Liebe Leser,

am 22.03.2011 um 10 Uhr Vormittags wurde “www.euro-med.dk” von Google als unsicher blockiert. Sie können aber immer noch die Website besuchen, wenn Sie die Sicherheitsfunktion: “Unsichere Websites sperren” auf Ihrem Computer deaktivieren - oder über diesen Link  http://euro-med.dk/?cat=4. Die Website ist nicht unsicher!

Auf der roten Interface stand: Warnung! Diese Website kann Ihren Computer beschädigen.

Dann gab es 3 Optionen: 1. “Verlassen Sie sofort diese Website” 2. “Erklärung für diese Massnahme”: “Google habe mehrmals “www. euro-med.dk” , zuletzt am 22.03.2011, besucht und hat gefährliche Malware gefunden”.

Ganz unten rechts stand mit winzig kleinen Buchstaben: Ignorieren sie diese Warnung. Das tat  ich dann - und nun stand gerade unter dem Header: Diese Website verbreitet nicht gefährliche Viren oder Malware!
Diese Option werde nun nicht mehr gegeben.

Schlagartig sind die Besuchszahlen ab 10 Uhr am 22.03.2011 auf 25% der üblichen Zahl gesunken.

Ich habe vergeblich versucht, mit Google in Verbindung zu kommen - aber ende jedes Mal in einer Sackgasse.

Es scheint sich so zu verhalten, dass Computers, die die Sicherheitsfunktion: “Unsichere Websites sperren” aktiviert haben, “www.euro-med.dk” nicht mehr besuchen können. Wenn man diese Funktion deaktiviert, geht es ohne Weiteres. So habe ich es nun gemacht.

Die Vorgeschichte war,  dass am 13.03.2011 um 23 Uhr die Website “www.euro-med.dk” von meinem Antivirusprogramm plötzlich gesperrt wurde - und zwar mit der Begründung, dass eine Malware (Hacking) eingegangen war. Ungewöhnlicherweise konnte das Antivirusprogramm die Malware nicht zerstören.
Am Vormittag d. 14. 03. 2011 wandte ich mich an meinen Coputerspezialisten. Der installierte Malwarebytes´Anti-Malware 1.50.1. 1100. Wir haben damit mehrmals gescannt - fanden sogleich die Malware am 14.03.2011 und zerstörte sie. Seitdem haben wiederholte Scannings - zuletzt eine komplette Malwarescanning gestern - keine Malware gefunden. Auch komplette Scanning mit AVG Computeranalyse hat keine Fehler gefunden.