Zusammenfassung: Im Rahmen der Verbreitung der Abschaffung der nationalen / regionalen Währungen zugunsten einer Weltwährung gibt es nun Spekulationen sowohl gegen den Dollar als auch den  Euro, und zwar in dem Maße, dass diese Währungen kollabieren könnten und in die globalen Währungen des IWF, nämlich die SZR und den Bancor fliessen könnten. Die Tage des Dollars  als die weltweit einzige Leitwährung sind gezählt, indem Russland und China, Saudi-Arabien und die BRICS-Länder zum Beispiel Öl in ihren eigenen Währungen künftig handeln wollen - ohne die gestohlenen Dollars der Fed. Solche Maßnahmen haben zum Mord an den Urhebern wie Abraham Lincoln, John F. Kennedy, Saddam Hussein geführt - und wahrscheinlich bald auch an Gaddafi, der daran arbeitet, den Ölhandel in Golddinaren abzurechnen. Und nicht ohne Grund. Erstens kann durch den Leitwährungsstatus die Fed unbegrenzte Mengen von Dollar, wenn notwendig, drucken - weil sie weltweit vertrieben werden. Ausserdem besorgt die Leitwährung den Vereinigten Staaten billige Kurzzeitdarlehen.

Die USA können es sich nicht leisten, die Position des Dollars als weltweit einzige Reservewährung zu verlieren. Die USA haben riesige Schulden, die von 2 Billionen $ im Jahr 1986 auf nunmehr 14 Billionen gewachsen sind! Darüber hinaus haben die USA einen Militärapparat mit einem Budget, das dem  US-Haushalt ein jährliches Defizit von 1,1 Billionen US-Dollar beschert. Militärische Kanonen wählen zusammen mit der Wall Street, die sich die US-Regierung übernommen hat, den US-Präsidenten - auch im Jahr 2012!

Jetzt verlangt aber der Council on Foreign Relations strenge US-Einsparungen - sonst werde der Markt die Vereinigten Staaten bestrafen. Der Markt ist gleichbedeutend mit Rothschild und seiner Wall Street - vertreten durch den Rothschild-Agenten George Soros, der gerade eine große Konferenz mit namhaften Ökonomen, die er für 50 Millionen Dollar gekauft hat, abgehalten hat. Die Absicht ist, das internationale Finanzsystem zu reformieren - indem dem Dollar als weltweit einziger Leitwährung ein Ende bereitet werden soll - um Chinas Yuan und den Euro im SZR-Korb  zu fördern. Die Idee ist, Rothschilds IWF zusammen mit der BIZ Rothschilds in eine Welt-Zentralbank umzuwandeln. US Illuminaten-Finanzminister, Tim Geithner, Scheint einverstanden.

Barack Obama ist in Schwierigkeiten. Er kann seine Herren an der Wall Street nur weiterhin die Bevölkerung ausplündern lassen - und das Militär mit immer ausgefeilteren Waffen füttern, um  Amerikas laufenden 3. Weltkrieg zu führen, um die Ressourcen der Welt den Wall Street Konzernen zu sichern - und dann die Menschen die Zeche mit Armut zahlen zu lassen, indem sie aus ihren Häusern ziehen müssen. Hinzu kommt noch, dass die Kaufkraft des Dollars zu Boden sinkt und / oder Hyperinflation entsteht. Zur gleichen Zeit scheint der Euro unterwegs in die Aufösung und die PIIGS-länder sind in Aufruhr. Nun hat der Wirtschafts-und Währungsausschuss des Europäischen Parlaments soeben gierigen Bankstern wie JP Morgan erlaubt, die Goldreserven säumiger PIIGS -Länder  als Sicherheit  davonzutragen.

*

Nathan Mayer Rothschild (1777-1836:”Ich kümmere mich nicht darum, welche Marionette auf den Thron von England , dem Reich, in dem die Sonne niemals untergeht, platziert ist. Der Mann, der  die britische Geldmenge kontrolliert, kontrolliert das Britische Empire, und ich kontrolliere die britische Geldmenge.” David Allen Rivera, Final Warning -The House of Rothschild

*

Pyramid-dollar

Die Welt verschwört sich gegen den US-Dollar! Es gibt eine langwierige Debatte, in der spekuliert wird, ob der Dollar kollabieren könnte, wie der IMF es ausdrückt.  Die anderen Großmächte unterwerfen sich nicht mehr dem Vorrang des US Dollars als Weltleitwährung - was die kostenlosen Kredite der US und “den freien Lauf der Notenpresse” zerstören wird. Sie wollen eine Alternative einschließlich u.a. des chinesischen Yuans. Vergessen wir nicht die Ermahnung von Mayer Amschel Rothschild an Illuminaten und Freimaurer der Neuen Welt: Seine Neue Ordnung fertigzustellen, indem sie den Schlussstein der Illuminaten-Pyramide auf Rothschild’s Grossem Siegel der US - auf jeden 1 Dollar-Schein (links) zu sehen – auflegen. Die Abschaffung der Landeswährungen ist die Sterbeurkunde der nationalen Unabhängigkeit, in der Tat ist sie die Geburtsurkunde der Eine-Welt-Regierung, und die endgültige Verurteilung der Menschheit zur Versklavung. Wenn einzelne Führer wie Abraham Lincoln, JF Kennedy, Saddam Hussein and nun Moammar Gaddhafi auf die Idee gekommen sind, Währungen unabhängig vom NWO-Dollar (oder dessen IWF-Ersatz ) als Weltreservewährung / Öl-Währung zu benutzen - wurden/werden sie getötet.
Fed-money-base

Dem Euro geht es nicht viel besser.  Griechenland steht nun vor der Pleite – und und wird möglicherweise zum “Neuen Drachme” zurückkehren – wird dann wahrscheinlich von Portugal und Irland begleitet. Mit weiteren Strengen Sparmassnahmen wollen sich die Bevölkerungen dieser Länder nicht abfinden. Nun hat der Wirtschafts-und Währungsausschuss des Europäischen Parlaments soeben gierigen Bankstern wie JP Morgan erlaubt, die Goldreserven säumiger PIIGS -Länder  als Sicherheit  davonzutragen.

Rechts: US Federal Reserve´s “quantitative Lockerung” , d.h. freien Lauf der Dollar-Notenpresse, führt schnell zu Hyperinflation/Armut und Verzweiflung – besonders wenn der US Dollar seinen Status als einzige Welt-Leitwährung verliert. Quelle: Economic Research, The Federal Reserve Bank of  St. Louis.

Foreign Affairs Nov./Dec. 2010, Roger C. Altman & Richard N. Haas, Präs. des Council on Foreign Relations: Amerikanische Verschwendungssucht und Amerikas Macht. Die Folgen der fiskalischen Verantwortungslosigkeit. Abgesehen von der Zeit während und unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg waren die Vereinigten Staaten noch nie so verschuldet, seit die Aufzeichnungspflicht im Jahre 1792 begann.
Wenn US-Führungskräfte nicht handeln, um diese Schuldensucht einzudämmen, dann werden die globalen Kapitalmärkte dies für sie tun und scharfe Strafmaßnahmen in der Fiskalpolitik durchsetzen. Das Ergebnis wird ein Zeitalter der strengen amerikanischen Sparmaßnahmen werden.  Spiegel 8 Nov. 2010: “Die USA haben auf geliehenes Geld zu lange gelebt” (deutscher Finanzminister, Wolfgang Schäuble).

Die Tage des Dollars als einzige Leitwährung der Welt sind gezählt:” Der Dollar wird als Reservewährung in den nächsten fünf Jahren fertig sein. Aber der US-Dollar wird derzeit gegenüber einem Korb von Währungen – in erster Linie zu Müll-Papier-Währungen insolventer Nationen oder gebrochener Unionen (dem Japanischen Yen und dem Euro) – verglichen. China und Russland haben den US-Dollar aus ihrem Handel entfernt. China, Russland, Brasilien, Indien und Südafrika sind jetzt bewegt, mehr in ihren eigenen Währungen (nicht dem US-Dollar) zu handeln. Saudi-Arabien ist dabei, den Handel mit China und Russland zu formalisieren. Singapur ist dabei, den Yuan für seinen Handel zu benutzen!

The American Dream 4 März 2011 (Satire). Keine Bange, sei froh  - Der Globalismus tut wunderbare Dinge für die US-Wirtschaft. Mal all die unglaublich billigen Produkte aus fremden Ländern wie China, die in unseren Geschäften  verfügbar sind, anschauen. Glauben Sie, dass all dieses Zeug so billig wäre, wenn wir nicht den freien Handel hätten? Wir mögen ein massives “Handelsdefizit” gerade jetzt haben, aber dies ist nur der Übergang zur Eine-Welt-Wirtschaft. Keine Bange, sei froh - die Tatsache, dass die Zahl der Amerikaner auf Lebensmittelmarken ein weiteres neues Allzeithoch (44 Millionen) erreicht hat, ist nur ein Indiz dafür, dass mehr Amerikaner nun lernen, staatliche Dinstleistungen zu nutzen. Bitte nicht auf Leute wie Alan Blinder, einen Ökonom an der Princeton University, der vorhersagt, dass Offshoring letztlich Auswirkungen auf bis zu 40 Millionen amerikanische Arbeitsplätze haben werde, hören.

Keine Bange, sei froh - die Tatsache, dass Verkäufe neuer Eigenheime in den Vereinigten Staaten Rekordtiefe erreicht haben, bedeutet nur, dass die einzige Richtung, in die sie gehen müssen, aufwärts ist. In Vallejo ist die Polizei von 153 Beamten auf 92 geschrumpft. Anmeldungen ausser denen der schwersten Verbrechen bleiben unbeantwortet. Drei der Feuerwehrhäuser der Stadt  Us-chart_home_sales_topwurden geschlossen. Leider war dieser Artikel in der New York Times viel zu negativ.

Keine Bange, sei froh  -  Obama hat einen grossen Plan zur Verringerung des Haushaltsdefizits angekündigt. Dank Obama, wird unser Haushaltsdefizit auf 607 Billionen Dollar bis zum Jahre 2015 reduziert werden. Als Analytikerin Mary Meeker kürzlich der BusinessWeek sagte, dass die US-Regierung einen “Minus-Nettowert von $ 44 Billionen habe”, hat sie einfach die Lage übertrieben. Der Frieden und die Stabilität, die die Obama-Regierung dem Nahen Osten bringen wird, wird die Ölpreise wieder nach unten treiben. Also bitte keine Sorge.

Wall-streetRolling Stones 16 Febr. 2011: Ein ehemaliger Senats-Ermittler: “Alles zur H…., und niemand kommt ins Gefängnis außer Bernie Madoff.”
In Bezug auf Präsident Obama, was gibt es zu sagen? Goldman Sachs war sein privater Kampagne-Spender Nummer-eins. Er gab einem Citigroup-Chefdirektor die Leitung seines wirtschaftlichen Übergangs-Teams, und er hat soeben eine Führungskraft von JP Morgan Chase zu seinem neuen Stabschef ernannt. “Obamas Verrat, den dies an jedermann bedeutet - wir sind nicht bereit, es zu glauben”, sagt Budde, ein Klassenkamerad des Präsidenten aus ihren Columbia-Tagen. “Er verarscht uns wirklich so? Das ist wirklich ein JP Morgan Kerl.”

Keine einzige Führungskraft der Firmen, die den falschen finanziellen Boom zusammenbrauten und daran profitierten - einen branchenweiten Betrug, der den Massen-Verkauf von falsch ausgezeichneten, betrügerischen Hypotheken einbezog - ist jemals verurteilt worden. Ihre Namen sind mittlerweile bekannt, sogar bei den lässigen mittelamerikanischen Nachrichten-Verbrauchern: Unternehmen wie AIG, Goldman Sachs, Lehman Brothers, JP Morgan Chase, Bank of America und Morgan Stanley. Die meisten dieser Firmen waren direkt am aufwendigen Betrug und Diebstahl beteiligt. Bundesamts-Regulierungsbehörden und Staatsanwälte haben die Banken und Finanzgesellschaften, die versuchten, die Weltwirtschaft bis auf den Boden abzubrennen, mit sorgfältig orchestrierten Schlichtungen davonkommen lassen - reingewaschene Arbeitsplätze, was bedeutet, die Unternehmen zahlen kläglich kleine Geldstrafen. Die Leute, die die Verbrechen begingen, zahlen fast nie die Geldbußen selbst; Banken die beim Betrügen ihrer Aktionäre auf frischer Tat ertappt wurden, verwenden oft das Geld der Aktionäre, um die Rechnung der  Gerechtigkeit zu zahlen …. Dieses ganze Verhalten inszenierte den Crash von 2008. Economic Policy Journal.com 15. Dez. 2010: Wie hat Goldman Sachs  sein $ 10Mrd. TARP Darlehen zurückgezahlt? Es erhält das Geld durch den ruhigen Verkauf von mehr als $100.Mrd. hypothekarisch gesicherter Wertpapiere (Tinnef-Qualität) an die Federal Reserve.

US-ecnomyIm vergangenen Jahr war eine Konferenz über die finanzielle Strafverfolgung im Hotel Hilton in New York am 12. November geplant. Die Liste der Teilnehmer umfasste 1.500 oder so führende Anwälte, die die Wall Street vertreten, sowie einige der Top-Bullen der Regierung - sowohl von der SEC als auch dem Justizministerium.
Strafjustiz ist hier eine Cocktail-Party unter Freunden und Kollegen,
die von Monat zu Monat und von Jahr zu Jahr ständig die Seiten und Handelshüte wechseln. Bitten Sie nicht diese Leute, das gestohlene Geld zurückzugeben. Vom Dez. 2010 bis zum Febr. 2011, haben sich US-Zwangsvollstreckungen   in vielen Staaten um mehr als 50% erhöht - und die Situation wird sich voraussichtlich verschlechtern. Präs. Obamas Haushalt hat ein Defizit von 15.5 Billionen Dollar.

Paul Craig Roberts Global Research 18 Febr. 2011: Obamas neuer Haushalt ist eine Fortsetzung des Klassenkampfes der Wall Street gegen die Armen und die Mittelschicht. Wall Street Bankster verkauften ihre betrügerischen Derivate an unsere Pensionskassen, zerstörten die Berufsaussichten und Altersvorsorge der Amerikaner, sicherten sich einen Rettungsplan in Höhe von $ 700 Mrd. Dollar auf Kosten des Steuerzahlers während sie die Häuser von Millionen von Amerikanern in die Zwangsvollstreckung bestellten. Die Wirkung der “quantitativen Lockerung” der Federal Reserve auf die Inflation, Zinsen, und den Dollar-Devisen-Wert steht uns noch zu. Wenn das passiert, werden die Amerikaner eine Lektion in Armut bekommen.

Die US-Regierung hat ein riesiges Militär/Sicherheitsbudget. Es ist so groß wie die Haushalte der übrigen Welt zusammen. Die Budgets des Pentagon, der CIA, der Homeland Security belaufen sich auf  $ 1.1 Billionen des Staatsdefizits; soviel prognostiziert die Obama-Regierung für das Geschäftsjahr 2012. Dieser massive Defizit-Verbrauch dient nur einem Zweck - der Bereicherung der privaten Unternehmen, die dem Militär/Sicherheitskomplex dienen. Diese Unternehmen, zusammen mit jenen an der Wall Street wählen die US-Regierung.

Die Militärführung warnt vor Kürzung jeder der Milliarden an Israel und Ägypten, zwei Funktionäre ihrer Nahost-Politik “. Aber was ist “unsere” globale Sicherheitsverantwortung? Heute ist die Antwort, dass wir in unseren Flugzeugen, Bahnhöfen und Einkaufszentren von “muslimischen Terroristen” sowie durch eine neu geschaffene imaginäre Bedrohung - “inländische Extremisten-, das sind Antikriegs-Demonstranten und Umweltschützer, ermordet werden.
Der US-Militär/Sicherheits-Komplex ist in der Lage, eine beliebige Anzahl von Veranstaltungen unter falscher Flagge zu schaffen, damit diese Gefahren einer Öffentlichkeit, deren Intelligenz sich auf Burning-dollarsFernsehen, Einkaufszentrum-Erlebnisse und Fußballspiele begrenzt, real erscheinen.

DollarhourglassDie Amerikaner müssen enorme Haushaltsdefizite auf ihre Kappen nehmen, die die Federal Reserve durch Drucken neuen Geldes finanzieren muss, so dass dadurch früher oder später die Kaufkraft des Dollars und seine Rolle als Leitwährung der Welt zersschlagen werden. Wenn der Dollar geht, geht die Macht Amerikas. Für die herrschenden Oligarchen ist die Frage, wie sie ihre Macht bewahren. Ihre Antwort ist: Das Volk zur Kasse beten.

The American Dream: Im Jahr 1986 waren die Staatsschulden der USA rund 2 Billionen Dollar. Heute nähern sie sich schnell 14 Billionen Dollar.

The Guardian 28 Dec. 2010: Nach einer konservativen Schätzung ist ein Drittel des Reichtums der Welt Offshore, und 80% der internationalen Bankgeschäfte finden dort statt. Es ist nicht schwer zu sehen, wie unmöglich eine Aufgabe es für die Regierung ist, unter diesen Umständen zu funktionieren, und es erklärt, warum die Regierungen kaum eine andere Wahl haben, als sich den Anforderungen der Konzern– und Finanzmacht zu beugen. Wenn sie es nicht tun, rücken Konzerne und Banken nur auf das nächste Feld auf dem Schachbrett des Offshore-Spiels, und der nationale Fiskus leidet.
Forbes Magazine 19 July 2010: Die Mehrheit der Offshore-Vermögen wird von 50 Banken verwaltet. Im September 2009 entfielen auf diese Banken $ 10.8 Billionen an Offshore-Anlagen - 72% des Gesamtvolumens der Branche. Die verkehrsreichsten zehn von ihnen verwalten 40%.

Das eigentliche Problem ist eine globale Industrie des Piraten-Bankings, ermöglicht durch die besten Anwälte, Buchhalter und Lobbyisten, die Geld kaufen kann. Wenn Sie “Steueroase” hören, sollten Sie nicht an die Cayman-Inseln denken. Stattdessen denken Sie an Institutionen wie JPMorgan Chase, UBS, Credit Suisse, Citigroup, Morgan Stanley, HSBC, Deutsche Bank, Barclays, Bank of America, BNP Paribas, Pictet & Cie, Goldman Sachs und ABN AMRO. Sie sind in New York City, London, Amsterdam, Zürich, Genf, Frankfurt und Paris. Sie fallen unter die Zuständigkeit der Joseph-deissRegierungsbehörden der Ersten Welt.

Kommentare
Was mit der Finanzkrise im Jahr 2008 in die Wege geleitet wurde, ist bei weitem noch nicht vorbei. Es scheint alles, ein geplanter Marsch hin zum weltweiten wirtschaftlichen Kollaps, Angriffe auf sowohl den Dollar als auch den Euro zu sein, um die Weltwährung des IMF zu schaffen, wobei die SZR verstärkt und vielleicht der Bancor, wie wir unten sehen werden, eingeführt werden. Die  elitären Bankster formulieren es so: “Ordnung aus Chaos” - aber zuerst das Chaos.
UN News Centre 1 March 2011Die Vereinten Nationen und ihre Generalversammlung haben eine zentrale Rolle bei der Gestaltung einer globalen Regierungs-Struktur, die effizient, offen und repräsentativ ist, zu spielen,  sagte der Präsident der 192-köpfigen Versammlung, der Schweizer Joseph Talfahrt-des-euro2Deiss, heute - u.a. durch eine Stärkung der UN-Wirtschafts-Gremien, insbesondere des Wirtschafts-und Sozialrates (ECOSOC).

Rechts:  Abwertung des Euros

Activist Post 31 March 2011: Sarkozy rief die G20 auf, sich auf einen Zeitplan für die Erweiterung eines Währungskorbs zur Bestimmung des Wertes der SZR, der jetzt nur den Dollar, Euro, Yen und Pfund enthält, zu einigen.  Robert Mundell (Vater des Euro, der erklärte, der Euro sei mur eine Zwischenstufe auf dem Weg hin zur Weltwährung) stimmte zu -sowie auch US-Finanzminister, Tim Geithner. Business & Media Institute 20 Apr. 2011: Die fünf BRICS Nationen - Brasilien, Russland, Indien, China und als neues Mitglied Südafrika - hatten ihr drittes Gipfeltreffen eine Woche nach Soros´. Nicht überraschend waren die Themen ähnlich, wobei die BRICS Nationen “zu einer Umstrukturierung des globalen Finanzsystems der Ära nach dem 2. Weltkrieg aufriefen, um etztlich der langen Regierungszeit des US-Dollars als globaler Leitwährung ein Ende zu setzen .

March 23, 2011 Media& Business Institute: “Vor zwei Jahren, sagte George Soros (Rothschild Agent), er wolle das gesamte globale Wirtschaftssystem reorganisieren. In zwei kurzen Wochen wird er damit anfangen. Am 8. April wird eine Gruppe, die er mit $ 50. 000. 000 finanziert, eine große wirtschaftliche Konferenz halten, und Soros’ Ziel für eine solche Veranstaltung ist es, “neue internationale Regeln” und “Reform des Währungssystems” einzurichten. Es ist alles nach einem Plan, der am 4. November 2009 geschmiedet wurde. Als er 2009 zu einem neuen Bretton Woods aufrief, wollte Soros, dass die Konferenz “den Internationalen Währungsfonds wiederherstelle,” und während er bei der Arbeit sei, wolle er die Vereinten Nationen umbauen, ein System, in dem Amerika nicht mehr so dominant sei, und das China und andere Länder einschl. der EU auf Kosten der USA fördere. Das ist alles leicht zu machen, wenn man die Reichweite von George Soros hat, der mehr als 1.200 Organisationen finanziert.”

Dies ist die kommunistische Neue Weltordnung bei der Arbeit. In Anbetracht deren weiterer subversiver, verdeckter, illegaler und gewalttätiger diktatorischer Methoden, um ihre Eine-Weltregierung zu fördern, könnte man auch von der größten Verschwörung gegen die Menschheit je sprechen.