternehmen in Frankfurt gründete. Lord Rothschild wurde vor drei Jahrzehnten mit seinem Cousin, Sir Evelyn de Rothschild, uneins, der die britische Niederlassung der Familien-Bank, NM Rothschild, steuert. Die wurde im Jahr 1815 berühmt, als sie in Erwartung der Niederlage Napoleons bei Waterloo Staatsanleihen kaufte (und Rothschild die Bank of England übernahm).
Lord Rothschilds Beziehungen zu der französischen Seite der Familie sind jedoch besser,  und er verglich den Rockefeller-Ankauf zur RIT Verknüpfung früher in diesem Jahr mit der Edmond de Rothschild Group, die 150 Mrd. € (£ 120 Milliarden) unter Verwaltung hat.

MdEP Ashley Mote (vor dem EU-Parlament– Video unten): “Herr Präsident, ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf den Global Security Fund lenken, der in den frühen 1990er Jahren unter der Schirmherrschaft von Jacob Rothschild errichtet wurde. Dies ist ein in Brüssel ansässiger Fonds, und es ist kein gewöhnlicher Fonds: er handelt nicht, ist  nicht aufgelistet und hat einen ganz anderen Zweck. Er wird für geopolitisch technische Zwecke verwendet, offenbar unter der Führung der Geheimdienste. Ich habe früher nach der angeblicher Beteiligung der eigenen Nachrichtendienst-Ressourcen der Europäischen Union am Management von Schmiergeldern auf Auslandskonten gefragt und warte noch auf eine Antwort. Dieser Frage füge ich jetzt eine andere hinzu: was ist die Anbindung der Europäischen Union an den Global Security Fund, und welche Beziehung hat er mit Institutionen der Europäischen Union?” Die  Frage wurde nie beantwortet. Dafür wurde Mote zu 9 Monaten Gefängnis verurteilt, weil er unrechtmässig £65,506  als Unterstützung abgefordert hatte, und vom Richter als “ein wirklich unehrlicher Mann” abgestempelt. Ein kleines Versehen im Vergleich zum Abkassieren der NWO-Akteure!

Die Rockefellers sind mit der Monsanto, die Nahrungsmittel-Versorgungs-Monopol weltweit anstrebt, unlösbar verknüpft. Aber in den am wenigsten entwickelten Ländern, sagen die Leute, ihre GVOs seien die Saat des Bösen (Video oben), weil sie im Rahmen von Verträgen teuer gekauft werden müssen - und kein Saatgut für das nächste Jahr produzieren. Da die Bauern es sich nicht leisten können, neue Saatgut zu kaufen, haben Tausende von Bauern in Indien in den Klauen der Rockefeller-Monsanto Selbstmord begangen. Im Mittleren Westen der USA, geht die Monsanto mit Gangster-Methoden gegen ihre Kunden und andere vor. Sie können mehr über die genetische Bevölkerungsreduktion  der Monsanto durch gefährliche Nahrungsmittel und Round-up hier lesen.

Horizontal Pyramid

Infowars 17 Jan. 2010: Unternehmensberater im Ruhestand, Gaylon Ross Sr, Autor des “Wer ist Wer in der Globalen Elite”, sei von einer privaten Quelle informiert worden, das Vermögen der Rockefeller-Familie im Jahre 1998 betrüge ca. (US) $ 11 Billionen und das der Rothschilds ( US) $ 100 Billionen.

Die Illuminaten-Melk-Kuh, die frei auf der weltweiten Weide der Greenbacks grast, ist Der Global Security Fund, alias  Globaler Terroristen-Fonds. In einfachen Worten: er ist ein riesiger illegaler Treuhandfonds, den verdeckte Übersee-Finanzermittler auf 65 Billionen Dollar schätzen – für “Illuminaten-Zwecke in trüben Zeiten” etabliert,  wenn  dringend eine Prise Bestechung, Attentate und Finanzierung des weltweiten Terrorismus nötig ist,  um die Aufmerksamkeit von ihrer Bankenmafia abzulenken.

Celebrity Network 8 Aug. 2012: Was bestimmte Mitglieder der modernen Rothschild-Familie anbelangt, hat Sir Evelyn de Rothschild, der britische Finanzier, einen Nettowert von 20 Milliarden Dollar. Jacob Rothschild, ein weiterer britischer Investmentbanker, hat einen Nettowert von $ 50 Milliarden.  Als modernes  Imperium, hat die Familie insgesamt Vermögens-und Vermögenswerte in Höhe von 300–400.Mrd $.

Kommentar
Jedoch, die Familie kontrolliert viel mehr als das durch ihr Banken/Zentralbanken-System.  Laut  Prof. Peter Phillips and Kimberley Soeiro, Global Res. 14 Aug. 2012 beträgt der gesamte Reichtum der Welt 200 Billionen Dollar. Also, das Rothschild / Rockefeller Bündnis verfügt über 176 Billionen Dollar der 200 Billionen Dollar der Welt, wenn die oben genannten Zahlen korrekt sind. Raten wir, dass die restlichen 24 Billionen von diesen beiden Dynastien zutiefst abhängig sind. Dies bedeutet enorme Auswirkungen  auf die Volkswirtschaften der Welt, die Politik, Krieg und Frieden. Wenn die Rothschilds keine Kriege wollten - gäbe es keine Möglichkeit, sie zu finanzieren, sagte Mayer Amschel Rothschild Frau, Gutle Schnaper Rothschild. Wie Heinrich Heine sagte: “Es gibt heute nur einen Gott, den Mammon - und Rothschild ist sein Prophet!

Die
beiden “Philantropen“, wie derzeit Rothschild und Rockefeller in ihren Massenmediendie sie und ihre Gefährten  laut der  Business Insider zu 90% besitzen
- benannt werden, haben nur 2 Ziele: Ihr Geld zu nehmen und die Welt nach ihrem eigenen Geschmack zu regieren. Im Verhältnis zu ihren grossen steuerfreien Einkommen – zB von der FED – sind die  milden Spenden der Rockefeller Foundation (3 Mrd Dollar seit 1913) nicht beeindrückend – insbesondere da sie grösstenteils angeblich für Gobalisierungszwecke gehen.

Die Rothschild-Dynastie steuert über die Global Environmental Facility (die größte Bank der Welt) und hier, ihre Zentralbanken und Banken der Wall Street die Londoner City, die  Vatikan Bank (seit 1830) die Geldmenge großer Teile der Welt.  Sie nimmt die Wildernisse säumiger Länder mit ihren Bodenschätzen als verwirkte Sicherheiten - bislang bis zu potentiell 30% der Oberfläche der Erde begrenzt - und in der urbanisierten Agenda 21 potenziell fast die gesamte Oberfläche des Globus.

Im Jahr 2000  fusionierte David Rockefeller seine Chase Manhattan Bank mit Rothschilds US Agenten, JP Morgan, zur Chase Bank.
Niemand wird Präsident der USA, es sei denn durch private Institutionen Rockefellers akzeptiert: Die Bilderberger, The Council on Foreign Relations, den Club of Rome und hier, of Budapest, of Madrid, Die Trilaterale Kommission und Rothschilds Bankensystem. Oder wie von US-Senator Dick Durbin über Capitol Hill (Weißes Haus und Kongress) ausgedrückt: “Die Banken besitzen diese Stelle”. Das gleiche wurde vom ehemaligen US-Präsidentschaftskandidaten (1980), Barry Goldwater,  gesagt. Dieser Zusammenschluss und die Schaffung des weltweiten, enormen Investment-Konsortiums, darunter die Weltbank, konsolidiert NWO-Macht noch mehr bei diesen 2 Dynastien an der Spitze der globalen Macht-Pyramide.

Wie nach der Waterloo – Niederlage Napoleons (The House of Rothschild), und dem Wall Street Crash 1929 schufen diese Dynastien 2007 eine Situation (ihre Subprime-Hypothekenkrise), um die Werte ihrer Konkurrenten abstürzen zu lassen, und dann ihre Agenten die Vermögenswerte (z.B. die der Lehman Brothers) für ein Butterbrot mit dem Geld der Steuerzahler mittels des US Finanzministers,  Henry Paulson. aufzukaufen, nachdem sie Kongress-Mitglieder mit Kriegsrecht (Video unten) drohten. Paulson war  ehemaliger Chefdirektor von Rothschilds Goldman Sachs und hier - die Griechenland und  andere unqualifizierte Länder durch Lug und Trug verhalf, in die EU hineinzuschlüpfen – allerdings indem sie die Einnahme-Quellen der Staaten, die dann nicht einmal die Zinsen zahlen können,  übernahmen – als Sicherheiten für Kredite, die aus der blauen Luft gedruckt werden. Dies führt zu zunehmender Verschiebung des Reichtums des Zahlmeisters, Deutschlands, in die bodenlosen Gefässe Südeuropas und zur Verarmung der Deutschen.

Rothschild finanzierte zusammen mit Deutschland die bolschewistische Revolution (hegelsche These) und Hitler (Antithese) zusammen mit Rockefeller sowie auch die Synthese (Israel).  Und das ist nicht das Ende ihrer Dialektik.

Das Schlafschafvolk liebt sie und nennt sie Philantropen, weil sie kleine Summen spenden, um zB gefährliche GVO-Forschung (Rockefellers Monsanto und hier) zu gewähren. GVO Produkte bringen ihnen enorme Erträge - und lässt die Menschheit dabei leiden. Mit all dem Geld folgt noch mehr politischer Einfluss für ihre Bevölkerungs-Minderungs-Programm. Aber die  Gier der ”Philanthopen  verursacht die weltweite Wirtschaftskrise mit so schweren Folgen für die das Schlafvolk - und schlimmer wird es durch ihre total unnötigen CO2-Börsen.

Yahoo News 5 July 2012: Rund eine Million Kinder in Großbritannien wissen nicht, wo ihre nächste Mahlzeit herkommt, laut heute veröffentlichten Zahlen. Kids Company, eine Wohltätigkeitsorganisation, die benachteiligten Kindern hilft, schätzt, dass zwei Kinder in jeder Schulklasse unter “Ernährungsunsicherheit” leiden.

Rothschild-5-arrowsThe Independent 6 April 2012 beschreibt schwere Hungersnot bei Kindern nicht nur in London - sondern im ganzen Land. “Es ist alles eine Frage des Geldes”, sagte Charlotte Williams. Berufstätige Eltern bekommen ihre Arbeitsstunden gekürzt, und viele verlieren ihre Jobs. Auch wenn Einkommen stabil sind, die Lebenshaltungskosten - Gas, Wasser, Kleidung - sind bis zu dem Punkt gestiegen, dass die Menschen  ihr Nahrungs-Budget einschränken müssen.

The Hunger Project:  Die aktuelle Finanzkrise kommt auf den Fersen einer der weltweit größten Lebensmittelpreis-Krisen, die Millionen von Menschen tiefer in Hunger und Armut treibt. Laut der Weltbank hat die Nahrungsmittelkrise Fortschritte bei der Erfüllung der Armutbekämpfung des Millennium-Entwicklungsziels um sieben Jahre (Weltbank 2008) zurückgesetzt. Es wird geschätzt, dies trug zu einem Anstieg der Zahl der Kinder bei, die an dauerhaften Schäden an Unterernährung leiden, um 44 Millionen (Weltbank 2008).

Rechts: Die 5 Pfeile von Rothschilds Wappen symbolisieren: Einigkeit macht stark

Rothschild-evelyn

Diese beiden Dynastien sind die wichtigsten Kräfte hinter dem Krieg gegen den Terror und andere Übel der Welt von heute - wie Hungersnot. Die sogenannten Schurkenstaaten sind nicht Schurken wegen der Vernachlässigung der Menschenrechte der Rockefeller-Rothschild-UN, sondern weil sie sich ihrem BIZ- und Zentralbanksystem nicht unterwerfen wollen. Dies ist der eigentliche Grund für den “Krieg gegen den Terror”. Nun können diese beiden Herren noch mehr an einem Strang ziehen und  ihren Eine-Welt-Plan, der gem. dem EU-Rats- Präs. van Rompuy, auf dem G20-Treffen ihrer politischen Söldner im April 2009 in London ins Leben gerufen wurde, untermauern.

Links: Sir Evelyn Rothschild

Unsere Hoffnung liegt in dem Streit zwischen Jakob und Evelyn Rothschild, der die Dynastie schwächt. Oder ist das nur ein Trick, um uns betrügen?

Summary: The two elements at the top of the global pyramid of power, part of the Rothschild dynasty (Lord Jacob) and David Rockefeller, have merged their asset managers in part, Lord Jacob Rothschild snapping from the French bank Societe Generale 37pc% of Rockefeller´s Financial Services, the family’s wealth advisory and asset management wing, for less than £ 100m. The two actors, Lord Rothschild, and David Rockefeller have joined forces in order to supposedly get profitable bargains in the distressed market management - and thus to reap the benefits arising from the subprime mortgage financial/economic crisis. This crisis was created by Rothschilds/Rockefeller´s FED, their Wall Street Banksters - and the U.S. Treasury as well as  the Clinton administration (Fannie Mae / Freddie Mac) - especially by JP Morgan and Goldman Sachs.

The two Illuminati have really never let a crisis go to waste - as Obama´s former Treasurer, Timothy Geithner recommends. They have staged a long series of examples of the Hegelian dialectics on the world stage, with disastrous consequences. Their motto is order out of chaos - and therefore initially create chaos. Although their entire fortune is estimated to be 300-400 billion dollars, the influence of the Rothschilds reaches much further. Infowars 17 Jan. 2010: According to management consultant in retirement, Gaylon Ross Sr, author of “Who’s Who in the Global Elite”, he had been informed by a private source, the wealth of the Rockefeller family in 1998 amounted to  approximately (U.S.) $ 11 trillion and that of the Rothschilds to (U.S.) $ 100 trillion.

In 2005, Ashley Mote told the EU Parliament about The Global Security Fund, also known as Global Terrorist Financing, is a gigantic illegal trust fund -estimated by undercover overseas financial investigators at 65 trillion - for “Illuminati purposes in troubled times”, established when a pinch of bribery, assassinations and financing of terrorism worldwide is urgently needed to divert attention from their banking mafia. Patron: Lord Jacob Rothschild. Ashley wanted to know how far the EU is involved in this fund. However, he was never given an answer.

According to Prof. Peter Phillips and Kimberley Soeiro, Global Res 14 Aug. 2012, the total wealth of the world is $ 200 trillion. So the Rothschild / Rockefeller alliance has $ 176 trillion of the $ 200 trillion in the world, if the above figures are correct. I guess that the remaining 24 trillion are deeply dependent on these two dynasties. This means an enormous impact on the economies of the world, politics, war and peace. “If my sons did not want wars, there would be none,” the wife of Mayer Amschel Rothschild is often quoted as having said,  because there would be no way to fund them. As Heinrich Heine said:..” There is only one God today, Mammon - and Rothschild is his prophet! “

Because the banking crisis emanating from Rothschild and because of food speculation, which has been refined by Jacob Rothschild and Rothschild´s Goldman Sachs into artistry, food prices have increased so much that even in the UK 1 million children are starving – despite abundant food production by the world’s farmers. 2.5 billion people are starving worldwide - 44 million more than usual because of the crisis businesses of the top of the pyramid and their hirelings in all layers of the world.

The merger will certainly make more business and poverty. These people are referred to by the subservient media  (to 90% in their possession) as “philanthropists”. And yet their goal is to militarily subdue the remaining “rogue states” that refuse to submit to their central banking system. Because by unpayable debts of Western countries in Rothschild central banks, governments, and particularly in the United States, are totally in the pockets of this evil banking system. Therefore, the “war on terror” against “rogue states” - based on false flag operations.
Our hope is a rift between the two giants, Lord Jacob Rothschild and his cousin, Evelyn, for now 30 years. Or is that just a bluff?

*

“Some even believe we are part of a secret cabal working against the best interests of the United States, characterizing my family and me as ‘internationalists,’ and of conspiring with others around the world to build a more integrated global political and economic structure - one world, if you will. If that’s the charge, I stand guilty, and I am proud of it.” (David Rockefeller Memoirs p. 405)

*

Rockefeller-rothschild-1It has escaped my attention that the two dynasties who together constitute the top of the pyramid of the power elite have merged their businesses even more than heretofore: Jacob Rothschild has bought 37% of David Rothschild´s Financial Services to buy cheap assets in the wake of the worldwide economic crisis their banks have created and more here (item 3).

Here is the Message from The Telegraph 30 May 2012:  RIT Capital Partners, which is chaired by Lord Rothschild, has taken a 37pc stake in Rockefeller Financial Services, the family’s wealth advisory and asset management wing. It has snapped up the holding from French bank Société Générale for less than £100m.

The transatlantic alliance cements a five-decade acquaintance between the now ennobled Jacob Rothschild, 76, and David Rockefeller, 96, the grandson of the ruthlessly acquisitive American oilman and philanthropist John D Rockefeller. The two patricians now plan to capitalise on their family names to buy other asset managers or their portfolios, using their networks of top-notch contacts to ensure they get a seat at the table for any deal.

“We’ve known each other for a long time, they have a good business,” said Lord Rothschild yesterday. “We haven’t got a presence in the US and this brings together two formidable names in finance.” (not true – see below!)

He said the two firms planned to capitalise on current market conditions where banks, like SocGen in this instance, are selling non-core assets to rebuild capital ratios. “At a time when big banks are destabilised, there may well be opportunities,” he said. “We could buy an asset management company or grow one. Rockefeller already has $34bn (£21.9bn) assets under administration.”  He said David Rockefeller was still “very involved” in the business, though it is run day to day by chief executive Reuben Jeffery.

The Rockefeller group goes back to 1882, set up to invest the family money made by John D Rockefeller’s Standard Oil, the forerunner for today’s Exxon Corporation, which he built with a Darwinian aggression. “Do you know the only thing that gives me pleasure? It’s to see my dividends coming in,” he once said.

The Rothschild banking dynasty has its roots in the 18th century when Mayer Amschel Rothschild set up a business in Frankfurt. Lord Rothschild fell out three decades ago with his cousin Sir Evelyn de Rothschild, who then ran the UK branch of the family bank NM Rothschild. That sprang to fame in 1815 when it bought government bonds in anticipation of Napoleon’s defeat at Waterloo.
Lord Rothschild’s relations with the French side of the family have been better, though, and he likened the Rockefeller deal to RIT’s tie-up earlier this year with the Edmond de Rothschild Group, which has €150bn (£120bn) under management.

Left: Lord Jacob Rothschild. Right: David Rockefeller

Ashley Mote before the EU Parliament – video below: “Mr President, I wish to draw your attention to the Global Security Fund, set up in the early 1990s under the auspices of Jacob Rothschild. This is a Brussels-based fund and it is no ordinary fund: it does not trade, it is not listed and it has a totally different purpose. It is being used for geopolitical engineering purposes, apparently under the guidance of the intelligence services.” “I have previously asked about the alleged involvement of the European Union’s own intelligence resources in the management of slush funds in offshore accounts, and I still await a reply. To that question I now add another: what are the European Union’s connections to the Global Security Fund and what relationship does it have with European Union institutions? “Recently, Ashley Mote of the European Union (EU) asked this volatile question in a public EU meeting, a question never answered.” Instead Mote was condemned to 9 monhts in jail for having falsely claimed  £65,506 in benefits and by the judge stamped as a truly dishonest man ! A small offence in comparison to the NWO actors false claims!

The Illuminati’s cash cow, grazing freely on the World wide pasture of greenbacks is called the Global Security Fund, alias Global Terrorist Fund. In simple terms, it’s a gigantic illegal trust fund, estimated by undercover overseas financial investigators at 65 trillion dollars, set-up for “Illuminati rainy days” and established when it is desperately needed in a pinch for bribery, assassinations and sponsoring World wide terrorist activities to divert attention from their banking mafia.

Rothschild financed alongside with Germany the bolshevic Revolution (Hegelian Thesis) and Hitler alongside with Rockefeller (Antithesis) as well as the synthesis (Israel). And that is not the end of their dialectics.

Celebrity Network 8 Aug. 2012: As for specific members of the modern family, Sir Evelyn De Rothschild the British financier has a net worth of $20 billion. Jacob Rothschild another British investment banker has a net worth of $50 billion. As a modern day an empire, the family’s total net worth and assets combined have been pegged in the $300 – $400 billion range.

Infowars 17 Jan. 2010: Retired management consultant Gaylon Ross Sr, author of Who’s Who of the Global Elite, has been tipped from a private source that the combined wealth of the Rockefeller family in 1998 was approx (US) $11 trillion and the Rothschilds (U.S.) $100 trillion.

Comment
But the family controls much more than that through its banking/centralbanking system. Acc. to Prof. Peter Phillips and Kimberley Soeiro, Global Res. 14 Aug. 2012, the world´s total wealth amounts to 200 trillion dollars.

So, the Rothschild/Rockefeller coalition would amount to control of 165 trillion of the world´s 200 trillion dollars, if the above figures are correct. It is to be supposed that the remaining 35 trillion are deeply dependent on the wealth of the Rothschild-Rockefeller conglomerate.This means tremendous impacgt on the world´s economies, policies, wars and peace. If the Rothschilds did not want wars – there would be no way to finance them. As Heinrich Heine said: “There is only one God, mammon – and Rothschild is his prophet”!

The 2 “philantropists” as they are currently called in their MSM – which they and their consorts own to 90% acc. to The Business Insider -   Rothschild and Rockefeller, have only 2 aims: To take your money and govern the world acc. to their own  liking.  In relation to their big tax-free income – e.g. from the FED – their charitable expenditures are not impressive (3 Mrd Dollar since 1913) – in particular as they are mainly granted for globalist purposes.

Rockefeller is inextricably interwoven with Monsanto, which is aggressively striving for world monopoly of food suppy . But in the LDCs, people say their GMOs are the seed of evil (video above) – because they have to be bought dearly under contracts – and do not yield seed grain for next year. As the farmers cannot afford to buy new seed corn, thousands of farmers have committed suicide in India for being in the claws of Rockefeller´s Monsanto. In the Midwest of the US, Monsanto is using gangster methods against their customers and others. You can read more on Monsanto´s genetic population reduction here.

Horizontal Pyramid

The Rothschild Dynasty via its Global Environmental Facility (the biggest Bank in the world) and here, its central banks and its Wall Street banks , the London City, the Vatican Bank (since 1830) control the money supply of large parts of the world. It owns the media and here and here and here and here as well as “our”  politicians and here. It takes defaulting countries´wildernesses with their natural treasures as forfeited collaterals – so far potentially up to 30% of the surface of the Earth – and in the urbanized Agenda 21 potentially nearly all of the surface of the globe.

In 2000, David Rockefeller merged his Chase Manhattan Bank with Rothschild´s US agent, JP Morgan, to the Chase Bank.
Nobody becomes president of the US unless accepted by Rockefeller´s private institutions: The Bilderbergers, The Council on Foreign Relations, The Club of Rome and here, of Budapest, of Madrid, The Trilateral Commission, and  Rothschild´s banking system. Or as expressed by US Senator Dick Durbin about Capitol Hill (White House and Congress): “The banks own this place”. The same thing was said by former US presidential hopeful (1980), Barry Goldwater.  This merger and the creation of the world´s most tremendous investment consortium, including the the World Bank,  consolidates NWO power even more with these 2 dynasties at the top of the global power pyramid.

Like Nathan Rothschild after the Waterloo defeat of Napoleon (The House of Rothschild), and the Wall Street Crash 1929, these gentlemen created a situation (their subprime mortgage crisis) to let the values of their competitors plummet, then to let their agents buy the assets (Lehman Brothersfor a song with taxpayer money after threatening Congress men and women with martial law (video below) by means of Rothschild Treasurer, Henry Paulson, former CEO of Rothschild´s Goldman Sachs -and here –  which helped trick Greece and other countries into the EU, taking its state income as collaterals for loans printed out of thin air and for which the countries cannot even pay the interest. This leads to the increasing drainage of Germany´s wealth to Southern Europe – and increasing poverty for Germans.

The sheeples love them and call them as philantropists, because they grant small sums to e.g. dangerous GMO research (Rockefeller´s Monsanto and here) bringing them enormous income – and suffering to mankind. And it is becoming worse through their fraudulent CO2 Climate Exchange trading. With all that money follows even more political influence for their population reduction program.

But the “Philanthopists´” greed is causing the worldwide economic crisis once again with severe consequences for the sheeples

Yahoo News 5 July 2012 Around a million children across the UK don’t know where their next meal is coming from, according to figures released today.Kids Company, a charity which helps disadvantaged children, estimates that two children in every school classroom suffer from “food insecurity,” as they are living in homes without enough food to eat.Rothschild-5-arrows

The Independent 6 April 2012 describes severe famine among children not only in London – but throughout the country. “It’s all down to money,” said Charlotte Williams, who runs Station House, a community group providing childcare services in Thurnscoe, near Barnsley. “We are in a perfect storm. Working parents are having their hours cut and many are losing their jobs. Even where incomes are steady, the cost of living – gas, water, clothes – has gone up to the point that people are having to squeeze their food budget.  The Hunger Project :  The current financial crisis comes on the heels of a major worldwide food price crisis, which pushed millions of people deeper into hunger and poverty. According to the World Bank, the food crisis set back progress on meeting the poverty Millennium Development Goal by seven years (World Bank 2008). It is estimated this contributed to an increase in the number of children suffering permanent damage from

malnutrition by 44 million (World Bank 2008).

Rothschild-evelyn

Right: The 5 arrows from Rothschild´s  coats of arms symbolizing: Unity makes strong

Left: Sir Evelyn Rothschild

These are the prime forces behind war on terror and other evils of the world today - like famine. The so-called rogue states are not rogues for neglecting the human rights of their UN – but because they will not submit to their BIS and central banking system. This is the real reason for the “war on terror”. Now these 2 gentlemen can act  more in concert and corroborate their one world plan, which acc. to EU Council Pres., van Rompuy, was launched at the G20 meeting of their political hirelings in April 2009 in London.

Our hope lies in the dispute between Jacob and Evelyn Rothschild which weakens the dynasty. Or is that just a traick to cheat us?

Zusammenfassung: Immer mehr taucht über die Rolle der rücksichtslosen Betrügerbank, Goldman Sachs, als das Hauptwerkzeug der Bankster-Elite für eine gnadenlose feindliche Übernahme einer  luziferischen  Weltregierung auf. Das geschieht nach Zentralbanken-Praxis durch die Schaffung von souveränen Schulden, die nie zurückgezahlt werden können. Dabei geraten Staaten immer tiefer in den Schulden-Morast - und die Bankster, die auch die USA und die EU übernommen haben, können dann die Nationalstaaten durch die Ernennung ihrer Agenten als Verwalter der Staaten/der EZB/FED liquidieren.

Laut L’Osservatore Romano habe Goldman Sachs den Vatikan durch feindliche Übernahme in der Tasche. Der Vatikan ist sowieso seit 1830 finanziell abhängig von N.M. Rothshild & Sons London. Ausserdem ist Goldman Sachs mit der US-Regierung und der EU eng verflochten.

Nun hat die EU Goldman Sachs und Co. freie Fahrt für unbegrenzte Ausplünderung der europäischen Steuerzahler gegeben - Und zwar durch den Europäischen Stabilitäts-Mechanismus (ESM). Er ist eine permanente Einrichtung, um die zeitweilige Europäische Finanz-Stabilitäts Facilität und den Europäischen Finanzierungsstabilisierungs-Mechanismus zu ersetzen, sobald die Mitgliedstaaten, die  90% der Kapitalzusagen vertreten, ratifiziert haben, voraussichtlich im Juli 2012.

Der ESM ist ein Vertrag, der Verschuldung. . . . Das genehmigte Stammkapital muss 700.Mrd. € sein. (Soll vergrössert werden).
[Artikel 9]: “. . . ESM Mitglieder verpflichten sich hiermit unwiderruflich und bedingungslos, auf Anforderung jegliches Kapital zu zahlen, das ihnen abverlangt wird. . . und zwar innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Anforderung. “.
[Artikel 10]: “Der Rat der Gouverneure kann beschließen, das genehmigte Kapital und Artikel 8 zu ändern.
[Artikel 27, Zeilen 2-3]: “Der ESM, ihr Eigentum, ihre Finanzierung und Vermögenswerte. . . sollen Immunität vor jeder Form des gerichtlichen Verfahrens genießen - so wie auch ESM-Eigentum und Vermögen  und Gouverneure, stellvertretende Gouverneure, Direktoren und Beamte.
Der ESM ist eine zwischenstaatliche Organisation, für die keine Gesetze gelten - und die keinen Gutachtern unterliegt.

Am 21. Dezember hat die EZB  489 Mrd. € an europäische Banken zum extrem großzügigen Zins von nur 1% über 3 Jahre “verliehen”. In Wirklichkeit aber liess sie einfach die Notenpressen laufen. Die EZB muss das Geld nicht leihen. Es ist nochmals Quantitative Lockerung.

Das Geld wurde praktisch gleichzeitig durch insgesamt 523 Banken geschluckt. Es ist völliger Wahnsinn. Die EZB hofft, dass die Banken etwas Sinnvolles tun - wie die Kreditvergabe an die Griechen, die derzeit 18% auf den Rentenmärkten zahlen. Bei diesem Zinssatz verdoppeln sich die Schulden im Laufe von 4 Jahren. Artikel 123 des Vertrags von Lissabon untersagt der EZB, Kredite an Regierungen zu vergeben.

Goldman Sachs und die Finanz-Technokraten haben das europäische Schiff übernommen. Die Demokratie ist aus dem Fenster verschwunden - wir sind hinters Licht geführt worden - von Politikern und Medien - und ihren Besitzern, der Bankster-Elite, die  den Lebenssaft aus der Wirtschaft quetscht.

Die Folge davon und von den deswegen auferlegten strengen Sparmassnahmen ist, dass die Arbeitslosenquote insgesamt in der EU 10,2% im Februar erreichte, gegenüber 9,5% ein Jahr zuvor. Das bedeutet, 24,5 Millionen Europäer sind ohne Arbeit. Dazu kommen noch fast 9 Millionen Menschen in der EU, die im Jahr 2011 für “unterbeschäftigt” gehalten wurden.

In den USA hat Goldman Sachs- und FED-Beamte die Macht übernommen. Ihre Leute haben die Regierung infiltriert und eine AG USA gebildet - wie in Europa die AG Deutschland /EU, das 4. Reich Rothschilds. Sowohl in den USA als auch in der EU wird die Bankster-Regierung dazu verwendet, auf verschiedene Weisen (Steuern, CO2-Abgaben und Gebühren an den Bankster Klimabörsen, Rettungspakete usw.) die Steuerzahler bis in die Armut zu treiben, gleichzeitig wie unsere gekauften Politiker die Sozialstaaten abschaffen, damit under Geld an die Täter statt an die Opfer gehen kann.

Wie der Chefdirektor von Goldman Sachs sagt, tue er “Gottes Werk”,das heisst, wenn wir dem deutsch-jüdischen Schriftsteller und Philosophen Heinrich Heine, zustimmen: “Geld ist der Gott der Juden, und Rothschild ist sein Prophet.” Denn der Chef-Eigentümer von Goldman Sachs sei  Lord Jacob Rothschild, und er sowie andere Mitglieder der Familie Rothschild dominieren das Kontroll-Konsortium, das über die Geld-Macht des Planeten herrscht. Goldman Sachs ist ebenso wie u.a. NM Rothschild in London und die Rothschild Bank in Berlin Besitzer der US FED.

*

“11. Kriege sollten so ausgerichtet sein, dass die Völker auf beiden Seiten weiter in unsere Schuld kommen.
12. Kandidaten für öffentliche Ämter sollten unseren Befehlen unterwürfig und gehorsam sein, so dass sie ohne weiteres verwendet werden können. 13. Propaganda - ihr gemeinsamer Wohlstand würde alle Kanäle für die Information der Öffentlichkeit kontrollieren. 14. Panik und finanzielle Depressionen würden letztlich Welt-Regierung zur Folge haben, eine neue Ordnung der Eine-Weltregierung.” Mayer Amschel Rothschild gem. William Guy Carr, Pawns In The Game, privately printed, 1956 und hier.

*

Neuerlich schrieb ich von der AG Deutschland, in Wirklichkeit einer Firma, die von starken Bankern gesteuert wird, um EUs Nationalstaaten aufzukaufen. Das Folgende ist eine spezifischere Beschreibung der Taten eines der  Hauptakteure in diesem Zusammenhang, die nunmehr stark kompromittierte und hier Goldman Sachs Bank – obwohl es natürlich andere Pleitegeier im Spiel sind.

Goldman Sachs übernimmt den Vatikan
The The Huffington Post 22 April 2012: L’Osservatore Romano berichtet, dass Goldman Sachs in der Tat “Gottes Werk tue”, und seine ehemalige Heiligkeit, Joseph Ratzinger, habe die unaufgeforderte feindliche Übernahme (des Vatikans) bestätigt. Unter seinem Künstlernamen, Benedikt XVI, erbrachte Ratzinger den Nachweis, dass die totale Kontrolle der Volksreligion an Goldman Sachs und Lloyd Blankfein übertragen worden ist. Der Vatikan ist seit 1830 finanziel abhängig von N.M. Rothschild & Sons

Blankenfein-goldman-sachsWer steht hinter Goldman Sachs und hier?
Texe Marrs 24 Sept. 2009: Die offiziellen Aufzeichnungen der Eigentumsverhältnisse zeigen, dass zwar ein Großteil der Goldman Sachs-Aktien im Besitz der Öffentlichkeit ist, aber Kontroll-Aktien sind in privaten Händen, im Besitz von einem Konsortium oder Pool, der nur 221 Personen umfasst. Der Chef-Eigentümer ist jedoch, Lord Jacob Rothschild, und er sowie andere Mitglieder der Familie Rothschild dominieren das Konsortium, das über die Geld-Macht des Planeten herrscht. Goldman Sachs ist der Kern und das tornadische Auge,  Mr. Blankfein ist der Diener und Stellvertreter des Lord Rothschild, des vierten Baron der Rothschild-Dynastie. Mr. Blankfein:Ich tue das Werk Gottes.”

Rechts, Lloyd Blankfein, Chefdirektor von Goldman Sachs. Tatsächlich tut er “Gottes Werk“, wie er sagt, das heisst, wenn wir dem berühmten deutsch-jüdischen Schriftsteller und Philosophen Heinrich Heine, zustimmen: “Geld ist der Gott der Juden, und Rothschild ist sein Prophet.”

Texe Marr 24 Sept. 2009: CPA Thomas D. Schauf bestätigt McCallisters Behauptungen und fügte hinzu, dass 10 Banken alle zwölf Federal Reserve Bank Filialen steuern. Er nennt NM Rothschild in London, die Rothschild Bank in Berlin, die Warburg Bank in Hamburg, die Warburg Bank in Amsterdam, die Lehman Brothers in New York, die Lazard Brothers in Paris, Kuhn Loeb Bank in New York, Israel Moses Seif Bank in Italien, Goldman Sachs, New York und JP Morgan Chase Bank in New York. Siehe auch hier und hier.

Texe Marr 24 Sept. 2009: Die offiziellen Aufzeichnungen der Eigentumsverhältnisse zeigen, dass zwar ein Großteil der Goldman Sachs-Aktien im Besitz der  Öffentlichkeit ist, aber dass Kontroll-Aktien in privaten Händen sind, und zwar denen von einem Konsortium oder Pool aus nur 221 Personen. Der Chef-Eigentümer ist jedoch Lord Jacob Rothschild.  Er und andere Mitglieder der Familie Rothschild dominieren das Konsortium, das über die Weltweite Geldmacht herrscht. Goldman Sachs ist der Kern und das Tornado-Auge und Mr. Blankfein ist der Diener und Stellvertreter des Lord Rothschild, des 4. Barons der Rothschild-Dynastie.

Goldman Sachs übernimmt die EU und hier

Global Research 19 April 2012 Goldman-sachs conquers europe von Ellen Brown, die Rechtsanwältin und Präsidentin des Public Banking Institute ist. Der Goldman Sachs Putsch, der in Amerika gescheitert ist, ist in Europa als ein dauerhaftes, unwiderrufliches, unanfechtbares Rettungspaket für die Banken auf Kosten der Steuerzahler fast gelungen.

Bis Dezember 2011 war der Präsident der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, ehemaliger Vizepräsident von Goldman Sachs in Europa, in der Lage, ein 500 Milliarden Euro schweres Rettungspaket für europäische Banken zu genehmigen – ohne jemanden um Erlaubnis zu bitten. Im Januar 2012 wurde ein dauerhaftes Rettungs-Förderprogramm namens des European Stability Mechanism (ESM) in der Stille der Nacht mit kaum noch einer Erwähnung in der Presse verabschiedet. Der ESM erlegt EU-Regierungen unbegrenzte Schulden auf, was die Steuerzahler dazu zwingt, was auch immer die ESM Eurokraten-Aufseher verlangen, zu zahlen.

Der Putsch der Banker hat in Europa triumphiert,  scheinbar ohne Kampf. Der ESM wird von Regierungen der Eurozone, ihren Gläubigern, und “dem Markt” gleichermaßen bejubelt, weil er bedeutet, Investoren werden weiterhin Staatsanleihen kaufen. Alles wird für die Forderungen der Gläubiger geopfert, denn wo sonst kann das Geld hergeholt werden, um die lähmenden Schulden der Regierungen der Eurozone über Wasser zu halten?

Zunächst ein genauerer Blick auf den ruchlosen Unterleib des ESM und Goldmans verschwiegene Übernahme der EZB.

Die dunkle Seite des ESM
Das ESM ist eine permanente Einrichtung, um die zeitweilige European Financial Stability Facility und den Europäischen Finanzierungsstabilisierungsmechanismus zu ersetzen, sobald die Mitgliedstaaten, die  90% der Kapitalzusagen vertreten, ratifiziert haben, voraussichtlich im Juli 2012.

Ein YouTube-Video vom Dezember 2011  mit dem Titel “Die schockierende Wahrheit des anstehenden EU-Zusammenbruchs!” (Video unten) gibt einen aufschlussreichen Blick auf den ESM. Darin heißt es:

ESM: ein Vertrag, der Verschuldung. . . . Das genehmigte Stammkapital muss 700.Mrd. € sein.
[Artikel 9]: “. . . ESM Mitglieder verpflichten sich hiermit unwiderruflich und bedingungslos, auf Anforderung jegliches Kapital zu zahlen, das ihnen abverlangt wird.. . . und zwar innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Anforderung. “. . . Wenn der ESM Geld braucht, haben wir 7 Tage zu zahlen. . . .
[Artikel 10]: “Der Rat der Gouverneure kann beschließen, das genehmigte Kapital und Artikel 8 zu ändern. . “. Frage: . . 700 Milliarden sind erst der Anfang? Das ESM kann den Fonds so viel, wie er will, aufstocken, zu jeder Zeit? Und wir würden dann nach Artikel 9 verpflichtet werden, unwiderruflich und bedingungslos zu zahlen?
[Artikel 27, Zeilen 2-3]: “Der ESM, ihr Eigentum, ihre Finanzierung und Vermögenswerte. . . sollen Immunität vor jeder Form des gerichtlichen Verfahrens genießen. . . . ”
[Artikel 27, Zeile 4]: “Das Eigentum, die Finanzierung und Vermögenswerte der ESM sollen. . . Immunität von jeder Durchsuchung, Beschlagnahme, Einziehung, Enteignung, oder jeder anderen Form der Beschlagnahme, Wegnahme oder Zwangsvollstreckung durch Verwaltungs-, Justiz- oder gesetzgeberische Maßnahmen geniessen”. Frage.:. . .Bedeutet dies, dass weder unsere Regierungen, noch unsere Gesetzgeber, noch eines unserer demokratischen Gesetze Auswirkungen auf die ESM-Organisation haben?
[Artikel 30]: “Gouverneure, stellvertretende Gouverneure, Direktoren, stellvertretende Direktoren, Geschäftsführer und Mitarbeiter genießen Immunität vor der Gerichtsbarkeit in Bezug auf deren Handlungen. . . und genießen Unverletzlichkeit hinsichtlich ihrer amtlichen Schriftstücke und Urkunden”. Frage: Sie können  für nichts zur Rechenschaft gezogen werden? . . . Der Vertrag begründet eine neue zwischenstaatliche Organisation, zu der wir verpflichtet sind, unbegrenzte Vermögen innerhalb von sieben Tagen zu überweisen, wenn sie dies wünscht, eine Organisation, die uns verklagen kann, die aber immun gegen alle Formen von Verfolgung ist, und deren Manager die gleiche Immunität genießen. Es gibt keine unabhängigen Gutachter und keine bestehenden Gesetze gelten? Die Regierungen können keine Maßnahmen dagegen ergreifen? Europas Staatshaushalte in den Händen einer einzigen ungewählten zwischenstaatlichen Organisation? Ist das die Zukunft Europas? Ist das die neue EU - ein Europa frei von souveränen Demokratien?

Die Goldman-Krake erfasst die EZB
Im November vergangenen Jahres, ohne Fanfare und kaum in der Presse aufgefallen, ersetzte der ehemalige Goldman Sachs Chef-Direktor, Mario Draghi, Jean-Claude Trichet als Chef der EZB. Draghi verschwendete keine Zeit, um das für die Banken zu tun, was die EZB sich geweigert hatte, für die Regierungen der Mitgliedsstaaten  zu tun – und zwar Geld für sie zu sehr gemässigten Zinsen zu verschwenden. Der französische Blogger, Simon Thorpe, berichtet:

Am 21. Dezember hat die EZB  489 Mrd. € an europäische Banken zum extrem großzügigen Zins von nur 1% über 3 Jahre “verliehen”. Ich sage “verliehen”, in Wirklichkeit aber liess sie einfach die Notenpressen laufen. Die EZB muss das Geld nicht leihen. Es ist nochmals Quantitative Lockerung.

Das Geld wurde praktisch gleichzeitig durch insgesamt 523 Banken geschluckt. Es ist völliger Wahnsinn. Die EZB hofft, dass die Banken etwas Sinnvolles tun - wie die Kreditvergabe an die Griechen, die derzeit 18% auf den Rentenmärkten zahlen, um zu Geld zu kommen. Aber es sind absolut keine Bedingungen verknüpft. Wenn die Banken mit dem Geld Boni zahlen möchten, ist das in Ordnung. Oder sie könnten einfach das ganze Geld in Steueroasen verschieben.

Bei 18% Zinsen verdoppeln sich Schulden in nur vier Jahren. Es ist diese Zinsbelastung, nicht die Schulden selbst, die Griechenland und andere Schuldner-Nationen lähmt. Thorpe schlägt die naheliegende Lösung vor: Warum nicht das Geld an die griechische Regierung direkt verleihen? Oder an die portugiesische Regierung, die derzeit Geld zu 11,9% leiht? Oder an die ungarische Regierung, die derzeit 8,53% zahlt. Oder an die irische Regierung, die derzeit 8,51% zahlt? Oder die italienische Regierung, die 7,06% zu zahlen hat?

Der Haupteinwand gegen eine solche Alternative ist, dass Artikel 123 des Vertrags von Lissabon der EZB untersagt, Kredite an Regierungen zu vergeben. Aber Thorpe räsonniert:
Mein Verständnis ist, dass es den Artikel 123 gibt, um  gewählte Regierungen davon abzuhalten, Zentralbanken zu missbrauchen – und zwar durch das Auferlegen, Geld für übermässige Ausgaben zu drucken. Das, so sagt man, sei der Grund, weshalb die EZB unabhängig von Regierungen sein müsse. OK. Aber das, was wir jetzt haben, ist eine Million Male schlimmer. Die EZB ist nun vollständig in den Händen des Bankensektors. “Wir wollen eine halbe Milliarde wirklich billiges Geld!”, sagen die Banker. OK, kein Problem. Mario ist hier, um das zu schaffen. Keine Notwendigkeit, jemanden zu konsultieren. Zu der Zeit, wo die EZB die Ansage macht, ist das Geld bereits verschwunden. Der EZB-Haufen, der jetzt ihre schmutzigen Hände an den Instrumenten der Macht hat, ist jetzt völlig außer Kontrolle.

Goldman Sachs und die Finanz-Technokraten haben das europäische Schiff übernommen. Die Demokratie ist aus dem Fenster verschwunden. Europäer werden in Verzicht auf ihre geschätzte Demokratie an eine nicht autorisierte Gruppe von Finanz-Piraten hinters Licht geführt, und der Rest der Welt ist nicht weit dahinter.Jewish-squid

Anstatt der Ratifizierung des drakonischen ESM-Vertrags, wären die Europäer besser beraten, Artikel 123 des Vertrags von Lissabon rückgängig zu machen. Dann könnte die EZB Kredite an die Regierungen ihrer Mitgliedsländer direkt ausgeben. Heute ist die Ausgabe von Geld und Kredit das private Recht der Vampir-Banksters geworden, die sie verwenden, um den . Dieses Recht muss an souveräne Regierungen zurückgegeben werden. Einige von Ihnen können Ihren Parlamentariern einen  Protest-Schreiben gegen den ESM hier senden.

Die Frucht der EU-Sparpolitik
EurActiv 23 April 2012: Die Arbeitslosenquote insgesamt in der EU erreichte 10,2% im Februar, gegenüber 9,5% ein Jahr zuvor, nach Angaben von Eurostat. Das bedeutet, dass 24,5 Millionen Europäer ohne Arbeit sind.
Dazu kommen noch fast 9 Millionen Menschen in der Europäischen Union, die im Jahr 2011 für “unterbeschäftigt” gehalten wurden. In Griechenland erklären 58% der Teilzeitbeschäftigten sich für längere Arbeitszeiten zur Verfügung. In Lettland erreicht dieser Prozentsatz 57%, in Spanien 49% und in Zypern 42%.

Goldman-sachs-rules-usa Infowars 15 April 2012 und Natural News 15 April 2012: Ein Venn-Diagramm des Harvard Jura-Professors und politischen Aktivisten, Larry Lessig,  enthüllt die erschütternden Verknüpfungen zwischen unserer (US) Regierung und dem Banking- und Investment-Riesen, Goldman Sachs.

Goldman Sachs war ein wichtiger Beiträger zu (und Nutznießer) der Subprime-Krise 2007, die zur Einleitung der aktuellen Depression verhalf. Die Bank schlug dann darauf ein, Rettungspaket-Zahlungen und andere monetäre Unterstützung durch die Bundesregierung stark in Anspruch zu nehmen.

Im Jahr 2010 reichte die Securities and Exchange Commission (SEC) eine Klage gegen das Unternehmen ein, der zufolge Goldman Sachs Investoren über die Natur eines ihrer Produkte betrogen habe, was die Bank eine Gesamtsumme von $ 1 Milliarde kostete.

Ein weiteres eindrucksvolles Beispiel unter mehreren ist Robert Rubin, der 26 Jahre bei Goldman Sachs verbrachte, zuletzt als Co-Chief Operating Officer (COO), Mit-Vorsitzender und Mitglied des Vorstands. Monate nach seinem Ausscheiden aus Goldman Sachs, nahm er eine Stelle als Assistent von Präsident Clinton für Wirtschaftspolitik und der Leiter des Nationalen Wirtschaftsrates über. Zwei Jahre später ernannte ihn Clinton als Finanzminister, eine Position, die er weitere viereinhalb Jahre bestritt. Nach dem Verlassen des Finanzministeriums kehrte Rubin sofort in den Finanzsektor zurück und nahm eine Stelle bei der Megabank Citigroup über.

Kommentar
Im September 2008 gelang es Henry Paulson, dem ehemaligen Chef-Direktor von Goldman Sachs – damals Finanzminister – für seine Bankster-Freunde, und insbesondere Goldman Sachs, Rettungspakete in Höhe von insgesamt 700 Mrd. Dollar vom Kongress zu erpressen.
Aber, um sie herauszuzerren, musste er auf die Knie fallen und mit dem Zusammenbruch des globalen Finanzsystems sowie der Verhängung des Kriegsrechts drohen, und die Rettungsaktion war eine einmalige Angelegenheit. Paulsons Plädoyer für einen permanenten Rettungsfonds – The Troubled Asset Relief Program TARP –  wurde vom Kongress abgelehnt.
Man könnte sagen, aus der Perspektive der Bankster-Elite gesehen war es auch unnötig, da die FED und ihre  Nationalbanken bereits die USA und ihre Regierung aufgrund der enormen Staatsverschuldung fest in ihrem Netz hatten.

Jedoch Glen Beck von der Fox News ist ganz anderer Meinung: Goldman Sachs habe  die US-Regierung gekapert. Die Regierung sei nun mit Wall Street völlig verwoben (Video unten).

Dem US-Kongress wurde mit dem Einbruch der Weltwirtschaft und Kriegsrecht gedroht, falls er die Rettungspakete für Wall Street nicht verabschiedete.

Wir haben gesehen, wie Goldman Sachs´ Spitzenbeamte als Ministerpräsidenten in Griechenland und Italien ernannt wurden - ihre Vorgänger als Premierminister, wurden einfach von der EU abgesetzt. Ein weiterer Goldman Sachs Spitzenbeamter wurde als Chef der EZB ernannt. Alle zur Verwaltung der Krise, die von Goldman Sachs mit verantwortungslosen Politikern erstellt wurde. Kein Wunder: Die Rothschild Bank, Goldman Sachs, übernimmt die Welt im Namen ihres Meisters, tut “tut Gottes Werk“, so sagt Chefdirektor Blankfein von Goldman Sachs, kauft die Welt für Rothschild und seine Elite. Das heißt, er nutzt Shylocks Pfund-Fleisch-Methode - und kauft damit die Macht über verschuldete Staaten. Sie könnten auch sagen, dass dies die offensichtliche Politik des CIA-Produkts namens der EU ist – die Politik des 4. Reichs und hier – des 4. Reichs Rothschilds - durch die NWO-Firma, AG Deutschland.

Goldman Sachs ist eine unbarmherzige Rothschild-Bank, die darin spekuliert, Nahrungsmittelpreise so in die Höhe zu treiben, dass Entwicklungs-Länder und hier verhungern. Wie der Meister, so der Lehrling. Rothschild findet die Zeit günstig, um in Nahrungsmittelherstellung zu investieren - und kauft Ackerland.


Summary: More and more emerges about the role of ruthless scam bank Goldman Sachs as the main tool of the bankster elite for a relentless, hostile takeover of a Luciferian one world government. This is done by their central banks practice through the creation of sovereign debt that can never be repaid. States are caught up in the debt quagmire - and so the banksters have taken over the U.S. and the EU, then liquidate the nation-states by the appointment of their agents as administrators of the States / ECB/ FED.

According to L’Osservatore Romano, Goldman Sachs has control over the Vatican through a hostile takeover. Anyway, the Vatican has since 1830 been financially dependent on NM Rothshild & Sons, London. In addition, Goldman Sachs is closely intertwined with the U.S. government and the EU.

Now, the EU has given Goldman Sachs and Co. an unlimited free hand to fleece taxpayers - through the European Stability Mechanism (ESM). It is a permanent facility to replace the temporary  Financial Stability Facility and the European Financial Stabilisation Mechanism once Member States, representing 90% of capital commitments have ratified, probably in July 2012.

The ESM is a contract of debt. . . . The authorized share capital must be 700bn €. (to be increased)
[Article 9]: “… ESM members commit themselves irrevocably and unconditionally to pay on demand any capital that is demanded of them … within 7 days of receipt of the request.”.
[Article 10]: “The Council of Governors may decide to change the authorized capital and Article 8.
[Article 27, lines 2-3]: “[Article 27, line 4]: “The property, funding and assets of the ESM shall . . . be immune  from every form of legal proceedings - as shall ESM property and assets, governors, deputy governors, directors and officials.
The ESM is an intergovernmental organization, not subject to laws - and not subject to reviewers.

On 21 December, the ECB “lent” € 489 billion to European banks at the extremely generous interest rate of only 1% over 3 years. But in reality, they simply accelerated the printing presses. The ECB does not have to borrow the money. It is further quantitative easing.

The money was swallowed up virtually instantaneously by a total of 523 banks. It is utter madness. The ECB hopes that the banks do something useful - such as lending to the Greeks, who pay a current 18% at the bond markets. That rate is doubling the debt over a period of 4 years. Article 123 of the Treaty of Lisbon forbids ECB to lend to governments.

Goldman Sachs and the financial technocrats have taken over the European ship. Democracy has gone out the window - we have been duped - by politicians and the media - and their owners, the bankster elite that squeezes the lifeblood out of our economies.

The result of the therefore imposed strict austerity measures is that the overall unemployment rate in the EU reached 10.2% in February, compared with 9.5% a year earlier. This means, 24.5 million Europeans are unemployed. In addition there are nearly 9 million people in the EU, who have been “under-employed” in 2011.

In the U.S.A., Goldman Sachs and FED officials have taken control. Their people have infiltrated the government and formed a United States Ltd. -like Germany / EU Ltd., the 4th Rothschild empire. In both the U.S. and the EU, the bankster-governments are used to drive the taxpayer into poverty in a variety of ways (taxes, CO2–taxes and fees to the banksters´ CO2 markets, bailouts, etc.) , at the same time as our purchased politicians are abolishing the social states in order to let our money go to the perpetrators instead of their victims.

As the CEO of Goldman Sachs says, he is doing “God’s work”, that is, if we agree with the German-Jewish writer and philosopher Heinrich Heine: “Money is the God of the Jews, and Rothschild is his prophet.” The chief owner of Goldman Sachs is said to be Lord Jacob Rothschild, and he and other members of the Rothschild family dominate the control consortium, which rules the money power of the planet. Goldman Sachs, like e.g. NM Rothschild in London and the Rothschild Bank in Berlin, own the U.S. Federal Reserve.

*

“11. Wars should be directed so that the nations engaged on both sides should be further in our debt.
12. Candidates for public office should be servile and obedient to our commands, so that they may readily be used. 13. Propaganda–their combined wealth would control all outlets of public information. 14. Panics and financial depressions would ultimately result in World Government, a new order of one world government.” Mayer Amschel Roothschild acc. to
William Guy Carr, Pawns In The Game, privately printed, 1956 und hier.

*

Recently, I wrote about Germany Ltd., in reality a orporation that is controlled by powerful bankers to buy EU´s nation-states. The following is a more specific description of the actions by one of the main actors in this regard, strongly compromised and here Goldman Sachs - although there are other bankruptcy vultures in the game, of course.

Goldman sachs has taken over the Vatican
The Huffington Post 22 April 2012: L’Osservatore Romano is reporting that Goldman Sachs is indeed “Doing God’s work”, and His Former Holiness Joseph Ratzinger has confirmed the unsolicited hostile takeover (of the Vatican). Writing under his pen name Benedict XVI, Ratzinger verified that total control of the popular religion has been transferred to Goldman Sachs and Lloyd Blankfein. Since 1830, the Vatican has been dependent on N.M. Rothschild & Sons.

Blankenfein-goldman-sachsWho is behind Goldman Sachs and here?
Texe Marr 24 Sept. 2009: The official records of ownership show that, while much of Goldman Sachs´ stock is owned by the public, a controlling share is in private hands, held by a consortium, or pool, of just 221 persons. The chief owner, however, is Lord Jacob Rothschild, and he and other Rothschild family members dominate the consortium which reigns over the planet’s  Money Power. Goldman Sachs is its nucleus and tornadic eye and  Mr. Blankfein is the servant and deputy of Lord Rothschild, the fourth Baron of the Rothschild Dynasty.

Right, Lloyd Blankfein, CEO of Goldman Sachs. Indeed, he is doing “God’s Work“, as he says, that is, if we agree with the famed nineteenth century German Jewish writer and philosopher Heinrich Heine, who wryly observed, “Money is the god of the Jews, and Rothschild is his prophet.”

Global Research 1 June 2012: CPA Thomas D. Schauf corroborates McCallister’s claims, adding that ten banks control all twelve Federal Reserve Bank branches. He names N.M. Rothschild of London, Rothschild Bank of Berlin, Warburg Bank of Hamburg, Warburg Bank of Amsterdam, Lehman Brothers of New York, Lazard Brothers of Paris, Kuhn Loeb Bank of New York, Israel Moses Seif Bank of Italy, Goldman Sachs of New York and JP Morgan Chase Bank of New York. Also see here and here.

Texe Marrs 24 Sept. 2009: The official records of ownership show that, while much of Goldman Sachs´ stock is owned by the public, a controlling share is in private hands, held by a consortium, or pool, of just 221 persons. The chief owner, however, is Lord Jacob Rothschild, and he and other Rothschild family members dominate the consortium which reigns over the planet’s  Money Power. Goldman Sachs is its nucleus and tornadic eye and  Mr. Blankfein is the servant and deputy of Lord Rothschild, the fourth Baron of the Rothschild Dynasty. Mr. Blankfein: “I’m doing God’s work.”
Indeed, he is doing “God’s Work;” that is, if we agree with the famed nineteenth century German Jewish writer and philosopher Heinrich Heine, who wryly observed, “Money is the god of the Jews, and Rothschild is his prophet.”

Goldman Sachs takes over the EU and here

Global Research 19 April 2012 by Ellen Brown who is an attorney and president of the Public Banking Institute. The Goldman Sachs coup that failed in America Goldman-sachs conquers europehas nearly succeeded in Europe—a permanent, irrevocable, unchallengeable bailout for the banks underwritten by the taxpayers.

By December 2011, European Central Bank president Mario Draghi, former vice president of Goldman Sachs Europe, was able to approve a 500 billion Euro bailout for European banks without asking anyone’s permission.  And in January 2012, a permanent rescue funding program called the European Stability Mechanism (ESM) was passed in the dead of night with barely even a mention in the press.  he ESM imposes an open-ended debt on EU member governments, putting taxpayers  on the hook for whatever the ESM’s Eurocrat overseers demand.

The bankers’ coup has triumphed in Europe seemingly without a fight.  The ESM is cheered by Eurozone governments, their creditors, and “the market” alike, because it means investors will keep buying sovereign debt.  All is sacrificed to the demands of the creditors, because where else can the money be had to float the crippling debts of the Eurozone governments?

First, a closer look at the nefarious under belly of the ESM and Goldman’s silent takeover of the ECB

The Dark Side of the ESM
The ESM is a permanent rescue facility
slated to replace the temporary European Financial Stability Facility and European Financial Stabilisation Mechanism as soon as Member States representing 90% of the capital commitments have ratified it, something that is expected to happen in July 2012.
A December 2011 youtube video titled “The shocking truth of the pending EU collapse!” (video below), originally posted in German, gives such a revealing look at the ESM that it is worth quoting here at length.  It states:

ESM:  a treaty of debt. . . . The authorized capital stock shall be 700 billion euros.
[Article 9]: “. . . ESM Members hereby irrevocably and unconditionally undertake to pay on demand any capital call made on them . . . within seven days of receipt of such demand.”  . . . If the ESM needs money, we have seven days to pay. . . .
[Article 10]: “The Board of Governors may decide to change the authorized capital and amend Article 8 . . . accordingly.”  Question:  . . . 700 billion is just the beginning? The ESM can stock up the fund as much as it wants to, any time it wants to?  And we would then be required under Article 9 to irrevocably and unconditionally pay up?

[Article 27, lines 2-3]: “The ESM, its property, funding, and assets . . . shall enjoy immunity from every form of judicial process . . . .”
[Article 27, line 4]: “The property, funding and assets of the ESM shall . . . be immune from search, requisition, confiscation, expropriation, or any other form of seizure, taking or foreclosure by executive, judicial, administrative or legislative action.”  Question: . . . [T]his means that neither our governments, nor our legislatures, nor any of our democratic laws have any effect on the ESM organization?
[Article 30]:  “Governors, alternate Governors, Directors, alternate Directors, the Managing Director and staff members shall be immune from legal process with respect to acts performed by them . . . and shall enjoy inviolability in respect of their official papers and documents.”   Question:  They can’t be held accountable for anything? . . . The treaty establishes a new intergovernmental organization to which we are required to transfer unlimited assets within seven days if it so requests, an organization that can sue us but is immune from all forms of prosecution and whose managers enjoy the same immunity.  There are no independent reviewers and no existing laws apply?  Governments cannot take action against it?  Europe’s national budgets in the hands of one single unelected intergovernmental organization?  Is that the future of Europe?  Is that the new EU – a Europe devoid of sovereign democracies?

The Goldman Squid Captures the ECB
Last November, without fanfare and barely noticed in the press, former Goldman exec Mario Draghi replaced Jean-Claude Trichet as head of the ECB.  Draghi wasted no time doing for the banks what the ECB has refused to do for its member governments—lavish money on them at very cheap rates.  French blogger Simon Thorpe reports:

On the 21st of December, the ECB “lent” 489 billion euros to European Banks at the extremely generous rate of just 1% over 3 years.  I say “lent”, but in reality, they just ran the printing presses. The ECB doesn’t have the money to lend. It’s Quantitative Easing again.

The money was gobbled up virtually instantaneously by a total of 523 banks. It’s complete madness. The ECB hopes that the banks will do something useful with it – like lending the money to the Greeks, who are currently paying 18% to the bond markets to get money. But there are absolutely no strings attached. If the banks decide to pay bonuses with the money, that’s fine. Or they might just shift all the money to tax havens.

At 18% interest, debt doubles in just four years.  It is this onerous interest burden, not the debt itself, that is crippling Greece and other debtor nations.  Thorpe proposes the obvious solution:

Jewish-squid Why not lend the money to the Greek government directly? Or to the Portuguese government, currently having to borrow money at 11.9%? Or the Hungarian government, currently paying 8.53%. Or the Irish government, currently paying 8.51%? Or the Italian government, who are having to pay 7.06%?
The stock objection to that alternative is that Article 123 of the Lisbon Treaty prevents the ECB from lending to governments.  But Thorpe reasons:

My understanding is that Article 123 is there to prevent elected governments from abusing Central Banks by ordering them to print money to finance excessive spending. That, we are told, is why the ECB has to be independent from governments. OK. But what we have now is a million times worse. The ECB is now completely in the hands of the banking sector. “We want half a billion of really cheap money!!” they say.  OK, no problem. Mario is here to fix that. And no need to consult anyone. By the time the ECB makes the announcement, the money has already disappeared. The ECB bunch that now has their grubby hands on the instruments of power are now totally out of control.

Goldman Sachs and the financial technocrats have taken over the European ship. Democracy has gone out the window. Europeans are being hoodwinked into relinquishing their cherished democracy to a rogue band of financial pirates, and the rest of the world is not far behind.

Rather than ratifying the draconian ESM treaty, Europeans would be better advised to reverse article 123 of the Lisbon Treaty.  Then the ECB could issue credit directly to its member governments. Today the issuance of money and credit has become the private right of vampire rentiers, who are using it to squeeze the lifeblood out of economies. This right needs to be returned to sovereign governments. Some of you can send a Protest letter against the ESM to your parlamentarians here.

The fruit of EU´s austerity policy
EurActiv 23 April 2012: Overall unemployment in the EU hit 10.2% in February, up from 9.5% a year earlier, according to figures released by Eurostat in April. That means 24.5 million Europeans are without work.
To them come another almost 9 million people in the European Union considered “underemployed” in 2011, according to new Eurostat figures. In Greece, 58% of part-time workers declare themselves available for working longer hours. In Latvia, this percentage reaches 57%, in Spain 49% and in Cyprus 42%.

Infowars 15 April 2012 and Natural News 15 April 2012: A Venn diagram released by Harvard law professor Goldman-sachs-rules-usaand political activist Larry Lessig reveals the shocking connections between our government and banking and investment giant Goldman Sachs.

Goldman Sachs was a major contributor to (and beneficiary of) the 2007 subprime mortgage crisis that helped initiate the current depression. The bank then proceeded to heavily avail itself of bailout payments and other monetary assistance from the federal government.

In 2010, the Securities and Exchange Commission (SEC) filed a lawsuit against the company, alleging that it had deceived investors about the nature of one of its products, costing them a total of $1 billion.

Another striking example among several is Robert Rubin, who spent 26 years at Goldman Sachs, eventually becoming Co-Chief Operating Officer (COO), Co-Chairman, and a member of the Board. Months after leaving Goldman Sachs, he took a position as President Clinton’s Assistant for Economic Policy and head of the National Economic Council. Two years later, Clinton appointed him Secretary of the Treasury, a position he filled for another four and a half years. After leaving the Treasury Department, Rubin immediately returned to the financial sector and took a position with the megabank Citigroup.

Comment
In September 2008,  Henry Paulson , former CEO of Goldman Sachs – then Secretary of the Treasury – managed tp extort from Congress bailouts totalling 700 bn dollars for his bankster friends and in particular Goldman Sachs.

But to pull it off, he had to fall on his knees and threaten the collapse of the entire global financial system and the imposition of martial law; and the bailout was a one-time affair.  Paulson’s plea for a permanent bailout fund—the Troubled Asset Relief Program or TARP—was opposed by Congress and ultimately rejected.
One might say that seen from the perspective of the bankster elite it was also unnecessary since the FED and their national banks already had the US and its government solidly in ts net due to enormous sovereign debt.

However, Glen Beck of Fox news has a different view: Goldman Sachs has highjacked the US government – which is now totally interwoven with Wall Street – video below.

The US Congress was terribly threatened with the collapse of world economy and martial law if they failed to approve the bank bailouts to Wall Street

We have seen how Goldman Sachs top officials were appointed prime ministers in Greece and Italy – their predecessor prime ministers being simply dismissed by the EU. Another Goldman Sachs official was appointed chief of the ECB. All to manage the crisis which was created by Goldman Sachs with irresponsible politicians. No wonder: The Rothschild Bank, Goldman Sachs, is taking over the world on behalf of its master, “doing God´s work”, as Goldman Sachs CEO Blankfein says, buying the world for Rothschild and his elite. That means he is using Shylock´s “pound of Flesh method – thereby buying the power of endebted states. You might also say that this is obvious policy of the CIA product called the EU – the policy of the 4. Reich and here, the 4. Reich of Rothschild´s - by means of the NWO firm, Germany Ltd.

Goldman Sachs is a ruthless Rothschild bank which is speculating in driving food prices up so that LDC countries starve and here. Like master, like apprentice, Rothschild finds the time favourable to invest in food – buying farmland.





Web Analytics