CIA-Kontrolle Der Neuen Weltordnung Mit Uns “Terroristen”

Posted By Anders On August 8, 2008 @ 19:14 In Deutsch, Euromed | 2 Comments

[1] [1] The Independent , Aug. 7, 2008: Die Regierung plant die Nutzung unbemannter "Drohnen"-Luftfahrzeuge, die derzeit im Einsatz im Irak und in Afghanistan zur Bekämpfung des Terrorismus sind, um den Terrorismus zu bekämpfen und die polizeilichen Operationen in Großbritannien zu unterstützen.

Das Verteidigungs-Ministerium führt die Forschung und Entwicklung durch, damit die Spionage-Flugzeuge, die mit hoch entwickelten Überwachungs-Geräten ausgestattet sind, die es ihnen gestattet, heimlich Verdächtige ohne deren Wissen zu verfolgen und fotografieren, innerhalb von drei Jahren eingesetzt werden sollen.

Die Pläne wurden durch die Verteidigungskomitee des Unterhauses unterstützt, zog aber Kritik von Bürgerrechtlern, die über die Auswirkungen der verdeckten Überwachung von Zivilpersonen besorgt sind, auf sich.

Das unbemannte Luftfahrzeug (UAV) kann klare Bilder während des Fluges in bis zu 15 Km Höhe aufnehmen. Wenn die Minister der Regelung grünes Licht geben,  wird das Vereinigte Königreich unter den ersten Ländern sein, die UAVs zur Überwachung ihrer eigenen Bürger nutzen.

[2] EUObserver, Aug. 7, 2008:  “Ein heimlicher Report - von 6 europäischen Unionsmitgliedern vorbereitet, schlägt die Schaffung eines anti-terroristischen Pakts  mit Washington vor, der die gemeinsame Nutzung von Nachrichten unionsweit mit einschliessen würde."

Gareth Crossman, Direktor des Bürgerrechts-Wachhunds, Liberty, sagte: "Mit UAVs haben sie viel größere Fähigkeit, Material im privaten Raum zu sammeln."

UAVs sollen in der Katastrophenhilfe, zur Kontrolle der Masse, Anti-Terror-Überwachung, und maritimen Fahndungen, Unterstützung für die Küstenwache, Polizei, Feuerwehr und Nachrichtendiensten verwendet werden.
Die UAVs geben Strafverfolgungsbehörden großen Spielraum für die Überwachung.

Robert Emerson, ein Sicherheit-Analytiker ist auf die Entschlüsselung von Luftbildern spezialisiert und sagte: "Satellitenbilder können durch Wolken und Mangel an Licht beeinflusst werden. Mit UAVs können Sie das vermeiden, und zwar durch die Wahl der Höhe, in der Sie fliegen."

Kommentar
Dieses Blog hat [3] zuvor die geheimen Verhandlungen zwischen der EU und den USA zu diesem Thema beschrieben - ebenso wie die Tatsache, dass[4] [5] die Europol in eine EU-Parlaments-Agentur umgewandelt wird so wie die Agentur [6] ECHELON, die weltweite satellitenbasierte Überwachungs-System. Siehe auch [7] hierzu.

"Der 53-seitige Bericht, verfasst von den Innen-und Justizministern aus Deutschland, Frankreich, Schweden, Portugal, Slowenien und der Tschechischen Republik - letzten, aktuellen und zukünftigen EU-Präsidentschafts-Ländern - argumentiert, dass die stärkere Verknüpfung mit den USA zur Ankurbelung des Kampfes gegen den Terrorismus notwendig sei und sich in den nächsten fünf Jahren entwickeln werde, berichtet die UK Tageszeitung, [8] The Guardian, die auch schreibt:"US Privatsphären-Gesetze sind schwach. Sie bieten den Bürgern wenig - und Nicht-Bürgern keinen Schutz."

Die neue Initiative wird als "der euro-atlantische Raum der Zusammenarbeit" bezeichnet, und es sollte die Übertragung von riesigen Mengen an Informationen über die EU-Bürger und Reisende in die USA umfassen.

Unter anderem schlägt das Dokument die Einrichtung einer "Vernetzung von Anti-Terror-Zentren" sowie Steigerung der Befugnisse der sicherheitsbezogenen europäischen Agenturen und Institutionen vor, wie Europol [Polizei Korps], Frontex [Außengrenzen Korps], und [9] SitCen [Gemeinsames Nachrichtendienst-Zentrum].

Die Pläne sind, SitCen zu einer [10] europäischen CIA aufzublähen.  Jedoch, dies verursacht schon viel Unruhe in den USA und Grossbritannien, weil das SitCen so undicht wie eine Siebe ist!

Das Dokument legt gemeinsame Ideen vor, wie die EU-Sicherheitspolitik sich in den nächsten fünf Jahren entwickeln sollte. Seine Vorbereitung wurde von Deutschland im vergangenen Jahr vorbereitet.

[11] Bruno Waterfield Aug. 7, 2008: "Eine neue Ära der Einmischung, Überwachung und Ansprüche seitens der Behörden ist geboren.
"Dieser Text - insbesondere durch die Schaffung eines EU-USA gemeinsamen Sicherheits-Bereichs ab 2014 und "Konvergenz"auf Überwachung und die Sammlung von Daten - definiert "innenpolitische Angelegenheiten" als eine Angelegenheit der EU-internen Sicherheit neu.

Sicherheit ist in der EU dabei, der wichtigste politische und ideologische Bereich zu werden.

Die Annäherung ist grundsätzlich ein sehr großer Schritt nach vorn auf einen europäischen Staat zu. Die Sicherheits-Tagesordnung ist der [11] Traum eines Technokraten. Sie basiert auf Annahmen der Bedrohung oder Gefahr, deren Voraussetzung   ein unbegrenztes Misstrauen in die Menschen und deren tägliche Aktivitäten wie Reisen ist. In der Praxis geht es um die Kontrolle und Überwachung.

Diese Sicherheitstagesordnung löste einen Wettbewerb darüber aus,  wer die meisten Informationen über die Bewegungen der Bürger Europas bekommen kann.

Jetzt ist das neueste Schlagwort "Konvergenz". Dieses Konzept läutet eine neue Ära ein - durch die Standardisierung der europäischen Polizei-Überwachungs-Techniken und die Schaffung von gemeinsamen Datenerhebungssystemen, die auf EU-Ebene bedient werden sollen.

Agenturen der öffentlichen Sicherheits-organisationen "würden sich von der gemeinsamen Nutzung der vorhandenen DNA-und Fingerabdruck-Datenbanken auf CCTV-Video-Daten-Material, durch" Spion Drohnen" eingesammelt, erstrecken."

[12] EU d. 8. aug. 2008: In Bezug auf die Durchführung dieses [13] Rahmenbeschlusses von 2007 ist der Rat dabei, derzeit die Einrichtung eines Europäischen Strafgerichtshof-Register-Informations-Systems (ECRIS) zu erörtern. Der vorgeschlagene Beschluss des Rates würde die Elemente eines standardisierten Formats neu definieren und  den Austausch von Informationen in einheitlicher, elektronischer Art und Weise übermitteln.

Kommentar
Ist das nicht wunderbar?

Sie importieren muslimische Einwanderer in riesigen Zahlen und drohen [14] Haftstrafen für 3 Jahre denjenigen  an, die vor den Gefahren dieser Einwanderung warnen.
Sie bilden die Terroristen vom 11. Sept. aus sowie die 7 / 7-Bombenleger in London und von Madrid 2004.
Sie werfen den Moslems den [15] Milzbrand-Terror  in den USA vor - jetzt ist offenbar, dass die Milzbrand-Bakterien aus den eigenen Labors des US-Militärs kamen.
Jetzt wenden sie ihre Aufmerksamkeit auf - wen? Die Anhänger der "Religion des Friedens", die sie in jeder Art und Weise schützen?
Oder auf uns, die vor der unverantwortlichen Islamifizierung Europas warnen - und die sie jetzt für mögliche kriminelle Terroristen halten, weil wir gegen ihre Neue Weltordnung sind?

[3] Wer profitiert vom 11. Sept.  und missbraucht den "Krieg gegen den Terror", den man uns jetzt "[16] Kontra-Terrorismus" nennen heisst? Was bedeutet, dass dieser Krieg nicht mehr gegen den islamischen Terrorismus - sondern gegen uns alle gerichtet ist.

Und unsere Medien? Sie schweigen fast alle!

Big Brother beobachtet uns wirklich. Was wird er denjenigen von uns antun, die seiner Welt-Staatsreligion den Gehorsam verweigern?


Article printed from Euro-med: http://euro-med.dk

URL to article: http://euro-med.dk/?p=1374

URLs in this post:
[1] Image: http://www.independent.co.uk/news/uk/home-news/unmanned-spy-planes-to-police-britain-886083.html
[2] Image: http://euobserver.com/9/26585
[3] zuvor: http://euro-med.dk/?p=1159
[4] : http://euro-med.dk/?p=974
[5] die Europol: http://euro-med.dk/?p=986
[6] ECHELON, die weltweite satellitenbasierte Überwachungs-System.: http://euro-med.dk/?p=1177
[7] hierzu.: http://euro-med.dk/?p=1191
[8] The Guardian: http://www.guardian.co.uk/world/2008/aug/07/eu.uksecurity
[9] SitCen: http://www.euractiv.com/en/security/gijs-vries-terrorism-islam-democracy/article-136245
[10] europäischen CIA aufzublähen.: http://www.dailymail.co.uk/news/worldnews/article-1042491/Fears-Brussels-plans-European-CIA-force-Br
itain-share-security-secrets.html

[11] Bruno Waterfield Aug. 7, 2008: http://blogs.telegraph.co.uk/bruno_waterfield/blog/2008/08/07/eu_plan_the_rise_and_rise_of_the_secur
ocrats

[12] EU d. 8. aug. 2008: http://www.consilium.europa.eu/cms3_fo/focusView.ASP?lang=en
[13] Rahmenbeschlusses von 2007: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=CELEX:52005PC0690:EN:HTML
[14] Haftstrafen für 3 Jahre: http://www.legislationline.org/legislation.php?tid=218&lid=7975&less=false
[15] Milzbrand-Terror: http://edition.cnn.com/2008/CRIME/08/07/anthrax.widow/index.html
[16] Kontra-Terrorismus: http://www.rand.org/news/press/2008/07/29/