Wie oft in disem Blog gezeigt, sind die Einwanderung, die laufende Finanzkrise und der Klimawandelschwindel, und hier zur Förderung der globalistsischen Neuen Weltordnung ins Leben gerufen. Wie ist es mit der vierten Waffe, dem “Krieg gegen den Terror,” um uns über die Notwendigkeit einer Weltregierung zur “Lösungder globalen Probleme (von den Globalisten selbst geschaffen) mit globalen Mitteln” zu überzeugen?

Der Krieg gegen den Terror hat seinen Namen verloren: Laut der US-Aussenministerin, Hillary Clinton, neuerlich, verwende man diesen Namen nicht mehr in Washington.

Viele haben sich gefragt, wie Amateur-Muslime so komplexe Boeing-Flugzeuge so genau fliegen konnten, obwohl sie nie ausgebildet worden waren, es zu tun. Einige sind der Auffassung, dass die Flugzeuge ferngesteuert wären. 
Khalid Sheikh Mohammed  und vier andere haben unter Folter anscheinend alles Beliebige “gestanden” – sogar das Gehirn hinter dem 11. Sept. gewesen zu sein. Sie werden von einem Militärgericht verurteilt. Ob der vor einem Zivilgerichtshof zur lebenslänglichen Freiheitsstrafe verurteilte unverschämte Zacarias Moussaoui mit dem 11. September zu tun hatte, ist zweifelhaft. Sein Fall wird evt. wiedereröffnet.
Weitere Gerichtsverfahren - zum Beispiel gegen schlampiges Flughafenpersonal – scheinen nicht stattgefunden zu haben.

George Bush erhält die Nachricht über die WTC Bombenanschläge: Video. Er ist total cool und macht mit dem  Schulunterricht weiter. Ist das eine natürliche Reaktion in dieser Situation? Ich glaube nicht - es sei denn, man ist darauf vorbereitet. 

Begründung des "Krieges gegen den Terror"

Hier ist ein Video, das behauptet, nach dem 11. Sept. seien die Entführer noch am Leben und kerngesund. Das Video zeigt, warum Afghanistan so wichtig ist. In diesem CNN video  wird der muslimische Führer, Faroque Khan, immer wieder dafür zitiert, dass Atta (11. September Terroristen-Chef) und 2 weitere Terroristen am Leben seien.

Am 23. Sept. rapportierte die BBC, dass der saudi-arabische Pilot, Al Waleed Shehri, und 2 andere "Selbstmord-Flugzeug-Entführer" quicklebendig seien. “FBI-Direktor Robert Mueller hat am Donnerstag eingeräumt, dass die Identität mehrerer Selbstmord-Flugzeugentführer ungewiss sei.”
Auch am 23. 9. 2001 hatte The London Telegraph weitere 3  der "Entführer" interviewt.
Laut diesem Video  hat Robert Mueller eingeräumt, dass das FBI nicht wisse, wer die Entführer seien. FBIs und CIAs Beweis dafür, dass bin Laden schuldig sei, scheint mehr als zweifelhaft. In einer niederländischen Fernsehsendung am 9. April 2009 hat ein Jury und das Publikum bin Laden freigesprochen!!
Der ehemalige pakistanische Spionchef, Hameed Gul, hat erklärt, der 11 Sept. sei ein Inside Job - ein Vorwand für den Angriff auf Zentralasien.

Global Research hat dies zu sagen: "Eine Woche vor dem 11. September-Angriff traf der Führer des pakistanischen Geheimdienstes, der ISI, sich in Washington, DC, mit dem Stellvertretenden Sekretär, Richard Armitage, Senator Joseph Biden, jetzt Obama's Vize-Präsident, und mit seinen Kollegen von der CIA und dem Pentagon. Aber dieser Leiter der ISI hatte zuvor die Überweisung von 100.000 US-Dollar an den federführenden  11. Sept. Entführer, Mohammed Atta, genehmigt, auch bestätigt durch das FBI. Die ISI ist somit plötzlich die finanzielle Drahtzieherin der 11. September-Attacken. Dennoch, wurde gegen die ISI oder Pakistan nichts unternommen, es sei denn, der ISI-Chef wurde entlassen, weil diese Enthüllung in den Medien erschien."

Hinzu kommen technische Daten als Nahrung des Verdachts, dass die vorsätzliche Ermordung von 3000 unschuldigen Menschen am 11. Sept. ein Insider Job sei - wie Pearl Harbour auch - als Vorwand für den Krieg. Ich habe früher den 11. Sept auf diesem Blog ausgeführt.

I.
Es ist jetzt ein "ausschlaggebender Beweis" gefunden worden: Staub um das WTC-Süd-, Nord-und das Gebäude 7 enthält eine Fülle von nicht explodiertem Nano-Thermit, einem leistungsfähigen Sprengstoff, der sehr hohe Temperaturen  entwickelt. 10-100 Tonnen seien verwendet worden. Forscher Niels Harrit ist Mitglied eines Forschungs-Teams, das einen sehr detaillierten Bericht vom Nano-Thermit Fund herausgegeben hat. Hier ist ein Video vom dänischen TV2 vom 10. April 2009 (englischer Text).

II. Dieses Video  zeigt den Angriff auf das Pentagon: Die Umstände sind sehr mysteriös. Eine Fotoreihe wurde vom US Verteidigungsministerium freigegeben - und bestätigt, dass kein Flugzeug an dem Angriff auf das Pentagon beteiligt war! Das tut auch eine andere Fotoserie wenige Minuten nach der ersten Explosion. Späterhin gab es scheinbar ein Flugzeug, das viel grösser war, als das Loch in der Mauer.

III. Dann gab es das WTC-Gebäude 7, das von keinem Flugzeug gerammt wurde: Es implodierte  als wäre es eine geplante Explosion (video) - 7 Stunden nachdem die  beiden Flugzeuge ins WTC Nord und Süd eingehämmert waren. Hier ist ein CBS Video der Implosion des Gebäudes 7.
Wto-flyMehr Videos der Implosion des Gebäudes 7.

IV. Hier bestätigen die größten Fernsehsender in den Vereinigten Staaten, dass Sprengkörper gepflanzt wurden hier und explodierten– im WTC Süd. Dieser Turm implodierte,wie gezeigt. Mehr Videos von der Implosion des Südturms hier. Hier implodiert der Nordturm. Mehr  Videos von der Implosion des Nordturms hier. Hier sind mehrere Augenzeugen-Videos.

V. Die offizielle Erklärung, dass die WTC-Süd-und Nord-sowie Gebäude 7 wegen des Brandes zusammengebrochen seien, wird von diesem bemerkenswerten Rapport zurückgewiesen.

"Ein Stahlträger, der in den Überresten gefunden wurde, war sulphidiert. Das Metall war dermassen verdünnt, dass es Lücken darin gab. Je nachdem, wie viel Schwefel vorhanden ist,  würde dies eine Temperatur zwischen 1000 ° C und dem Schmelzpunkt von Stahl, rund 1500 Grad Celsius voraussetzen, viel wärmer als es bei einem Feuer im Büromaterial und Diesel-Kraftstoff werden kann. Dieses erstaunliche Stück Beweismittel scheint  im Widerspruch zur offiziellen Geschichte zu sein".

Das National Institute of Standards and Technology (NIST) konnte keine befriedigende Erklärung für die Kollapse geben.
World-trade-centreDie Stahlsäulen, die Unterstützung abgeben, sind miteinander verbunden, so dass eine Gruppe von Säulen mehr als die Hälfte ihrer Kraft verlieren müsste, bevor sie sich in Gefahr des Zusammenbruchs befindet Da keine Berichte ans Licht gekommen sind, dass Stahlrahmen-Gebäude wegen Feuers eingestürzt seien, und da alle Stahlrahmen-Gebäude, die eingestürzt sind, es wegen Sprengstoff-Abrisses getan haben, wäre es logisch, die Untersuchung dieses überraschenden Ereignisses mit der Frage anzufangen, ob Sprengstoff verwendet worden sei.

Im Fall von WTC 7 ist die Verwendung von Sprengstoffen die logische und offensichtlichste Erklärung für den Zusammenbruch: Der Zusammenbruch ist genau wie ein kontrollierter Abbruch in jeder Hinsicht.  (Video mit Stahlkonstrukteur,  Architekt Richard Gage, der an der Manitoba University spricht und zeigt, wie die Demolition angesagt wurde, und zwar vor der Implosion. Das Gebäude enthielt FBIs and CIAs belastendes Material gegen Wall Street).
Die Doppelheit der drei offiziellen Untersuchungen, die vermeiden, auf die Verwendung von Sprengstoffen einzugehen, deutet darauf hin, dass es eine Verdunkelung ist. Diese Ansicht wird durch die schnelle und geheimnisvolle Beseitigung der Beweismittel vom Tatort sowie die anhaltende Zurückhaltung von Informationen verstärkt. Die Existenz einer Peking-skyskraberGeheimhaltung ist der Anscheinsbeweis für die Komplizenschaft von einigen in der Verwaltung der USA im Rahmen der kriminellen Geschehnisse vom 11. Sept. Es ist vernünftig, zu glauben, dass der 11 Sept. inszeniert wurde, um die öffentliche Meinung dazu zu manipulieren, ihr bestehendes Ziel zu unterstützen: Die Invasion in Afghanistan.

Hier ist ein Video mit einem echten Wolkenkratzerfeuer in Peking. Wie Sie hier sehen, brach das Gebäude nicht zusammen - sondern blieb stehen.

Kommentar
Dies ist offenbar eine Mischung aus unabweislichen Beweisen, die wir sehen können (Implosion), und die  viele Zeugen gehört haben (Explosionen auf dem Boden im WTC), sowie aus technischen Unterlagen. Die Folge ist, dass die neue Weltordnung versucht, nach Osten zu marschieren, um den Teil der Welt zu  erobern, den Obamas Mentor, Zbigniew Brzezinski , als entscheidend für die Kontrolle der Welt anzeigte: Zentralasien.                                                        Thermite-explosion
ThermiteWar Al-Qaida jemals in den USA? Ist diese primitive Organisation überhaupt anderes als ein bequemer Vorwand der neuen Weltordnung                                
                                                   
                                Thermit

Jetzt wird uns durch den Council on Foreign Relations´
"Foreign Affairs" gesagt: " Wahrscheinlich haben die Talibani  wenig Interesse an Angelegenheiten, die außerhalb der "Afghanistan-Pakistan" Region sind. Wenn sie wieder an die Macht kämen, wäre es höchst unwahrscheinlich, dass die Taliban die provokativen terroristischen Gruppen beherbergen möchten, deren Aktionen zu weiteren Interventionen von außen führen können. Die Idee, dass Al-Qaida eine sichere geografische Basis  zur Erfüllung seiner Terror-Operationen brauche, ist ebenfalls fraglich. Denn die operationelle Basis für den 11 September war in Hamburg.

Redrawing-the-middle-eastDerzeit besteht Al-Qaida aus ein paar hundert Leuten und umreisende Kollegen in der Welt. Durch Terrorismus gegen Muslims haben sie sich isoliert. Außerhalb von Kriegsgebieten, hat die Gewalt von Al-Qaida-Partnern jährlich bis zu 200 bis 300 Todesfälle geführt  und die Zahl kann seit 2002 rückläufig sein.

2006 veröffentlichte Das Journal der US Streitkräfte (AFJ) einen Artikel von Lieutenant-Colonel Ralph Peters im Ruhestand,  der die Grenzen in Nahost und Zentralasien in einer geänderten Fassung aufzeichnete.
Er machte auch eine nützliche kleine Liste der "Verlierer" und "Gewinner". Unter den Verlierern sind Afghanistan, Iran, Irak, Israel, Kuwait, Katar, Saudi-Arabien, Syrien, die Türkei, die Vereinigten Arabischen Emirate, das Westjordanland und Pakistan.

Nach einigen Jahren der guten Detektivarbeit sind das FBI und andere Untersuchungs-Agenturen nicht in der Lage, auch nur eine einzige wirkliche schlafende Al-Qaida-Zelle oder -Aktivisten innerhalb des Landes zu enthüllen.

  Das Fehlen von Anschlägen in den Vereinigten Staaten in Verbindung mit der Unfähigkeit des FBI zur Ermittlung möglicher Angreifer deutet an, dass die Terroristen sich entweder nicht hart bemühen oder weit weniger intelligent und talentiert sind, als normal dargestellt."
Bin laden ikon
So, die Geschichte von Al-Qaida und dem 11 Sept. scheint im CFR , der seit langem Gegner des Irak-Krieges ist, zu erblassen und nichtig zu werden. Video über die herrschende Klasse der US, den CFR. Al-Qaida und ihre Freunde, die Talibani, sind nur ein Vorwand für die USA, um zu versuchen, Zentralasien  zu erobern, damit Amerika die neue Weltordnung ostwärts  vorantreiben  und sich der natürlichen Reichtümer in dem Gebiet bemächtigen kann. Nicht desto weniger entsendet die CFR-Marionette, Präs. Obama, nun weitere 17.000 Kampftruppen nach Afghanistan – um Al-Qaida zu bekämpfen!!
Auch der "Krieg gegen den Terror" scheint von der Neuen Weltordnung als Argument für ihre Weltregierung geschaffen zu sein - genau wie der Klimaschwindel, die Einwanderung und die laufende Wirtschaftskrise.
Vergessen wir Präsident Eisenhowers starke Warnung gegen den US Militärkomplex nie.