Säkularismus ist NWO-gesponserter freudscher Satanismus

Posted By Anders On April 16, 2013 @ 00:05 In Deutsch, Euromed | 8 Comments

Kurzfassung: Es gibt eine zunehmende Säkularisierung der Welt mit zunehmender Intoleranz gegenüber Christen, die der Lehre Christi folgen . In den USA sieht das Militär nun auf einer Liste evangelische Christen sowie Katholiken als “Terroristen”. Denn die Lehre der NWO ist luziferisch. Leider gibt es evangelische Sekten, die einen grossen Einfluss auf die NWO-Eroberungspolitik des Weissen Hauses und des Pentagons haben - und sie machen es leichter für die Öffentlichkeit, Christen insgesamt als “Terroristen” zu sehen.
Deshalb ist Christus vom kollektiven Gedankengut gelöscht zu werden. Deshalb sind die Lehre der Evangelien und nicht-säkulare Versammlungen in Schulen zu entmutigen, deshalb wird Christus kontinuierlich in den Massenmedien kleingeredet.

Säkularismus ist Satanismus, schreibt der Jude, Henry Makow. Es ist ein Konzept, das durch geschickte Abweichler entwickelt wurde, um uns zu täuschen. Es ist ein Mechanismus zur Übertragung von (schein-) moralischer Autorität in die Hände wirklich sehr böser Menschen: Vielfalt  um Zusammenhalt zu verhindern. Säkularismus haben, um die Idee von Christus und Gott in den Köpfen der Menschen zu zerstören. Gleichheit aller Völker unter der tyrannischen Herrschaft der Elite. Liberalismus damit wir Satans Gebot gehorchen können und ” was du willst tun,” um uns  von unserem wahren inneren Licht abzulenken.

In der Entwicklung der Säkularisierung  spielt die Mentalhygiene eine besondere Rolle. Diese eugenische Bewegung wurde seit 1921 von der Rockefeller Foundation finanziert. Eine Neue dimension bekam sie durch Brigadier-General John Rawlings Rees, der das Tavistock Institut und seine Ableger gründete  - Instrumente zur Gehirnwäsche von u.a. US-Bewerbern für die höchsten Posten. Ganz effektiv wurde es, als der  Sabbatäer/Pharisäer-Jude, Sigmund Freud, vor den Nazis nach London fliehen musste, wo er dem Tavistock angeschlossen wurde und seine Studien über Massenmanipulationen zur Verfügung stellte. Der Jude, Henry Makow, schreibt: Sigmund Shlomo Freud spielte eine wichtige Rolle in der Aufnahme der Menschheit in den Sex-Kult der Kabbala. Freud und seine B’nai B´rith (Illuminaten)-Hintermänner überzeugten die Welt, dass das sexuelle Verlangen (Libido) die primäre Motivation des menschlichen Lebens sei, und dass die sexuelle Befriedigung das Allheilmittel sei. Typisch für einen Satanisten lehnt Freud die spirituelle Dimension des Menschen ab, unseren Hunger nach Gott. Psychologie-Professor David Bakan beschreibt Freudsche Psychoanalyse als Derivat der Lurianischen Kabbala und der Zohar. Lurianische Kabbala ist eine gnostische Formulierung aus dem zweiten Jahrhundert, die vom jüdischen Ketzer, Sabbatai Zewi, und seinem Jünger, Jakob Frank, dem Propheten der Rothschild-Illuminaten, abgeleitet wurde.  Vermutlich hatte Freud die gleichen geheimen Ziele wie die B’nai Brith: zu unterwandern, zu nutzen und zu versklaven.

Psychoanalyse basiere auf dem Initiationsritual der Illuminaten und sei eine Form von Geisteskontrolle. “Beide basieren darauf, den Patienten oder Adepten tiefgehender Gewissensprüfung zu unterziehen, in der er  dem illuministischen Kontrolleur oder Psychotherapeuten Details seines persönlichen Lebens erzählt, die später gegen ihn verwendet werden können.” Psychiater, ob sie es wissen oder nicht, sind Teil dieses satanischen Geheimbundes. Die World Federation for Mental Hygiene wurde von eugenischen und Nazi-Psychiatern gegründet. Das wahre Psychoanalytiker-Ziel ist es, die Menschen krank zu machen und ihr Geld zu nehmen. Dies würde erklären, warum Psychiater Millionen von Menschen, darunter auch Kindern, Drogen verordnen.

Als dann die Mental-Hygiene mit der Kommunistischen 1968er Sex-Revolution der marxistischen Frankfurter Schule und dem daraus fliessenden Feminismus verschmolz, war die Bahn für die Abschaffung/totale Verachtung vor der Lehre Christi frei und beschleunigte sich rapide. Dazu verhelfen die NWO-Kirchen, die schon immer dem Zeitgeist anstatt  Jesus Christus dienen, mit ihrer Toleranz für die schlimmen Feinde Christi, die muslimischen Einwanderer. Wie Makow schreibt:  Wenn ich in die Geschichte so weit wie bis in das Mittelalter und bevor zurückblicke, scheint mir die Geistigkeit  des Staates immer am besten als Satanismus zu beschreiben.

*
“Gott mindert die Bedeutung Sören Kierkegårds (weltberühmter dänischer Philosoph). Gott ist für  moderne Philosophie  nicht relevant. Gott ist mit Nietzsche gefallen. Kierkegård  meint anscheinend, dass  Religion ernst zu nehmen sei “. (Philosophen in Jyllands-Posten 13. April 2013 und [1] hier)

*

Ich habe oft über die Tatsache nachgedacht, dass die westliche Welt ihren Jahrtausende alten Glauben, ihre Moral und Kultur zugunsten der Amoralität innerhalb eines kurzen Zeitraums von etwa 50 Jahren aufgegeben hat. Ich habe auf die [2] Mentalhygiene und die [3] 1968er kommunistische Sex-Revolution mit dem  [4] Feminismus der [5] pharisäischen [6] Frankfurter  Schule als entscheidende Faktoren hingewiesen - aber wie konnte eine ganze Kultur ihre Erbe über Bord werfen und geistig so plötzlich sterben? Ich sehe einen bisher ungesehenen Reichtum als Killer von geistigen Bedürfnissen, was diese auf die der Tiere reduziert. Ich sehe eine sehr starke Kraft dahinter - die [7] NWO der [8] Illuminaten-Bankster sowie  ihrer Günstlinge der Politik und ihrer Massenmedien - und hinter ihnen den bösen Geist mit so vielen Namen, von Christus der Teufel, Satan, Mammon, der “Weltfürst” benannt - der[9] Gott [9] der jüdischen Elite. Sie organisierten unsere [10] Gehirnwäsche durch das [11] Tavistock Institute mittels Sigmund Freuds Studien über die Manipulation der Massen.

Er und seine Jünger sind sehr aktiv im Kleinreden der Christen

[12] Us-extremists[13] The Christian Post 6 April 2013: Die Southern Poverty Law CeA US Army Reserve Chancengleichheit- Weiterbildung  beschreibt kurz “evangelische Christenheit” und “Katholizismus” als Beispiele für “religiösen Extremismus”, so die Erzdiözese für die Military Services und der Kaplan Alliance for Religious Liberty.

“Die Anzahl der Hass-Gruppen, Extremisten und Anti-Regierungsorganisationen in den USA wächst weiter über die jüngsten drei Jahre - laut den Berichten des Southern Poverty Law Center. Sie stieg auf 1.018 im Jahr 2011an, gegenüber 1.002 im Jahr 2010 und 602 im Jahr 2000. ”
Die Liste wurde im vergangenen Jahr Soldaten dargelegt, um dann sofort bei der Entdeckung kassiert zu werden.

Hier ist, was der jüdische Henry Makow über diese Kraft schreibt:

[14] Henry Makow 10 February 2013: Es scheint mir, wenn ich in die Geschichte so weit wie das Mittelalter und bevor zurückblicke, dass die Geistigkeit  des Staates immer am besten als Satanismus beschrieben werden kann. Kriege, die von den Reichen und Mächtigen gefördert wurden, waren immer das Gebot der Stunde. Die Kirche in einer früheren Zeit und jetzt unsere ‘Humanität’ liefern immer gerne den “moralischen” Vorwand für das Abschlachten  Unschuldiger. Also, alles, was Gegenteil dessen, was wir als  natürlich als wahre Geistigkeit (d.h. Liebe, Wahrheit, Gerechtigkeit, Frieden und Schönheit) erkennen, beherrscht die menschliche Landschaft.

[15] Us-signs-of-terrorism

So sehr die christlichen Kirchen den Satanismus des Staates unterstützen (und es auch weiterhin tun werden); gab es immer wieder die Evangelien und die Worte  Christi, um sie zu beschämen. “Die andere Backe hinhalten”, “Überwindung des Bösen mit Gutem” und “Eure Feinde lieben”, das ist eine stetige beunruhigende Verurteilung  des  Judas-Geistes der Kirche.

Deshalb ist Christus vom kollektiven Gedankengut gelöscht zu werden. Deshalb sind die Lehre der Evangelien und nicht-säkulare Versammlungen in Schulen zu entmutigen, deshalb wird Christus kontinuierlich in den Massenmedien kleingeredet.
Wollen wir darüber im Klaren sein:
Der Gott, den Christus der Menschheit offenbarte, war ein perfekter Gott der Liebe, Wahrheit usw. Satan ist das Gegenteil dieser Qualitäten ….. Lügen, Krieg, Ungerechtigkeit, Hässlichkeit und die menschliche Gleichgültigkeit gegenüber dem Leiden anderer.

Satan bleibt der “Fürst dieser Welt”, und Säkularismus, Liberalismus, Humanismus sind seine neuen Parolen. Wir werden ewigen Krieg bekommen, weil wir so humanistisch sind, d.h. weil  wir jedermann so sehr lieben.

Wir müssen die Vielfalt haben, damit es keinen Zusammenhalt zwischen Menschen ausser denen der herrschenden Satanisten gibt. Wir müssen Säkularismus haben, um die Idee von Christus und Gott in den Köpfen der Menschen zu zerstören. Wir müssen Gleichheit aller Völker unter der tyrannischen Herrschaft der Elite haben, die diese gefälschte Gleichheit auferlegt. Wir müssen den Liberalismus haben, sodass wir Satans Gebot gehorchen können und ” was du willst tun.” Wir müssen die Bedürfnisse unserer tierischen Leidenschaften kontinuierlich befriedigen und uns so von unserem wahren inneren Licht ablenken.

Säkularismus ist Satanismus. Es ist ein Konzept, das durch geschickte Abweichler entwickelt wurde, um uns zu täuschen. Es ist ein Mechanismus zur Übertragung von (schein-) moralischer Autorität in die Hände wirklich sehr böser Menschen.

[16] Freud[17] Henry Makow 4 Febr. 2013: Sigmund Shlomo Freud spielte eine wichtige Rolle in der Aufnahme der Menschheit in den Sex-Kult der Kabbala. “Meine Laune hängt sehr von meinem Verdienst ab. Geld ist Lachgas für mich”, sagte er.
Sigmund Freuds Karriere zeigt, wie eine satanische Sekte, die I[7] lluminaten, mit ihrem morbiden Zauber die Menschheit betörte.

Die Illuminaten sind der sabbatäisch-jüdischen Häresie des 17. Jahrhunderts durch den polnischen Juden, Jakob Frank in Frankfurt a.M., entsprungen. Sigmund Freud (1856-1939) war Sabbatäer, der unter dem Deckmantel der Wissenschaft und Medizin der ganzen Welt seine perversen satanistischen Überzeugungen verkaufte. Die illuminaten-kontrollierten Medien und das Bildungswesen feierten ihn als einen großen Propheten. Die Sabbatäer waren ein Sex-Kult, der sich jeder sexuellen Perversion als einem Weg, Gott ins Gesicht zu spucken, hingab. Dies ist es, w[18] as Satanisten tun: Inzest, Pädophilie, Orgien, Homosexualität, alles, was unnatürlich und ungesund ist.

Freud und seine B’nai B´rith (Illuminaten) Hintermänner überzeugten die Welt, dass das sexuelle Verlangen (Libido) die primäre Motivation des menschlichen Lebens sei, und dass die sexuelle Befriedigung das Allheilmittel sei. Er lehrte, dass Unterdrückung sexueller Triebe schädlich sei und  zu Neurosen führe. Der Philosoph, Karl Popper, sagte, die freudsche Psychoanalyse sei eben so ohne wissenschaftliche Methode wie Handlesen. Freuds Ödipuskomplex “hat absolut keine wissenschaftliche Grundlage.”

Typisch für einen Satanisten lehnt Freud die spirituelle Dimension des Menschen ab, unseren Hunger nach Gott, durch unsere geistigen Ideale wie Harmonie, Liebe, Wahrheit und Schönheit veranschaulicht. Die Kabbala lehrt, dass Gott keine Eigenschaften habe und unerkennbar sei. Beeinflusst durch die Kabbala lehrt Freud, dass Gott nur die Projektion der imaginären Vaterfigur sei, entwickelt, um  unsere sexuellen Triebe zu unterdrücken.

Psychologie-Professor David Bakan beschreibt Freudsche Psychoanalyse als Derivat der Lurianischen Kabbala und der Zohar. Lurianische Kabbala ist eine gnostische Formulierung aus dem zweiten Jahrhundert, die vom jüdischen Ketzer, [19] Sabbatai Zewi abgeleitet wurde. (Die [20] Sabbatäer bildeten später den Zionismus und unterstützten Hitler.)
Laut E. Michael Jones, wurde Freuds Psychoanalytische Vereinigung als eine geheime Gesellschaft strukturiert. (Libido dominandi, p. 122). Vermutlich hatte er die gleichen geheimen Ziele wie die B’nai Brith: zu unterwandern, zu nutzen und zu versklaven.

[21] Sefirot-3Wie Michael Jones schreibt, für eine Gebühr, erhielten reiche Leute Absolution für ihre schuldhaften Vergnügungen und die Erlaubnis, fortzufahren. Jones glaubt, Psychoanalyse basiere auf dem Initiationsritual der Illuminaten und sei eine Form von Geisteskontrolle. “Beide basieren darauf, den Patienten oder Adepten tiefgehender Gewissensprüfung zu unterziehen, in der er  dem illuministischen Kontrolleur oder Psychotherapeuten Details seines persönlichen Lebens erzählt, die später gegen ihn verwendet werden können.” (S.127)

Rechts:  Talmudisches [22] Sephirot - Gottes Emanationen. Man beachte die Schlange (1. Buch Mose 3:1-6).

Die Quintessenz ist, dass Psychiater, ob sie es wissen oder nicht, Teil dieses satanischen Geheimbundes sind. Das wahre Illuminaten-Ziel ist es, die Menschen krank zu machen und ihr Geld zu nehmen. Dies würde erklären, warum Psychiater Millionen von Menschen, darunter auch Kindern, Drogen verordnen. Siehe auch: “Die sowjetische Kunst der Gehirnwäsche.”

Freud war ein Vorläufer von Alfred Kinsey. Kinsey füllte seinen berühmten Rockefeller gesponserten Bericht mit den Verhaltensweisen seiner Mitschwulen. So überzeugte er die Amerikaner, dass Promiskuität und Abartigkeit die Norm seien.

Freud ging durch eine Phase, wo er von den heilsamen Eigenschaften von Kokain angetan war. Als einige Freunde süchtig geworden waren, soll er es aufgegeben haben. Allerdings berichtet Wikipedia: “Einige Kritiker haben vorgeschlagen, dass die meiste psychoanalytische Theorie Freuds ein Nebenprodukt seines Kokainverbrauchs sei.” Freud hat der Gesellschaft die Erlaubnis gegeben, schweinisch verrückt zu werden.
Freier Sex trampelt Ehe und Familie entzwei, Institutionen, die für die soziale Stabilität und Gesundheit notwendig sind. Er erniedrigt jede menschliche Beziehung auf den kleinsten gemeinsamen Nenner, Sex. Er stellt Sex und “Beziehungen” als einzige Pforte zur persönlichen Entwicklung und Glück dar.

Kommentare
Laut der obigen Definition von Terroristen könnte Jesus Christus  heute als ein solcher gelten, indem er den Tempel gewaltsam von Händlern säuberte (Lukas 19:45-48) und für die Bereitschaft,  seine Jünger Schwerter tragen zu lassen (Lukas 22:35-38), um sich zu verteidigen. E
in Jünger haute sogar dem Knecht des Hohepriesters ein Ohr ab! Ich würde sagen, er war ein Idealist, der seinen Herrn verteidigte.

Die Veränderung der Meinung der US-Regierung über Christen scheint, auf die Einweihung des [23] Illuminaten-Freimaurers, Barack Obama, als US-Präs im Jahr 2008 gefolgt zu sein.

Pave-benedict-satanstegn-thumb1Aber leider ist die Tatsache, dass die meisten Kirchen  sich heute  der NWO gewidmet haben - wie sie es immer taten, um dem Zeitgeist / dem “Weltfürsten” Folge zu leisten. Guck mal: [24] Jyllands-Posten 21 Jan. 2013: “Gemeinderat sucht einen Pfarrer - der an Gott glaubt!” .”Das kommt der Gesinnungs-Kontrolle nahe”, sagt der Vorsitzende des Pfarrer-Vereinsl! ”
Allerdings werden [25] Christen gegen Abtreibung und Homosexualität als “Terroristen” bezeichnet - auch weil sie in ihren Protesten [26] gewalttätig geworden sind. Jedoch, noch schlimmer: [27] Christen  protestieren sogar friedlich gegen Kriegsspielzeug – und [27] gegen den Irak-Krieg. Dass der “Weltfürst”  die [28] katholische Kirche im festen Griff hat, ist bekannt - er scheint sogar, sich selbst zum [29] Gegenstand der Verehrung dieser Kirche und die [30] Päpste zu seinen Hohepriestern gemacht zu haben!

Die [31] Förderung - [32] der Islamisierung Europas durch die Kirchen trotz 2. Johannes: 7-11 ist empörend. Aber natürlich, die Pfingstler und evangelischen “Promise Keepers”, die [33] Wolfgang Eggert beschrieben hat, und die Präs. Bush Jr. und Dick Cheney dazu verführten, ihre Invasion in den Irak durchzusetzen, um dadurch das Jüngste Gericht zu beschleunigen, verdienen, als Terroristen bezeichnet zu werden.
Baptisten sind die Verbündeten der ärgsten Feinde Israels, der pharisäischen Sabbatäer-[34] Zionisten Rothschilds:

In Bezug auf den Beitrag der Psychiater zum kommunistischen Abriss der alten Weltordnung über die Mental-Hygiene und der World Federation for Mental Hygiene (1948), eine extrem eugenische Organisation, die durch Psychiater auf Nazi-Konzepten gegründet wurde, bringt der Deutsche, [35] Bernhard Schreiber, eine lange Liste beteiligter Psychiater.

Ich stimme Makow zu, dass die alte Weltordnung vom “Weltfürsten” regiert wird - auf einer (Hyper-) nationalistischen Basis und auch durch Kirchen, die vor langer Zeit die Lehre Christi aufgegeben haben, unterstützt. Aber zumindest gab es die Idee von Gott. Diese Idee ist nun aufgegeben worden - oder “Gott” ist in alles andere als den Vater Jesu Christi verwandelt worden, indem die Menschen dieses Konzept mit dem, was sie glauben wollen, auffüllen (Gnosis).
Ich stimme nicht ganz mit Makows Gottesbegriff, dass Gott  nur Liebe ist, überein. Gott ist ein gerechter Gott  vergibt oder bestraft in Übereinstimmung mit der Bereitschaft der Menschen, ihre anvertrauten Talente im Dienste Christi zu verwenden (z.B. Matth. 25). Wir sind hier, um vom “Weltfürsten”  geprüft zu werden - wie auch Christus von ihm geprüft wurde - und bis in den Tod treu blieb. Er zeigte, dass die Liebe Gottes auf sein Angebot auf das Heil unserer Seelen durch Treue im Leiden beruht.

Unser alles-duldender Humanismus - wobei wir jederman lieben, obwohl er nicht aufhören will, zu töten, zu terrorisieren, Christus zu verspotten - ist nichts anderes als Feigheit und Verrat an unseren Mitbürgern und den kommenden Generationen, was zur Einreichung der NWO und ihrer Scharia-Waffe unter dekadenten Völkern führt. Böses zu tolerieren, ist böse - und macht uns böse (2 Johannes:7-11). Kein Wunder, wenn man bedenkt, wer hinter dieser katastrophalen Entwicklung steckt.


Article printed from Euro-med: http://euro-med.dk

URL to article: http://euro-med.dk/?p=29864

URLs in this post:
[1] hier: http://jyllands-posten.dk/kultur/article5326974.ece%20%29
[2] Mentalhygiene: http://euro-med.dk/?p=154
[3] 1968er kommunistische Sex-Revolution: http://euro-med.dk/?p=174
[4] Feminismus: http://euro-med.dk/?p=29259
[5] pharisäischen : http://euro-med.dk/?p=15850
[6] Frankfurter  Schule: http://euro-med.dk/?p=25556
[7] NWO: http://euro-med.dk/?p=24297
[8] Illuminaten: http://euro-med.dk/?p=512
[9] Gott : http://euro-med.dk/?p=28242
[10] Gehirnwäsche: http://euro-med.dk/?p=27022
[11] Tavistock Institute : http://educate-yourself.org/nwo/nwotavistockbestkeptsecret.shtml
[12] Image: http://euro-med.dk/bil/billederus-extremists.jpg
[13] The Christian Post 6 April 2013: : http://www.christianpost.com/news/evangelical-christianity-catholicism-labeled-extremist-in-army-pre
sentation-93353/#YKjcoccseUrcEQxu.99

[14] Henry Makow 10 February 2013:: http://kevboyle.blogspot.co.uk/2013/02/secularism-is-satanism.html
[15] Image: http://euro-med.dk/bil/billederus-signs-of-terrorism.jpg
[16] Image: http://euro-med.dk/bil/billederfreud.jpg
[17] Henry Makow 4 Febr. 2013: http://www.henrymakow.com/freud_sabbatean.html
[18] as Satanisten tun: http://euro-med.dk/?p=29562
[19] Sabbatai Zewi: http://de.wikipedia.org/wiki/Schabbtai_Zvi
[20] Sabbatäer bildeten später den Zionismus: http://lichtinsdunkel.blogspot.de/2008/10/shabtai-tzvi-labor-zionism-and.html
[21] Image: http://euro-med.dk/bil/billedersefirot-3.jpg
[22] Sephirot : http://en.wikipedia.org/wiki/Sephirot
[23] Illuminaten-Freimaurers,: http://www.cephas-library.com/masonry_obama_32nd_degree_prince_hall_mason.html
[24] Jyllands-Posten 21 Jan. 2013: http://jyllands-posten.dk/indland/article5111651.ece
[25] Christen gegen Abtreibung und Homosexualität : http://www.christianpost.com/news/hate-crime-against-christian-group-called-domestic-terrorism-58882
/

[26] gewalttätig: http://en.wikipedia.org/wiki/Anti-abortion_violence
[27] Christen  protestieren sogar friedlich gegen Kriegsspielzeug: http://nvdatabase.swarthmore.edu/content/christian-peacemaker-team-protests-war-toys-united-states-a
nd-canada-1992-2008

[28] katholische Kirche im festen Griff: http://euro-med.dk/?p=9504
[29] Gegenstand der Verehrung : http://euro-med.dk/?p=29102
[30] Päpste zu seinen Hohepriestern: http://euro-med.dk/?p=29764
[31] Förderung: http://euro-med.dk/?p=29545
[32] der Islamisierung Europas: http://euro-med.dk/?p=233
[33] Wolfgang Eggert: http://www.apocalypse-no.net/en/
[34] Zionisten Rothschilds: http://www.iamthewitness.com/DarylBradfordSmith_Rothschild_ori.htm
[35] Bernhard Schreiber: http://www.toolan.com/hitler/phoenix.html