Zunehmende Propaganda Für Marsch Auf Die Posthumane Roboterhölle Zu

Posted By Anders On May 3, 2010 @ 00:14 In Deutsch, Euromed | 4 Comments

Zusammenfassung: Die “Elite” ist nicht glücklich mit uns wie wir sind. Sie sehen sich selbst als Götter und versprechen uns auch Göttlichkeit durch Gentechnik und Technologien im Laufe der Zeit - zB. künstliche Intelligenz, die um ein Vielfaches größer als unsere natürliche Intelligenz ist - wie auch das ewige Leben hier auf der Erde! Die transhumanistische Bewegung hat ihren Ursprung in den Elitisten und Rassenhygienikern  Julian und Aldous Huxley’s Phantasien über die Schöne Neue Welt - ebenso wie George Orwells düsterer Prophezeiung “1984″ auf einen globalen Polizeistaat, der alles und jeden regelt. Die Jugend wird auf  transhumanistische Gehirnwäsche in der Zukunft durch Psychopharmaka und Chipping, dem Obamas Gesundheitsreform den Weg ebnet, sowie auf das Endziel: die Weltbevölkerung in Elemente eines globalen Computers einzuschalten, wo jeder miteinander vernetzt ist - und deshalb kontrolliert werden kann, vorbereitet.  Daher hat die Unterhaltungs-Industrie einen massiven Einfluss auf unsere Jugend mit satanistischen trans-und post-humanistischen Idealen gestartet. Hier werden Batman als Beispiel für einen Super-Menschen, Spiderman / Ironman als transhumanistischen und Superman als posthumanistischen Helden gegeben. Das elitäre Ideal für uns ist der Bienenstock, wo fast alle gleichgeschaltete Arbeitnehmer sind - und ein paar befehligen den hohlköpfigen Haufen. Dahinter steckt eine sorgfältig geplante psychologische Kriegsführungs-Strategie durch die Elite, die uns mit kognitiver Dissonanz - widersprüchlichen Ideen, die uns dazu verführen, uns der am praktischsten Idee zuzuneigen, dh. die der Elite. Wenn die Bombardierung mit Sex und Gewalt lange genug dauert, werden wir konditioniert, taub, und die Gewalt und Unterdrückung von Dissidenten kann ohne Proteste fortsetzen. Denken Sie an die Gewalt durch Einwanderer/ Linke mit täglichen Überfällen, Vergewaltigungen, Schießereien und Messer-Stechereien auf unseren Straßen - und in unseren Heimen sowie die Drogen-Epidemie. Dies ist satanisch. Phantasie? Einfach schauen, was Hitler und Stalin mit altmodischer Gehirnwäsche-Propaganda erreichten. Der Film “Matrix” zeigt, dass wir schon so weit sind - und dass die Menschen  den kollektiv vernetzten Morast nicht verlassen wollen.


[1] Posthumanism

[2] Serpent-eve

Ich habe früher über den [3] Transhumanismus / Posthumanismus der Schönen Neuen Weltordnung (siehe Videos am rechten Rand dieses Blogs) sowie den [4] Satanismus in der Pop-Industrie geschrieben. Seitdem sehe ich, dass ein jeder die Toleranz als die höchste Tugend der Menschheit  akzeptiert - das heißt das Konzept von Gut und Böse hat jeglichen Sinn verloren. Schauen wir uns mal den bebilderten Trans/Posthumanismus an – pervers wie er ist – denn er ist eindeutig eine klare dämonische Besessenheit in unserer Zeit  – das Verlangen des Teufels, Gottes Geschöpf in Gottes Bild zu verzerren. Hier im [5] H+ Magazine kann man den “Memeplex” dieser kranken Geister, die glauben, die Erde erben zu sollen, sehen.[6] [6] Rihanna kopuliert hier mit Robotern beim Echo 2010.
In Zukunft werden die Menschen durch verbindliche [7] Chipping viel intelligenter gemacht - und alle Menschen werden Roboter, die nach der Pfeife der Neuen Weltordnungs-Elite tanzen. Der Transhumanismus ist der Name einer Bewegung, die die Nutzung aller Formen der Technologie, um Menschen zu “verbessern”, unterstützt.

[8] Kyle Munkittrick im h+ blog 29. März 2010: Bevor er jemals Batman, das menschliche Höchstmass, wurde, kommt Bruce Wayne einer vollständig selbst-verwirklichter Person so nahe, wie es einem menschlichen Wesen möglich ist.  Er vertritt die Ideale: Recht, Ordnung, Selbstbeherrschung und Gerechtigkeit. Aber er wirdnsterben
Es gibt zwei  Weisen, auf die man die Grenzen der Biologie wesentlich überwinden könnte: durch äußere, aber integrierte 1. Technologie oder dadurch, 2. die Biologie direkt zu verändern. So vertreten Iron Man und Spider-Man ([9] nun neuer Film) zusammen die beiden Seiten der transhumanen Medaille. Spider-Man ist ein biologischer Transhumaner. Trotz intensivem Training und Batmans körperlicher Tüchtigkeit ist [10] Batman-bruce-wayneSpider-Man wegen seiner veränderten Biologie einfach stärker, besser und schneller. Wenn Peter Parker Spider-Man der Vertreter der biologischen Transhumanität ist, dann ist Iron Man zweifellos der Vertreter der technologischen Transhumanität. Iron Man ist um Größenordnungen stärker als Batman… er kann fliegen Kommentar: Die US Staaten [11] Arizona und Louisiana haben Gesetze gegen Kombination von Tier- und Menschengenen!
Supermans
Alterung wird verlangsamt. Er wird nicht krank. Er leidet keine Schmerzen. Superman hat an seinen Fingerspitzen die angesammelte Weisheit Kryptons, kann aus seinen Augen Laser schießen, ohne Hilfsmittel fliegen und Berge heben. Superman ist nicht transhuman, ist er posthuman.

[12] Ironman-spidermanHier ist nun ein unheimlicher Artikel in im Magazin, [13] “Vigilant Citizen”, am 17. April 2010. Die Idee des Transhumanismus ist in den Massenmedien im Umlauf, vor allem in Filmen, Fernsehsendungen und Musikvideos. Imma Bee/Rock that Body sind ein paar vieler Videos, die die Aufstufung von Menschen zu einem super-roboterähnlichen Status porträtieren.

Das Folgende ist eine Analyse des Videos eines [14] Rock Songs namens Imma Bee (Ich bin eine Biene).
Kognitive Dissonanz

Menschen werden als Stotterer, gebrochen, hilflos, im Vergleich zu Maschinen in jeder Hinsicht minderwertig [15] Superman1dargestellt. Im Gegensatz dazu sind die Maschinen als wohlwollend und gut dargestellt, und sie werden als die Helfer der Menschen dafür gezeigt, perfektere Wesen zu werden … mit Gewalt, sie mit Gewehren schiessend, die ihren gebrochenen Zustand heilen. Dies ist ein gutes Beispiel für kognitive Dissonanz, die ein weiterer kraftvoller Aspekt der psychologischen Kriegsführung in den Massenmedien ist. Kognitive Dissonanz entsteht, wenn eine Person eine logische Inkonsistenz in seinem Glauben wahrnimmt, wenn eine Idee das Gegenteil von einer anderen impliziert. Die Dissonanz könnte als Schuld, Wut, Frustration oder Verlegenheit empfunden werden.Die Theorie der kognitiven Dissonanz legt nahe, dass Menschen einen motivierenden Antrieb haben, die Dissonanz durch Veränderung ihrer Einstellungen, Überzeugungen, und Verhaltensweisen, oder durch ihre Rechtfertigung oder Rationalisierung zu reduzieren.
In dem Film ist Fergie bewusstlos und erlebt, wie sie und ihre Bekannten, denen anscheinend jede Grundlage im Leben fehlt,  mit[16] Borgs zusammen tanzen und schießen, dass die leeren Menschen Borgs werden. Sie tanzen auf einem Borg-Friedhof  - und am Ende wird der schwarze Borg, der sich offenbar den [17] Select-languageTranshumanen auf ihrem Marsch auf dem Weg, posthuman zu werden, entgegenstellt, durch den guten weißen Borg, der allen ein langes und gutes Borgleben als Roboter  wünscht, getötet.

Aber zunächst: Was ist Transhumanismus?
Es ist eine höchst organisierte und gut finanzierte Bewegung, die extrem auf das Untergraben und Ersetzen jedes Aspekts dessen, was wir als menschliche Wesen sind - einschließlich unserer physikalischen Biologie, der Individualität unserer Geister und den Sinn unserer Leben - sowie auf die Ablösung aller bestehenden religiösen und spirituellen Überzeugungen  fokussiert, um sie durch eine eigene neue Religion - die eigentlich überhaupt nicht neu ist, zu ersetzen. Der Begriff “Transhumanismus” wurde von dem Biologen Julian Huxley 1957 geprägt, der ihn als “Mensch verbleibt Mensch, geht aber durch die Realisierung neuer Möglichkeiten über sich selbst hinaus” definierte. Julian Huxley war der Bruder von Aldous Huxley ([18] beide Freimaurer), der wie Sie vielleicht wissen, der Autor des berühmten Buches “Schöne Neue Welt” war, das eine Vision der Zukunft, die die meisten Menschen als “Die [19] Neue Weltordnung” und [20] hier (zusammen mit dem Buch “1984” von George Orwell) sehen - eine deprimierende Zukunfts-[21] Polizeistaat-Welt und [22] hier, in der eine [23] Weltregierung alles kontrolliert. Die Gründer des Transhumanismus waren hoch gebildete und wohlhabende Einzelpersonen, vor allem britischer und europäischer Abstammung. Diese Personen waren das, was wir Menschen der Elite nennen, die herrschende Klasse der Gesellschaft, und ihre Ansichten waren absolut elitären, wenn nicht gar totalitären und faschistischen Charakters.

Eines der wichtigsten Konzepte der alten Schule des Transhumanismus war die elitäre Pseudowissenschaft, die [24] Eugenik oder “Rassenhygiene“, die ein Konzept ist, das heute noch in der modernen, glänzenden, High-Tech-Version dessen existiert, was bewundernd Transhumanismus, Human + oder H + benannt wird.  In der Tat, sie haben bereits erheblichen Reichtum und Macht, und sie arbeiten sehr hart daran, diese transhumanistische Agenda unserer Welt aufzwingen.

Transhumanisten glauben, dass sie in Richtung einer neuen und verbesserten Existenz arbeiten, wobei sie alles, was wir gekannt haben,  in die Mülltonne der Geschichte schmeissen und ein neues “Goldenes Zeitalter” der Übermenschen begrüssen. Sie wollen eine ganz neue Art werden und zwar mit radikal neuer Technologie.

[25] Bee-hiveDie Bienenstock-Mentalität
“Bienenstock: Eine Art des kollektiven Bewusstseins, wo Individualität erstickt, ein Staat der Konformität. [26] Charles Galton Darwin, ein Verwandter von Charles Darwin, der die Theorie der Evolution begründete sagte dazu: “Es könnte eine Droge geben, die, ohne andere schädliche Auswirkungen, die Dringlichkeit des sexuellen Verlangens entfernt, und so in der Menschheit den Status von Arbeitnehmern in einem Bienenstock reproduzieren.”  Der humane Bienenstock wurde von der herrschenden Elite-Klasse  im Laufe der Geschichte als die ideale Gesellschaft dargestellt. Die ultimative Sklavenrasse, wissenschaftlich entworfen, um sich anzupassen, zu gehorchen und den Bedürfnissen der Elite nachzukommen - Arbeiter-Bienen, die keine Fragen stellen oder rebellieren. Kommentar: Wie in Hitlers Deutschland: “Du bist nichts - das Volk ist alles.”

[27] Mind_uploading-e1271519257642Das Gehirn aufstufen
Der Bienenstock, oder die Eigenartigkeit, auf die sie sich zu arbeiten, werde auftreten, so glauben sie, wenn die Technologie existiere, die es den Menschen ermögliche, “ihre Gehirne auf einen künstlichen Speicher aufzustufen”, eine Art globaler Festplatte, so dass die Summe der Intelligenz unser aller vernetzten Gehirne diese neue Superintelligenz, die die Eigenartigkeit, oder Bienenstock-Mentalität ist, schaffen werde.

Der Transhumanismus-Kult
“Statt demütig fiktive Götter anzubeten oder die Ideale, die sie vertreten, blindlings zurückzuweisen, sollten wir versuchen, selbst göttlich zu werden. Der Körper ist schwach, aber der Geist kann immer (in einem Computer) sein. Die Menschen werden sterben, aber sie können erhalten und wiederbelebt werden. Wir können den Himmel auf Erden schaffen, ewiges Leben durch Technologie bekommen. Transhumanistische Vorstellungen davon, dass Menschen Götter werden -  Götter sind - ist der Grund, weshalb sie Gott ablehnen. Dies ist die [28] luziferische Lehre.

Pragmatische Moralität
Die transhumanistische Idee, die sie transhumanistische pragmatische Moral nennen, ist einfach eine recycelte und umbenannte Version der ältesten Täuschung der Welt - dass es nichts Gutes oder Böses gebe.
Hier ist, wie dieses Konzept für den Glauben des Kults des Transhumanismus gilt: “Ethik und Moral müssen grenzenloser Selbstverwirklichung dienen oder zumindest nicht im Wege stehen. Wie das Fleisch, ist die traditionelle Moral etwas zu überwinden. Es gibt nur rationales Eigeninteresse sowie diejenigen, die zu zaghaft und unwissend sind, um es zu verfolgen. Diese Weltsicht ist ein wichtiger Schritt zur Erreichung von Erleuchtung und Transzendenz.”

[29] PsywarfareDer Patron des Transhumanismus
“Laut dem extropischen? Philosophen, Max More, ist [30] “Luzifer’ (Lichtbringer – Esajas 14:12–14)
die Verkörperung der Vernunft, der Intelligenz, des kritischen Gedankens im Streben nach der Wahrheit. “Er ist auch der archetypische Bilderstürmer. Im ursprünglichen jüdischen Sprachgebrauch [siehe das Buch Hiob], ist Satan der Feind, nicht Gottes, sondern der Menschheit, dh der Engel, dem von Gott die Aufgabe auferlegt wird, zu beweisen, dass die Menschheit  ein unwürdiges Geschöpf sei. Im transtopischen? Zusammenhang stellt Lucifer Ehrgeiz, Rebellion, rationale Aufklärung und die dunkle Seite des Transhumanismus dar.

Den Transhumanismus den Massen mit Psychologischer Kriegsführung verkaufen
[31] Psychologische Kriegsführung (PSYWAR) ist vom US Verteidigungsministerium wie folgt definiert: “Der geplante Einsatz von Propaganda und anderen psychologischen Maßnahmen mit dem primären Ziel der Beeinflussung der Meinungen, Gefühle, Einstellungen und Verhalten … von Gruppen in einer Weise  … um die Ziele zu unterstützen. “Verschiedene Techniken werden durch eine Reihe von Gruppen eingesetzt  und zielen darauf, die Wertsysteme, Glaubenssysteme, Emotionen, Motive, Gründe, oder das Verhalten einer Zielgruppe zu beeinflussen.”
Dies wird oft als “Herzen und Gemüter gewinnen”, oder ähnlich,  bezeichnet:  ”Ihren Geist einfangen und ihre Herzen und Seelen werden folgen.”
Es gibt sehr anspruchsvolle unterbewusste manipulierende Methoden durch Propaganda und Anzeigen wie falsche Metakommunikation, Falschheit,
kognitive Dissonanz.

Aussetzung und Desensibilisierung
Im Laufe der Zeit, wenn wir den Bildern von graphischer Gewalt, Sexualität oder Ideen, die Kombinationen solcher Bilder (kognitive Dissonanz) nutzen,  ausgesetzt werden, werden wir langsam auf diese Ideen desensibilisiert/gefühllos - genau wie die Haut sich durch Bräune an die Sonne gewöhnt. [32] Robot-showdown Daher erlebt die Person nicht mehr die starke Reaktion (Sonnenbrand), wie am Anfang. Aber im Falle der Massenmedien und der Desensibilisierung unseres Geistes gibt es nichts Gutes oder Vorteilhaftes an der Art und Weise, auf die wir systematisch desensibilisiert werden, um eine Vielzahl von zerstörerischen und gefährlichen Ideen zu akzeptieren. Transhumanistische Ideen sind ein Beispiel dafür - immer mehr Menschen werden wie Roboter und Roboter immer mehr wie Menschen.

Der “Imma Bee”-Film wird analysiert und erläutert. “Dies ist auch nur eine andere Version des typischen [33] Dancing-in-the-graveyard[34] Hollyweird-verbindlichen “Happy Ends” des Videos, um den vielen ahnungslosen Zuschauern die Illusion der Hilfe nach dem Hurrikan der kognitiven Dissonanz zu geben. Jedoch, sie haben soeben ihre eigene Rasse getötet werden, und ihren Ersatz durch die transhumanistische Vision von  superintelligenten, übermenschlichen Wesen  gesehen. Dieses Ende stellt wirklich die Leistungsfähigkeit und Effektivität dieser Wekzeuge der psychologischen Kriegsführung  sicher.”

MatrixKommentar
Dieses Geschäft, die “[35] Herzen und Gemüter” der Sklaven besitzen zu wollen, damit sie gehorsam, manipulierbar als Teil der “divide et impera” (Teilen und Gebieten) Taktik sind, ist durch immer raffiniertere Gehirnwäsche ermöglicht. Das Neue ist der Glaube an die Technik - heute zB  durch [21] Obama’s Gesundheits-Gesetzgebung gefördert. Wie oben ausgeführt betrachten [36] Illuministen sich selbst als Götter - mit dem Recht und der Fähigkeit, Menschen nach ihrem Belieben umzuwandeln - also in den Bienenstock, der aus Nazi-Deutschland so bekannt ist, die kollektive Masse, die wie Tiere keine anderen Bedürfnisse haben als zu essen, Sex zu haben und vor ihren göttlichen Meistern zu kriechen. [24] Ihre Anzahl wird künftig niedrig gehalten werden - gerade wie die Jäger den Wildbestand bei einem entsprechend niedrigen Niveau erhalten. Dies ist [30] luziferisch, ein törichter Glaube an das, was Luzifer in der Gestalt der Schlange Eva in 1. Buch Mose 3:5 versprach.  . Dies ist Luzifers Endspiel - und er ist sehr beschäftigt, denn er weiß, dass seine Zeit kurz ist (Offb. 12,12). Er wird durch die Illuministen[36] seiner Neuen Weltordnung und ihre vielen Diener im Laufe der Geschichte, die sich in leere Schalen haben umwandeln lassen, personifiziert, Zinnsoldaten nur mit Ehrgeiz, Habgier, oder einfach nur unbedingtem Gehorsam gegenüber dem Mammon oder ungerechten Herrschern - Lakaien die ihre Wahrnehmungen von Gut und Böse je nach dem, was am praktischsten ist, biegen.

Wie [37] Edward Griffin beschreibt: Der Film, Matrix, schildert eine Zukunft, in der die Welt durch Computer und Maschinen übernommen wurde, die menschliche Körper pflegen, um ihre Gehirne in ein globales Netzwerk zu vernetzen, in dem sie als Rechner-Elemente dienen. Sie kennen ihren wahren Zustand nicht, weil sie programmiert sind, um eine virtuelle Realität zu erleben, in der sie glauben, sie leben ein angenehmes und normales Leben, das es jedoch nur in ihren Köpfen gibt. Die Menschen wollen ihre Matrix nicht verlassen und zur Wirklichkeit zurückkehren. Phantasie? Schauen Sie sich mal das an, was Hitler und Stalin mit altmodischer Gehirnwäche-Propaganda erzielten.




Article printed from Euro-med: http://euro-med.dk

URL to article: http://euro-med.dk/?p=15171

URLs in this post:
[1] Image: http://euro-med.dk/billeder/billederposthumanism-thumb.jpg
[2] Image: http://euro-med.dk/billeder/billederserpent-2deve.jpg
[3] Transhumanismus / Posthumanismus : http://euro-med.dk/?p=10621
[4] Satanismus in der Pop-Industrie: http://euro-med.dk/?p=13032
[5] H+ Magazine : http://hplusmagazine.com/digitaledition/2009-winter/
[6] : http://www.youtube.com/watch?v=NzL8JQyK2EA&feature=player_embedded
[7] Chipping : http://www.fda.gov/downloads/MedicalDevices/DeviceRegulationandGuidance/GuidanceDocuments/ucm072191.
pdf

[8] Kyle Munkittrick im h+ blog 29. März 2010: http://hplusmagazine.com/articles/art-entertainment/transhumanism-and-superheroes
[9] nun neuer Film: http://www.independent.co.uk/arts-entertainment/films/reviews/iron-man-2-jon-favreau-124-mins-12a-br
valhalla-rising-nicolas-winding-refn-89-mins-15-1960129.html

[10] Image: http://euro-med.dk/billeder/billederbatman-2dbruce-2dwayne.gif
[11] Arizona und Louisiana haben Gesetze gegen Kombination: http://www.politico.com/news/stories/0410/36594.html
[12] Image: http://euro-med.dk/billeder/billederironman-2dspiderman-thumb.jpg
[13] “Vigilant Citizen”, am 17. April 2010: http://vigilantcitizen.com/?p=3563
[14] Rock Songs namens Imma Bee: http://www.youtube.com/watch?v=CUFsQ5lTo6g&feature=player_embedded
[15] Image: http://euro-med.dk/billeder/billedersuperman12.gif
[16] Borgs: http://en.wikipedia.org/wiki/Borg_(Star_Trek)
[17] Image: http://euro-med.dk/billeder/billederselect-2dlanguage.gif
[18] beide Freimaurer: http://www.newswithviews.com/Collins/phillip24.htm
[19] Neue Weltordnung: http://euro-med.dk/?p=9968
[20] hier : http://euro-med.dk/?p=10138
[21] Polizeistaat: http://euro-med.dk/?p=14561
[22] hier: http://euro-med.dk/?p=14686
[23] Weltregierung: http://euro-med.dk/?p=5137
[24] Eugenik oder “Rassenhygiene: http://euro-med.dk/?p=14736
[25] Image: http://euro-med.dk/billeder/billederbee-2dhive.jpg
[26] Charles Galton Darwin: http://euro-med.dk/?p=14723
[27] Image: http://euro-med.dk/billeder/billedermind-uploading-2de1271519257642.jpg
[28] luziferische Lehre: http://euro-med.dk/?p=7563
[29] Image: http://euro-med.dk/billeder/billederpsywarfare.gif
[30] “Luzifer’ : http://www.conspiracyarchive.com/Commentary/Luciferianism.htm
[31] Psychologische Kriegsführung: http://euro-med.dk/?p=13262
[32] Image: http://euro-med.dk/billeder/billederrobot-2dshowdown.png
[33] Image: http://euro-med.dk/billeder/billederdancing-2din-2dthe-2dgraveyard.png
[34] Hollyweird: http://en.wikipedia.org/wiki/Hollyweird
[35] Herzen und Gemüter” der Sklaven besitzen : http://euro-med.dk/?p=11600
[36] Illuministen: http://euro-med.dk/?p=512
[37] Edward Griffin : http://www.realityzone.com/prp.html#prporder