Aktuelles: The Independent 20 May 2013: Labour hat einen Gleichgeschlechts-Ehe -Gesetzentwurf im   Parlament vorgelegt - mit der Unterstützung des  jüdisch-stämmigen Ministerpräsidenten, David Cameron. Das gesetz wurde verabschiedet.

Henry Makow 20 May 2013 hat eine Beschreibung  einer sehr beliebten homosexuellen TV-Show namens “Schwule als Leute” aus britischer und US-TV. Die Beschreibung und die Zitate sind so ekelhaft, dass ich sie hier nicht wiederholen kann. Ich habe nur einen Kommentar: Zum Kotzen - schlimmer als Sodom und Gomorra - wenn möglich. Diese Personen haben Platz für nichts anderes als Sex in ihren Gehirnen - Gott ist tot in diesem Horrorszenario - das einen Priester umfasst!

Zuvor wurde Pfingsten im Westen wegen des Kommens des Heiligen Geistes zu den Jüngern, damit sie in der Lage sein konnten, Zeugnis unter den Völkern über Jesus Christus zu bringen - und um uns zu Christus zu führen, gefeiert. Aber wie wir in Dänemark sagen: Wo der Herrgott eine Kirche angebracht hat, der Teufel daneben ein Wirtshaus platziert. Jetzt haben die Kirchen sich selbst abgeschafft und hier und hier und hier, indem sie Handlangerinnen der NWO geworden sind und gerne Homosexuelle trauen! Somit hat das Wirtshaus-Bordell keine Konkurrenz mehr - auch nicht am Pfingsttag. Also, dieser Tag gehört nun dem “Weltfürsten (Johannes 14:30) für eine kurze Weile.

Gay-parade1

Homobryllup

Die tödlichste Wirkung der Verschmelzung der Mental-Hygiene mit der Revolution der kommunistischen Frankfurter Schule im Jahr 1968 war der radikale Feminismus und seine Total-Toleranz gegenüber allen NWO-Normen - oder eher dem Fehlen von Normen. Dadurch  hat  er den Illuminaten hinter dem 6-Punkte-Plan Adam Weishaupts, eine gottlose, kommunistische Welt zu schaffen, gedient: Jungen, die wie Mädchen erzogen werden - Mädchen als machtgierige, amoralische / unmoralische Kreaturen erzogen - von sehr männlichen Illuminaten-Kräften manipuliert - vielleicht sogar ohne es zu wissen. Nicht umsonst beschreibt die Bibel die Gottlosigkeit als Frauen (1. Mose. 2:2-6, 2. Timotheus 3:6,7, Zach. 5:7-11. Nun, trotz 3. Mose 18.22, Rom. 1, 26-27; 1. Kor. 6:18-19,  2. Peter 2:6-12,  befürworten diese NWO- Wesen, Homosexualität im Namen ihres “Weltfürsten zu belohnen”.

Deutsche Welle 18 May 2013: Der französische Präsident, Francois Hollande, hat gleichgeschlechtliche Ehe als Gesetz unterzeichnet, nachdem der Verfassungsrat des Landes einen gesetzlichen Antrag, es zu stoppen, abgelehnt hatte. Es folgt auf Monate politischer Debatte und öffentlicher Proteste.

EUObserver 17 May 2013: Vierzehn Mitgliedstaaten unterstützten am Donnerstag (d. 16. Mai)  eine Petition, die die Europäische Kommission darauf drängt, mehr für die Rechte sexueller Minderheiten zu tun, nachdem die letzte große Initiative vor einigen Jahren in die Wege geleitet wurde.

Karneval_i_K_benhav_829293m

Thorning-homoparade

Links: Dänische Politiker stehen Schlange, um an Homo-Paraden teilzunehmen. Links die dänische Ministerpräsidentin, Helle Thorning-Schmidt, in einer Homo-Parade. Rechts: Jeden Pfingsten ist Kopenhagen Zentrum einer Pfingst-Karneval-Feier für die Göttin des Sexes. Die Stadt ist nachher verschmutzt durch Exkremente usw. - und  u.a. daher hat man nun diese Sauerei vom Stadtzentrum gebannt.

Jedoch, die Gleichstellungs-Minister(innen)  - darunter der ehemalige, gottlose Kirchenminister! und Hindu-”Däne”, Manu Sareen - wiesen darauf hin, dass die Kommission das Ihre zu tun brauche. Zu den praktischen politischen Optionen gehören die Finanzierung (für unsere Steuergelder), Förderung progressiver Kampagnen und das Hieven aller Mitgliedstaaten bis auf die höchsten (dh früher niedrigsten) Standards durch direkten Vergleich nationaler Politiken.

Homoday-internationalHomo-sodomaDer politische Druck auf EU-Kommissarin für Rechte, Viviane Reding, kam am Vorabend des Internationalen Tages gegen Homophobie und Transphobie.

Dies ist eine NWO-organisierte religiöse Bewegung, eine öffentliche Wiederbelebung von Sodom und Gomorrha (1. Mose 19:1-29) - keine private Angelegenheit mehr. Krampfartig heben besonders die  Frauen der EU-Politik das anomale als normal hervor.

“Es gibt keine Entschuldigung dafür, nicht zu handeln” erklärte die niederländische Bildungsministerin Jet Bussemaker vor dieser Website. Einige der Themen, die LGBT-Menschen berühren, gehören in den rechtlichen Bereich, in dem die EU tatsächlich reale Befugnis hat, wie die Sicherstellung der Freizügigkeit von Personen. Kathleen Lynch, Irlands Gleichstellungs-Ministerin, hat darauf hingewiesen, dass die Maßnahmen der EU erforderlich seien, um für “Struktur” zu sorgen, während Maltas Helena Dalli sagte: “der Sinn dieser Übung ist es, die Kommission tätig zu machen.”

Mit über 90.000 Befragten aus allen 27 Mitgliedsstaaten und Kroatien, dokumentiert ein Bericht die Diskriminierung und Belästigung von LGBT-Menschen in allen Ländern, mit Litauen am schlimmsten Ende der Skala - see list here.

Die auffälligsten Statistiken sehen aber Intoleranz auf dem Schulhof.

Durchschnittliche 91 Prozent der EU-Schüler haben negative Kommentare  oder Verhalten gegenüber einem anderen Schüler, der als LGBT wahrgenommen wurde, bezeugt. Die höchste Punktzahl war in Zypern mit 97 Prozent, Lettland hatte die niedrigste mit 83 Prozent.

Aber warum all dieser Schutz der Homosexualität? Warum ist es ein öffentlicher Kult und nicht nur eine private Angelegenheit? Die NWO ist heutiges Pharisäertum, mit dem Ziel, die Welt zu regieren. So wird der Homosexualität-Kult von den elitären US-jüdischen Organisationen wie der Antidefamation Liga befördert. Denn, wie der ethnische Jude, jetzt bekehrte orthodoxe Priester, Bruder Nathanael Kapner, sagt: Homosexualität ist für die Gojim (Gojim- Bevölkerungsreduktion) - Juden haben sich fortzupflanzen, um die jüdische Rasse und Macht zu verbreiten! Homosexualität zwischen gemeinen Juden ist verachtenswert!
Leider ist Bruder Nathanaels Videos in Deutschland nicht zugänglich auf Youtube. Hier ist ein Vimeo-Video mit dem aktuellen Thema