Zusammenfassung: Viele Terror-Einsätze unter falscher / schwarzer Flagge (verdeckten Operationen, die die Öffentlichkeit hinters Licht zu führen sind,  und zwar in einer Weise,  dass die Operationen erscheinen, als ob sie von einer anderen Einheit durchgeführt worden sind) sind in den letzten 100 Jahren vermutet worden. Einige von ihnen werden hier erwähnt. Jedoch, sie sind umstritten, während die Angriffe am 11. Sept. auf das WTC und das Pentagon aufgrund von technischen Details immer offensichtlicher als Operationen unter falscher Flagge erscheinen.

Wer hat aber die Anschläge durchgeführt? Der hoch angesehene Enthüllungsjournalist, Wayne Madsen (WMR) aus Washington DC, hat Einblick in britische Geheimdienst-Berichte bekommen, die die Vorbereitungen für die Anschläge auf die Twin Towers des World Trade Centers in Einzelheiten beschreiben. Laut WMR, kontaktierten und trainierten 2 Israelische Mossad-Agenten-Gruppen die “Entführer” und platzierten Sprengstoff in den Gebäuden. Die 6-Agenten wurden zu einer Zeit, wo alle Flüge von und nach den USA verboten waren, auf Befehl des US Verteidigungsministeriums und in Anwesenheit von US Militärs aus dem JFK Airport nach Tell Aviv geflogen. 5 Israelis wurden  jubelnd und tanzend gesichtet, wie die Twin Towers einstürzten und wurden als die einzigen Personen verhaftet. Nach 5 Monaten wurden sie ohne Prozess freigelassen. Im israelischen Fernsehen sagte einer von ihnen später, das Team sei im Vorfeld der Angriffe geschickt worden, um “über die Ereignisse vom 11. Sept. zu berichten!!” Wie konnten sie wissen, dass es solche “erfreuliche Ereignisse” am 11. Sept. geben würde?

Der ehemalige Chef des Star Wars-Raketenabwehr-Programms unter den Präsidenten Ford und Carter, Richard Bowman, ist vor die Öffentlichkeit getreten um zu sagen, dass die offizielle Version vom 11. Sept. Verschwörungstheorie sei, und sein Hauptverdächtiger als Architekt des Angriffs sei Vize-Präsident Dick Cheney.

Ein einfacher Blick auf die Stahlkonstruktion der Zwillingstürme  würde ausschließen, dass ein Boeing durch das Gebäude wie durch Butter schneiden könnte, wie auf den Filmaufnahmen vom 11. Sept. gesehen, denn es gab 10-mal mehr Stahl  auf jeder Etage des Gebäudes als in einer Boeing. Man hätte sicherlich erwarten können, das Flugzeug würde bei der Kollision zerbröckeln - wie auch aus den Modellen der Designer in den 1960er Jahren erwartet. 9 / 11 Research: “Wie in Abschnitt 5.3.2 des NIST NCSTAR 1, einem Dokument der Hafen-Behörde von New York und New Jersey (PANYNJ) angegeben, wurden die Auswirkungen eines [einzigen, nicht mehrerer] Boeing 707 Flugzeugs während der Planungs-Phase der WTC-Türme analysiert  Allerdings konnten NIST-Ermittler keine Dokumentation der Kriterien und Verfahren, die der Analyse der Auswirkungen zugrunde lagen, finden, und sie waren daher nicht in der Lage, die Behauptung zu überprüfen: “… so, Kollision würde nur zu lokalen Schäden führen; sie könnte nicht die Ursache eines Kollapses oder erheblicher Schäden an dem Gebäude werden.”
Die Schäden durch die Auswirkungen eines Boeing 767 (das etwa 20 Prozent größer als eine Boeing 707 ist) sind in jedem Turm  in NCSTAR 1-2 gut dokumentiert. Der massive Schaden wurde durch die große Masse des Flugzeuges, seine hohe Geschwindigkeit und Dynamik verursacht, und konnte somit die relativ leichte Stahlkonstruktion der äußeren Säulen der betroffenen Etagen durchschneiden.”

Nun, wer hat Vorteile aus dem Verbrechen? Sicherlich nicht der Islam, der damals von der US nicht einmal provoziert worden war.  Aber Israel bekam seine Feinde in den Krieg mit den USA verwickelt  und bekam sie als “Terroristen” ernannt. Der “US-Militär-Komplex” konnte Waffen für Billionen an die USA verkaufen, die Zbigniew Brzezinskis Trilaterale-Kommissions-Strategie, durch die Besetzung Zentral-Asiens Russland einzudämmen,  verwirklichen konnten.

Der Zweck der Terror-Einsätze unter falscher Flagge, ist teils das Unterdrücken der eigenen Bevölkerung, teils Angriffe auf fremde Völker zu rechtfertigen. In den USA gibt es ein geheimes Regierungsgremium, das im Geheimen Todesurteile gegen “Terroristen” (ausser gegen die  US-Regierung) fällt. Die Urteile werden weltweit u.a. durch Drohnen umgesetzt.

Viele haben erwartet, ein weiteres Ereignis unter falscher Flagge zu sehen, um einen Angriff auf den Iran zu rechtfertigen. Mit einem Einsatz  unter falscher Flagge ist in den US kaum mehr zu rechnen. Die Kenntnis von solchen Attacken hat in den USA in einem solchen Ausmaß zugenommen, dass sofort jeder Einsatz in Verdacht gezogen wird – ob falsche Flagge oder nicht.

*
Global Res.4 Jan. 2012 - Prof. Michel Chossudowsky: “Die Menschen in Israel sowie die westliche öffentliche Meinung werden zu glauben manipuliert, dass der iranische Präsident, Mahmoud Ahmadinejad , “Israel von der Landkarte tilgen” wolle, wenn in der Tat diese Aussage von den westlichen Medien ausgeheckt wurde. Entgegen der landläufigen Meinung, wurde diese Aussage nie geäussert.” (Von einem Übersetzungsfehler in der New York Times scheint hier die Rede zu sein).

*

London-7.juli2

Wikipedia: Terror unter falscher/schwarzer Flagge sind verdeckte Operationen, um die die Öffentlichkeit in einer Weise hinters Licht zu führen, dass die Operationen erscheinen, als ob sie durch andere Einheiten durchgeführt werden. Der Name rührt von dem militärischen Konzept des Führens der Fahne eines anderen Landes als der des eigenen Landes.
Operationen unter falscher Flagge sind schwierig zu entlarven - wie sie von der Öffentlichkeit als unmöglich betrachtet werden. Hier sind einige Behauptete:  1. Die Lusitania 2. Das Reichstag-Gebäude in Berlin 3. Wikipedia: Der Gleiwitz Vorfall am 31. August  1939 und Operation Himmler, um Unterstützung für den Anfang des 2. Weltkriegs in Europa zu gewinnen. 4. Pearl Harbour 5. Der 2. Tonkin Bay Vorfall 6. Die  London-Bomben 2005 (rechts) hatten auch alle Merkmale eines Insider-Jobs.7: Das Utøya Massaker/Norwegen (Webster Tarpley, Infowars 24 July 2011). 8: The Telegraph 23 Dec. 2011: Ein Militärsprecher sagte Reportern, dass mehr als 40 Menschen durch zwei Bomben in Damaskus getötet und mehr als 100 verletzt worden seien.
Innerhalb von Minuten nach den Explosionen sagten syrische Behörden,  Voruntersuchungen haben ergeben, dass die Angriffe die “Blaupause” von Al-Qaida trügen. Die Angriffe erschienen zeitgleich mit der Ankunft der Vorhut der Beobachtermission der Arabischen Liga - die angeblich die Umsetzung eines Friedensplans vom Oktober. überwachen sollten. Aktivisten beschuldigten bereits die Regierung, hinter den Explosionen zu stehen.

9: Der amateurhafte postulierte Versuch iranischer Agenten, den saudischen Botschafter in den USA zu ermorden, wurde sofort als Aktion unter falscher Flagge  (Video oben) gesehen. 10: Die 11. Sept-Angriffe und hier stehen als das wahrscheinlichste Beispiel von Operationen unter falscher Flagge in neuerer Zeit.

Opinion Maker 27 Jan 2011, Wayne Madsen Research (WMR): Wayne Madsen ist ein in Washington DC ansässiger Enthüllungsjournalist, Autor und Kolumnist. Er schreibt für mehrere renommierte Zeitungen und Blogs. Madsen ist regelmäßiger Beiträger auf Russia Today, häufiger politischer und nationaler Sicherheits-Kommentator in Fox News und ist auch in den ABC, NBC, CBS, PBS, CNN, BBC, Al Jazeera, und MS-NBC erschienen. Er ist als Zeuge vor das US Repräsentantenhaus, den UN-Strafgerichtshof für Ruanda und eine Untersuchung des Terrorismus-Panels der französischen Regierung vorgeladen gewesen. Das folgende ist ein Auszug aus einem längeren Bericht des WMR.

Britischer Geheimdienst berichtete im Februar 2002, dass der israelische Mossad die arabischen Entführer-Zellen, die später von der 11. September-Kommission der Durchführung der Luftangriffe auf das World Trade Center und das Pentagon beschuldigt wurden, steuerte. WMR hat Details des britischen Geheimdienst-Berichts, der von der Regierung des damaligen Premierministers, Tony Blair, unterdrückt wurde, empfangen.

1. Das Infiltrations-Team des Mossad bestand aus sechs Israelis, verteilt auf zwei Zellen von je drei Agenten, die alle spezielle Ausbildung an einer Mossad-Basis in der Negev-Wüste in Bezug auf ihre zukünftige Kontrolle über die und die Handhabung der “Al Qaida”-Zellen empfangen hatten. A: Eine Mossad-Zelle reiste nach Amsterdam, wo sie sich bei der operativen Station der Mossad in Europa meldeten, die im El Al-Komplexdes Internationalen Flughafens Schiphol  arbeitet. Die drei Mann grosse Mossad-Einheit reiste dann nach Hamburg, wo sie mit Mohammed Atta Kontakt herstellten, der glaubte, sie wären von Osama Bin Laden geschickt worden. In der Tat wurden sie von Ephraim Halevy, dem Chef des Mossad, geschickt.

B: Das zweite Drei Mann grosse Mossad-Team flog nach New York und dann in den Süden Floridas, wo es begann, die “Al Qaida”-Zellen aus Hollywood, Miami, Vero Beach, Delray Beach und West Palm Beach anzuleiten. Israelische “Kunststudenten”, lebten unter ihnen und überwachten die Aktivitäten, einschließlich Flugschulausbildung der zukünftigen arabischen “Entführer”-Zellen.

2: Im August 2001 flog das erste Mossad-Team mit Atta und anderen hamburger “Al Qaida”-Mitgliedern nach Boston. Logan International Airport’s Sicherheit wurde Huntleigh USA durch Vertrag anvertraut, einer Firma im Besitz einer israelischen Flughafen-Sicherheitsfirma – der  International Consultants on Targeted Security ,die mit dem Mossad eng verbunden ist. ICTS´ Eigentümer waren politisch mit der Likud-Partei, vor allem der Netanyahu-Fraktion und dem damaligen Jerusalemer Bürgermeister und künftigen Ministerpräsidenten, Ehud Olmert, verbunden. Es war Olmert, der persönlich bei dem New Yorker Bürgermeister Rudolph Giuliani intervenierte, um fünf Urban Moving Systems Mitarbeiter, die von CIA- und FBI-Agenten als Mossad-Agenten identifiziert worden waren, frei zu bekommen. Die Israelis waren am 11. Sept. die einzigen Verdächtigen in den Vereinigten Staaten, die verhaftet wurden, um vermutlich an den 11. Sept.-Angriffen beteiligt gewesen zu sein.

3: Die beiden Mossad– Teams sendeten  über die israelische Botschaft in Washington, DC, regelmäßige codierte Berichte über die Fortschritte des 11. Sept.-Unternehmens nach Tel Aviv. WMR hat von einer Pentagon-Quelle erfahren, dass führende Amerikaner, die medien-verbunden seien, am 10 Sept. in der israelischen Botschaft dabei waren und sich darum bemühten, arabische Entführer, Osama Bin Laden und die Talibani  zu verteufeln, um ihre Medienkampagne in den folgenden Tagen und Wochen nach den Anschlägen zu koordinieren.

4: Mitte August berichtete das Mossad-Team, das die hamburger Zelle in Boston führte, nach Tel Aviv, dass die endgültigen Pläne für 11.09.  festgelegt seien. Die in Florida ansässige Mossad-Zelle berichtete, dass die dokumentierte “Anwesenheit” der arabischen Zellen-Mitglieder an den  Flugschulen Floridas etabliert worden sei.

5: Die beiden Mossad-Zellen vermieden in ihren verschlüsselten Botschaften nach Tel Aviv jegliche Erwähnung des World Trade Center oder von Zielen in Washington, DC. Halevy verwischte durch Berichterstattung an die CIA von einer “allgemeinen Bedrohung” durch einen Angriff arabischer Terroristen auf ein Atomkraftwerk irgendwo an der Ostküste der Vereinigten Staaten seine Spuren. CIA-Direktor George Tenet wies die Halevy Warnung als “zu unspezifisch” zurück.
Am 19. April 2002, erklärte FBI-Direktor Robert Mueller, in einer Rede vor dem San Francisco Commonwealth Club: “In unserer Untersuchung haben wir kein einziges Stück Papier aufgedeckt -weder hier in den Vereinigten Staaten noch in den Informations-Fundgruben, die in Afghanistan und anderswo erschienen - das irgend einen Aspekt des Anschlags vom 11. September erwähnt.”Mossad

Mossads Logo. Oberhalb steht geschrieben: “kee betachbulot ta’ase lecha milchama” Bedeutung:Mit heimlichem Terrorismus  wollen wir Krieg führen

6: Die beiden “Al Qaida”-Infiltrations und Steuerungs-Teams des Mossad hatten auch geholfen, sichere Häuser für die schnelle Exfiltration von Mossad-Agenten aus den Vereinigten Staaten einzurichten. “WMR hat durch zwei El Al Quellen, die für die israelische Fluggesellschaft am New Yorker Flughafen John F. Kennedy arbeiteten, erfahren, dass am 11.09, Stunden nachdem die Federal Aviation Administration (FAA) allen zivilen nationalen und internationalen ankommenden und abgehenden Flügen von und nach den Vereinigten Staaten Flugverbot erteilt hatte, ein volles El Al Boeing 747 von dem JFK nach Tel Avivs Ben Gurion International Airport abflog. Der Flug ging am JFK um 04.11 Uhr in die Luft, und der Abflug sei, laut El Al-Quellen, durch die direkte Intervention des US Verteidigungsministeriums ermächtigt worden. US-Militärs waren im JFK-Flughafen anwesend und waren persönlich mit Flughafen- und Flugsicherungs-Behörden beteiligt, um den Flug klar zu machen.” WMR hat von britischen Geheimdienst-Quellen erfahren, das sechs Mann grosse Mossad-Team sei an Bord des El Al Flugs als El Al Mitarbeiter aufgelistet.

7: WMR hat zuvor berichtet, dass die Mossad-Zelle, die in der Jersey City-Weehawken Gegend von New Jersey durch Urban Moving Systems tätig war, von einigen im FBI-und der CIA verdächtigt wurden, an der Verlegung von Sprengstoff in das World Trade Center beteiligt zu sein. Ein Team der Mossad-Agenten des Urban Moving Systems wurde später am 11. September verhaftet und war fünf monatelang im Metropolitan Detention Center in Brooklyn inhaftiert. Einige ihrer Namen tauchten in einer gemeinsamen CIA-FBI-Datenbank als bekannte Mossad-Agenten auf, zusammen mit dem Inhaber des Urban Moving Systems, Dominik Suter, dessen Name auch auf einer “Law Enforcement Sensitive”-Liste des FBI über Verdächtige des 11. Sept. auftauchte - zusammen mit den Namen der Schlüssel-”Entführer”, darunter Mohammed Atta und Hani Hanjour, sowie dem sogenannten “20. Hijacker”, Zacarias Moussaoui. Miami und das südliche Florida waren wichtige Betriebsbereiche für die Zellen der israelischen Mossad-Agenten, die als ”Kunststudenten” getarnt waren, und die in der Nähe einiger der identifizierten zukünftigen arabischen “Entführer” in den Monaten vor dem 11.Sept. wohnten und arbeiteten.

False_Flag_ConspiracyCardscropped8: ABC 20/20 Korrespondent, John Miller, stellte sicher, dass die israelische Verbindung zu “Al Qaidas” arabischen Entführern in eine “Untersuchung” der Aktivitäten der Movers am  11. sept. begraben wurde. Miller ging damit weiter, FBIs Sprecher an die Öffentlichkeit zu werden, um sicherzustellen, dass Mueller und andere FBI-Beamten an das “Al Qaeda”-Skript festhielten, wie von der Bush-Regierung und der künftigen 11. Sept.-Kommission bestimmt. Aber der ehemalige CIA-Anti-Terror-Chef, Vince Cannistraro, liess an die ABC einen wichtigen Hinweis  auf die Operationen der Mossad Movers in New Jersey herauskommen, als er feststellte, dass die Mossad-Agenten “zum Zwecke des Herausbringens einer Geheimdienst-Operation gegen radikale Islamisten in der Region tätig seien, insbesondere in New Jersey-New York.” Die “Geheimdienst-Arbeit” stellte sich heraus, die tatsächlichen 11. Sept. Anschläge zu sein.

9: Französischer Geheimdienst stellte fest, dass andere ägyptische und jemenitisch-jüdisch geborene Mossad-Agenten in Sharjah in den Vereinigten Arabischen Emiraten als radikale Mitglieder die Muslimbruderschaft unterwanderten. Doch die “Muslimbruderschaft”-Agenten waren tatsächlich an der Bereitstellung von verdeckter israelischer Finanzierung für “Al Qaida”-Aktivitäten beteiligt.

Stop-false flag

The purpose of falde flag terror operations: Dictatorial usurpation of power for internal suppression and external warfare.
Für den Mossad, war die “falsche Flagge” Operation am 11. Sept. ein Erfolg, der alle Erwartungen übertraf. Die Bush-Regierung, von der Blair-Regierung unterstützt, griff den Irak an, besetzte ihn, setzte Saddam Hussein ab, und drehte den Druck auf andere Gegner Israels, darunter den Iran, Syrien, Pakistan, die Hamas und die libanesische Hisbollah. Dann erklärte der israelische Finanzminister, Benjamin Netanjahu: “Es ist sehr gut!” Es scheint nun, dass Netanyahu in seinem Eifer, die Mossad-Agenten als die Drahtzieher des 9/11 angab.

Global Res. 2 Jan. 2012. das NDAA-Gesetz versieht den US-Präsidenten mit drakonischer, weltweiter Autorität, um das Militär in der ganzen Welt jeden, der des “Terrorismus” oder der Hilfe für Terroristen verdächtigt wird sowie “verbundene Kräfte”, darunter US-Bürger, auf amerikanischem Boden, festzunehmen, und sie ohne Anklage oder Gerichtsverfahren auf unbestimmte Zeit zurückzuhalten. Es war die Obama-Regierung, die das US Armed Services Committee des US-Senats gebeten hat, Sprache aus dem Gesetz zu entfernen, die die verhaftung von US-Bürgern ohne Urteil verboten hätte. “Amerikanische Militante wie Anwar al-Awlaki werden auf einer Todes- oder Gefangennahme-Liste durch ein verschwiegenes Gremium von hochrangigen Regierungsvertretern aufgeführt, die dann den Präsidente über seine Entscheidungen informiert”.

Killerdrone2

Killer-Drohnen sind die weltweiten unpersönlichen Vollstrecker geheimer Todesstrafen, die von einem heimlichen US-Regierungsrat gesprochen wurden.

Es gibt keine öffentlichen Aufzeichnungen über die Aktivitäten und Beschlüsse des Gremiums, das ein Bestandteil des  National Security Council des Weißen Hauses sei, sagten mehrere aktuelle und ehemalige Beamte. Weder gibt es ein Gesetz zur Errichtung seiner Existenz noch zur Festlegung seiner Regeln.
Die Tendenz zu einem totalitären Staat, einer Militärregierung in Zivilkleidung, sei unterwegs, sagt Prof. Michel Chossudowsky, der die Bestimmungen des NDAA zum Erlass des Reichspräsidenten Nazi-Deutschlands zum Schutz von Volk und Staat vergleicht - allgemein als die “Reichstagsbrandverordnung vom 27. Februar 1933 bekannt- mit dem die bürgerlichen Freiheiten, einschließlich des Rechts der Habeas Corpus aufgehoben wurden.

Bill Cooper, a former naval intelligence officer, predicted 9/11 as a false flag operation. He had studied the Illuminati - and was shot for telling on his radio about their plans.

Kommentar
Operationen unter falscher Flagge sind ungewöhnlich gemein und abscheulich. Unschuldige Menschen werden gezielt getötet, um jemand anderem die Schuld zuzuschieben - zwecks eines finsteren politischen Zieles. Es ist feige und satanisch - und zeigt deutlich dem bösen Geist, dem gegenüber solche Menschen sich verpflichtet haben.
Heute erwarten viele ein solches Vorkomnis, um einen Krieg zwischen Israel/der NATO und dem Iran zu provozieren. Aber so groß ist der Verdacht an die US-Regierung in der Öffentlichkeit, dass es unwahrscheinlich ist, dass mehr US-Terror unter falscher Flagge zu Hause zu sehen wird.

Die Bush-Regierung erklärte weniger als 24 Stunden nach dem 11. Sept. Angriff - ohne Untersuchungen - eine bisher unbekannte Gruppe, Al Kaida, sei der Täter. Nicht einmal das Joint Forces Intelligence-Command (JFIC) wusste von “Al Qaedas” Plänen! Dieses freigegebene Dokument (2006) vom Chef eines speziellen Zweigs (DO5) des JFIC besagt, JFIC erzählte fälschlicherweise dem Verteidigungsministerium, dass es keine Kenntnis vom DO5–Bericht vor dem 11. Sept. hätte. Auch nicht, dass Al Qaida geplant hätte,  das World Trade Center und das Pentagon anzugreifen,  wahrscheinlich durch Osama bin Laden geführt. Und das trotz unzähliger Briefings. Aber Präs. Bush, Dick Cheney und Donald Rumsfeld wussten es sofort. Hier ist eine Beschreibung von Al Qaeda - einer schwachen Gruppe ohne Fähigkeit, Handlungen außerhalb Pakistans und Jemens auszuführen gem. CFRs “Foreign Affairs”. Anschließend haben die USA  bereits am 7. Okt. Afghanistan angegriffen - eine Tatsache, die auf einen lange vorgeplanten Kriegsakt, der nur eine Rechtfertigung brauchte, anspielt. Im März 2004 befand ein Bürgerinitiative-Tribunal in Tokio US-Präsident George W. Bush durch den Angriff auf Afghanistan wegen Kriegsverbrechen schuldig. Das Schiedsgericht bestand aus fünf Richtern und erzielte ein einhelliges Fazit. Die Richter sind alle Professoren des Völkerrechts und vertreten vier Nationalitäten, mit jeweils einem aus Indien, dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten und zwei aus Japan.Twin-tower-steel

Rechts: Der Stahl-Rahmen der WTC Zwillingstürme: Leichter Stahl? Hätte dieser Stahl nicht normalerweise jedes Boeing gestoppt? 9/11 Research: “Wie in Abschnitt 5.3.2 des NIST (National Institute for Standards and Technology) NCSTAR 1 angegeben, hat  ein Dokument der Hafenbehörde von New York und New Jersey (PANYNJ) darauf hingewiesen, dass die Auswirkungen einer [einzigen, nicht mehrerer] Boeing 707 Flugzeug-Kollision  während der Phase der Planung der WTC-Türme analysiert wurde. Allerdings konnten NIST-Ermittler keine Dokumentation der verwendeten Kriterien und Verfahren in der Analyse der Auswirkungen finden und waren daher nicht in der Lage, die Behauptung zu überprüfen, “… so eine Zusammenprall würde nur lokale Schäden verursachen, die nicht zum Zusammenbruch  oder erheblichen Schäden an dem Gebäude führen können.”
Die Schäden durch die Auswirkungen eines Boeing 767 (das etwa 20 Prozent größer als eine Boeing 707 ist) in jedem Turm ist in NCSTAR 1-2
gut dokumentiert. Der massive Schaden wurde durch die große Masse des Flugzeuges, ihre hohe Geschwindigkeit und Dynamik, die die relativ leichte Stahlkonstruktion der äußeren Säulen  der betroffenen Etagen durchschnitten, verursacht.

9/11 Review: Die Türme des World Trade Centers sind Rohre, durch ein Gitter von Stahlträgern an den Außenwänden starr gemacht. Diese vertikalen Säulen sind durch horizontale Balken verstärkt, und dieses Design ist es, was verhilft, das Gebäude zu unterstützen und es bei starkem Wind stabil zu erhalten. Ein innerer Betonkern beherbergt die Aufzüge, und bietet zusätzliche senkrechte Unterstützung bei  Belastung. Laut der “9/11 Research “, wog der Stahl auf jedem Stockwerk der Zwillingstürme 10 mal mehr als der Boeing 767 Flugzeug, der angeblich das Gebäude getroffen habe. Wie also konnten die Flugzeuge durch die Türme wie durch Butter schneiden?

Der ehemalige Chef des Star Wars-Raketenabwehr-Programms unter den Präsidenten Ford und Carter, Richard Bowman, ist vor die Öffentlichkeit getretenn, um zu sagen, dass die offizielle Version des 11. Sept. Verschwörungstheorie sei und sein Hauptverdächtiger als Architekt des Angriffs sei Vize-Präsident Dick Cheney.