Zusammenfassung: Seit dem gefälschten “11. Sept.”  und der Einführung des imperialistischen “Krieges gegen den Terror” und dann der Bankster-geschaffenen Finanz- / Wirtschaftskrise, werden die Menschen im Internet immer pessimistischer über die Aussichten - und immer öfter wird das Ende der Welt in naher Zukunft als das Ergebnis gesehen. In den USA und in Großbritannien auch werden mächtige Bunker von Regierung und Elite gebaut - 140 davon in den USA - wo die Auserwählten für ein Jahr oder so nach einer erwarteten Katastrophe – Atomkrieg, Erdbeben, Sonnen-Explosionen mit Bestrahlung durch menschgemachte Löcher im elektromagnetischen Feld rund um den Globus usw) überleben können. Andere Elitisten flüchten nach Patagonien. Die Folgen der Katastrophe kann man im Flughafen von Denver abgebildet sehen. In der Tat, die Bilderberger haben sich am 9.-10. Juni 2011 geeinigt, dass ein baldiger blutiger Grosskrieg in Nahost eine Lösung des Problems der “Übervölkerung” der Welt sei. Der apokalyptische Plan wurde vom General Albert Pike oder einem anderen Illuminaten-Insider vor 1907 herausgebracht. Er beschreibt das Ende der Welt durch 3 Weltkriege. Die beiden ersten sind erstaunlich korrekt beschrieben - was befürchten lässt, dass das Horror-Szenario des 3. Weltkrieges auch wahr werden könnte.

Die Führer der US-Republikaner sind weitgehend an einer apokalyptischen Sekte namens der “Promise Keepers” engagiert. Der deutsche Historiker, Wolfgang Eggert, hat eine Petition herausgebracht, um diese Wahnsinnigen zu stoppen. Eggert schreibt: “Nun ist diese Weltuntergangs-Clique dabei, einen Krieg gegen den Iran zu fördern - mit der klaren Absicht, Russland in die letzte Schlacht der Apokalypse” Gog / Magog “(Hesekiel 38-39) heranzuziehen und den Kampf auf seinen Höhepunkt auf dem Schlachtfeld von Armageddon  (Offenbarung 16:16-20) im Nahen Osten zu zu führen. Wir sollten nicht überrascht sein, wenn Präsident Mahmud Ahmadinedschad in Teheran sich dem letzten Akt dieses biblischen Dramas anschließt, indem auch er an den kommenden himmlischen unchristlichen Messias, wie seine Anhänger auch, glaubt. Letzte Voraussetzung für diesen “himmlischen Befreiungsakt”: Beginn des 3 Weltkrieges ( Matth. 24, Luk 21). Evangelische Pfingstkirchen  arbeiten auch für das Jüngste Gericht in Kürze - sehen es als ihre Aufgabe, die Zeichen und Szenarien, die von Christus beschrieben wurden, zu schaffen.
Die gnostischen “Promise Keepers” sind mit dem geheimen Gegenstück zum Council on Foreign Relations, dem mächtigen gnostischen Council for National Politics der Kriegsfalken der USA eng verknüpft.

SR Shearer, Chef des messianischen News-Service Antipas Ministries, schreibt: “Die meisten der Führer der “Promise Keepers” umarmen eine Endzeit-Doktrin (Eschatologie), bekannt als  “Dominionismus”. Dominionismus predigt die Ergreifung der irdischen (zeitlichen) Macht durch das ‘Volk Gottes’ als das einzige Mittel, wodurch die Welt gerettet werden könne”.
Das ist geradezu blasphemisch wie es von diesen Illuminaten, die Luziferianer sind, zu erwarten ist. Sie sehen ihre Führer als die Retter der Welt statt Jesus Christus, dessen Namen sie verwenden, um den Menschen einen blauen Dunst vorzumachen. Wenn sie das “Volk Gottes”  sagen, meinen sie die Menschen ihres Illuminaten-Gottes, Luzifers, den sie als eine Eule, das Symbol des Moloch, im Bohemian Grove verehren.

Die USA (Gross-Israel) werden von der geistigen Elite des Klein-Israel, den heutigen Pharisäern und ihren Organisationen , mit Hilfe von Rothschilds Geld regiert. Obama ist von den gnostischen “Promise Keepers”, die Christus mit dem Messias, Ben David, der Pharisäer verschmelzen wollen, und die durch den CNP enormen undemokratischen Einfluss auf die US-Politik hinter den Kulissen haben, abhängig.
Die pharisäische Elite des Klein-Israel arbeitet auf das Jüngste Gericht zu, um die Ankunft ihres pharisäischen Messias, Ben David, zu beschleunigen: Der jüdische Kult der Chabad Lubawitsch und Hardal - die radikalen Vertreter des”religiösen Zionismus” – sind im Spiel  laut dem deutschen Historiker Wolfgang Eggert .
Das Magazin “Focus” nennt den verstorbenen Führer der amerikanischen Kabbala-Kirche ,Chabad, Rabbi Schneerson, “den verborgenen Herrscher von Israel … Kein jüdischer Staatsmann konnte bei einem Besuch in den Vereinigten Staaten, egal ob Likud oder Labor, um eine  Privataudienz herum kommen. “Moishe, der Sohn des intimsten Schneerson-Vertrauten, Jehuda Krinsky, und Presse-Sekretär, gesteht der Zeitschrift gegenüber:” Der Rebbe war in jeder isralischer Entwicklung beteiligt. ”
Der tiefste Einfluss von Chabad und Hardal ist auf die Vereinigten Staaten, wo im Zuge von George W. Bush, der Geist des “christlichen” apokalyptischen Denkens den Vorrang übernommen hat. Aber sie sind auch Berater des israelischen Ministerpräsidenten Netanyahu. Im Jahr 2003 führte der Chabadnik, Paul Wolfowitz, eine graue Eminenz der okkulten Macht, die Welt in den Irak-Krieg, der angeblich in der Bibel prophezeit wurde. (Jeremia 50-51).

Die schiitischen Muslime haben einen Dokumentarfilm freigegeben, der ihren Tag des Jüngsten Gerichts beschreibt. Die Wiederkunft ihres Messias, al-Mahdi, des 12. Imams. Diese soll während einer katastrophalen Erd-Bereinigung stattfinden - eines Weltkrieges. Die Schiiten sehen, was sich jetzt im Nahen Osten abspielt als Koran-Prophezeiungen, die sich bewahrheiten. Khamenei, Ahmadinedschad und Hisbollahs Nasrallah seien laut dem Dokumentatarfilm eine besondere Rolle in diesem Szenario zugedacht. In der Tat habe der verborgene Mahdi Khamenei gesagt, er würde vor dem Ende der Zeit im Amt des kranken Kamenei zurückkehren. Ausserdem meint man, wenn der 86-jährige kranke saudische König stirbt, werde dies die Zerstörung Israels sowie die Rückkehr des Mahdi zusammen mit Jesus, Isa, der absolut nichts mit Jesus Christus zu tun hat, einläuten. Gemeinsam werden sie den Krieg gegen die Mächte des Bösen (das Christentum) führen!

Darüber hinaus hat das US-Repräsentantenhaus einen Gesetzentwurf verabschiedet, der dem US-Präsidenten allein die Befugnis, Krieg zu erklären, verleiht. Da dieser Mann immer nur ein Klumpen Wachs in den Händen derjenigen Mächte der Finsternis ist, die ihn haben wählen lassen, wird dieser Mann wahrscheinlich gegen jede Person, Organisation und Nation, die er oder die Kräfte hinter ihm nicht mögen, in den Krieg ziehen – und zwar ohne dass ein kritisches Parlament ihn zurückhalten kann.  Diese Gesetzgebung wird der offizielle Start des 3. Weltkrieges benannt.

*

Weh denen, die auf Erden wohnen und auf dem Meer, denn der Teufel kommt zu euch hinab und hat einen großen Zorn und weiß, daß er wenig Zeit hat (Offenbarung 12:12) . Niemand kommt zum Vater denn durch mich. (Johs. 14:6).

*

Mankind-at-turning-point-club-of-romeDer Weltuntergang ist zur Politik geworden!Bellpyramid172 Der Pessimismus in Bezug auf die Weltlage hat sich mit dem gefälschten “Krieg gegen Terror” und dem Anfang der globalen Finanz- / Wirtschaftskrise erhöht. Immer wieder stosse ich auf Weltuntergangs-Vorhersagen im  Internet. Es gibt keinen Zweifel daran, dass die meisten Autoren die finsteren Aussichten einer kleinen Clique von Elitisten, die sich selbst Illuminaten und hier / oder Illuministen (explanatory statement) nennen und benannt werden. Sie sind die wahren Herrscher der Welt von heute - und wollen die Weltbevölkerung auf höchstens 500 Mio. reduzieren (The Georgia Guidestones sowie Aussagen von z. B. Ted Turner und der Rockefeller Foundation). Sie sehen Krieg als Teil der Lösung (Bilderberg-Treffen 9.-10. Juni 2011). Die Illuminaten hassen die Menschheit - und vergöttlichen sich selbst. So der “2. Report an den Club of Rome “ wird dafür zitiert:” Die Erde hat Krebs, und der Krebs ist der Mensch“.

Weltuntergangs-Propheten wurden schon lange als verabscheuungswürdige  und lächerliche Idioten betrachtet - weil ihre Prognosen noch nie nie zutrafen. Die folgenden Weltuntergangs-Vorhersagen basieren auf politischen Fakten. Lesen und entscheiden Sie selbst. Die biblischen Prophezeiungen sind sicherlich aktueller denn je zuvor - aber ich werde  jetzt nicht darauf eingehen –  obwohl sie der Arbeitsplan der unten erwähnten Weltuntergangs-Sektierer sind.

In den mittlerweile berüchtigten Vorhersagen des Generals, Albert Pike, des führenden Freimaurers des 19. Jahrhunderts, der von “drei Weltkriegen” sowie der Erscheinung der “universellen Offenbarung der reinen Lehre des Luzifer” sprach, ist es bemerkenswert, dass der “Albert Pike Brief an Mazzini” allenfals vor dem Tode von Leo Taxil 1907 bekannt war – also vor dem 1. Weltkrieg – und laut The Grand Lodge of British Columbia and Yukon zwischen 1885 und 1897 verfasst. Nichtsdestotrotz werden die beiden ersten Weltkriege genauestens beschrieben, was befürchten lässt, dass die Beschreibung des 3. Weltkrieges sich auch bewahrheiten werde. Illuministische Kräfte scheinen hinter dieser Planung zu stehen – wie auch unten erklärt

1. Die Wolfgang Eggert Petition - Apokalypse NEIN!!
Eggert-plakat-deutschEvangelische Pfingstkirchen, der pseudo-esoterische jüdische Kult der Chabad Lubawitsch und Hardal - die radikalen Vertreter des “religiösen Zionismus” - sind im Spiel , auch gem. diesem Video-Interview mit dem deutschen Historiker, Wolfgang Eggert.

Das Magazin “Focus” nennt den verstorbenen Führer der amerikanischen Kabbala-Kirche Chabad, Rabbi Schneerson, “den verborgenen Herrscher von Israel … Kein jüdischer Staatsmann könnte bei einem Besuch in den Vereinigten Staaten, egal ob von der Likud oder der Arbeiter-Partei, um eine Privat-Audienz herumkommen.” Moishe, der Sohn des intimsten Schneerson-Vertrauten, Jehuda Krinsky, und Presse-Sekretär, gesteht der Zeitschrift gegenüber: “Der Rebbe nahm an jeder isralischen Entwicklung teil.”

Der tiefste Einfluss der Chabad und Hardal wird auf die Vereinigten Staaten ausgeübt, wo im Zuge des George W. Bush der Geist der christlichen Apokalyptik den Vorrang übernommen hat - aber auch auf den israelischen Ministerpräsidenten, Netanyahu, gem. dem obigen Video. Im Jahr 2003 führte der Chabadnik, Paul Wolfowitz, eine graue Eminenz der okkulten Macht, die Welt in den Irak-Krieg, der angeblich in der Bibel prophezeit wurde. (Jeremia 50-51).

Er wurde von den folgenden Personen, die entweder angeblich direkt von der Bibel inspiriert waren oder solche Einflüsterungen angehört haben, unterstützt: Der nationalen Sicherheitsberaterin, Condoleeza Rice, jetzt Aussenministerin; dem US-Präsidenten, dem Vize-Präsidenten, Dick Cheney, und vielen anderen.

Nun fördert diese Weltuntergangs-Clique einen Krieg gegen den Iran - mit der klaren Absicht, Russland in die letzte Schlacht der Apokalypse auf das Schlachtfeld von Armageddon (Offenbarung 16:16-20) im Nahen Osten zu zu führen. Wir sollten nicht überrascht sein, wenn Präsident Mahmud Ahmadinedschad in Teheran sich diesem letzten Akt dieses biblischen Dramas anschliesst, indem er an einen kommenden himmlischen Messias glaubt, wie seine Anhänger auch. Abschließende Voraussetzung für diesen “himmlischen Erlösungs-Akt”: Anfang des 3. Weltkrieges (Matth. 24, Luk. 21).

Nach Angaben der New York Times, besteht der Council for National Policy aus “ein paar Hundert der mächtigsten Konservativen im Land”, die “hinter verschlossenen Türen an einem unbekannten Ort tagen … Eine kurze Liste beinhaltet: George W. Bush, Dick Cheney, Paul Wolfowitz, Minister für Homeland Security, Michael Chertoff, den ehemaligen Verteidigungsminister, Donald Rumsfeld, den ehemaligen Direktor der Defense Intelligence Agency, den stellvertretenden Direktor der CIA, Generalleutnant Daniel Graham, ehemaligen special assistant CIA Deputy Director für verwaltung, und den  ehemaligen UN-Botschafter John Bolton.

Nun kaufen die Illuminati riesige Eigenstümer in Patagonien - sowohl Paul Wolfowitch, als auch Ted Turner, George Soros, Dick Cheney etc. - vermutlich dem sichersten Ort auf der Welt in einem Atomkrieg! (The Guardian, 8. Dezember 2002).

.

Soeben hat mir miryline.blogspot das obige  Weltuntergangs-Interview mit dem iranischen CIA-Agenten, Reza Khalili,geschickt. Kein Zweifel, dass die “Rückkehr des Mahdi” von den Iranern genaustens geplant wird.

2. Muslimischer Weltuntergang
The Truth Seeker 2 April 2011: Als Reaktion auf das, was sie als kommende Erfüllung der alten Prophezeiungen  sehen, haben die iranischen Machthaber einen abendfüllenden Dokumentarfilm, der derzeit den iranischen Revolutionsgarden-Commanders gezeigt wird, beauftragt. Der Film selbst kann einen Einblick in die Weltanschauung der iranischen Führung und ihre Pläne anbieten.

Doomsday3Unbekannt für viele Christen hat das, was ihre Prediger als die “Endzeit” bezeichnen, ein Gegenstück im Islam – als Qiyamah bekannt. Viele Muslime glauben, dass Muhammad al-Mahdi, der am 9. Juli, 869 geboren wurde, mit Jesus (hat mit Jesus Christus absolut nichts zu tun)- oder Isa, wie er den Muslimen bekannt ist -  zurückkehren werde, um einen endgültigen Krieg gegen die Mächte des Bösen (das Christentum) zu führen. Laut Kahlili macht der Film den Fall, dass al-Mahdis Rückkehr unmittelbar bevorstehe und dass der Iran eine Schlüsselrolle in dem Krieg zu spielen habe. Seine Kernaussage ist, dass das “letzte Kapitel begonnen hat“. Mit aktuellen Ereignissen als Zeiger argumentiert er, dass viele der iranischen Verbündeten und politischen Führer eine Rolle in der Rückkehr des Mahdi zu spielen haben.

Ayatollah-ali-khamenei-300x253Der Film porträtiert Irans geistlichen Führer, Ayatollah Khamenei (rechts), Ahmadinejad und den Hisbollah-Chef Nasrallah als ausersehen, entscheidende Figuren im bevorstehenden Konflikt zu sein. In der Tat, im Juli 2010, offenbarte ein hochrangiger iranischer Geistlicher, dass Khamenei nahestehenden Verbündeten gesagt habe,  er habe sich privat mit dem Mahdi getroffen und darüber informiert würde, dass er zurückkehren werde,  bevor die Amtseit Khameneis endet. Khamenei ist 71 Jahre alt und wird allgemein angenommen, in einem schlechten Gesundheitszustand zu sein. Was bedeutet, dass al-Mahdis Wiederkunft unmittelbar bevorstehen könnte.

Die derzeitigen Turbulenzen in der arabischen Welt werden auch angesehen, die Rückkehr al-Mahdis zu versprechen und als ein Zeichen, dass der bevorstehende Krieg in Kürze beginnen werde. Der Film zeigt die Invasion des Irak als die Erfüllung einer Prophezeiung des Imams Ali. Er zeigt aber auch die Absetzung des ägyptischen Präsidenten, Mubarak, als Teil der Erfüllung dieser Prophezeiung. Darüber hinaus behauptet der Film, dass König Abdullahs Tod die Zerstörung Israels und die Ankunft des Mahdi ankündigen werde. Da der saudische König 86 Jahre alt und in einem schlechten Gesundheitszustand ist, ist das möglicherweise nicht so fern.  Im Video wird an einer Stelle ein Abschnitt aus dem Koran zitiert, in dem über die Rückkehr des verborgenen Imams geschrieben wird, dass sie stattfinden werde, wenn skrupellose Führer an der Macht sind. Dies wird durch Fotos von George Bush, Benjamin Netahyahu, Barack Obama und Angela Merkel begleitet.

Doomsday13. Reservierungen für einen Bunker für den Tag des Jüngsten Gerichts in den USA schiessen seit Japans katastrophalem Erdbeben, Tsunami und der Kernschmelze hoch (The Daily Mail 1 April 2011). Ein 137.000 Quadratfuss grosser Bunker - entwickelt, um 950 Personen für ein Jahr zu behausen und einer 50 Megatonnen-Explosion standhalten zu können - wird derzeit unter dem Grasland von Nebraska gebaut. Vivos, die in Kalifornien ansässige Firma dahinter, nimmt $ 5.000 Einlagen, die auf $ 25.000  aufgestockt Doomsday2werden, um sich einen Platz zu sichern.

Die Firma behauptet, ihr Bunker sei konstruiert, um einer Reihe von katastrophalen Ereignissen standzuhalten, von nuklearem Terrorismus zum Schwerkraft-Chaos eines Schurken-Planeten, der durch das Sonnensystem jagen könnte. Das Interesse am Weltuntergangs-Bunker ist in den letzten Jahren stark gewachsen, aber Kritiker sagen, die Entwickler versuchen einfach, Geld aus der öffentlichen Panik zu schlagen.

“Der 11. September 2001 hat die Psychologie der gemeinsamen Amerikaner ernsthaft betroffen  und ein Teil der Bevölkerung hat Angst vor Katastrophen und Terroranschlägen. “Panik ist ganz typisch für die Amerikaner, auch wenn ein Unglück nicht auf ihrem Territorium, sondern auf der anderen Seite des Ozeans, in Japan, geschieht. Sobald etwas Erschreckendes passiert fangen die Menschen an,  über ihre Zukunft tiefer nachzudenken.”

Hier ist der ehemalige Gouverneur Minnesotas, Jesse Ventura´s, Video über die gigantischen US Weltuntergangs-Bunker für die US-Elite - die Regierung einbegriffen -  140 davon.

In Bezug auf Weltuntergangsszenarien – sehen Sie die Abbildungen im Denver Airport.


Der Kongress der Vereinigten Staaten wird über Gesetzgebung, die den offiziellen Anfang des 3. Weltkrieges  ermächtigt, abstimmen
.
Alexander Higgins Blog 15. May 2011: Das Gesetz ermächtigt den Präsidenten der Vereinigten Staaten zu einseitigen militärischen Aktionen sowohl im Inland als auch im Ausland gegen alle Nationen, Organisationen und Personen, die angeblich derzeit oder in der Vergangenheit an Feindseligkeiten oder Beihilfe zu Feindseligkeiten gegen die Vereinigten Staaten oder eine ihrer Koalitions-Verbündeten engagiert waren.

Die Gesetzgebung beseitigt das Erfordernis der Zustimmung des Kongresses für die Anwendung militärischer Gewalt, und stattdessen wird dem Präsidenten totalitäre, diktatorische Vollmacht gegeben, sich an sämtlichen militärischen Aktionen auf unbestimmte Zeit zu engagieren. Sie gibt sogar dem Präsidenten die Befugnis, Angriffe gegen amerikanische Bürger in den Vereinigten Staaten ohne Kongress-Kontrolle überhaupt zu starten. Dies bedeutet endlose Kriege - keine Grenzen.  Der Präsident wird die volle Autorität bekommen, Militärschläge gegen irgendeine Organisation oder Person, unter anderem gegen US-Bürger auf amerikanischem Boden, zu starten. Einseitige militärische Aktion - die uneingeschränkte Befugnis, in ein Land einzufallen. Kein klar definierter Feind - Der Präsident würde die volle Autorität haben, in den Iran, Syrien, Nordkorea, zusammen mit einigen anderen Nationen in Afrika und dem Nahen Osten, einzumarschieren – sogar  Russland und China – und sie wenn möglich zu erobern.
Nanotechnology Law Report 8 June 2011: H.R. Gesetzentwurf 1540 mit 322 Stimmen (Repräsentantenhaus) für und 96 dagegen verabschiedet. Der Gesetzentwurf wird nun dem Senat zur Erwägung vorgelegt.
Svalbard_Global_Seed_VaultSeedvaultACLU: Präsident Obama hat keine neue Kriegs-Ermächtigung beantragt. In der Tat, seine Regierung hat deutlich gemacht, sie glaube, sie habe bereits alle Befugnisse, die sie brauche, um den Terrorismus zu bekämpfen. Der Gesetzentwurf enthält kein Verfallsdatum.

Es wird von vielen geglaubt, dass der Weltuntergang am 21. Dez. 2012 eintreffen werde - leider scheinen auch die Elitisten an ein baldiges Weltende zu glauben, und die können diesen Alptraum wahr machen – sind schon dabei. Vielleicht, indem sie die tatsächlichen riesigen Löcher im Magnetfeld der Erde machen (HAARP), und dadurch die Erde der Bestrahlung erwarteter gigantischer Sonnenexplosionen aussetzen. HAARP Erdbeben ist eine weitere Option - wie auch ein Atomkrieg. Deshalb haben die Elitisten einen “Weltuntergangs-Bunker auf der norwegischen Insel Spitzbergen erbaut, wo sie Samen aller Pflanzen auf diesem Planeten aufbewahren, vor einer Katastrophe geschützt.

Kommentar
Die Illuminaten flüchten, um ihre elenden alten und verfallenden Körper vor dem Elend, das sie für den Rest der Welt planen, zu schützen – und zwar  in riesige Luxus-Bunker oder nach Patagonien, das sie für den sichersten Ort auf der Erde halten!  Tatsächlich haben sich die Bilderberger am 9.–10. Juni 2011 geeinigt, dass Krieg eine Lösung des Ûbervölkerungs-Problems der Welt sei!!  Arme Narren, die sich selbst zu Richtern über das Schicksal der Welt aufgeworfen haben! Die Illuminaten und die Schiiten erwarten ihren unterschiedlichen Messias - den NWO/pharisäischen Ben David (Wolfgang Eggert) und den Mahdi, um  Krieg gegen einander zu führen (Albert Pike – 3. Weltkrieg). Keiner von ihnen hat jemals seine Visitenkarte auf diesem Planeten hinterlassen – was allerdings der echte Messias getan hat. Der Krieg zwischen den israelischen Anti-Amalekiten und den iranischen Haqqaniten scheint unabwendbar - obwohl Ahmedinejad es leugnet, einen apokalyptischen Krieg für die Beschleunigung der Wiederkunft des Mahdi anzustreben. Jedoch er sieht sich selbst als auserwählt.

Bohemian groveLaut Wolfgang Eggert war es Bushs Freundschaft mit Dr. Tony Evans, Pastor einer großen Kirche in Dallas und Gründer der gnostischen Promise Keepers Bewegung, die Bushs politisches Verständnis, wie er sich in eine apokalyptische Zeit versetzen sollte, geprägt habe. Diese Sekte versucht das Unmögliche: Christus mit den Pharisäern zu verschmelzen, die Christus getötet haben – und deren Buch, der Talmud, die Grundlage der Rothschilds, sogar fürchterliche Dinge über Christus und Christen schreibt. Wasser und Feuer kann man nie verschmelzen. Die “Promise Keepers sind mit dem geheimen Gegenstück zum Council on Foreign Relations, dem mächtigen gnostischen Council for National Politics der Kriegsfalken der USA eng verknüpft.

SR Shearer, Chef der messianischen News-Service Antipas Ministries, schreibt: “Die meisten Führer der Promise Keepers umarmen eine Doktrin der “Endzeit” (Eschatologie), als “Dominionism”  bekannt. Dominionism predigt die Ergreifung der irdischen (zeitlichen) Macht durch das ‘Volk Gottes’ als das einzige Mittel, durch das die Welt gerettet werden könne” …
Das ist geradezu blasphemisch - wie es von diesen Illuminaten, die  Luziferianer sind, zu erwarten ist. Ihre Führer sehen sich statt Jesus Christus in ihrem unglaublichen Hochmut als die Retter der Welt. Wenn sie “das Volk Gottes” sagen, meinen sie das Volk ihres illuminaten-Gottes, des Luzifer, den sie in der Gestalt einer Eule, des Symbols des Moloch, im Bohemian Grove verehren. Die USA (Gross-Israel) werden von der geistigen Elite des Klein-Israel, den heutigen Pharisäern sowie ihren Organisationen mittels des Geldes der Rothschilds und hier regiert.

Obama ist von den “Promise Keepers” abhängig, indem die Republikaner jetzt die Mehrheit im Repräsentantenhaus innehaben. Außerdem sind die Promise Keepers sehr einflussreich in den Organisationen der undemokratischen Entscheidungsfindung  hinter den Kulissen. Einem Mann, einem US-Präsidenten - einem Klumpen Wachs unter Druck von den Kräften, die ihn wählen liessen, weil er eben eine gehorsame Marionette ist - absolute Macht zu geben, um Personen, Organisationen oder Nationen, die er oder die Mächte der Finsternis hinter ihm nicht mögen, den Krieg zu erklären, um ihren Appetit darauf zu stillen, die Welt durch Geld und militärische Macht zu regieren - ist katastrophal. Aber das ist es, was jetzt los ist.

NACHTRAG (Auszug)
Hier ist die Bemerkung des Vorsitzenden zum Gesetzentwurf in Bezug darauf, dem US-Präsidenten allein die Macht , Krieg zu erklären,  zu übertragen.
H.R. 1540—FY12 NATIONAL DEFENSE AUTHORIZATION BILL CHAIRMAN’S MARK, Titel 1034 § 1034 – Bestätigung des bewaffneten Konflikts mit Al-Qaida, der Taliban, und ihren Verbündeten.
Dieser Abschnitt würde bestätigen, dass die Vereinigten Staaten in einem bewaffneten Konflikt mit Al-Qaida, der Taliban, und den damit verbundenen Kräften gemäß der Ermächtigung zum Einsatz militärischer Gewalt (Public Law 107-40; 50 USC 1541 Note) engagiert sind. Dieser Abschnitt würde auch bekräftigen, dass die Ermächtigung des Präsidenten zur Anwendung militärischer Gewalt die Berechtigung einschliesst, bestimmte Kriegführende bis zur Beendigung der Feindseligkeiten festzuhalten. Der Ausschuss stellt fest, dass wie die Vereinigten Staaten sich dem zehnten Jahrestag der Angriffe am 11. September 2001 nähern, hat die terroristische Bedrohung als Folge des intensiven militärischen und diplomatischen Drucks seitens der Vereinigten Staaten und ihrer Koalitionspartner sich entwickelt. Doch Al Qaeda, die Taliban, und die damit verbundenen Kräfte sind nach wie vor eine ernste Bedrohung für die nationale Sicherheit der USA. Die Berechtigung zur Anwendung militärischer Gewalt begreift notwendigerweise auch die Befugnis mit ein, die anhaltende und sich entwickelnde Bedrohung, die sich durch  durch diese Gruppen ergeben, zu bewältigen.
Der Ausschuss unterstützt die Auslegung der Exekutive zur Berechtigung der Anwendung militärischer Gewalt. Während diese Aussage nicht beabsichtigt, die bestehenden Befugnisse des Präsidenten gemäß der Ermächtigung zur Verwendung von militärischer Gewalt zu begrenzen oder zu verändern, bleibt die Auslegung der Executive des Dokuments vom 13. März 2009 durch das U.S. District Court for the District of Columbia in Übereinstimmung mit der Reichweite der vom Kongress bestimmten Befugnisse.