MEHR EU RAGE WEGEN  BLOSSLEGUNG DER WAHRHEIT: Dänische  Zeitung, BT 13 Sept. 2013 EU-Ratspräsident van Rompuy war im Europäischen Parlament, um eine Rede über das zu halten, was (EU) Wirtschaftsprüfer tun, und hatte eine überraschende Botschaft.
- “Jedes Jahr veröffentlichen sie Berichte, die Schlagzeilen mit Vorwürfen von Betrug und schlechter Verwaltung generieren”, sagte van Rompuy in seiner Rede.
- “Wenn man den Medien diese Informationen gibt, die die öffentliche Meinung in einigen Ländern zu formen verhilft, ist ein ausführlicherer Bericht erwünscht.
Im vergangenen Jahr, so berichteten die EU-Prüfer, wurden 790 Milliarden (Euro) ausgegeben, die  “von wesentlichen Fehlern betroffen waren.”

*

Es ist traurig, dass die Welt durch nicht nur Bösewichte - sondern auch Ignoranten oder ideologisch gehirngewaschene Lügner regiert wird - wie das Folgende belegt.

Im folgenden Video zeigt Nigel Farage dem Europäischen Parlament The Daily Mail 8 Sept. 2013 -Satellitenaufnahmen, die die Zunahme des arktischen Eises um 60 % in einem Jahr aufweist   - und mahnt die Abgeordneten, ihre verheerende grüne Klimapolitik aufzugeben. Ein jeder  kann die Verbreitung des arktischen Eises auf “The Cryosphere Today” zu jedem beliebigen Zeitpunkt seit 1979 vergleichen. Herr José Barroso hat keine anderen Argumente, als aufgeregt zu sagen, dass 99% der Wissenschaftler sagen, die menschenverursachte AGW = CO2 Klimaerwärmung sei eine feststehende Tatsache, und dass andere wissenschaftliche Fakten Unsinn seien! Herr Barroso lügt oder ist einer Gehirnwäsche unterzogen worden, denn alle Wissenschaft zeigt keine Erwärmung seit 1995 trotz steigendem CO2 in der Atmosphäre - von dem nur 1% aus menschlichen Aktivitäten herrührt.

Barroso ist nicht allein:   Präs. Obama tweetete die Zahl des 97%-Konsenses unter den Wissenschaftlern über die AGW! Hier ist es, woher sie diese Zahl haben :

Climate-Endorsements

Am 16 Mai 2013, in der Skeptical Science, erwärmte ein manipulierter Bericht der Warmisten John Cook, eines Klima -Aktivisten, Dana Nucitelli von der Guardian und eines “Teams von (nicht spezifizierten) internationalen Freiwilligen”! die Herzen aller Warmisten - zeigte 97% Konsens auf AGW unter Klimawissenschaftlern - rechts (The Guardian 16 May 2013).

Die Autoren der Studie * (Quantifizierung des Konsenses über AGW in der wissenschaftlichen Literatur) haben fast 12.000 wissenschaftliche Zeitschriftenartikel sorgfältig durchstöbert, um ihre Schlussfolgerung zu erreichen.

Voreingenommene, Schlimmsten-Fall-Ramsch-”Wissenschaft” regiert die globale Klimalüge und ist das Haupt-Argument für die Eine-Weltregierung und den Raub unseres Geldes
The New American 21 May 2013 schreibt sogar: Wenn bis auf die nackte Wahrheit entkleidet, ist die tatsächliche Anzahl von Studien, von denen gesagt werden kann, sie unterbauen die Stellungnahme, dass menschliche Aktivitäten für AGW verantwortlich seien,  in den Cook-Proben - 65, oder um 1/2%, nicht 97% ! Diese winzige Anzahl von starken Unterstützern ist eigentlich weniger als die Zahl der skeptischen wissenschaftlichen Arbeiten, die in die Cook- Studie eingeschlossen wurden.

Methoden
Eine kritische Bestandsaufnahme der Cook - Nucitelli-Übersicht zeigt eklatante Manipulation und Ramsch-”Wissenschaft”  schlimmster Art:

1. Sie schliessen 8000 kritische Artikel aus ihrer Untersuchung aus (Video) 2. Sie schliessen 33 der 50 prominentesten Klimaforscher aus (Video). 3. Sie platzierten die stärksten Gegner gegen AGW in die 97%-Gruppe (Video). 4. Die 97%-Zahl bezieht sich auf Studien die dazu Stellung nahmen, ob Erderwärmung  menschengemacht sei oder nicht (66% der untersuchten Studien  nahmen keine Stellung)! (The Washington Post 17 May 2013). 5. Die Autoren schreiben: “In unserer Umfrage unter Wissenschaftlern, die eine Position auf AGW in ihren Kurzfassungen zum Ausdruck bringen, billigten 98,4% den Konsens (Skeptic  Science). In der Tat, sind höchstens 32.6% der Artikel für AGW (Climate Depot). Die Skeptic Science schreibt weiter: 6. Doran und Zimmerman (2009) nahmen die globalen Geowissenschaftler durch  und stellten fest, dass von den 77 Wissenschaftlern, die auf ihre Umfrage antworteten, und die aktiv  Klimaforschung publizieren, waren sich 75 ( 97,4% ) einig, dass “menschliche Aktivität ein signifikanter Faktor bei der Veränderung der globalen Mitteltemperaturen ist.” (Jedoch, das ist hohe Voreingenommenheit und Selektivität bei der Auswahl des Materials). 7. Als unabhängiger Test des gemessenen Konsenses sandten  wir auch E-Mails an über 8.500 Autoren und baten sie, ihre eigenen Artikel unter der Verwendung unserer Kategorien zu bewerten. Der am besten geeignete Experte, um das Niveau der Billigung (der AGW) eines veröffentlichten Artikels ist immerhin der Autor des Artikels. Wir erhielten Antworten von 1.200 Wissenschaftlern, die insgesamt über 2.100 Artikel bewerteten. (Dies ist wohl darauf zurückzuführen, dass 7.300 seriöse Wissenschaftler dieses Ramsch-”Wissenschafts”-Team missachteten ) .

AGW Gegner als Warmisten registriert
Forbes 30 May 2013 Investigative Journalisten bei Popular Technology untersuchten genau, welche Artikel  in Cooks behauptete 97%-Gruppe eingestuft wurden. Die investigativen Journalisten fanden es auffallend, dass Cook und seine Kollegen Artikel von so prominenten, starken Skeptikern wie Willie Bald Craig Idso, Nicola Scafetta, Nir Shaviv, Nils-Axel Mörner und Alan Carlin in die 97%ige Konsens-Gruppe klassifizierten.

“Was jetzt zu beobachten ist, ist völlige Unehrlichkeit der IPCC Befürworter . … Sie engagieren sich  allmählich in einem Verwandlungs-Prozess, um das Gesicht zu wahren . … Auf diese Weise werden sie den Kredit, den sie nicht verdienen, bekommen, und weiterhin Kritiker wie mich diffamieren, der eine solche Tatsache seit 2005/2006 zeigt”, fügte Scafetta hinzu. Andere sagten ähnliche Dinge. “Ich konnte in dem Artikel diese Dinge aufgrund der Begutachtung nicht expliziter schreiben, aber Sie müssen kein Genie sein, um diese Schlussfolgerungen dem Papier zuentnehmen”, sagte Shaviv. Mörner, ein Meeresspiegel-Wissenschaftler und Soon, Astrophysiker,  widersprachen ebenfalls Cooks manipulierter Klassifizierung seiner Arbeit als “nicht Stellung nehmend.”
“Ich bin mir sicher, dass diese Bewertung der Nicht-Stellungnahme auf AGW durch CO2 bei Weitem nicht genau richtig ist”, sagte Soon. Diese voreingenommenen, irreführenden und völlig irrelevanten “Übersichten” bilden die besten “Beweise”, die die AGW-Panikmacher in Bezug auf globale Erwärmungs-Debatte aufbringen können. Das zeigt, wie peinlich schwach ihre Panikmache-Theorie wirklich ist.

Climate-gap_consensus_gap_450

Die Irreführung der Öffentlichkeit in Bezug auf Konsens-Meinung hinsichtlich globaler Erwärmung, ist natürlich genau das, was der Cook-Artikel zu erreichen suchte.
Erderwärmungs-Panikmacher verwenden ihr eigenes voreingenommenes, subjektives Urteil in Bezug auf veröffentlichte Arbeiten nach Kriterien, die den zentralen Themen in der globalen Erwärmungs-Debatte weitgehend  irrelevant sind, um veröffentlichte Arbeiten falsch zu klassifizieren. Dann reizen die Alarmisten die Medien und andere Erderwärmungs- Panikmacher an, diese voreingenommenen, subjektiven, völlig irrelevanten Übersichten als schlüssigen Beweis für die Lüge anzugeben, dass fast alle Wissenschaftler glauben würden, Menschen schaffen eine  globale Erwärmungskrise.