Lars-hedegaard

Mordversuch  an dem  prominentesten Islam-Kritiker Dänemarks, Lars Hedegaard.
Am 5. Februar 2013 bringen dänische Medien dramatische Beschreibungen des Versuchs: Ein Mann, der wie Briefträger angezogen sei, klingelte an der Tür - offenbar um ein Paket zu liefern. Als Hedegaard die die Tür öffnete, habe der “Briefträger” eine Pistole gezogen und s ihn angeschossen - die Kugel sei jedoch  über Hedegaards Kopf hinweg geflogen. Beim nächsten Versuch versagte die Pistole  - und der “Briefträger” liefe in den nahe gelegenen dicht gepackten Zoo, wo ein Zeuge 2 Personen laufen gesehen habe,  einer davon trüge eine rote Post-Uniform. Der “Briefträger” hätte ein arabisches Aussehen - und spräche Dänisch ohne Akzent.

Was für mich unverständlich ist, ist, wie es möglich ist,  das Ziel aus,  sagen wir 50 cm Entfernung,  zu verfehlen und obendrein über den Kopf Hedegaards zu schiessen!  War es  als Warnung gedacht? Vielleicht hat die “Tatsache”, dass Hedegaard sofort den Attentäter angegriffen habe ihn abgelenkt?  Oder gibt es eine andere Erklärung?

Dies müsste genug sein, um  die Nation in Protest zu erheben- aber es vird  nichts passieren, da die Dänen in die totale Kapitulation vor derNWO gehirngewaschen sind. Ich bezweifle, dass der Attentäter gefasst wird - obwohl die Polizei jetzt seine DNS hat . Vor Jahren passierte etwas Ähnliches mit dem Mohammed-Zeichner, Kurt Westergaard. Damals wurde der Täter allerdings gefasst und verurteilt.

*

Bashar Assad hat die Wiederaufnahme der Waffenlieferungen an die libanesische Hisbollah befohlen
Dies wurde mit dem iranischen nationalen Sicherheits-Direktor, Saeed Jalilee, vereinbart, der in Damaskus eintraf, nachdem die Meldung über Israels Luftangriff(e) am letzten Mittwoch, d. 30. Januar eintraf,  u.a. auf syrische LKWs, die mit anspruchsvollen Iran-gelieferten Waffen aus Jamrayas militärischem Komplex nördlich von Damaskus an die Hisbollah in den Libanon unterwegs waren.
Laut unseren Quellen glauben israelische Militär-Taktiker, dass wie das Winterwetter zu klären beginnt, werden Syrien und der Iran clevere Methoden entwickeln, um Israel zu überlisten, und einige Waffen in den Libanon schicken.
Im Vorgriff auf solche Tricks, legt die israelische Luftwaffe seit den letzten Tagen eine Decke über das Grenzgebiet. Sie überwacht ständig den Verkehr über die Grenze und ist bereit, Waffenhandel zu verhindern. Ohne Umwege über irgendwelche Formalitäten hat Israel so effektiv ein Flugverbots-Regime über einer Pufferzone der syrisch-libanesischen Grenze eingeführt und setzt sie unter die Kontrolle seiner Luftwaffe. Diese Transporte wurden ausdrücklich in der UN-Resolution 1701, die den israelischen Hisbollah-Krieg 2006 (DEBKAfile 4. Februar 2013) beendete, untersagt (DEBKAfile 4 Febr. 2013).

*
Verzweifelter  EU-Parlamentspräsident: “Wenn die Menschen sich von einem Projekt oder einer Idee abwenden, geht es einmal zu Ende”
Martin-schultzDeutschlands Martin Schulz, der im Januar letzten Jahres als Präsident des Europäischen Parlaments gewählt wurde, warnte in einem am Montag veröffentlichten Interview im Bonner General-Anzeiger, das Überleben der EU  sei “bedroht”. Er fügte hinzu, dass die EU einen Grossteil der öffentlichen Unterstützung verloren habe.
Der britische Premierminister, David Cameron, habe einfach “Salz in eine offene Wunde gerieben“, sagte Schulz, als er ein Referendum über Großbritanniens Zukunft in der EU ankündigte. Wenn der Austritt der EU noch weiter gehe, warnte er, würden die Mitgliedsländer “Spielzeug für die wirtschaftlichen und politischen Interessen in anderen Regionen der Welt”  und ”in die Bedeutungslosigkeit stürzen.” (Deutsche Welle 4 Febr. 2013). .

*
Die Klimatisten schwanken im Glauben
The New York Times 4 Febr. gibt den CO2 Klima-Betrug nicht auf – sonderm muss zugeben, das CO2 “ist nicht so ein energischer Antrieb der globalen Erwärmung als Klima-Risiko, wie Klimaforscher bisher behauptet haben”.
Während viele Klimaforscher an der Idee, das gesamte Spektrum der möglichen Ergebnisse, einschließlich einer gefährlichen Erwärmung um mehr als 4,5 Grad C. festhalten, gibt es eine wachsende Masse bewerteter, veröffentlichter Forschungsergebnisse, die das obere Ende der möglichen Schätzungen der Erwärmung wegen Verdoppelung des Kohlendioxidniveaus wegrasieren.