Gold-Standard Wieder Befürwortet - Führt zu Geldeinzug/Deflation und Wirtschafts zusammenbruch?

Posted By Anders On February 14, 2013 @ 00:04 In Deutsch, Euromed | 7 Comments

NACHTRAG 14. Febr. 2013: Die Fiat-Papierwährungen werden in absehbarer Zeit… von einer durch Sachanlagen - wie Rohstoffe und Edelmetalle - gedeckten neuen Währung, ersetzt. Der laufende Prozess gigantischer Transfers von Geldvermögen von den Massen der Fleissigen zu der winzigen Elite der Superreichen läuft derzeit jedenfalls ungebremst und beschleunigt sich weiter. Zumindest die westliche Welt und ihre Bevölkerung wird folglich immer ärmer.
Mit einer von den Medien übergangenen und von der Öffentlichkeit unbemerkt gleich doppelten Anerkennung des Metalles durch die BIZ, also die Zentralbank der Zentralbanken in Basel, die Gold offiziell wieder zu Geld macht, wurde das Jahr 2013 eingeläutet. Gold wird jetzt als hinterlegte Sicherheit bei allen Finanzgeschäften und Transaktionen …  zu 100% bewertet. ([1] Prof. Hans-Jürgen Bocker, Goldseiten 13. Febr. 2013 und [2] hier)

*

Kurzfassung: An den Börsen spielt sich zur Zeit etwas Beunruhigendes aus: Anonyme Investoren wetten sehr grosse Summen gegen ihre eigenen Konzern-Aktien - dass sie innerhalb von 2 Monaten einbrechen werden! Ähnliches passierte vor der Finanzkrise 2008. Beobachter glauben, diese Insiders haben Wissen, das wir nicht haben. Diese Investoren raten ihren Kunden, nur in Gold anzulegen (wohl um den Preis hochzufahren, bevor sie selbst verkaufen).  Ausserdem kaufen die Zentralbanken nun Gold auf.

Was ist los? Der Illuminat, New Yorks Bürgermeister, Michael Bloomberg, machte kürzlich etwas Unerhörtes: Er veröffentlichte einen Graphen, der zeigt, wie seit ihrer Gründung 1913 die Fed der illuminaten den Dollar durch ihr Gelddrucken aus der blauen Luft entwertet - wie die alternativen Medien immer wieder betont haben. Dies stärke den Verdacht, dass die Elitisten nun Rothschilds Goldstandard einführen wollen und die Fed abschaffen - so die “Real Currencies”.

Schon 2010 stellte Rothschild mitten in einer riesigen Nachfrage nach Gold seine Goldproduktion in Perth Australien ein - und fing an, Gold in Gewölben zu horten. Das erregte schon den Verdacht auf  die Einführung seines Goldstandards, indem Rothschild den Grossteil des Goldes der Welt unter seiner Kontrolle hat - und damit durch den Goldstandard - der von seinem lautstarken Agenten, George Soros, befürwortet wird - noch mehr Einfluss auf die Geldmenge der Welt bekommen würde. Im Jahr 1981 teilte Präs. Reagans Goldkommission mit, die USA haben gar kein Gold. Es sei im Besitz der  Bankiers der FED.
Real Currencies schreibt: “Goldstandard hilft der Geldmacht bei ihrem Plan, die US noch  ein paar Kerben nach unten zu bringen, was auf ihrer Fahrt zur Welt-Regierung unverzichtbar ist. Steuerung der Geldmenge ist das allerwichtigste - jedenfalls für die Geldmacht. Gold-Standard wäre eine Katastrophe. Er wird zu einer unerträglichen Deflation und Zusammenbruch des Dollars führen.”

Schon in den 1970er Jahren hatten die Rockefellers das Fort-Knox Gold an Europäische Bankiers für ein Butterbrötchen (35 Dollar pro Unze - am 7. Febr. 2013 war der Preis 1676 Dollar pro Unze) verkauft. Auch die Chinesen horten nun Gold und giessen es in 1-Kg-Barren um.

Laut einer Erklärung der Deutschen Bundesbank am 16. Januar 2013 will Deutschland bis zum Jahr 2020 die Hälfte seiner Goldreserven nach Deutschland holen (aus den USA und Paris) und selbst dort aufbewahren. Dies bedeute schwindendes Vertrauen der Deutschen in den Dollar - so Global Research. Jedoch der Rothschild-Dynastie kann das egal sein, denn sie besitzt sowieso alle Nationalbanken - bis auf diejenigen der Schurkenstaaten. Allerdings bleibt die Frage: Gibt es physisch noch das Gold in der Fed und Paris - oder ist es schon anderswo als Sicherheit für Bargeld-Darlehen? Global Res. meint, dass diejenigen, die in Gold investiert haben und meinen, es auf ihren Konten finden zu können, es gar nicht mehr haben. Stattdessen könne man das Gold in China finden. Und welches Gold hat man auf seinem Konto? Die Chinesen haben blossgelegt, das eine Lieferung von 5.600-7.000 Goldbarren aus Fort Knox aus Wolfram mit einer dünnen Schicht aus Gold aussen bestand!! Die Fed wird dahinter vermutet.

Der Wirtschaftsjournalist, Bill Still, warnte in den 1990er Jahren,  wenn die Finanzfürsten der Welt Geld aus dem Markt hinausziehen, werden wir eine grosse Deflation sehen - und einen Zusammenbruch der Weltwirtschaft. Goldstandard würde wegen der Knappheit an Gold eben eine katastrophale Einschränkung der Geldmenge der Welt bedeuten - sowie alle Macht den Rothschilds.

Bill Still sieht nur eine Lösung: Die privaten Zentralbanken abszuchaffen und das Gelddrucken den Regierungen zu überlassen, die dann das Geld den Banken zinsfrei zuteilen.
Da aber Regierungen korrupt/bestochen sind, wird das nicht passieren

*

[3] Protokolle der Weisen von Zion, Protokoll 20: 22. Sie sind sich bewusst, dass der Gold-Standard der Ruin der Staaten, die ihn erlassen haben, wurde, denn er ist nicht im Stande gewesen, der Forderung nach  Geld zu entsprechen, um so mehr, wie wir so weit wie möglich Gold aus dem Verkehr gezogen haben.
[4] Protokoll 22: 2.  In unseren Händen liegt die größte Macht unserer Tage - Gold: In zwei Tagen können wir aus unseren Lagern jede beliebige Menge beschaffen.

*

Nachweis der Kurzfassung

Große Preissteigerungen des Goldes, Zentralbanken kaufen Gold, instabiler Dollar und dann dies: [5] CNN Money 6 Febr. 2013: Konzern-Insiders haben nur ein Wort für Investoren: verkaufen.
Insiders haben  in der letzten Woche, neun Mal häufiger Aktien ihrer Unternehmen verkauft, als Neue gekauft laut dem Vickers Weekly Insider Bericht vom Argus Research. Die [6] Activist Post 6 Febr. berichtet von sehr hohen korporativen Puts - Wetten gegen ihre eigenen Aktien - dass sie innerhalb der nächsten 2 Monate abstürzen - und Activist Post geht davon aus, dass Insiders Kenntnis von einem bevorstehenden Crash an der NYSE und eine neuer Finanzkrise haben könnten . Was ist los?

[7] Real Currencies 28 jan 2013: Was schon seit Jahrzehnten in den Karten war,  ist nun voll auf der Tagesordnung: die Rückkehr des Gold-Standards. Gold als Währung ist eine Waffe. Es ist eine Vermögensübertragung an diejenigen, die Gold halten und wird eine massive Deflation auslösen. Das daraus resultierende Chaos wird  ihre begehrte Neue Weltordnung und die Weltwährung fördern. Es könnte eine verheerende Wirkung auf den Dollar haben, da es bedeuten würde, Billionen von Dollar aus dem Ausland würden heimgebracht werden, da sie nicht mehr verwendet werden, um den internationalen Handel zu finanzieren.

[8] Rothschild-dynastyGoldstandard hilft der Geldmacht bei ihrem Plan, die US noch  ein paar Kerben nach unten zu bringen, was auf ihrer Fahrt zur [9] Welt-Regierung unverzichtbar ist. Steuerung der Geldmenge ist das allerwichtigste - jedenfalls für die Geldmacht. Gold-Standard wäre eine Katastrophe. Er wird zu einer unerträglichen Deflation führen.

Die wirtschaftliche und soziale Zerstörung, die er durch die grosse Depression bewirkte, führte zum Aufkommen des Faschismus.

Die strengen Sparmassnahmen und Deflation, die die Agenten der  Geldmächte durch den IWF, die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich und die Zentralbanken fördern, werden grosse Aufstände sowie den üblichen Problem - Reaktion - Lösung -Dialektik -angetriebenen Marsch[9] auf die Eine-Weltregierung zu fördern

[10] Bloomberg

[11] Real Currencies 31 Jan. 2013:  Vor wenigen Tagen veröffentlichte Michael Bloomberg (rechts) ein Diagramm, das seit Jahren in den Alternativen Medien  sehr wohl bekannt ist. Es zeigt, wie die Federal Reserve Bank seit 1913 den Dollar entwertet. Bloombergs Bemühungen spiegeln diejenigen der Alternativen Medien und dienen der breiteren Agenda perfekt: die Bemühungen der Geldmächte, um die FED loszuwerden, und in einen Gold Standard umzusteigen, der derzeit errichtet wird.

[12] Bank-of-england-rothschild-gold

[13] Am 31. Jan. 2010 schrieb ich in diesem Blog: Die Firma [14] NM Rothschild, stellte 2008 den [15] Perth-Mint-Goldbergbau ein- inmitten einer enormen Nachfrage nach Gold - und begann  [16] Gold in Gewölben unter der Bank of England und unter der FED zu horten. Sie können den [17] Dollar einbrechen lassen, indem man den Goldpreis steigert - und die Welt  nach Rothschilds Gold-Standard an Stelle des Papiergeldes rufen lassen — wie durch den [18] Rothschild-Marionetten, George Soros, befürwortet.

Des Weiteren beschrieb ich, wie 5.600 - 7.000 “Goldbarren” aus Fort Knox an China geliefert wurden - bestehend aus Wolfram mit einer dünnen  Schicht aus Gold! Auch “Gold” bei privaten Gold-Vertreibern waren solche Fälschungen. Ich habe auch beschrieben, wie [19] Rothschild und seine Grossbanken den Kurswert kostbarer Metalle manipulieren.

[20] Andrew Hitchcock schrieb: Präs. Reagans “Gold-Kommission” berichtete, “das US-Finanzministerium besitzt überhaupt kein Gold. Es ist nun im Besitz der Federal Reserve, einer Gruppe von Privatbankiers, als Sicherheit für die Staatsverschuldung.”

[20] L[20] aut Andrew C. Hitchcock: 1974 veröffentlichte ein New Yorker Magazin  einen Artikel, der behauptete, die Rockefeller-Familie würde durch Manipulation der Federal Reserve das Fort Knox (rechts) Gold für einen niedrigen Preis  ($ 35 pro Unze) an anonyme Europäische Spekulanten verkaufen.

China ist dabei, alle ihre Goldreserven in kleine Ein-Kilogramm-Barren umzugiessen, um eine neue “Gold-basierte” Währung auszustellen.
[21] Chinese-gold-money[21] World Truth TV:  Viele sagen, dies werde den globalen Handel stören und letztlich zum Zusammenbruch des US-Dollars führen.
Es kann keinen Zweifel geben, dass der US-Dollar  bald Geschichte sein wird. Dies ist definitiv ein strategischer Teil ihres jüngsten Vorstosses, um neue Handelsabkommen mit Russland, Japan, Chile, Brasilien, Indien und dem Iran zu unterzeichnen. Die Katze ist nun aus dem Sack gelassen worden,  die größten Handelsnationen  der Welt werden den USA die Tür weisen, und der Dollar wird in Flammen untergehen. Die GATA schätzt jetzt, dass 80% des Goldes, das die Anleger denken, sie haben auf ihren zustehenden  Konten, längst verschwunden sind, das meiste davon ist  wahrscheinlich in China angehäuft.

Die Zitate in den Protokollen der Weisen von Zion (siehe oben)  bestätigen auch, dass sie in der Lage und willens sind,  große Mengen von Gold aus dem Markt zu ziehen. Also die Idee, dass Gold eine sichere Wette ist, hält nicht stand.

Laut einer [22] Erklärung der Deutschen Bundesbank am 16. Januar 2013 will Deutschland bis zum Jahr 2020 die Hälfte seiner Goldreserven nach Deutschland holen und selbst dort aufbewahren

Die folgende Tabelle zeigt die aktuelle und die geplante künftige Aufteilung der Goldreserven in Deutschland in den verschiedenen Lagerungsorten:

[23] BUNDESBANK-GOLD_original

…………………. 31. Dezember 2012 …. 31. Dezember 2020
Frankfurt am Main …….. 31% ………………. 50%
New York …………………. 45% ………………. 37%
London ……………………. 13% ………………. 13%
Paris ……………………….. 11% ………………. 0%

Zu diesem Zweck will die Bundesbank eine abgestufte Rückführung von  300 Tonnen aus New York nach Frankfurt sowie weitere 374 Tonnen  aus Paris nach Frankfurt bis zum Jahr 2020.

Dazu hat am selben Tag[24] Peter Boehringer im Namen der “[25] Deutschen Edelmetall Gesellschaft“  und [26] hier einen Kommentar.  Boehringer verlangt eine Überprüfung des deutschen Auslandgoldes - was die (Rothschild-Bundesbank) verweigert. Einige befürchten, die USA haben alles Gold  in ihrer Obhut als Sicherheit gestellt/verkauft.

Kommentare
Was ist wirklich los? The [27] Global Res. 5 Febr. 2013 schrieb: Die offiziellen Aussagen der Bundesbank sind alles, was man braucht, um das schwindende Vertrauen  der Deutschen in die US zu bestätigen. Deutschlands  Rückführungs-Mitteilung macht deutlich, dass ausländische Regierungen die Propaganda nicht mehr kaufen. Die FED ist wie eine Drogenabhängige: macht jede Ausrede um ihren  nächsten Fix zu bekommen. [Siehe Bernanke-Interview mit Oprah, wo er sich zum wirtschaftlichen Doping bekennt!]

Ob unser gestohlenes Gold in der einen oder anderen nationalen Rothschild-Zentralbank aufbewahrt wird, ist völlig gleichgültig. Die unrechtmässigen “Besitzer” haben es sowieso zu ihrer Verfügung.

Laut Bill Stills sehr langem, sehr beeindruckendem und überzeugendem Video-Film (oben) über die Geld-Meister manipulieren sie  die Finanzen und Wirtschaft der Welt über die Geldmenge - wie [28] Nathan Rothschild sagte: “Ich kümmere mich nicht darum, welche Marionette auf dem Thron von England sitzt, um das Reich, wo die Sonne nie untergeht, zu regieren. Der Mann, der die britische Geldmenge kontrolliert, kontrolliert das Britische Imperium. Und ich kontrolliere die Geldmenge.”

Seitdem die US im Jahr 1971 den  Goldstandard verliess, um mehr Geld aus der blauen Luft für den Vietnam-Krieg zu drucken, hat die Welt eine große Inflation gesehen - indem die Völker ihre Kriege und Sozialstaaten auf nicht vorhandenen Werten bauen. Aber seit Rothschilds Wall-Street-Banken in Zusammenarbeit mit Rothschilds FED, EZB usw. die weltweite [29] Finanzkrise erstellten und ihre [30] Klima-Börsen den leichtgläubigen Politikern auferlegten, um unser Geld im Namen der Bekämpfung harmlosen CO2s zu ergattern, immer mehr Kriege weltweit zu führen und einen wirtschaftlich unmöglichen Euro aufrechtzuerhalten, wird  der Kaufkraft der Menschen weltweit aus den Märkten zurückgezogen - und somit die Arbeitsplätze.

Bill Still prognostiziert einen Zusammenbruch der Weltwirtschaft insgesamt, wenn die Geldmeister Geld  aus dem Kreislauf  zurückziehen - wodurch Deflation entstehe. Genau das ist der Fall durch die Wiedereinführung des Goldstandards, der  nun von immer mehr Menschen verlangt wird - offenbar durch den [18] Rothschild-Agenten, George Soros, geführt.

[31] Wikipedia gibt einen guten Überblick über den Bill Still-Film “Die Moneymasters” u.a.: Der Film argumentiert, dass die Rückführung unserer Wirtschaft zum Goldstandard die Wirtschaftskrise nicht lösen werde. Die Knappheit an Gold bedeute, es sei einer der einfachsten Rohstoffen zu manipulieren. Versuche, Silber zu verbieten, sind gemacht worden, wie das Währungsgesetz  von 1873, das Empörung verursachte und als das Verbrechen von 1873 bezeichnet wurde.

Abschließend plädiert der Film ein Währungs-Reform Gesetz und schlägt vor,  das fraktionierte Federal Reserve System werde zugunsten der 100% Reserve-Banking abgeschafft. Diese Reserven würden vom US-Finanzminister kommen und wären als nicht zins-generierendes Geld auszugeben, um die öffentlichen Schulden an die Banken zurückzahlen. Dies würde über einen Zeitraum von einem Jahr geschehen. Da die Regierung  ihre Schulden zurückgezahlt hätte, würden die Banken verpflichtet sein, das neue Geld der Regierung als Reserve zu halten, und die Reserve-Rate würde langsam auf 100% erhöht werden. Es wird behauptet, dass es so keine Inflation oder Ungleichgewichten in der Menge des Geldes im Umlauf gäbe.


Article printed from Euro-med: http://euro-med.dk

URL to article: http://euro-med.dk/?p=29426

URLs in this post:
[1] Prof. Hans-Jürgen Bocker, Goldseiten 13. Febr. 2013: http://euro-med.dk http://www.goldseiten.de/artikel/161605--Quo-vadis-Geldsystem.html?seite=3
[2] hier: http://www.goldseiten.de/artikel/161605--Quo-vadis-Geldsystem.html?seite=2
[3] Protokolle der Weisen von Zion, Protokoll 20: 22: http://www.biblebelievers.org.au/przion6.htm#Protocol%20%20No.%2017
[4] Protokoll 22: 2: http://www.biblebelievers.org.au/przion7.htm#Protocol%20%20No.%2021
[5] CNN Money 6 Febr. 2013: http://money.cnn.com/2013/02/06/investing/insider-selling-stocks/index.html?iid=HP_LN
[6] Activist Post 6 Febr.: http://www.activistpost.com/2013/02/do-wall-street-insiders-expect.html#more
[7] Real Currencies 28 jan 2013:: http://realcurrencies.wordpress.com/2012/01/28/phoenix-rising-the-return-of-the-gold-standard/
[8] Image: http://euro-med.dk/bil/rothschild-dynasty.jpg
[9] Welt-Regierung : http://euro-med.dk/?p=5137
[10] Image: http://euro-med.dk/bil/bloomberg.jpg
[11] Real Currencies 31 Jan. 2013: http://realcurrencies.wordpress.com/2013/01/31/bloomberg-the-dying-fed-and-the-birth-pangs-of-the-ne
w-gold-standard/

[12] Image: http://euro-med.dk/bil/bank-of-england-rothschild-gold.jpg
[13] Am 31. Jan. 2010: http://euro-med.dk/?p=13477
[14] NM Rothschild: http://www.goldbarsworldwide.com/PDF/OR_3_industrycollection.pdf
[15] Perth-Mint-Goldbergbau : http://www.theaustralian.com.au/business/news/credit-crunch-sparks-gold-rush/story-e6frg90f-11111181
06209

[16] Gold in Gewölben: http://www.goldensextant.com/commentary28.html
[17] Dollar einbrechen lassen: http://euro-med.dk/?p=11780
[18] Rothschild-Marionetten, George Soros: http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/secretsoc_20century/secretsoc_20century10.htm
[19] Rothschild und seine Grossbanken den Kurswert kostbarer Metalle manipulieren: http://www.gata.org/node/6873
[20] Andrew Hitchcock schrieb:: http://iamthewitness.com/books/Andrew.Carrington.Hitchcock/The.History.of.the.Money.Changers.htm
[21] Image: http://worldtruth.tv/china-launching-gold-backed-global-currency/
[22] Erklärung der Deutschen Bundesbank: http://www.bundesbank.de/Redaktion/EN/Pressemitteilungen/BBK/2013/2013_01_16_storage_plan_gold_reser
ve.html

[23] Image: http://euro-med.dk/bil/bundesbank-gold-original.jpg
[24] Peter Boehringer: http://www.goldmoney.com/de/podcast/peter-boehringer-zur-rueckholung-der-deutschen-goldreserven.html
[25] Deutschen Edelmetall Gesellschaft: http://euro-med.dk http://www.gold-action.de/campaign.html
[26] hier: http://www.gold-action.de/
[27] Global Res. 5 Febr. 2013: http://www.globalresearch.ca/u-s-dollar-collapse-where-is-germanys-gold/5321894
[28] Nathan Rothschild: http://quotes.liberty-tree.ca/quote_blog/Nathan.Mayer.Rothschild.Quote.4F94
[29] Finanzkrise erstellten: http://euro-med.dk/?p=13913
[30] Klima-Börsen: http://euro-med.dk/?p=16530
[31] Wikipedia: http://en.wikipedia.org/wiki/The_Money_Masters