Die Neue Weltordnung Und Ihre Hintermänner, “Retter des Planeten,” Mit Unseren Dankbaren “Grünen” Abgaben Bezahlt

Posted By Anders On August 13, 2009 @ 00:19 In Deutsch, Euromed | 2 Comments

 Wie in diesem Blog vielfach gezeigt, ist die Neue Weltordnung damit beschäftigt, uns  durch Betrug zu der Annahme zu verleiten, dass die großen globalen Krisen - erstellt und erfunden durch seine [1] Illuministen - globale Lösungen erfordern - durch eine [2] UN-Weltregierung: Ihren [3] hausgemachten Krieg gegen den Terrorismus und die [4] Pandemien (BSE , SARS, Vogelgrippe, Schweine-Grippe usw.), die [5] Finanzkrise und die [6] bedrohte biologische Vielfalt sowie die [7] Einwanderung und[8] hier - aber ihre Trumpfkarte ist der "[9] Klimawandel”-Betrug.”

Diese Falschmeldung ist nun durch ihre Lügen-Propaganda in der ganzen Welt in dem Ausmaße verbreitet worden, dass die meisten Menschen daran glauben - viel zu ihren eigenen künftigen Kosten. In Norwegen, ein ausgefeilter Neuer Weltordnungsstaat, werden Klimawandelleugner "[10] Klimarohlinge" benannt!

Warum ist der Klima-Nepp so wichtig für die neue Weltordnung?
[11] Cliff Kincaid June 24, 2009 NewsWithViews.com: Während unsere Medien schlafen, machen die Vereinten Nationen mit der Genehmigung des Präsidenten Obama damit weiter,  einen umfassenden Plan zur Schaffung einer neuen internationalen sozialistischen Politik durchzusetzen, die durch globale Steuern auf das amerikanische Volk zu  finanzieren ist.  Die [12] UN Konferenz über die Finanz– und Wirtschaftskrise der Welt und deren Auswirkung auf die Entwicklung am 24.-26. Juni 2009 prüft ein Dokument, das zu "neuen Freiwilligen und innovativen Quellen für die Initiativen, die stabilere Finanzierungsquellen für die Entwicklung zu entwickeln” aufruft. Dies ist UN sprache für globale Steuern. Sie sind alles andere als "freiwillig", weil die Menschen gezwungen sind, sie zu zahlen. [Lesen Sie Cliff's Buch: "Globales Sklaventum: UN-Plan zur Beherrschung der Welt"]
Die "beliebten" Vorschläge, die Dutzende von Milliarden von Dollar für globale Zwecke einbringen können,  sind Steuern auf die Treibhausgasemissionen und finanzielle Transaktionen, wie z. B. den Aktienhandel. Das Dokument wurde auf einem informellen Treffen der Experten-Vermittler verabschiedet.  Es ist zweifelhaft, dass Änderungsvorschläge dazu gestellt werden. 

[13] Joseph.Stiglitz[14] Paul Stiglitz petzte über Mafia-Methoden in den neuen Weltordnungsorganisationen, dem IWF und der Weltbank, was den armen Ländern zugute kommt.

Der inoffizielle Vertrauensmann der Obama-Verwaltung in den UN-Verhandlungen war der Wirtschaftswissenschaftler, Joseph Stiglitz, Nobelpreisträger
, der für die Koordinierung einer "Kommission von Experten” verantwortlich war, die an den Präsidenten der UNO Vollversammlung,  [15] Miguel D’Escoto, den berühmt-berüchtigten kommunistischen katholischen Priester, der den Lenin-Friedenspreis aus der alten Sowjetunion erhielt, berichtet hat. Stiglitz erarbeitete sein eigenes Dokument, das  "die Erstellung zusätzlicher [16] Sonderziehungsrechte", "zusätzliche Mittel" für die globalen Institutionen, eine neue globale Währung, sowie eine neue globale Kredit-Einrichtung fordert. Die wichtigsten Empfehlungen wurden in das offizielle UN-Konferenz-Dokument aufgenommen, aber Stiglitz und seine "Experten" geben viel mehr Informationen dazu in ihrem "[17] Bericht der Kommission der Experten" - insbesondere im Kapitel V: Art. 90-100 unter der Überschrift "Global Reserve System". Das[18] [12] Schlussdokument der Konferenz[18] unterstützt Stiglitz´ Aufforderung zur innovativen und klimabezogenen Finanzierung der Entwicklungsländer. 
 
In Bezug auf neue Finanzierungsquellen fordert es des Weiteren zu "innovativen Finanzierungsquellen wie dem [19] Emissionshandel und finanziellen Umsatzsteuern auf … Der Begriff "Emissionshandel" ermöglicht es Unternehmen, Grenzen für Treibhausgas-Emissionen zu vermeiden, wenn sie Steuern an die Regierung zahlen.
Kommentar: Die Rechnung für diese Neue weltordnungssteuer wird dann durch den Warenpreis an Sie und mich weitergeleitet! 

Kapitel V dieses Dokuments, "[17] Bericht der Kommission der Experten," geht ins Detail und erklärt, "seit einiger Zeit ist es es schwierig, das offizielle UN-Beistandsziel von 0,7 Prozent des Bruttosozialprodukts der entwickelten Industrieländer als offizielle Entwicklungshilfe zu erlangen. Dies hat Vorschläge zur Gewährleistung einer zuverlässigeren und stabileren Finanzierungsquelle, um diese Ziele zu erreichen, hervorgerufen. "
Das Dokument weist darauf hin, dass eine internationale Flugtickets-Steuer nun Wirklichkeit geworden ist  … Das Stiglitz-Dokument erklärt: "Einige der Initiativen, die vorgeschlagen worden sind, umfassen "Solidaritäts-Abgaben" oder, ganz allgemein, die Besteuerung für globale Zwecke. Es wurde auch Auktion der natürlichen Ressourcen der Welt vorgeschlagen - wie Hochseefischerei und Schadstoffemissionen  - für globale Umwelt-Programme (V: 92)."

Weiter heisst es: "Die Steuern sollten national erhoben, aber international koordiniert werden. (V.94). "So die Nationen der Welt, einschließlich den USA, werden die Steuern erheben, aber dann geben sie das Geld an Institutionen wie die Vereinten Nationen weiter. Das Weltorgan wird in der Realität als ein zentrales Steuerzentrum funktionieren.
Kommentar: So dies ist durchzutrumpfen- auch durch Drohungen oder Bestechung – aber im Geheimen!.

[20] Al-gore-i-sne-1.majEgal wie verrückt, der Neuen Weltordnung  wird  ihr Wille immer gelassen 
[21] The Huffington Post 26 June 2009: Das Repräsentantenhaus verabschiedete die radikalste Politik zum Klimawandel, die der Kongress jemals in Betracht gezogen hat. Mit der Einführung eines “Cap-and-trade”-Systems, beabsichtigt das Gesetz, Amerikas Emission von Treibhausgasen um 17 Prozent bis zum Jahr 2020 und um 83 Prozent bis zum Jahr 2050 zu mindern.

[22] Climate Depot 26 June 2009: “Das Repräsentantenhaus hat ein Gesetz verabschiedet, das es nicht gelesen, nicht verstanden hat, eine Gesetzesvorlage, die auf zerbröckelnden wissenschaftlichen Anforderungen basiert und keine erkennbaren Auswirkungen auf das Klima haben wird.
The [23] Los Angeles Times 22 Juni: Kohlenkraftwerke sind die größten Quellen von Treibhausgasen, die die globale Erwärmung verursachen, aber Präsident Obama's Plan zur Bekämpfung des Klimawandels wird dazu führen, dass die Nation mehr Kohle in zehn Jahren verbrennen wird, als es heute der Fall ist.

The Environmental Protection Agency (EPA)
ist eine Agentur der Bundesregierung, die  in den Vereinigten Staaten für die Regulierung von Chemikalien und den Schutz der menschlichen Gesundheit durch den Schutz der natürlichen Umwelt: Luft, Wasser und Boden verantwortlich ist.
[24] The Washington Monthly 17 April 2009: Mit der Unterstützung des Weißen Hauses sagte die EPA, dass Kohlendioxid und andere Treibhausgase eine erhebliche Bedrohung für die menschliche Gesundheit seien und damit werden sie als Schadstoffe angeführt (obwohl es  ohne CO2 kein Leben gäbe).   [25] EPAJedoch, die Verabschiedung des Gesetzes basierte auf aktiver EPA Unterdrückung von Wissen über den "Klimawandel" 
[26] CBSNews d. 26. Juni 2005: Die EPA mag einen internen Bericht  unterdrückt haben, der gegenüber den Angaben über die globale Erwärmung, einschließlich der Behauptung, Kohlendioxid müsse sorgfältig durch die Bundesregierung geregelt werden, skeptisch war. Darauf deutet eine Reihe von E-Mail-Nachrichten hin. Weniger als zwei Wochen, bevor die Agentur offiziell ihre Pro-rechtliche Empfehlung an das Weiße Haus abgab, hob ein EPA Center-Direktor einen 98-Seiten-Bericht auf, der davor warnte, übereilte Entscheidungen auf der Grundlage einer wissenschaftlichen Hypothese zu fassen, die die meisten der verfügbaren Daten  nicht zu erklären scheint."

Die E-Mail-Korrespondenz wirft Fragen über die politische Einmischung in das, was eine unabhängige Überprüfung einer Bundesagentur sein sollte, auf. Nach der Überprüfung der wissenschaftlichen Literatur, auf die sich auf die EPA verlässt, sagte der EPA-Veteran Carlin, dass er zu dem Schluss gelangte, dass sie mindestens drei Jahre alt sei und nicht dem neuesten Stand der Forschung entspreche. "Meine persönliche Meinung ist, dass es derzeit keinen Grund gibt, Kohlendioxid zu regeln,”sagte er. “Die globalen Temperaturen befinden sich ungefähr, wo sie Mitte des 20. Jahrhunderts waren. Sie bewegen sich nicht, wenn überhaupt, dann sind sie auf dem Weg nach unten. "

[27] Liza-jacksonEPA-Chefin, Liza Jackson, ist dem Präs.Obama gegenüber wegen ihrer Förderung loyal und hat die EPA-Empfehlung durchgejagt.

Hier ist ein Auszug aus einer Rede von einem Mitglied des Oberhauses, Großbritannien
[28] VISCOUNT MONCKTON OF BRENCHLEY ist der ehemalige politische Berater von Margaret Thatcher. Sir Monckton hat viele Artikel über das Klima in den großen Zeitungen der Welt geschrieben und war eine Schlüsselfigur hinter [29] dem britischem Gerichtsverbot gegen die Verwendung von Al Gore's Film "Eine unbequeme Wahrheit" in britischen Schulen, wegen mindestens 11 schwerer Fehler. Er hat wiederholt Al Gore herausgefordert , um ihm im US-Fernsehen entgegenzutreten, hat aber nie eine Antwort erhalten! *

"Es gibt jetzt s[30] olide theoretische Gründe, immer wieder bestätigt durch die empirischen Beobachtungen, die davon ausgehen, dass das IPCC die Klima-Empfindlichkeit etwa verzehnfacht hat, und dass es auch die Anhäufung von CO2 in der Atmosphäre um das Doppelte übertrieben hat. Es gibt viele Belege dafür, dass die Mehrzahl der Forscher im Rahmen des IPCC-Prozesses nicht an den Klima-Sensitivitäts-Schätzungen beteiligt waren. Selbst eine sehr leichte Übertreibung im Wert von jedem der vier Kern-Parameter führt dazu, dass eine große Übertreibung auftritt, wenn die vier Parameter zusammenmultipliziert werden, um die UN-Vorhersagen der anthropogenen Temperaturänderung mit der Zeit zu ergeben. Die meisten Wissenschaftler sind sich nicht im klaren über das Ausmaß der UN-Übertreibung, weil die Vereinten Nationen bei der Behandlung der wichtigsten Themen auf Klima-Sensitivität sehr obskurant ist . 
Die Behebung der Exzesse der Vereinten Nationen in jedem der vier Kern-Parameter reduziert die Klima Empfindlichkeit von 3,26 Grad Kelvin zu einem kleinen Bruchteil dieses Wertes für die CO2-Verdoppelung.”

UAH-tempDie Kosten je 1 Grad Kelvin, womit die "globale Erwärmung" durch das US Waxman / Markey Gesetz reduziert wird, wenn sie voll umgesetzt wird, werden sich auf  $ 60 - $ 600 Billionen belaufen.
  Diese Kosten würden unverhältnismäßig auf die Ärmsten fallen. Der Gesetzentwurf wird die globale Temperatur gar nicht reduzieren
!

Es gibt, es gab und wird eine Klimakrise nie geben."

Der Editor der  [31] Chemical & Engineering News hat sich selbst in Schwierigkeiten mit der weltweit größten wissenschaftlichen Gruppe gebracht. Am 22. Juni schrieb er: "Die Wissenschaft des anthropogenen Klimawandels ist zunehmend etabliert. Der wissenschaftliche [32] Konsens über die Realität des Klimawandels ist immer schwieriger geworden, herauszuforden, trotz den Anstrengungen verstockter Klimaleugner."
        
[33] Dem Leitartikel wurde [33] CO2-graf-NIWAmit einem raschen, leidenschaftlichen und wissenschaftlichen Tadel von Kollegen begegnet. Fast alle Briefe vom 27. Juli rügten Baums klimawissenschaftliche Ansichten Wissenschaftler warfen Baum die Verwendung des Wortes "Leugner" vor, und zwar wegen Assoziationen zum Wort “Holocaustleugner.”  Außerdem haben die Forscher Baums Leitartikel: "skandalös", "voll von Fehlinformationen" "unwürdig einer wissenschaftlichen Zeitschrift" und "Pappe" genannt.

Niwa's [34] atmosphärischer CO2– Graph. Kein Zusammenhang mit nicht-steigender Temperatur

Kommentar
Aus dem Obigen sehen wir deutlich, dass die neue Weltordnung unser Geld braucht, um ihre [2] Weltregierung
finanzieren zu können und sich selbst zu bereichern. Sie haben uns durch ihre [5] hausgemachte Finanzkrise ausgeraubt – und werden es noch mehr tun, wenn der Steuerzahler für die die Banken-Rettungs-Pläne der Neuen Weltordnung zur Kasse gebeten werden, um für die Geschenke an die Diebe, die sich unsere Wohnungen, Arbeitsplätze und Aktien angeeignet haben, unser letztes Geld aufzubringen.  Es ist daher offensichtlich, dass wir dafür zahlen müssen, dass sie die Erde in einem solchen Maße  regieren können, dass wir alle verarmen. Die  Mittel und Ziele der selbst-erklärten [1] Illuministen (EU – [35] explanatory statement) sind Geld und Macht für sich selbst.

[36] Viscountens-temp.-kurveUnd zwar sind sie darauf sehr erpicht. Das durch die Europäische Kommission unterstützte [37] Blogactiv 8. Aug. 2009: "Die Kombination von Umweltsteuern, Ansporn, Handelsregimes, CO2-Bilanzierung und freiwilligen Maßnahmen, begleitet von einem gut durchdachten, umfassenden globalen Klima-Abkommen an die Stelle des Kyoto-Protokolls sind wichtig, um der Welt zum Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft zu verhelfen."
Es ist auch immer klarer, dass diese vollständig Verlogenen Illuministen verzweifelt [9] lügen, und [38] hier und [39] hier und [40] hier. Nun hetzen sie auch unsere eigenen Kinder als [41] Klimapolizei auf uns Klimaverbrecher!

In einem [42] US Senatsminderheitsreport  im letzten Herbst hatten 650 Wissenschaftler sehr harte Worte für den Klimabetrug übrig.
"Die globale Erwärmung hat sich zu einer neuen Religion entwickelt."
"Erwärmungsangst ist das schlimmste wissenschaftliche Skandal in der Geschichte … usw.

Ich habe dies  eimem ehemaligen dänischen Umweltminister gezeigt. Seine Antwort: "Die Wissenschaftler kommen aus der rechten Seite. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass es einen Konsens auf das Klima gibt. Jetzt müssen wir den Planeten retten"!
Man kann mit den Ideologen der Neuen Weltordnung nicht diskutieren - nur protestieren und sagen, dass wir und unsere Kinder von illuministischen Bankiers, die die Könige der Welt sein wollen, nicht gemolken werden wollen.

Nur vereint können wir den Wahnsinn stoppen. Und die Menschen wollen es nicht sehen.
 

 
   

Article printed from Euro-med: http://euro-med.dk

URL to article: http://euro-med.dk/?p=9927

URLs in this post:
[1] Illuministen: http://euro-med.dk/?p=512
[2] UN-Weltregierung: http://euro-med.dk/?p=5137
[3] hausgemachten Krieg gegen den Terrorismus : http://euro-med.dk/?p=8087
[4] Pandemien: http://euro-med.dk/?p=8338
[5] Finanzkrise: http://euro-med.dk/?p=8232
[6] bedrohte biologische Vielfalt : http://euro-med.dk/?p=8301
[7] Einwanderung: http://euro-med.dk/?p=9023
[8] hier: http://euro-med.dk/?p=9833
[9] Klimawandel”-Betrug: http://euro-med.dk/?p=8377
[10] Klimarohlinge: http://www.dagbladet.no/nyheter/2007/03/05/493960.html
[11] Cliff Kincaid June 24, 2009 NewsWithViews.com: http://www.newswithviews.com/Kincaid/cliff323.htm
[12] UN Konferenz über die Finanz– und Wirtschaftskrise der Welt und deren Auswirkung auf die Entwicklung: http://www.un.org/ga/search/view_doc.asp?symbol=A/RES/63/303&Lang=E
[13] Image: http://euro-med.dk/billeder/billederjosephstiglitz11.png
[14] Paul Stiglitz: http://euro-med.dk/?p=6093
[15] Miguel D’Escoto: http://en.wikipedia.org/wiki/Miguel_d'Escoto_Brockmann
[16] Sonderziehungsrechte: http://euro-med.dk/?p=7629
[17] Bericht der Kommission der Experten: http://www.un.org/ga/president/63/interactive/financialcrisis/PreliminaryReport210509.pdf
[18] : http://www.un.org/ga/search/view_doc.asp?symbol=
[19] Emissionshandel : http://euro-med.dk/?p=
[20] Image: http://euro-med.dk/billeder/billederal-2dgore-2di-2dsne-2d1maj6.jpg
[21] The Huffington Post 26 June 2009: http://www.huffingtonpost.com/2009/06/26/climate-change-bill-may-h_n_221564.html
[22] Climate Depot 26 June 2009: http://www.climatedepot.com/a/1697/Climate-Depot-Editorial-Climate-Bills-Passage-Represents-nothing-
more-than-unrestrained-exercise-of-raw-political-power-armtwisting-and-intimidation

[23] Los Angeles Times 22 Juni: http://articles.latimes.com/2009/jun/22/nation/na-coal22
[24] The Washington Monthly 17 April 2009: http://www.washingtonmonthly.com/archives/individual/2009_04/017794.php
[25] Image: http://euro-med.dk/billeder/billederepa.jpg
[26] CBSNews: http://www.cbsnews.com/blogs/2009/06/26/politics/politicalhotsheet/entry5117890.shtml
[27] Image: http://euro-med.dk/billeder/billederliza-2djackson.jpg
[28] VISCOUNT MONCKTON OF BRENCHLEY: http://en.wikipedia.org/wiki/Christopher_Monckton,_3rd_Viscount_Monckton_of_Brenchley
[29] dem britischem Gerichtsverbot gegen die Verwendung von Al Gore's Film : http://www.news.com.au/heraldsun/story/0,21985,22559777-5000117,00.html
[30] olide theoretische Gründe: http://klimarealistene.com/09-05-20%20MONKTON%20central_question_on_sensitivity.pdf
[31] Chemical & Engineering News : http://pubs.acs.org/cen/editor/87/8725editor.html
[32] Konsens: http://euro-med.dk/?p=7049
[33] Dem Leitartikel wurde : http://www.infowars.com/worlds-largest-science-group-rejecting-man-made-climate-fears/
[34] atmosphärischer CO2– Graph: http://translate.google.dk/translate?hl=da&sl=en&u=http://www.niwa.co.nz/education-and-train
ing/schools/students/change/baring_head/exercise&ei=vBh2SqzgCtPj-QaV5enLBw&sa=X&oi=trans
late&resnum=2&ct=result&prev=/search%3Fq%3DNIWA%2B%252B%2BCO2-graph%2Bin%2Batmosphere%26
hl%3Dda%26client%3Dfirefox-a%26rls%3Dorg.mozilla:da:official%26hs%3DVz4

[35] explanatory statement: http://euro-med.dk/EU-Documents/Draft-EU-Legislative-Resolution-A6-0356-2007.pdf
[36] Image: http://euro-med.dk/billeder/billederviscountens-2dtemp-2dkurve2.jpg
[37] Blogactiv 8. Aug. 2009: http://acca.blogactiv.eu/2009/08/07/green-taxation-no-%E2%80%9Ceconomy-versus-environment%E2%80%9D-d
ebate/

[38] hier : http://euro-med.dk/?p=4829
[39] hier: http://euro-med.dk/?p=5318
[40] hier: http://euro-med.dk/?p=8696
[41] Klimapolizei: http://euro-med.dk/?p=9631
[42] US Senatsminderheitsreport: http://epw.senate.gov/public/index.cfm?FuseAction=Minority.Blogs&ContentRecord_id=2158072e-802a-
23ad-45f0-274616db87e6