Zusammenfassung: Mitten im Wahnsinn der Neuen Weltordnung hielt Ron Paul im US-Senat eine Ansprache mit einer überraschend genauen Beschreibung dieser Ordnung, die Vernunft in Wahnsinn und Gutes in Böses umwandelt. Vielleicht überraschend, da er auch Illumisten-Handzeichen macht - aber der Illumnismus liefert im Einklang mit der Hegelschen Strategie  sowohl These - Antithese - als auch Synthese. Es besteht kein Zweifel, dass die globale "Elite" immer mehr verzweifelt, wie die Menschen die Wahrheit über ihre großen Lügen in Bezug auf die globale Erwärmung, den Krieg gegen den Terror/ den 11. Sept., die Verschwörung zwischen der WHO und UN-Impfstoff-Herstellern im Schweine-Grippe-Betrug, die eigentlichen Drahtzieher hinter der anhaltenden wirtschaftlichen Krise, die Verschwörung um den Vertrag von Lissabon, usw. einsehen. Deshalb hat Obamas neuer Zensur-Zar, Sunstein, vorgeschlagen,  "Verschwörungstheorien" zu verbieten oder zu besteuern - vor allem Klimawandel-Leugnung - gerade weil die "Verschwörungstheorien" sich so oft bewahrheitet haben. Er will die "Fairness-Doktrin" einführen, die alle Fernseh- und Radiosender verbannen wird, die ein einheitliches Konzept von "Verschwörungstheorien" haben. Er will  "Verschwörungstheoretiker" infiltrieren, um Zweifel an ihren Argumenten und stattdessen die Haltungen der Regierung zu pflanzen. Sperr-Befehle gegen nicht-hörige Medien drohen. Die deutsche Familienministerin und das Kanzleramt setzen sich für diese Idee ein und wollen "Verkehrsregeln" im Net - wobei Kinderporno wie üblich der Vorwand ist. Die EU hat Rechtsvorschriften zur Gleichbehandlung in der Mache, die es jedem mit einem Gefühl, er sei von den Einstellungen anderer verletzt, rechtliche Schritte gegen die "Beleidiger" ermutigen, typisch Muslime und Homosexuelle gegen Kirchen mit christlichen Einstellungen. Die Internationale Allianz der Journalisten setzt sich kolossal für die " gute" Speichelleckerei und Gleichschaltung im Dienste der Neuen Weltordnung ein. Der ehemalige KGB-Agent, Yuri Bezmenov, erzählt über seine Erfahrungen bei der Einführung der Normen der Neuen Weltordnung, nach Bestechung der Spitze des politischen Systems der USA, das dann skeptische Kollegen zur Seite fegte. Gehirnwäsche der Amerikaner mit großer Wirkung für die kommenden Generationen wurde in 4 Schritten durchgesetzt: 1. Demoralisierung 2. Destabilisierung 3. Krise 4. "Normalisierung". So wurden religiöse, politische und moralische Werte beseitigt.

Ron paul-satanistEndlich, mitten im Wahnsinn der Neuen Weltordnung hat ein Man die wahre Natur dieser Ordnung gesehen. Senator Ron Paul vor dem US Senat : "Es ist surreal; es ist einfach unglaublich. Eine große Absurdität; eine große Täuschung, ein Wahn monumentalen Ausmaßes, aufgebaut auf absurden Vorstellungen; und auf Ideen deren Zeit niemals hätte kommen dürfen; Selbstverständlichkeiten krass verdreht und kompliziert gemacht; Irrsinn als Logik; riesige Komplotte auf Unwahrheiten gebaut mit der Moral eines Ponzi oder Madoff; Boshaftigkeit als Tugend verkauft; Ahnungslosigkeit verpfändet als Weisheit;  Zerstörung und Verarmung im Namen der Menschlichkeit; Gewalt als Werkzeug des Wandels; Angriffskriege als Weg zu Frieden; Toleranz geschaffen aus den Gewehren der Regierung; reaktionäre Ansichen verkleidet als Fortschritt; ein Reich ersetzt die Republik; Sklaverei als Freiheit verkauft; Leistung und Tugend eingetauscht für Mittelmäßigkeit; Sozialismus soll Kapitalismus retten; eine Regierung außer Kontrolle, ungezügelt von der Verfassung, dem Recht oder der Moral; Gerangel um politsche Nebensächlichkeiten während wir ins Chaos stürzen; die Philosophie, die uns zerstört, ist nicht einmal zu definieren. Wir sollten uns für revolutionäre Veränderungen in nicht allzu ferner Zukunft wappnen." Mehr hier. Merkwürdig in Anbetracht, dass  Paul auch die Satanszeichen der Illuministen macht. Aber die Illuministen liefern nach Hegel sowohl These als auch Antithese - Synthese).

 Der CRU E-Mail-Skandal, in dem die Lieferanten von Klimaprognosen an seinen Mitwisser, das IPCC, sich als Gauner erwiesen, die "Tricks machen, um den Rückgang der globalen Temperatur zu verbergen", wurde durch die Behauptung des Russischen Instituts für Wirtschafts-Analysen erschwert, dass die CRU mit russischen Temperaturen geschwindelt habe. Temperaturen aus dem sehr kalten Sibirien und Landkreisen wurden ausser Betracht gelassen. NASA GISS unter James Hansen, wurde wiederholt auf frischer Tat ertappt, die Temperaturen in Richtung "globale Erwärmung" zu manipulieren.
Immer mehr Menschen glauben die offizielle Version vom 11. Sept. und des Krieges gegen den Terror nicht. Sogar Obama hat Wall Street für die Schaffung der laufenden Witschaftskrise verantwortlich gemacht. Das er dabei grob lügt, wissen allerdings die wenigsten: Durch die  Clinton Verwaltung, wurden die grössten Käufer von Hypotheken des Landes gezwungen, die Qualifikationen der Kredit-Antragssteller zu senken, um den Prozent-Satz der Armen, die Hypotheken erhielten, zu steigern. Danach liess die US Notenbank durch Senkung des Zinssatzes auf 0 den Kreditgewährungsteufel los. Immer mehr Menschen haben die Verschwörung zwischen der WHO und den Schweinegrippe-Impfstoff- und /Tamiflu-Relenza Herstellern gesehen! Und so weiter.

Also, kein Zweifel, dass die Warmisten, die eine Weltregierungs-Tagesordnung statt der Gesundheit des Weltklimas in den Köpfen haben, verzweifelt sind. Also, was anfangen?

1) Eine Möglichkeit ist Folgendes:The Register 15 Jan 2010:  die Norfolk Polizei, die das "Climategate" Hacking untersuchen, haben Kollegen von der National Domestic Extremism Team zur Hilfe gezogen, hat es sich herausgestellt. Nun folgt eine weitere Option.

2) Cass R. Sunstein 2008. Der Mann, der das folgende schreibt, ist nicht nur Herr Irgendeiner: Er ist Präsident Obama's Zensur-Zar und argumentiert, die US-Regierung sollte "Verschwörungstheorien" verbieten.

In einem  langwierigen Harvard-akademischen juristischen Essay, "Verschwörungstheorien", fragen Sunstein und Co-Autor, Adrian Vermeule, ein Harvard-Professor für Rechte: "Was kann die Regierung mit Verschwörungstheorien anfangen?" Unter den Überzeugungen, die Sunstein zu verbieten befürwortet, ist die Theorie, dass die globale Erwärmung ein vorsätzlicher Betrug ist.
"Wir können uns eine Reihe möglicher Antworten  gut vorstellen. (1) Die Regierung könnte Verschwörungstheorien verbieten. (2) Die Regierung könnte eine Art Steuer, finanziell oder auf andere Weise, über diejenigen verhängen, die solche Theorien verbreiten."

Sunstein fuhr fort: "Wir schlagen eine besondere Taktik zum Abwracken des harten Kerns der Extremisten vor, die für Verschwörungstheorien sorgen: (3) Erkenntnis-Infiltration von extremistischen Gruppen, wobei Agenten der Regierung entweder offen oder anonym die verkrüppelte Erkenntnistheorie der Gläubigen durch das Einpflanzen von Zweifel an den Theorien und stilisierten Fakten untergraben, die innerhalb dieser Gruppen im Umlauf sind, wobei vorteilhafte erkenntnismässige Vielfalt eingeführt wird."  Sunstein sagte, Agenten der Regierung "könnten in Chatrooms, soziale Online-Netzwerke oder sogar wirkliche Raum-Gruppen eintreten."

Sunstein definierte eine Verschwörungstheorie als "einen Versuch, ein Ereignis oder Gepflogenheiten in Bezug auf die Machenschaften der Mächtigen, denen es auch gelungen sei, ihre Rolle zu verschleiern, zu erklären."

Apollo11Einige "Verschwörungstheorien", die zum Verbot von Sunstein empfohlen werden, sind: (1) "Die Theorie der globalen Erwärmung ist ein bewusster Betrug." (2) "Die Ansicht, dass die CIA für die Ermordung von Präsident John F. Kennedy verantwortlich war." (3) "Die Trilaterale Kommission ist für die wichtigsten Bewegungen der Weltwirtschaft verantwortlich." (4)“ Martin Luther King Jr. wurde von Bundes-Agenten getötet." (5) "Die Mondlandung wurde inszeniert und habe eigentlich nie stattgefunden." Sunstein gibt zu, dass "einige Verschwörungstheorien, nach unserer Definition sich als wahr erwiesen haben"! Er fuhr fort: "Das Watergate Hotelzimmer, das vom Democratic National Committee verwendet wurde, wurde in der Tat von republikanischen Beamten abgehört, und zwar im Auftrag des Weißen Hauses. In den 1950er Jahren, habe die CIA in der Tat LSD und ähnliche Drogen im Rahmen des Projekts MKULTRA, verabreicht, im Bemühen, die Möglichkeit der "Gedankenkontrolle” zu untersuchen."

In einem jüngst veröffentlichten Buch, "Über Gerüchte," argumentiert Sunstein, Websites sollten verpflichtet werden, "falsche Gerüchte" zu entfernen, während Verleumdungs-Gesetze zu ändern seien, um es einfacher zu machen, wegen der Verbreitung solcher "Gerüchte verklagt zu werden."

"New Deal Fairness Doktrin' und hier
 WND hat auch bereits berichtet, dass Sunstein ein neues Änderungsabkommen zur "Ersten Änderung" der Verfassung entworfen habe, eine neue" Fairness-Doktrin", die die Einsetzung eines Panels von "überparteilichen Experten” umfassen würde," um die Vielfalt der Ansichten" im Äther zu gewährleisten. Sunstein verglich die Notwendigkeit für die Regierung,  Rundfunk und Fernsehen zu regeln,  mit der moralischen Verpflichtung der USA, neue Gesetze einzuführen, die die Rassentrennung verbieten. Sunsteins Sheeple_deesradikaler Vorschlag, … fördert die "Fairness-Doktrin", die abgeschaffte FCC-Politik, die von Inhabern von Sendelizenzen verlangt, kontroverse Themen von öffentlicher Bedeutung in einer Weise darzulegen, die die Regierung als "gerecht und ausgewogen” einschätzt." Sunstein legt vor, was er als sein "Änderungsabkommen zur Ersten Änderung" nennt, um die Sendungen in den USA zu regeln. Sunstein schrieb es "lohnt sich, dramatischere Ansätze auch zu prüfen."

Prison Planet 14 Jan. 2010:   Als was definiert Sunstein  "Verschwörungstheorien", die möglicherweise besteuert werden oder von der Regierung verboten werden sollten? Meinungen, die von der  Mehrheit der Amerikaner vertreten sind, nicht weniger. Er spricht über die weithin akzeptierten Überzeugungen der Mehrheit der Amerikaner, aber solche, die von der Regierung für geschmacklos gehalten werden. Er plädiert für Internet-Zensur. Die Regierung hat deutlich gemacht, dass wachsendes Misstrauen gegenüber den Behörden eine direkte Bedrohung für ihre politische Agenda sei, und in der Tat gibt Sunstein dies auf Seite 3 seiner Schrift zu. Deshalb sind sie jetzt mit Informations-Kriegsführung in einem Bemühen voll beschäftigt,  um friedlichen Widerstand gegen ihre wachsende Tyrannei  zu untergraben, zu stören und schließlich organisiert zu verbieten.

Free-speechWie man eine Nation einer Gehirnwäsche unterzieht
Dick Eastman, Rense.com 4 Oct. 2009: "In den frühen 1990er Jahren war ich Teil des Kampfes im Staat Washington, um "G-Surf", die Einführung von ergebnis-beruhendem Unterricht, den Carla Nuxoll gebracht hatte, zu besiegen. Dies war die Zerstörung der Erziehung eines Kindes, um sein Potential unter der unregulierten Leitung von  Lehrern, Schuldirektor und Schulvorstand zu verwirklichen - und der Ersatz durch  einfache Indoktrination und einfache Ausbildung der menschlichen Inputs für die Bedürfnisse von Unternehmen.
 
Das System, entdeckte ich, war der Sowjetunion im Austausch für Computer-Software von der Carnegie-Stiftung abgekauft worden. Nur die Titel der Positionen wurden geändert - die politischen Beobachter wurden der "Mentoren" des Lehrers und des Schulleiters  usw. Politische Korrektheit und soziale Umformung wurden ausgestanzt - Abau unserer religiösen, moralischen und politischen Werte durchgeführt. Es war ausländische Eroberung ohne Bomben und Panzer - alles durch Verrat, Infiltration und Sabotage gemacht.
Sie gewannen
durch den Kauf von der Führung der Opposition. Die Führung, die sie nicht kaufen konnten, wurde von denjenigen, die sie kaufen konnten, ausgeschaltet. Ein Freund von mir, der dem Kampf beitrat, war so verängstigt und eingeschüchtert, dass er mit seiner 9 köpfigen Familie nach Wyoming umgezogen ist. Ich habe eine Reihe Krimineller und Kindes-Brecher Schulamtsleiter in diesem Bereich sehen werden, und ich habe Klassen gesehen - von denen uns gesagt wurde, sie seien bis zum Jahr 2000 die Besten im Land - auf nationaler Ebene in Bodennähe enden - auch wenn jeder andere Staat ähnliche Programme eingeführt und ähnlichen Verlust der Freiheiten ihrer Kinder und deren Zukunft hatte."

Free-speech2Dieses erstaunliche Interview wurde bereits 1985 mit einem ehemaligen KGB Agenten, Yuri Bezmenov, gemacht, der in Untergrabungs-Techniken geschult worden war. Er erklärt die 4 grundlegenden Schritte der sozialen Umformung ganzer Generationen in ihren Denk– und Verhaltensweisen, die die Machthaber wollen, dass sie sich anlegen. Es ist schockierend, denn unser Volk wurde auf die gleiche Art und Weise verändert und folgte exakt den gleichen Schritten. Sehen und hören Sie sehr aufmerksam zu… Er stellt fest, dass nur 4 Schritte für die Neue Weltordnung und den kommunismus benötigt werden, um uns zu übernehmen: 1. Demoralisierung 2. Destabilisierung 3. Krise 4. "Normalisierung".
Helfer werden an die Wand gestellt und erschossen!

Glauben Sie, es sei um Europa besser bestellt? Gucken Sie mal her 
The Telegraph 3 Aug. 2009Die katholischen Bischöfe von England, Wales und Schottland verurteilten die geplante Gleichbehandlungs-Direktive der Europäischen Kommission als "völlig inakzeptabel", da sie Christen dazu zwingen würde, gegen ihr Gewissen zu handeln. Die Richtlinie beabsichtigt die Harmonisierung und Durchsetzung eines Verbots der Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung, des Alters, der Religion oder einer Behinderung ausserhalb des Anwendungsbereichs des Arbeitsrechts. Aber die Bischöfe sagen, die Richtlinie werde einfach als Ergebnis das starke Beschneiden der Rechte der religiösen Freiheit und freien Meinungsäußerung haben.  "An diesem Punkt würde die EU religiösen Einrichtungen effektiv diktieren, was ihr Glaube erfordere und was nicht - eine völlig inakzeptable Position."

Die Definition der Belästigung in der Richtlinie bedeutet auch, dass jede Person, die sich dafür entscheidet, sie sei durch einen Ausdruck des Christentums "beleidigt", ein Verfahren gegen die Kirchen einleiten  könnte.

Der EU-Rat hat nun zu prüfen, ob die Richtlinie zu erlassen, abzuändern oder abzulehnen ist. Schweden, das die EU-Ratspräsidentschaft innehat, hat darauf hingewiesen, dass es die Richtlinie im November vorzulegen wünschen werde.

MM-News 10 Aug.: Berichte über Angriffe der Politiker und des Spiegel auf die Internet-Freiheit in Deutschland, dem Irak und China.

Die deutsche Bundes-Familienministerin, Ursula von der Leyen, die die Initiativen auf Website-Schließungen wesentlich gefördert hat, warnte, dass das Internet zu einem Raum des rechtlichen Durcheinanders zu werden drohe und rief zu Diskussionen über die richtige Menge der Meinungsfreiheit, Demokratie und Menschenwürde im Internet auf. Nun legt der  Bundeskanzleramts-Minister, Thomas de Maizière, auf und fordert "Verkehrsregeln im Internet."

Eu-censur (hammer-segl-mundbind)"Herausforderung für Europa"
Blogactiv 2 July 2009: “(Journalistische) Qualitätsinformation hängt vor allem von der Anpassung ihres Produktionsprozesses ab. Einige Unternehmen nehmen bereits ethische und verantwortliche Maßnahmen. Wir müssen sie schätzen und Medien-Organisationen dazu anregen, sie zu vermehren.
In der Welt der Informationen setzen bestimmte Medien-Organisationen Politiken und Strategien durch, die Praktiken erzeugen, die verantwortungsvoller als andere sind. Die International Alliance of Journalists bringt in ihrer Arbeit am Herstellungsprozess für "verantwortliche" Information, Licht in die Existenz dieser "guten" Praktiken. Um dieser Situation abzuhelfen, schlägt die Allianz vor, einen Online-Speicher für diese Praktiken einrichten zu lassen, damit sie bewertet, gemeinsam, modelliert und verbreitet werden können. Die Allianz hat bereits diese Arbeit in einer Gruppe von zwanzig Medien-Organisationen in Frankreich, Italien, Spanien, Brasilien, Belgien, der Schweiz, Indien und Zentralasien in die Wege geleitet. Diese Seite könnte letztlich zu einer Referenz für alle Medien-Organisationen über die Qualität der Daten und für die Leserschaft, die auf ethische Kriterien sensibel ist, werden.

Die Bereitstellung der Informationen fördert die Anwendung der Moral durch verschiedene Codes und Urkunden des Berufs sowie die Ethik, die im Sinne der Erklärung der Menschenrechte, der UN-Charta, der (kommunistischen) Erd-Charta, der Charta der menschlichen Verantwortung (und in Frankreich, der neuen Charta über die Qualität der Informationen dazu). Man erweitere die Aufstellung von ethischen und verantwortlichen Maßnahmen, die durch Medien-Organisationen ergriffen worden sind, um alle Nachrichten und Medien von allgemeinem Interesse in der Europäischen Union zu umfassen und mache es ihren Bürgern über eine mehrsprachige Website zugänglich .

Alliance of Journalists: “Unser Ziel ist es neue Formen des kollektiven Handelns zu erfinden, zu teilen und  praktizieren, von der lokalen bis zur globalen Skala, so dass wir zusammen und mit der Natur  über die Zukunft in einer zunehmend komplexen und vernetzten Welt gemeinsam mehr Kontrolle ausüben können.
Die Herausforderung der Allianz ist die Einheit in der Vielfalt zu begünstigen, indem wir die Fähigkeit unserer Gesellschaften, die Komplexität der Situationen, die Interdependenz der Probleme, und die Legitimität all der verschiedenen geokulturellen, thematischen, sozialen und beruflichen Perspektiven zu verstehen und zu beurteilen verkünden, um alle zu ermutigen, entsprechend zu handeln.”

Kommentar:
Dies scheint ein Ableger des schrecklichen Seminars in Wien am 22. Mai 2006 zu sein, wo die Medien der euromediterranen Länder bestellt waren, um sich der Diktatur-Zensur zu unterwerfen.
Das oben Angeführte erklärt, warum uns nur Lügen durch die Medien gesagt werden, während die  Wahrheit verschwiegen wird - über Themen wie Euromediterranien, Climategate, WHO und den  Schweine-Grippe-Impfungs-Betrug, Einwanderung usw. Aber das Schrecklichste daran ist, dass die Menschen (von einigen als Schafsvolk bezeichnet!) ihre Freiheit gar nicht wollen. McClatchy: Die Umfrage ergab: 51 Prozent der Amerikaner stimmen zu, dass "es notwendig ist, einige der bürgerlichen Freiheiten aufzugeben, um das Land vor Terroranschlägen sicher zu machen." Zur gleichen Zeit stimmten 36 Prozent zu, dass "einige der Vorschläge der Regierung zu weit in Bezug auf die Einschränkung der bürgerlichen Freiheiten der Öffentlichkeit gehen."

Warum war die Demokratie so kurzlebig? Weil sie nicht in die Neue Weltordnung hingehört, die in Wirklichkeit eine Rückkehr zum diktatorischen Status quo der Alten Weltordnung ist, unter der die Menschheit schon immer lebte.