Deutsche Welle 12. Oktober 2012: Die EU gewinnt den Friedensnobelpreis 2012

Bei der Bekanntgabe in Oslo, sagte der Leiter des Nobel-Komitees, Thorbjörn Jagland (Generalsekretär des Europarates), die Bemühungen der Europäischen Union seit dem Ende des 2. Weltkrieges in Richtung “Förderung von Frieden und Versöhnung, Demokratie und Menschenrechte in Europa” seit Ende des 2. Weltkrieges haben dem 27-Nationen Block den Preis eingebracht. Jagland hob die Versöhnung und weiterhin guten Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich seit Ende des 2. Weltkrieges als wichtigen Punkt bei der Entscheidung für die EU hervor.

Roy rogers“Die EU befindet sich derzeit in ernsten wirtschaftlichen Schwierigkeiten und erheblichen sozialen Unruhen”, hieß es. “Das norwegische Nobelkomitee möchte auf das, was es als wichtigstes Ergebnis der EU sieht, fokussieren: den erfolgreichen Kampf für Frieden und Versöhnung sowie für Demokratie und Menschenrechte
Kommentar: Herr Jagland ist Bilderberger (1996 - während er Norwegens Ministerpräsident war) und sogar auf der Mitgliedsliste des US Council on Foreign Relations. Also, wollen wir vergessen, dass die EU zunehmende Kriminalität und Unsicherheit auf unseren Strassen durch die geplante und hier Masseneinwanderung von unintegrablen Muslimen schafft. Lasst uns vergessen, dass EU-Mitgliedsstaaten die treuen Gefolgsleute der USA sind, wenn es um Bombardements von Staaten geht, die mit den Rothschild-Zentralbanken des NWO-Systems nichts zu tun haben wollen (Der Kosovo-Krieg 1999, Irak 1991 und 2003 Libyen 2011, Afghanistan 2001 – und nun mit anderen Mitteln Syrien und Iran). Das geschieht mit EU-Genehmigung.

PeacemakerRechts: Friedens-Stifter ist ein alter Ausdruck für diesen Wild West Colt 45. Links: Gentleman und Filmheld Roy Rogers war sehr flink mit dem Friedensstifter - verwendete ihn aber nur im Namen der Gerechtigkeit und der Rechtsstaatlichkeit des sich nach Westen erweiternden freimaurerischen US-Establishments. Er war immer politisch korrekt. Also, für seine großartige Friedensmache wurde er mit großen Belohnungen und Ehrungen ausgezeichnet.
Diese Tradition wird von dem Friedensnobelpreis-Ausschuss fortgesetzt: Verleihung dieses Preises an Friedens-Stifter wie Yassir Arafat (Urheber des internationalen Terrors), Shimon Peres, Gulag-Administrator, Michail Gorbatschow, und den illegalen US-Präsidenten, Barack Obama –
ohne gültigen Geburtsschein, Massenmörder in Afghanistan, Irak, Libyen und Drohnen fast überall.

Nun bereitet sich diese friedliche EU auf Drohnen für Spion– und Killermissionen im Jahr 2016 vor – ahmt die USA nach, die bereits unerwünschte Personen im Ausland mittels unbemannter  Drohnen töten und beginnen,  30,000 Drohnen in ihren eigenen Luftraum einzusetzen. Denn die EU weiß, dass Unruhen wegen der zunehmenden Sparmassnahmen zu erwarten sind. Hinzu kam die Einführung ihrer undemokratischen Verfassung, des Vertrags von Lissabon, auch als die EU-Verfassung durch den Bilderberger und Trilateralen Kommissionisten, Valery Giscard d´Éstaing bekannt, obwohl diese Verfassung von den 3 europäischen Staaten, denen es erlaubt wurde, darüber abzustimmen, abgelehnt wurde (Frankreich, den Niederlanden, Irland). Nun werden durch immer unerträglicheren Sparmassnahmen der Beleidigung auch noch Hunger und Armut hinzugefügt.

EU Friedensmache

Griechenland 27. September 2012

Unten Spanien 25. September 2012

Dann am 26. Sept. Bürgerkriegsähnliche Krawalle in Spanien

Während die Französen  zivilisierter sind (weniger Hunger)

In Italien finden auch massive Proteste statt

Selbst pazifizierte Deutsche protestieren gegen zunehmende Armut.

Eu-gendarmer

Seien Sie aber ganz ruhig: Die EU hat eine Trumpfkarte: die Eurogendfor-Gendarmerie: 3.000 ehemalige Elite-Soldaten als Polizisten verkleidet lauern in Vicenza, Italien, auf ihre Stunde der Abrechnung – wenn die Polizei vor Ort die Unzufriedenen nicht mehr pazifizieren können. Denn die EU weiss, dass ihre Sparmassnahmen Hunger und Armut bewirken. Und Hunger löst nun mal Aufstände aus.