ABCNews 3 May 2013: Arktisches Eis schmilzt. Eins von vielen Extremen des Jahres 2012: UN

The Guardian 24 July 2013: Eisfreie Arktis in zwei Jahren läutet Methan-Katastrophe ein - Wissenschaftler. Professor Peter Wadhams, Co-Autor des neuen Nature-Artikels auf Kosten der Erwärmung der Arktis, erklärt die Gefahr der Untätigkeit.

Business Insider 24 July 2013: Forscher warnen vor katastrophaler Methan -Freisetzung aus der auftauenden Arktis.
usw.

The Daily Mail 8 Sept. 2013: Ein kühler arktischer Sommer hat fast eine Million mehr Quadrat-Meilen des Ozeans mit Eis als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres bedeckt - entsprechend 60%.

Arctic-ice incrases

Die Erholung vom Rekordtief des Jahres 2012 kommt sechs Jahre, nachdem die BBC berichtete, dass die globale Erwärmung die Arktis im Sommer 2013 eisfrei gemacht haben würde.

Bbc-ice-free-arctis

Einige hervorragende Wissenschaftler glauben nun, die Welt bewege sich in eine Periode des Abkühlens, dass erst Mitte des Jahrhunderts enden werde - ein Prozess, der Computervorhersagen unmittelbar bevorstehender katastrophaler Erderwärmung als gefährlich irreführend blosslegen würde.

Die UN Intergovernmental Panel on Climate Change ( IPCC) wird im Oktober fällig sein, sein 5. Einschätzungs-Report - eine riesige dreibändigen Studie, die alle sechs oder sieben Jahre erscheint, zu veröffentlichen. Es wird nun einen Vor-Gipfel in Stockholm im Laufe dieses Monats abhalten.

*

Durchgesickerte Dokumente zeigen, dass die Regierungen, die  das IPCC finanzieren, mehr als 1.500 Änderungen an der “Zusammenfassung für politische Entscheidungsträger” fordern. Sie sagen, ihr aktueller Entwurf erkläre die “Pause” nicht genügend.

In seinem Berichtsentwurf  besagt das IPCC, es sei ‘95 Prozent zuversichtlich” , dass die Erderwärmung vom Menschen verursacht werde - bis zu 90 Prozent mehr als im Jahr 2007 .

Professor Anastasios Tsonis , von der University of Wisconsin, war einer der ersten, die die Ozeanzyklen untersuchten. Er sagte : “Wir sind bereits in einem Trend der Abkühlung, die, so denke ich, wird mindestens die nächsten 15 Jahre fortsetzen. Es besteht kein Zweifel, die Erwärmung der 1980er und 1990er Jahre ist zum Stillstand gekommen.

Es gibt Anzeichen dafür, dass arktische Eis-Ebenen zyklisch sind. Daten, die von Klima-Historikern aufgedeckt wurden, zeigen, dass eine massive Schmelze in den 1920er und 1930er Jahren stattfand und durch intensives Wiedereinfrieren gefolgt wurde, das erst 1979 endete - das Jahr über das das IPCC sagt, die Schrumpfung begänne.

*

Ich habe schon oft zuvor über die größte Lüge der Geschichte geschrieben - den offensichtlichen NWO- Betrug und hier und hier und hier und hier und hier und hier – zum Wohle des Geldes und der Eine-Welt-Regierung. Es ist eine Religion, und hier. Phil Jones, der Climategate-Chefbetrüger, hat gestanden, es gebe keine globale Erwärmung seit 1995, und Rajendra Pachauri, der IPCC Chef, gibt offen zu, “das Klima-Problem” sei nur politische Auftragsarbeit. Aber der Klima-Betrug ist auch eine  große Einnahmequelle für die Banker auf unsere Kosten.

Climate-change

Die folgenden Graphen über das globale Klima werden ohne meine persönlichen Kommentare sein. Sie sind es, die über das “Klima -Problem” zu beurteilen haben - das die Eliten und ihre gut bezahlten “Wissenschaftler” - ohne zu erröten trotz der vielen Enthüllungen ihrer Lügen - uns weiterhin als eine drohende Katastrophe für die Menschheit andrehen, um ihre Weltregierung mit kommunistischer Umverteilung des Reichtums, steigenden Steuern und Abgaben an die Eliten der Wall Street / London City gesteuerten Klima-Börsen zu erlangen.

Climate4you Update Aug. 2013 - edited durch Ole Humlum, Prof.  der physischen Geographie am Institut der Geo-Wissenschaften, Universität von Oslo.

CRU-global_temp

Global-temp-co2

Goddard-global_temp

Sea_surface_temp.-anomaly

Northern_hemisphere-snow-cover-jan._-1972-aug._2013_

Sea-ice

Sea-level

Weighted-arctic-temp_

Hier ist ein Video, das den Zweck dieses Betrugs mit der menschengemachten Erderwärmung zeigt: Die smart City (Marsdar, Songdo): Orwells 1984 vollendet - Agenda 21 –  auch “Nachhaltigkeit” benannt).