Lord Jakob Rothschild wettet 130 Mio Pfund gegenüber dem Euro (The Telegraph 18 Aug. 2012).
George Soros ist ein weiteres Instrument für die wirtschaftliche und politische Kriegsführung in den Händen der Rothschilds. Er gehört zu jenen Kreisen, die vor drei Jahren eine bösartige “Viertes Reich”-Kampagne gegen das wiedervereinigte Deutschland in die Wege leiteten; Soros ist sehr anti-deutsch (William Engdahl).

*

Merkel-hitler

Der Spiegel 11 Apr. 2013 brachte ein Interview mit Professor Brendan Simms, Cambridge University über den zunehmenden Hass der Südeuropäer auf Deutschland, das zwar die südeuropäischen Länder vom Bankrott rettet, jedoch unter der Bedingung strenger Sparmassnahmen, die Armut hinter sich ziehen. Dabei wird z.B. Angela Merkel auf Plakaten als Hitler abgebildet. Es gebe eine zunehmende Germanophobie. Der Euro zwinge Deutschland dazu, die Führung zu übernehmen - oder zur Bismarck-Strategie zurückzukehren.

Am 6 Aug. 2012 zitierte The Daily Mail die italienische Berlusconi-Zeitung “Il Giornale” unter der Überschrift: “Merkel regiert das “Vierte Reich”: Zwei Weltkriege und Millionen von Toten waren offenbar nicht genug, um die deutsche Egomanie beruhigen. “Wieder einmal ist sie aufgetaucht, aber dieses Mal nicht mit dem Einsatz von Kanonen, dieses Mal ist es der Euro.”

Was hat es mit der EU und dem Nazismus auf sich ? Was ist den Europäern von vornherein verschwiegen worden?  Und wer steht  in wirklichkeit  hinter dem 4. Reich, von dem die Griechen nun reden?

Kurzer Fahrplan der EU und der Euro-Manipulationen
Die EU ist Rothschild´s 4. Reich und hier.

Hallstein+IG-FarbenDie EU ist eine korporative AG - mit dem berüchtigten Nazi IG Farben als Modell.
Am 24. April 1964 trafen sich die wichtigsten Architekten der “Brüsseler EU” - sie waren alle aktive Mitglieder der IG Farben / Nazi-Koalition im Zweiten Weltkrieg - im “Brüsseler EU” Hauptquartier, um ihre Ansprüche für die Zukunft des europäischen Kontinents abzustecken. 1: EU-Kommissionspräsident Walter Hallstein 2:der  deutsche Bundeskanzler, Ludwig Erhard 3: Ludger Westrick, Leiter des deutschen Kanzleramts 4: Karl Carstens, deutscher Staatssekretär im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten  - später der 5. Bundespräsident 5: Karl-Günther von Hase, Leiter des Presse-und Informationsdienstes der Bundesregierung.

Im Jahr 1944 sagten der hochrangige SS-Offizier Scheid und Dr. Bosse vom Rüstungsministerium vor Deutschen Industrie-Chefs und Gestapo Bossen in Strassbourg, sie sollten ihre  Vermögenswerte aus Deutschland wegbringen und sie bei ihren ausländischen Verbindungen - insbesondere der Schweizerischen Nationalbank und Rothschilds BIZ – deponieren (The Telegraph 9. Mai 2009). Die SS war mit Rockefellers/US FEDs IG Farben dicht zusammengeflochten. Hermann_Josef_Abs_-_altersskeptisch

Im Jahr 1948 hatte die Bundesrepublik Deutschland daher mehr Geld zur Verfügung als Deutschland im Jahr 1936. Damit schufen die beiden Nazis Ludwig Erhardt und Hermann Abs von der Deutschen Bank und IG Farben das “Wirtschaftswunder”, das die Quelle der Finanzierung der EU war und ist.

Hinter den Kulissen wirkten der Rothschild / Rockefeller-Agent, Joseph Retinger - Gründer der Bilderberger – sowie Jean Monnet, Robert Schumann und Jean Henri Spaak als die Marionetten des US Council on Foreign Relations und wurden als solche durch die CFR-Mitglieder, die Rockefeller- und Ford-Foundations, bezahlt. Ferner wurde das Projekt von der ACUE (Aktivisten-Komitee für ein Vereintes Europa), vom  Rothschild-Agenten, Coudenhove-Kalerghi, von der Paneuropa-Bewegung sowie dem OSS und seiner Nachfolgerin, der CIA / Bedell Smith, Allan Foster Dulles gestartet. Im Jahr 1965, erlegte das ACUE dem Vize-Präsidenten der Europäischen Wirtschafts-Gemeinschaft, Robert Marjolie, auf, heimlich den Euro  vorzubereiten und es nur die Öffentlich wissen zu lassen, wenn keine Debatte das projekt mehr stoppen könnte!

Helmuth Kohl´s 4. Reich
The Daily Mail 9 April 2013: Helmuth Kohl: “In einem Fall - der Euro - war ich wie ein Diktator ... Der Euro ist ein Synonym für Europa ….”Ich wusste, dass ich ein Referendum in Deutschland nie hätte gewinnen können. Das ist ganz klar  Ich hätte  mit 70% zu 30% verloren.” Was er im Interview nicht ansprach sind all die Lügen, die er und seine Minister der Öffentlichkeit erzählten, um den Euro in ganz Europa einzuführen.

KohlHunderte von Seiten deutscher Regierungs-Dokumente von 1994 bis 1998 – und erst im vergangenen Jahr veröffentlicht – machten es deutlich, dass der Zutritt Italiens und Griechenlands zum Euroclub nicht hätte zugelassen werden sollen.
Ratgeber warnten Kohl, der zusammen mit den Franzosen unerbittlich das Europäische Projekt vorantrieb. Deutsche Medien nannten die Informationen in den Dateien ‘Operation Selbsttäuschung. “  “Die Dokumente, die jetzt veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Kohl-Regierung sowohl die Öffentlichkeit als auch Deutschlands Bundesverfassungsgericht hinters Licht geführt hat” (Der Spiegel).

Rothschild 4. Reich heute: “Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan. Der Mohr kann gehen.”
SorosBBC 9 Sept. 2012: Der internationale Finanzier, George Soros (Rothschild Agent), hat Deutschland dazu aufgerufen, “den Euro zu führen oder verlassen“. Herr Soros argumentiert, dass die Eurozone 5% Wirtschaftswachstum als Ziel haben sollte.. Das würde der Block benötigen, um deutsch-unterstützte Sparmaßnahmen aufzugeben und höhere Inflation  zu akzeptieren, sagt er. Er plädiert für einen deutschen Austritt anstelle eines Austritts Griechenlands und schwächerer Volkswirtschaften.

Kommentar
Dieses ist alles ein sehr klares Bild des Betrugs – nicht nur der EU sondern auch der gesamten Rothschild/Rockefeller NWO: Zunächst schwätzt man lügenhaft den gutgläubigen Bevölkerungen ein Projekt – die EU/den Euro – auf, das die Herren Demagogen sehr wohl wissen, zum Unheil ihrer eigenen Völker führen wird.  Kohl schloss sich dem Euro an, um Frankreichs Genehmigung zur Wiedervereinigung zu erlangen. Diese Erpressung erteilt Frankreich die grössere Schuld für Europas Weg ins Chaos.
Jedoch, dann zeigt der Teufel seinen Pferdefuss: Als der Vasallenstaat, Deutschland, ablehnt, sich durch Rothschilds Nazi-Geld-basiertes 4. Reich  in die totale Abhängigkeit, Verschuldung und Verarmung durch die Aufnahme von Rothschild-Banken-Schulden, um den armen, leichtlebigen Südeuropäern “Rettungs-Gelder” für die Zinsen an Rothschilds Investitionsbanken zu zahlen, abschieben zu lassen, will Rothschild und sein Knappe, Soros, Deutschland isolieren – sowie die übrigen Euro-Länder ihre Höllenfahrt ins NWO-Chaos und die totale Unterwerfung unter  Rothschilds Fuchtel beschleunigen - wie in Griechenland - dadurch Deutschlands Exportmärkte schwächen und somit Deutschland in die Knie zwingen. Besonders verärgert wurden diese Erz-Bankster, als Deutschlands Bundesbank 2010 den Euro auflösen lassen wollte – jedoch von Rothschilds Zentralbankern der FED, der Bank of England und der EZB auf Platz gehauen wurde.

Gegen diese Luziferianer hilft nur die Wiederkunft Jesu Christi.