Weltwirtschaft Am Rand Eines Gigantischen Zusammenbruchs

Posted By Anders On April 16, 2008 @ 18:10 In Deutsch, Euromed | 1 Comment

[1] Bankenkrise
Ambrose Evans-Pritchard
, The Telegraph, zuletzt updated: 1:14am BST 13/04/2008: Der IWF warnte, dass  Europas Banken in ebenso grossen Schwierigkeiten stecken wie ihre US Gegenstücke, indem sie durch die Kreditblase vor Verlusten von mindestens 120 Milliarden Dollars stehen (£60bn). [2]
[3] Richard C. Cook, Global Research, 27.
März 2008: Die Kreditblase auf dem Eigentumsmarkt hat in den USA eine mächtige Inflation der Eigentumspreise herbeigeführt. Millionen von Heimen fallen durch Darlehen-Kündigungen den Bankiers in die Hände. Der Preis von Ackerboden und Mietverhältnissen hat die Anzahl der Familien-Anwesen und der kleinen Unternehmen kräftig gemindert. Steigende Grundsteuern wegen aufgeblasener Einheitsbewertungen haben Millionen von Menschen mit niedrigen und mittleren Einkommen sowie Senioren aus ihren Häusern gezwungen.   [4]
[5] Forex & Finance April 7, 2008:
Der IWF veranschlagte die Verluste der Bankenkrise des amerikanischen Hypotheken-Marktes und der daraus folgenden Instabilität der internationalen Finanzmärkte weltweit auf  $945 Milliarden .
Kommentar:
Diese Geldvernichtung hat Kapitalmangel herbeigeführt - und Unwillen der Banken zur Kreditgewährung ausgelöst. Ich möchte [6] weiter  über  diese unheilverkündenden Rapporte  berichten, indem ich weiss, die Akteure sind Illuministen, deren Strategie ist, Furcht zu verbreiten - aber ihre [7] Neue Weltordnung (Video) , die [8] Präs Bush sen. 1990-91 5-mal ansagte, brütet auch Chaos und die grössten Katastrophen der Geschichte seit nunmehr 232 Jahren aus.

Wer wird die Spekulations-Zeche zahlen müssen, die die Welt-Wirtschaft angekurbelt hat?
1. Der Steuerzahler. Der einzelne britische Steuerzahler muss alljährlich schon [9] 1800 Pfund zusätzlich für die Northern Rock Bank dazubezahlen- und amerikanische Steuerzahler haben für  [10] den Ankauf der Bear Stearns Bank durch den Rothsschild-Agenten , J.P. Morgan über die FED 30 Milliarden Dollars bezahlt.
2. Bankangestellte werden entlassen- da fast alle Banken miteinbezogen erscheinen. Der Steuerzahler muss ihre Transferleistungen aufbringen
3. Bank Kunden durch höhere Bankgebühren - und die Steuerzahler, indem der Staat der grösste Kunde ist. 

[11] Bear Stearns wurde gezwungen, im März blitzschnell sich an die JP Morgan Chase für [12] 2 Dollars pro Aktie, die eine Woche früher 30 Dollars wert war und vor 1 Jahr 170 Dollars - zu verkaufen, und zwar nach Gerüchten, die Firma sei am Rande der Pleite, welches dann die Kunden dazu zwang, ihr Geld aus der Gruppe herauszuziehen. “Ich würde sagen, es sah nach mehr als Angst aus - es sah aus, als ob einige Leute Panik auslösen wollten,"  sagte Alan Schwartz, der Bear Stearns Chef Direktor, bei einer Kongress-Anhörung. “Der Auslöser des Runs war Mangel an Vertrauen, nicht an Liquidität,"  sagte er.

 Inflation. [13] New Europe 7. April 2008 - Issue: 776: Indem die Weltmärkte in der jüngsten Vergangenheit im Aufruhr ist und ihre Opfer fordern, bedauerte der  Europäische Währungs- und Wirtschaft Kommissar,   Joaquin Almunia, letzte Woche, dass die Qualen der Finanzmärkte weiter anhalten - länger als erwartet, was das Risiko steigert: je länger sie anhalten, desto grösser die Gefahr, dass sie die Realwirtschaft beeinflussen.
"Ich bin wegen der Inflation sehr besorgt," und er gab auswärtigen Kräften so wie dem "unglaublichen" Inflationstrend durch die ständig nach oben drehende Ölpreis- und Nahrungsmittelspirale die Schuld. Die Eurozone-Inflations-Rate zog im März um 3.5 % an, die höchste Rate, seitdem die Union vor einem Jahrzehnt gegründet wurde, zweimal die Rate vor einem Jahr und weit über dem 2% Ziel der Europäischen Zentralbank.

Vom Header  der dänischen Abteilung der Northern Rock.
"Mast-Schwein fette Zinsen". Die dänische Abteilung wurde nach einer Beschwerde der dänischen Bankiers bei der EU geschlossen, indem Northern Rock jetzt vom britischen Staat betrieben wird - und damit möglicherweise sicherer als die dänischen Banken ist.

Mit von der Partie sagte Luxembourgs  Premierminister Jean-Claude Juncker vor Journalisten nach einer Sitzung der Euro-Gruppe am 4. April: “Wir bleiben wegen des Inflationsniveaus sehr besorgt…sie ist eine Besorgnis aller Regierungen". Der Präsident Jean-Claude Trichet von der Europäischen Zentral Bank (EZB) sagte, Preisstabilität sei " lebenswichtig für die Ärmsten und Verletzbarsten unserer Bürger. Es ist äusserst wichtig, wir verstehen, dass Zurückhaltung heute notwendig ist, wenn wir mittelfristig Preisstabilität liefern wollen." 

Eigentums-Überbewertung
Die Eigentumspreise sind in Irland (32pc), den Niederlanden (29pc), Frankreich (22pc), Belgien (18pc), Spanien (17pc), und Italien (12.4pc) noch mehr überbewertet als in den USA (12pc), und können garstigen Korrekturen unterworfen werden. Irische Wohnungspreise fielen im vergangenen Jahr um 7.3 %. Hans Redeker, Währungschef der BNP Paribas, sagte, die ECB habe ihren Kopf im Sand. "Sie sehen die Flutwelle nicht, die unterwegs ist, sie zu überrollen. Die Bilanz ist in Europa genau so schlecht  wie in den USA. Die Berichtperioden sind unterschiedlich, so die schlechten Nachrichten sind noch nicht erschienen," sagte er.
Der Wertpapier-Markt ist eingebrochen. Stattdessen wenden sich die Gesellschaften an ihre bestehenden Kredite. Die Frage ist, was passiert, wenn die auslaufen, " fügte Herr Redeker hinzu.
In Spanien ist das Vertrauen in die Geschäftswelt dramatisch gesunken, " sagte er. Spanische Pleiten schossen im 1. Quartal  wie Raketen nach oben. Der Autoverkauf fiel im März um 28%. Die Hälfte der 80.000 Häusermakler Spaniens haben schon abgewirtschaftet und 120.000 Angestelte entlassen.
Im März 2008 fiel der europäische Autoverkauf um[14] 9.5 %.

"Wir haben die augenblickliche Auswirkung der Kreditkrise auf die Finanzwelt gesehen und es gibt eine zweite Runde, wo sie Aktivitäten und Profite (und Aktien) Firmen treffen wird," sagte [15] Simon Doyle, Chef des Schröder Investment management in Sydney (am 14.04.2008)

Laut dem Mitglied des US und [16] Europäischen Council on Foreign Relations, dem Illuministen[17] George Soros, ist die Talsohle noch nicht erreicht.

[1] Hochfliegender euro
[1] Chefin der Geschäfts-Föderation Italiens, Emma Marcegaglia, sagte, "Der Himmelflug des Euro hat eine sehr negative Auswirkung auf unsere Wirtschaft. Die EZB sollte den Zins senken."  Im Gegenteil ist Deutschland bei robuster Gesundheit.  Durch Lohndrücken hat es Italien gegenüber 40% und Spanien gegenüber 30% an Arbeitskosten-Wettbewerbsfähigkeit seit 1995 gewonnen. Deutschland geniesst z.Z. einen Rechenschafts-Überschuss von $257bn (£130bn, 6.2pc des Brutto-Sozialprodukts ). 4/5 davon kommt auf Kosten der Eurozonen-Partner, "was einer "bring-deinen-Nachbarn-an-den-Bettelstab" Politik gleichkommt"!!!  Defizite haben in Griechenland 12.5% des Brutto-Sozialprodukts,  in Spanien 9.2% erreicht.

Der Euro wurde eingeführt nach einem ausdrücklichen Vertrag mit dem deutschen Volk, dass die Währungsunion nicht zur Inflation führen oder eine leicht zugängliche Quelle werden dürfe, die leichtfertige Mittelmeerstaats-Schuldner ausschöpfen können.

[1] The  Telegraph Apr. 13, 2008 Die transatlantische Zins-Kluft hat "heisses geld" aus Amerika ins Euroland gezogen und den Euro auf 1.59 Dollars hoch geschoben - ein Anstieg von 27% innerhalb von 2 Jahren. Die EZB ist nun im offenen Konflikt mit dem Internationalen Währungsfonds, der seine Vorhersage für die Eurozone auf 1.4 in diesem Jahr und 1.2 % 2009 abgestuft hat. Der Fonds sagte, Italien werde sich nahe Rezessionsniveau gefangen sehen, während dem  Eigentums-Boom
Spaniens die Puste schnell vergeht.
[14]
[3] Arbeitsstellen-Export
Die Umsetzung des Nordamerikanischen Freihandels-Abkommens [18] NAFTA durch die Regierungen Bill Clinton und George W. Bush hat sowohl die Beseitigung von Millionen von Arbeitsplätzen im produzierenden Gewerbe bewirkt, als auch die Zerstörung von amerikanischen Bauernfamilien zugunsten des globalen Landwirtschaftsgeschäfts.
Ähnliche Freihandelsabkommen, darunter solche unter Schirmherrschaft der Welthandelsorganisation haben zum Export von weiteren Millionen von Arbeitsplätzen in der Produktion nach China und andernorts geführt.

[3] Was steckt dahinter?
von Richard C. Cook, ehemaliger Analytiker der US-Bundesregierung, dessen Karriere Dienst bei der U.S. Civil Service Commission, the Food and Drug Administration, im Weissen Haus Carters, NASA, und dem U.S. Steueramt umfasste.

Die Tatsache, daß Bankiers jetzt die nationalen Geldsysteme insgesamt im Rahmen von Gesetzen kontrollieren, nach denen neues Geld nur durch Kredit gegen Zinsen ins System eingeführt werden kann,
hat eine enorme Schuldenpyramide bewirkt, die kurz vor dem Zusammenbruch steht. Dieses „monetäre“ System wurde von Ökonomen an der Universität von Chicago entwickelt, die von der Familie Rockefeller gefördert wurden. Der Trick ist, daß wenn die Pyramide einstürzt und alle ruiniert sind, die Banken, die Geld „aus dem Nichts“ geschaffen haben, in der Lage sind, Vermögenswerte für Pennies aufzukaufenwie J.P. Morgan sich jetzt anschickt, es mit Unternehmen zu tun, die der Carlyle Capital Gruppe gehören.
Sinnvolle Regulation der Finanzindustrie ist von der Regierung abgeschafft, und jeder Politiker, der im Wege steht, wie [19] Eliot Spitzer, wird zerstört." (New York Guvernör, in Rockefellers - siehe unten -New York Times wegen Besuchs bei einer Prosttuierten ausgehängt).

Hochverrat nimmt den Ehrenplatz ein
David Rockefeller 2006 :"
Ich und meine Familie  werden beschuldigt, Internationalisten zu sein, die uns mit anderen rundum auf der Welt gegen die Interessen der USA verschwören, um eine integriertere globale politische und wirtschaftliche Struktur zu bauen–eine Welt, wenn Sie wollen. Ich bin dessen schuldig - und bin stolz darauf." ([20] David Rockefeller´s  Memoirs S. 405.

Während die Rezession beginnt, hebt der von den Demokraten kontrollierte Kongreß scheinheilig die Steuern sogar für die mittleren Einkommen weiter an.

Die Benzinpreise steigen, während gleichzeitig Firmen wie Exxon-Mobil (Tochter von Rockefellers Standard Oil) Rekordgewinne verzeichnen. Massive Steigerungen der Strompreise sind eingeführt.

Die Vernichtung von Familienunternehmen in der Landwirtschaft in den Vereinigten Staaten durch [18] NAFTA (und desgleichen die Vernichtung von landwirtschaftlichen Familienbetrieben in Mexico und Kanada) fand ihre Entsprechung in der Politik des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank gegenüber anderen Nationen.
Könnte es eine bessere Methode geben, all dies zu erlangen als das, was ein konzentrierter Plan erscheint: Menschen überall auf der Welt die Möglichkeit berauben, ihre eigene Nahrung anzubauen? Völkermord durch Verhungern mag langsam sein - ist aber sehr effizient. Besonders, wenn man den "Marktkräften" die Schuld zuschieben kann.
Kommentar: Europäische Bauern werden ab 2010 durch die Errictung des  [21] Euro-Mediterranen Gemeinsamen Marktes 2010 betroffen.

Mit der Ausweitung des militärischen Imperiums der Vereinigten Staaten ist die Schaffung eines totalitären Systems der Überwachung im eigenen Land verknüpft, unter dem die privaten Aktivitäten der Bürger mit Hilfe von Technologien und Systemen verfolgt und bespitzelt werden, die unter dem Vorwand des „Kriegs gegen den Terror“ installiert wurden. (Wobei man nicht so richtig weiss, ob wir nicht als Terroristen betrachtet werden).

Um das Ganze abzurunden haben die sich verschlechternden Bedingungen des täglichen Lebens zu einem enormen Anstieg von streßbedingten Krankheiten ebenso wie zu einer Epidemie von Alkohol- und Drogensucht geführt."

Kommentar: J.P. Morgan hat soeben die Bear Stearns Bank für ein Butterbrot erworben.   1929 starteten die Illuministen J.P. Morgan and John D. Rockefeller  den  [22] Wall Street Crash - indem sie ihre Aktien bei gutem Kurswert auf den Markt warfen. Panik entstand und die Kurse stürzten ab, worauf die Illuministen sie für 1/10 ihres Realwertes aufkauften. Als dann die Zwangsversteigerungen von Immobilien, deren Besitzer die Darlehen nicht mehr tilgen und verzinsen konnten, eintrafen, kauften diese skrupellosen Bankiers die Immobilien für einen kleinen Bruchteil ihres Realwertes. Dies führte zur grossen Depression der 1930er Jahre. 1815 hatte [23] Nathan Rothschild in London genau denselben Trick ausgeführt.

Richard Cook zitiert  [24] David Rockefeller[24] : "Wir sind der Washington Post, der New York Times, dem Time Magazine und anderen großen Medien dankbar, deren Direktoren unseren Treffen beiwohnten und sich an ihr Versprechen Diskretion zu wahren, beinahe vierzig Jahre lang gehalten haben. Es wäre uns unmöglich gewesen, unseren Plan für die Welt zu entwickeln, hätten wir all diese Jahre im hellen Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gestanden. Aber die Welt ist jetzt entwickelter und vorbereitet, sich in Richtung auf eine Weltregierung zu bewegen. Die supranationale Souveränität einer intellektuellen Elite und der Bankiers der Welt ist der in den vergangenen Jahrhunderten praktizierten nationalen Selbstbestimmung sicherlich vorzuziehen.“

Er fragt:
"Ist es möglich, daß diese „wir“, die all diese Dinge tun, darunter auch der große David Rockefeller höchstpersönlich, lediglich gemeine Kriminelle sind, die irgendwie an die Schaltstellen der Macht gelangt sind? Wenn das so ist, dann sind diese Leute Verbrecher, die alles in ihrer Macht stehende getan haben, um ihren Rücken zu decken und ihre Spuren zu verwischen, unter anderen indem sie das Erziehungssystem und das Monopol der Mainstream-Massenmedien in ihren Würgegriff genommen haben."
 
Kommentar: Hunger Panikmache, internationale Finanzkrise, [25] Öl Preis Spekulation, Zusammenstoss der Kulturen durch importierten Multikulturalismus, wir werden in Schuldner, kontrollierbare Klienten, umgewandelt  - was heisst, man konfisziert unser Eigentum, ja einige behaupten sogar, dass wir künftig keine Kredit- sondern globale Debitkarten statt Geldes haben werden -  alles durch rücksichtslose illuministische Bankiers ausgewirkt.
Es geht aus [26] der verlogenen Klima-Schreckenskampagne hervor, sowie aus einer Ansprache am 15. Apr. 2008 durch EU-Klima Kommissar [27] Stavros Dimas, die EU ist gewillt, ihre CO2 Ausleitungen um sogar 30%  (des 1990er Niveaus) vor 2020 zu mindern!!  Und er fügte hinzu: "Der Kampf gegen die Klimaänderung geht weit über die Umwelt hinaus. Er geht zum Herzen unserer Energiepolitik, unserer Industrieproduktion, unserer Landwirtschaft oder - ganz einfach unserer Lebensart."  In seiner Ansprache erwähnte er mit keinem einzigen Wort, dass die EU Klimapolitik dabei ist, [28] Millionen von Menschen verhungern zu lassen!!!
Dies ist die Sprache altbekannter Ideologie. Es scheint, als ob die [29] Architekten der Neuen Weltordnung und ihre Politiker-Mitläufer etwas Grosses vorhaben, eine Krise, die uns alle dazu bringen soll, nach Weltregierung durch die UNO/[30] NATO laut zu schreien, um die Weltprobleme zu lösen, die sie absichtlich selbst schaffen.  

 

 




Article printed from Euro-med: http://euro-med.dk

URL to article: http://euro-med.dk/?p=770

URLs in this post:
[1] Bankenkrise: http://www.telegraph.co.uk/money/main.jhtml?xml=/money/2008/04/11/ccecb111.xml
[2]
: http://www.globalresearch.ca/index.php?context=va&aid=8450
[3] Richard C. Cook: http://aristo.excusado.net/comments.php?y=08&m=04&entry=entry080409-145023
[4]
: http://fin-forex.com/the-imf-has-calculated-losses-from-hypothecary-crisis/
[5] Forex & Finance: http://fin-forex.com/?s=IMF%29+evaluates+losses+in+%24945+billion+
[6] weiter: http://euro-med.dk/?p=260
[7] Neue Weltordnung (Video): http://www.secret.tv/artikel1487531/Neue_Weltordnung
[8] Präs Bush sen.: http://www.threeworldwars.com/nwo-timeline2.htm
[9] 1800 Pfund: http://www.telegraph.co.uk/news/main.jhtml?xml=/news/2007/12/19/nrock119.xml
[10] den Ankauf der Bear Stearns Bank durch den Rothsschild-Agenten , J.P. Morgan: http://my.opera.com/richardinbellingham/blog/show.dml/1833182
[11] Bear Stearns: http://business.timesonline.co.uk/tol/business/industry_sectors/banking_and_finance/article3678336.e
ce

[12] 2 Dollars pro Aktie, die eine Woche früher 30 Dollars wert war : http://borsen.dk/finans/nyhed/128184/newsfeeds_rss/
[13] New Europe: http://www.neurope.eu/articles/85193.php
[14] 9.5 %.: http://online.wsj.com/article/SB120830801929118097.html?mod=AutosChannelMain_RelatedStories
[15] Simon Doyle: http://www.canada.com/ottawacitizen/news/story.html?id=584940cd-d83e-40c4-9ba7-767635384a99&k=40
323

[16] Europäischen Council on Foreign Relations: http://euro-med.dk/?p=122
[17] George Soros: http://www.bloomberg.com/apps/news?pid=newsarchive&sid=ajkPSW_domB4
[18] NAFTA: http://euro-med.dk/?p=464
[19] Eliot Spitzer: http://www.nytimes.com/2008/03/10/nyregion/10cnd-spitzer.html
[20] David Rockefeller´s  Memoirs S. 405.: http://www.newswithviews.com/Cuddy/dennis60.htm
[21] Euro-Mediterranen Gemeinsamen Marktes 2010 betroffen: http://ec.europa.eu/external_relations/euromed/bd.htm
[22] Wall Street Crash: http://www.fdrs.org/banking_history.html
[23] Nathan Rothschild: http://www.the7thfire.com/new_world_order/final_warning/house_of_rothschild_final_warnin.htm
[24] David Rockefeller: http://www.mega.nu:8080/ampp/bilderberg.html
[25] Öl Preis Spekulation: http://www.larouchepub.com/lar/2008/3510rome_roosevelt.html
[26] der verlogenen Klima-Schreckenskampagne: http://euro-med.dk/?p=55
[27] Stavros Dimas, die EU ist gewillt, ihre CO2 Ausleitungen um sogar 30%  (des 1990er Niveaus) vor 2020 zu mindern!!: http://europa.eu/rapid/pressReleasesAction.do?reference=SPEECH/08/196&format=HTML&aged=0&
;language=EN&guiLanguage=en

[28] Millionen von Menschen verhungern zu lassen: http://euro-med.dk/?p=762
[29] Architekten der Neuen Weltordnung: http://euro-med.dk/?p=512
[30] NATO: http://euro-med.dk/?p=693