Zusammenfassung: Wir leben in einer Zeit, in der Naturkatastrophen, Kriege und Kriegs-Gerüchte im Überfluss jeden Tag durch die Medien  kolportiert werden - und  viele einschüchtern. Die Erdbeben in Haïti, Japan, Chile wurden durch HAARP-elektromagnetische Wellen, die dann kurz nach den Beben aufhörten, vorausgegangen. Die HAARP-Website zeigte sie sogar (jetzt gelöscht, aber die Signale sind auf diesem Blog zu sehen).

Jetzt gibt es auch deutliche Änderungen in der Aktivität der Sonne. Ihr Zyklus 24 ist im Maximum. Die Aktivität ist jedoch nur halb so stark wie bei den Maxima im 20. Jahrhundert. Die Wissenschaftler sagen voraus, das Maximum des Zyklus 25 werde noch viel schwächer - beruhend auf Messungen der Aktivität 192,000 Kilometer unter der Oberfläche der Sonne. In der Tat denken sie, wir bewegen uns in eine “kleine Eiszeit”, noch kälter als die zwischen 1500-1860. Dies hat unheimliche Auswirkungen auf die Länge der Jahreszeit, in der Nahrung für immer mehr Menschen wächst, mit Hungersnöten und Völkerwanderungen zur Folge.

Zur gleichen Zeit - übereinstimmend mit der Sonnenaktivität im Maximum des Zyklus 24 - sind seltsame Geräusche namens “Klang der Apokalypse” auf der ganzen Welt zu hören. Ein Wissenschaftler versucht, sie mit elektromagnetischen Wellen aufgrund der koronalen Emissionen der Sonne zu erklären. Aber er sieht auch Bewegungen (vgl. die Bewegung des magnetischen Nordpols) zwischen den inneren und äusseren Kernen der Erde als die Quelle der elektromagnetischen Wellen, die die Grenze zwischen der unteren Atmosphäre und der Ionosphäre beeinflussen - ebenso wie die Auswirkungen aus der Sonne - wobei die Geräusche entstehen.

Jedoch sagt er zum Schluss: “Allerdings übertrifft die Skala der beobachteten summenden Töne sowohl in Bezug auf den betreffenden Bereich als auch ihre Kraft  bei Weitem diejenigen, die durch die oben genannten Phänomene erzeugt werden können.” So, was ist los? Und warum haben die Menschen anscheinend nicht bei früheren Zyklen Ähnliches gehört? Man sieht in diesem Jahr wegen der Bewegungen im Erdkern viele kräftige Erdbeben voraus.

Ein Wissenschaftler hat eine Methode zum Studieren der vielen Kornkreise entwickelt - und überraschende Bilder sowie vielleicht Botschaften entdeckt. Einige meinen, diese Kornkreise rühren von “Ausserirdischen” her. Jedoch, es gibt schon lange unter den Illuminaten einen Plan,  uns mittels der Angst vor Ausserirdischen an ihre Weltregierung um Hilfe wenden zu lassen und dafür mit unserer Freiheit und Demokratie einzubüssen. Die Kornkreise entstehen angeblich durch 20 Sekunden andauerndes Licht - und ähneln Laser-Produkte. Allerdings kennt man das Phänomen seit 300 Jahren (erntender Teufel) - und um die Zeit gab es keine Laser.

Irgendwie erinnert vieles an die Endzeitprophezeiungen der Bibel, d.h. die Wiederkunft Christi - und diese Assoziation wird nicht kleiner, indem ein hochrangiger Beamter des US Council on Foreign Relations, der “unsichtbaren” Regierung der USA, die Aussenministerin Hillary Clinton ihre Befehle gibt, Präs. Obama dazu aufruft, NATO gegen Syrien ohne UN Mandat einzusetzen - wie 1999 in Kosovo. Allerdings sagt nun ein ehemaliges Mitglied des russischen Generalstabs, Leonid Ivashov, dass ein Angriff auf Syrien oder den Iran ein Angriff auf Russland sei. Das würde dann den 3. Weltkrieg bedeuten.  1999 war die Führung Russlands schwach - und NATO ignorierte einfach die russischen Androhungen. Jedoch, Putins Russland ist viel gefährlicher.

Dies legt die Erfüllung von Jesaja 17 nahe, wo Damaskus für immer durch Krieg zerstört wird - und danach Israel auch. Seriöse Bibelforscher sehen die Erfüllung der Gog/Magog Prophezeiung (Hesekiel 38-39) als unausweichlich in naher Zukunft. Was dies wirklich wahrscheinlich macht, ist die Existenz von jüdischen und evangelischen Weltuntergangssekten, die gezielt auf die Erfüllung der Bibel-Prophezeiungen hin arbeiten. Sie haben entscheidenden Einfluss aufNetanjahu, das Pentagon und im Weissen Haus - wo die Herrscher zweifelsohne auch mit dem Plan ihres Freimaurer-Gurus, Albert Pike´s, für den Weltuntergang vertraut sind.

Ich sehe dieser Entwicklung mit Optimismus entgegen, weil ich die Neue (in Wirklichkeit die Alte) Weltordnung Luzifers/Rothschilds durch die Neue Weltordnung Christi möglichst bald ausgetauscht sehen möchte. Wahrscheinlich werde ich dabei physisch draufgehen - aber in ziemlicher Kürze werden wir sowieso alle das tun. Dafür habe ich begründete Hoffnung, geistig zu überleben. Das Turiner Grabtuch ist soeben von ENEA-Professoren als “übernatürlich” erklärt worden, was die Auferstehung Christi belegt. ENEA hat das 3-dimensionale fotografische Negativ des Gekreuzigten auf dem Grabtuch mit einem kräftigem UV-Laser hergestellt, der es sonst nicht zur Verfügung steht - und gar nicht im Altertum oder im Mittelalter.

*

Matth.24:7 “… und werden sein Pestilenz und teure Zeit und Erdbeben hin und wieder”. Lukas 21:25 “Und es werden Zeichen geschehen an Sonne und Mond und Sternen; und auf Erden wird den Leuten bange sein, und sie werden zagen, und das Meer und die Wassermengen werden brausen. 27 Und alsdann werden sie sehen des Menschen Sohn kommen in der Wolke mit großer Kraft und Herrlichkeit. 28 Wenn aber dieses anfängt zu geschehen, so sehet auf und erhebet eure Häupter, darum daß sich eure Erlösung naht.”

HAARP-japan-earthquakeDie angeführten Zitate haben mich schon immer verwirrt, d.h. bis vor kurzem. Als ich den Tsunami in Thailand und die HAARP-Signale vor dem Erdbeben in Japan im Jahr 2011 mit einem tödlichen Tsunami, vor dem Erdbeben von Haiti in 2010 sowie vor dem Erdbeben in Chile im Jahr 2011 sah, begann ich zu verstehen. Diese Dinge waren noch nie zuvor so beschrieben worden, wie sie wurden, als diese Dinge geschahen. Alles fiel mit elektromagnetischer Aktivität beim charakteristischen 2,5 Hz-Frequenz-Band des HAARPs zusammen. Außerdem fing ich an, von dem Sinn der Pestilenz zu verstehen, als mir klar wurde, dass die NWO biologische Kriegsführung gegen uns verübt.

Aber was ist mit den Zeichen an der Sonne?
Solar-eruption-bigThe Daily Mail 29 Jan. 2012: Führende Klimaforscher sagten gestern gegenüber The Mail on Sunday, nach Abgabe ungewöhnlich hoher Maße an Energie während des 20. Jahrhunderts, sei die Sonne nun in Richtung eines ‘Grossen Minimums” in ihrer Emission mit bedrohlich kalten Sommern, bittereren Wintern und einer Verkürzung der Saison für den Anbau von Nahrungsmitteln unterwegs.
Wir sind jetzt an dem, was der Gipfel dessen sein sollte, was Wissenschaftler als “Zyklus 24″ benennen. Aber Sonnenflecken sind weniger als halb so viele wie während der Zyklus-Gipfel im 20. Jahrhundert. Analyse durch Experten der NASA und der University of Arizona - von Magnetfeld-Messungen 192.000 Kilometer unter der Oberfläche der Sonne abgeleitet - legen nahe, dass Zyklus 25, dessen Spitze im Jahr 2022 fällig ist, noch sehr viel schwächer sein werde.

Solar-cycleactivity-1749-2040

Laut einem letzte Woche veröffentlichten Bericht vom Met Office (britischen Wetterdienst) gibt es eine 92–prozentige Wahrscheinlichkeit, dass sowohl der Sonnen-Zyklus 25 als auch diejenigen, die in den folgenden Jahrzehnten stattfinden werden, so schwach wie, oder schwächer als, das ‘Dalton-Minimum “von 1790 bis 1830 werden. Im Zeitraum zwischen 1645 und 1715 – im kältesten Teil des ‘Kleinen Eiszeit’ - zur Zeit der Frost-Messen auf der Themse, froren die Kanäle von Holland fest. So, eine neue kleine Eiszeit droht.

Seltsame atmosphärische Geräusche
Geo Change Journal 28 Jan. 2012Frage: Herr Khalilov, was ist die Natur der ungewöhnlichen, sehr tiefen Töne, die von einer großen Anzahl von Menschen in verschiedenen Teilen des Planeten seit dem Sommer des Jahres 2011 berichtet werden? Antwort: Viele nennen sie “den Klang der Apokalypse“. Informationen darüber kommen aus der ganzen Welt: den USA, Großbritannien, Costa Rica, Russland, Tschechien, Australien. Wir haben Aufzeichnungen über diese Töne analysiert und festgestellt, das meiste ihres Spektrums liegt innerhalb des Infraschall-Bereichs, ist also für den Menschen nicht hörbar. Was die Leute hören, ist nur ein kleiner Bruchteil der tatsächlichen Leistung dieser Klänge. Das sind die niedrigen Frequenzen, die im Bereich zwischen 20 und 100 Hz mit ultraniedrigen Infraschallwellen 0,1 bis 15 Hz. moduliert werden. In der Geophysik nennt man sie akustische Gravitationswellen, sie werden in der oberen Atmosphäre gebildet, an der Ionosphäre-Atmosphäre-Grenze insbesondere. Es kann eine ganze Reihe von Ursachen geben, warum diese Wellen erzeugt werden: Erdbeben, Vulkanausbrüche, Wirbelstürme, Stürme, Tsunamis, usw. Allerdings übertrifft die Skala der beobachteten summenden Töne sowohl in Bezug auf den betreffenden Bereich als auch ihre Kraft  bei Weitem diejenigen, die durch die oben genannten Phänomene erzeugt werden können.

Unserer Meinung nach muss die Ursache dieser so mächtigen und gewaltigen Manifestation der akustischen Gravitationswellen sehr große Energie-Prozesse sein. Diese Prozesse umfassen kräftige Sonneneruptionen, und riesige Energieströme, die  durch sie erzeugt werden und in Richtung Erdoberfläche rasen und die Magnetosphäre, Ionosphäre und obere Atmosphäre destabilisieren. Somit sind die Auswirkungen von starken Sonneneruptionen: der Einfluss , der Schockwellen im Sonnenwind, Ströme von Partikelchen und Ausbrüche von elektromagnetischer Strahlung, die Hauptursachen der Erzeugung von akustischen Gravitationswellen im Anschluss an erhöhte Sonnenaktivität.

British- winter-beautyEs sollte darauf hingewiesen werden, dass die Sonnenaktivität seit Anfang 2011 mit einer Amplitude, die deutlich höher ist als alle Prognosen einer Reihe von einflussreichen wissenschaftlichen Einrichtungen für 2010 und 2011, stark ansteigen ist. Inzwischen ist der beobachtete Anstieg der Sonnenaktivität in vollem Einklang mit der Prognose des Internationalen Komitees GEOCHANGE im Bericht des Ausschusses im Juni 2010. Wenn diese Zunahme der solaren Aktivität anhält, wird ihre Amplitude Ende 2012 höher als die Amplitude des 23. Sonnenzyklus sein, und 2013 bis 2014 wird die Sonnenaktivität ihren Höhepunkt erreichen, dessen  Amplitude von uns  auf 1,5 – 1.7–mal höher als die Amplitude des 23. Zyklus vorhergesagt wurde.

Earth.- coreFrage: Aber Sie sagten, dass die Ursache für das “Himmelsummen” innerhalb des Erdkerns liegen könne, was bedeutet das?

Antwort: Es gibt eine weitere mögliche Ursache dieser Geräusche, und sie kann im Erdkern liegen. Tatsache ist, dass die Beschleunigung der Bewegung des magnetische Nordpols der Erde, die um mehr als das Fünffache von 1998 bis 2003 zugenommen hat und heute auf dem gleichen Niveau ist, auf die Intensivierung der Energie-Prozesse im Erdkern hinweist, da Prozesse im Innen-und äußeren Kern das geomagnetische Feld der Erde bilden. In der Zwischenzeit, wie wir bereits berichtet haben, zeichneten am 15. November 2011 alle ATROPATENA geophysikalische Stationen, die dreidimensionale Variationen des irdischen Gravitationsfeldes messen, fast gleichzeitig einen kräftigen Gravitationsfeld-Impuls auf. Die Stationen sind in Istanbul, Kiew, Baku, Islamabad und Yogyakarta im Einsatz, die Erste und Letzte mit einer Entfernung von etwa 10.000 km getrennt. Ein solches Phänomen ist nur möglich, wenn die Quelle dieser Emanation auf Erdkern-Ebene ist - ein Start-Signal für den Übergang der inneren Energie der Erde in eine neue, aktive Phase.

Intensivierung der Energie-Prozesse im Erdkern können durch eine Kette von physikalischen Prozessen auf der Ionosphäre - Atmosphäre-Grenze das Erdmagnetfeld modulieren. Das Magnetfeld erzeugt akustische-Gravitationswellen, deren hörbaren Bereich von  Menschen in verschiedenen Teilen unseres Planeten  in der Form eines erschreckenden, tieffrequenten Klangs gehört worden ist.

In beiden Fällen, obwohl die Ursachen der akustischen Gravitationswellen einer durchaus verständlichen, geophysikalischen Natur sind, sind sie bezeichnend für die erwartete deutliche Zunahme der Sonnenaktivität und der geodynamischen Aktivität unseres Planeten. Es besteht kein Zweifel, dass die Prozesse im Kern die innere Energie unseres Planeten beherrschen. Deshalb sollten wir bis Ende des Jahres 2012 einen starken Anstieg von starken Erdbeben, Vulkanausbrüchen, Tsunamis und extremen Wetterereignissen mit Spitzenwerten in den Jahren 2013–2014 erwarten.

Was ist mit den Kornkreisen?
Kornkreise sind eines der tiefsten und geheimnisvollsten Phänomene unseres Zeitalters. Die Regierungen haben sie diskutiert und dann versucht, uns zu verwirren und die Bevölkerung durch ihre Kontrolle und Manipulation der Massenmedien zu verwirren. Einige Kornkreise sind Schwindel. Einige sind es nicht.”

Before It´s News 2 Febr. 2012: Es wird von einigen Forschern angenommen, dass authentische Kornkreise fortgeschrittene Piktogramme und mathematische Kommunikationen aus einer anderen Wirklichkeit seien. Aber viele der visuellen Botschaften verwirren und verwundern ernsthafte Forscher seit Jahrzehnten. Jetzt enthüllt ein brillanter Wissenschaftler, der Schöpfer des revolutionären 3D-Fraktal Resolution Imaging (FRI) Prozesses, die erstaunlichen Nachrichten, die innerhalb der Kornkreise versteckt sind. Zum ersten Mal ermöglicht der FRI-Prozess, die oft rätselhaften, fremden Kommunikationen auf eine völlig neue Art und Weise zu sehen, interpretieren und, am wichtigsten, von erstaunten Menschen verstanden zu werden.

Laut diesem Video sind Kornkreise seit 300 Jahren zu sehen. Augenzeugen sagen, sie entstehen während eines 20 Sekunden anhaltenden Lichts. Die Halme sind Cropcircle-mowing-devilgebogen - aber nicht gebrochen. Gauner konnten so etwas wie dies in früheren Zeiten nicht machen.

Crop-circle -devilCrop-Circle-alien Crop-circle-illuminati-pyramidCrop-cicle-pyramid

Kommentar
Ich werde es einem jeden von Ihnen überlassen, den Sinn der obigen Zeichen zu deuten - nur sei darauf hinweisen, dass sie reale und physische Phänomene sind. Und: “Es hat einen Plan gegeben, um eine künstliche außerirdische Bedrohung gegen die Erde zu schaffen, um eine  totalitäre sozialistische Regierung der “Eine-Welt” zu schaffen.” Also - natürlich gibt es die Aliens/Ausserirdischen - in der Angstmacherei der Illuminaten. Ich sehe die oben gezeigten Muster als laser-erzeugte Muster – aber von wem? Die US Mond-Astronauten - die wahrscheinlich nie auf dem Mond waren -  berichten, von Ausserirdischen gedroht worden zu sein. Sehen Sie, wie sie versuchen, uns  mit Außerirdischen, vor denen nur eine Weltregierung uns retten kann, zu Tode zu erschrecken? Aber Moment mal! Diese Zeichen waren ja auch vor Hunderten von Jahren da! Ist der Teufel oder sind “Aliens” doch im Spiel?

Henry Kissinger auf der Bilderberger Konferenz in Evian 1991: Heute wäre Amerika empört, wenn UN-Truppen in Los Angeles zur Wiederherstellung der Ordnung [bezogen auf die 1991er LA Krawalle] einmarschierten. Morgen werden sie dafür danken! Dies gilt insbesondere, wenn sie erführen, dass es eine externe Bedrohung von jenseits [d.h. eine Invasion von Ausserirdischen] gäbe, ob real oder Propaganda, die unsere Existenz bedrohe. Dann ist es, dass alle Völker der Welt flehen werden, sie von diesem Übel zu erlösen. Das einzige, was jeder Mensch fürchtet, ist das Unbekannte. Wenn mit diesem Szenario vorgestellt, werden die Menschen ihre individuellen Rechte freiwillig für die Garantie ihres Wohlergehens, das ihnen von der Welt-Regierung gewährt wird, aufgeben.

Sie fragen sich vielleicht, was ich Ihnen durch diese surrealistischen Phänomene erzählen will. Sie können auch fragen, warum ich so viel über die Neue Weltordnung schreibe, die auch eine Wirklichkeit ist – sehen Sie in den Videos am rechten Rand dieses Blogs, wie die Politiker für die NWO werben.

Also, ich tue es, weil die Medien jeden Tag voller Mitteilungen über die negativen Folgen der NWO sind - ohne Sie über die teuflischen Manipulationen dahinter zu informieren. Ich wollte Ihnen zeigen, dass diese Welt 2 Dimensionen hat - eine Physische und eine Geistige.
Ich gebe zu, für Menschen, die nur die physische Dimension sehen können, müssen meine Beiträge bedrückend erscheinen. Denn sie deuten auf ein unvermeidliches Chaos und den 3. Weltkrieg hin.

Jedoch, Menschen, die denken, es gibt eine geistige Dimension des Lebens, habe ich versucht, diskret zu zeigen, dass es zunehmende Hoffnung gibt. Da ich kein Missionar sein will - sondern es als  Aufgabe eines jeden Menschen im Leben sehe, für sich selbst herauszufinden, in welche Richtung er gehen soll - habe ich nicht zu direkt über das, was meine Hoffnung und Richtung ist, geschrieben, obwohl es Ihnen allen doch wohl nunmehr bekannt sein dürfte.

Allerdings fühle ich, die Zeit ist gekommen, klar zu bekennen, dass meine persönliche Hoffnung ist, die schrecklichen Dinge, die immer deutlicher über dem Horizont hervortauchen, die Zeichen der Wiederkunft Christi sind - wie von biblischen Propheten und von Christus selbst in Matth.  24 und Lukas 21 sowie im Buch der Offenbarung vorhergesagt. Ich habe früher über die Gog-Magog Prophezeiung in Hesekiel 38-39 geschrieben - und ich bin nicht allein mit meinen Gefühlen.

Das folgende Video ist vom US Council on Foreign Relations am 6. Febr. 2012. Darin setzt sich Stewart M. Patrick, CFR Senior Fellow and Director, Program on International Institutions and Global Governance dafür ein, dass die USA eine NATO-Koalition der Willigen sammeln und ohne UN-mandat gegen Syrien vorgehen - genau wie es die USA im Kosovo-Krieg getan haben.  Wikipedia: Vom 24. März 1999 bis zum 11. Juni 1999 flogen die NATO Luftangriffe auf die BR Jugoslawien. Dies geschah trotz der Tatsache, dass General Klaus Naumann (Vorsitzender des NATO-Militärausschusses) erklärte, “Botschafter Walker sagte im Nordatlantischen Rat, dass die meisten Verletzungen durch die (albanische) Kososvo Liberation Army (Befreiungsarmee) verursacht wurden.” Die NATO hatte nicht die Rückendeckung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen - sondern argumentierte, dass ihre Missachtung des Sicherheitsrates auf der Grundlage der Ansprüche einer “internationalen humanitären Notlage” gerechtfertigt sei. Die Kritik wurde durch die Tatsache, dass die NATO-Charta festlegt, die NATO ist eine Organisation für die Verteidigung ihrer Mitglieder, gestärkt, aber in diesem Fall wurde sie gegen ein Nicht-NATO-Land verwendet, das unmittelbar nicht drohte, ein NATO-Mitglied anzugreifen.

Auf dem Spiel steht nichts weniger als NATO´s heiliges “Recht zum Schützen/R2P”.  Der Council on Foreign Relations ist die “unsichtbare” Regierung der USA – und erteilt US Aussenministerin Hillary Clinton ihre Befehle!

Diese CFR-Haltung ist sehr gefährlich  – in Anbetracht der Tatsache, dass  Russland einen Angriff auf Syrien /den Iran als einen Angriff auf Russland sieht.

Die NATO hat sich selbst zum militärischen Arm der Vereinten Nationen – gegen Russlands Proteste – ernannt. Im Jahr 1999 erklärte Russland seine Unterstützung für Serbien - aber Yeltsins Russland war unentschlossen - im Gegensatz zu Putins und Medwedews Russland heute - und wurde nicht beachtet. Die USA und Russland sind dazu verurteilt, Todfeinde zu sein und hier. Damit öffnet sich die Erfüllung der biblischen Prophetie in Jesaja 17 - d.h. die totale Zerstörung von Damaskus für immer - sowie die Zerstörung Israels durch Gog / Magog, Russland (Hesekiel 38-39).

Ich weiß, Sie werden sagen, das ist menschliches - kein göttliches Werk. Nun, Gott wirkt immer durch Menschen - sogar Böse wie diejenigen, die ihn gekreuzigt haben, die Talmudisten, die Pharisäer und hier, die Kräfte hinter der heutigen Neuen Weltordnung. Ich weiß, dass sie Christus allerdings nicht für immer töten konnten. Denn er ist auferstanden, wie durch seine einzigartige Visitenkarte, das Turiner Grabtuch - unten rechts– gezeigt,  das ein 3-dimensionales fotografisches Negativ der Vorder-und Rückseiten seines gekreuzigten Körpers auf Leinen ist - seit mindestens 1357 bekannt.  Aller Wahrscheinlichkeit nach ist es das Heilige Mandylion, zurückverfolgt bis zum Zeitgenossen Christi, König Abgar V von Edessa. Dieses Foto ist mindestens 500 Jahre älter als die Fototechnik, die heute bekannt ist - und wurde vor kurzem  von ENEA-Professoren als “übernatürlich” erklärt (The Independent 20 Dec. 2011).

Negativet

Durch meine Studien bin ich fest davon überzeugt, daß sehr starke Kräfte -  Wolfgang Eggerts Weltuntergangssekten - für die Erfüllung genau der Zeichen der Wiederkunft arbeiten. Ich habe erfahren, dass diese Sekten sehr starken Einfluss auf Netanjahu, das Pentagon und das Weiße Haus  üben. Auch die Muslime arbeiten hart für die Wiederkunft ihres 12. Imams.

Also, liebe Leser. Ich sehe die Drangsale, die der Welt bevorstehen, als das Ende von Luzifers / Rothschilds Neuer Weltordnung und den Anfang der Neuen Weltordnung Christi. Das macht mich zum Optimisten - nicht zum Pessimisten - obwohl ich wahrscheinlich in diesem Prozess physisch draufgehen werde – was ich und wir alle sowieso in absehbarer Zukunft tun werden – aber hoffentlich nicht geistig.